Kosmetikspitzer für alverde Lipstick Pencils aus dem neuen Herbstsortiment

Werbung für die Schönheit

alverde_Kosmetikspitzer

Letzte Woche habe ich Euch ganz viele neue Kosmetikartikel von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) aus dem neuen Herbstsortiment (PR-Muster) vorgestellt, die ab September 2012 in den Läden sein sollen. Unter anderem sind dabei die Lipstick Pencils (PR-Muster) in tollen Farben neu im Programm. Leider sind sie nicht wie beispielsweise die Chubby Sticks von Clinique zum Herausdrehen, sondern zum Anspitzen. Meine üblichen Kosmetikanspitzer haben alle nicht gepasst. Da ich die Farben mag und verwenden möchte, habe ich bei dm EUR 1,25 in den passenden Kosmetikspitzer investiert. Es ist der auch bisher ganz normal erhältliche Spitzer von alverde. Leider waren die neuen Produkte bei dm in Hamburg-Harburg noch nicht verfügbar, so dass ich beim Kauf nicht sehen konnte, ob er wirklich passen wird, weil ich keinen der neuen Lipstick Pencil dabei hatte (bzw. mein Liebster, den ich mit dem Kauf beauftragt hatte). Daher bin ich mir auch sicher, dass er aus dem üblichen Sortiment ist.

Der Kosmetikspitzer funktioniert OK für die Lipstick Pencils. Die Größe passt genau. Die Kunststoffhülle schält sich ab, hat am Ende jedoch einen harten Übergang, weil sie so fest ist. Bei so dicken Stiften wird sehr viel vom eigentlichen Lippenstiftprodukt verschwendet, was mit dem Anspitzermüll entsorgt wird. Vorteil an der Plastikhülle im Vergleich zum von mir eigentlich bevorzugten Holz: Es bröselt nicht beim Anspitzen und auch Lack platzt nicht ab. Das bedeutet, dass die Lippenstiftmasse sauber aus dem Spitzer entnommen werden könnte, z.B. mit dem beiliegenden grüßen Stäbchen, und in einem Döschen zum Auftrag mit einem Lippenstiftpinsel gesammelt werden könnte. Ich würde es dann zügig verbrauchen, weil viel Luft an die Masse gelangt und sie verunreinigen kann.

Dieser Kosmetikspitzer passt übrigens auch für meinen Stift von ZOEVA (PR-Muster), der ansonsten bisher nicht benutzt wurde, weil ich ihn nicht anspitzen konnte.
___
Die Lipstick Pencils in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller der der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Neu: alverde Lipstick Pencil in Nude, Berry und Red mit Tipps zu Farbtypen

Werbung für die Schönheit

alverde_Lipstick_Pencil_20_nude_10_berry_30_red

alverde_Lipstick_Pencil_20_nude_10_berry_30_red_SwatchDie neuen Lipstick Pencils aus dem Testpaket (PR-Muster) von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) gefallen mir in Farbe und Textur wunderbar. Einzig dass sie einen Anspitzer erfordern, nervt mich. Es war keiner dabei, meine vorhandenen drei passen nicht. Warum ist er nicht in der Kappe versteckt wie neulich beim Eye Pencil von p2 (PR-Muster) oder warum gibt es keinen Drehmechanismus wie z.B. bei den Chubby Sticks von Clinique? Wer über dieses Manko hinweg sehen kann – vielleicht auch erleichtert durch der Preis von EUR 3,45 im Vergleich zu knapp EUR 20,- bei Clinique – findet drei tolle Farben bei dieser Kollektion:

  • Nude, 20
  • Berry, 10
  • Red, 30

Der Swatch auf meinem Handrücken ist in umgekehrter Reihenfolge.
Nachtrag 6. Spetember 2012: Passenden Kosmetikspitzer von alverde gekauft.

Tipps zu Farbtypen nach Jahreszeiten

Nude ist ein schöner warmer Nude-Rosenholzton für Herbst- und Frühlingstypen. Sieht sehr natürlich auf den Lippen aus und ist zart schmelzend in der Textur: Ein schönes haptisches Erlebnis im Auftrag (das gilt für alle drei Farben).

Berry ist ein perfekter kühler Himbeerton für Sommerfarbtypen.

Red ist ein sattes, warmes, nach einiger Zeit auf den Lippen eher mattes Rot. Es passt zu Herbsttypen und zu einigen Wintertypen, bei denen das eigene Pink der Lippen sich mit dem Lippenstift vermischt – dann wirkt er im Auftrag kühl.
Nachtrag: Tragefotos von Red seht Ihr in meinem Mutigen Montag vom 10. September 2012 und redfriday vom 14. September 2012.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von dm oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!