Aktion #Buntes2014: Braun im Oktober

Aktion Buntes 2014 im Oktober mit BraunDer September in LILA ist vorbei => zur Collage. Jetzt ist der Oktober passend zum Herbst mit BRAUN an der Reihe. Vollmilchschokolade, Zartbitter, Espresso, Milchkaffee, Cognac … was immer Ihr mögt. Bin gespannt auf Eure Interpretationen der Farbe.

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln findet Ihr hier: Aktion Buntes 2014.

So trägt man das jetzt

Meyrose_Buntes_2014_lila

Ein kleiner Scherzbeitrag zur Aktion Buntes 2014. Mein Ziel bei der Auswahl der Farben war, dass für jeden etwas dabei ist. Da aber niemand so richtig wirklich alle Farben mag oder hat, ist es schwer, in jedem Monat dabei zu sein. Als Initiatorin der Aktion möchte ich das aber natürlich. Beim pinken März habe ich mich für Euch zum Fasching verkleidet.

Aktion Buntes 2014 im September mit LilaBeim lilafarbenen September bin ich mit Bildern dabei, von denen die meisten Blogger sagen, dass sie sie nieeemals von sich ins Netz stellen würde: Tankini und Handtuchturban. Aber mal ehrlich: Ich hatte schon schlechtere Bilder von mir hier, oder?1
Was für mich viel wichtiger ist: Das war mein erstes richtiges Bad in der Nordsee seit Januar 1998. Ich habe irgendwann Angst vor tiefem, dunklen Waser bekommen, obwohl ich vorher immer eine absolute Wasserratte war. Bei dem tollen Wetter und der schönen Brandung konnte ich einfach nicht widerstehen und hatte einfach nur Freude pur daran. Es gab dann noch einige Wiederholungen in diesem Urlaub, der leider schon zu Ende ist. Auf dem unteren Foto stehe ich übrigens – was etwas über die Wellenhöhe aussagt … 17 Grad im Wasser sind auch gar nicht kalt, wenn der Wind kalt ist und die Sonne scheint!

Meyrose_Brandungsbaden_20140910 Meyrose_Brandungsbaden_20140921

Geht Ihr in der wilden See baden?

  1. Jetzt bitte nicht alle aufzählen ;) . []

Aktion #Buntes2014: Lila im September

Aktion Buntes 2014 im September mit LilaDer GELBE August ist vorbei => zur Collage. Ein neuer Teilnehmerrekord, bin ganz erfreut über die vielen Bildchen. Danke an Euch! Jetzt ist der September mit LILA an der Reihe. Denkt Ihr dabei auch an Lavendelfelder in der Provence? Bin gespannt auf Eure Interpretationen der Farbe.

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln findet Ihr hier: Aktion Buntes 2014.

Gewinnspiel: Eine maßgefertigte Jeans für Euch!

Werbung mit Stil#ootd Meyrose 20140823 mit Maßjeans von Selfnation

Nachtrag 6. September 2014:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin ist Rokizo.
Nachtrag 27. September 2014:
Hier könnt Ihr ein Tragefoto der Gewinnerin sehen

Jetzt gibt es eine Damen-Jeans von Selfnation (Werbung) für Euch zu gewinnen, die genau nach Euren Maßangaben gefertigt wird. Nachdem die Beiträge mit den Details meiner Maßjeans (PR-Muster) und den Outfitfotos (PR-Muster) damit so schön fleißig gelesen und kommentiert wurden, hat Selfnation mir nun spontan angeboten, eine Jeans für eine von Euch zu verlosen. Wobei ich nicht das Los entscheiden lasse, sondern die beste Begründung auswähle.

Schreibt mir im Kommentar, warum genau Ihr unbedingt die Damen-Maßjeans haben „müsst“!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 26. August 2014 bis zum 5. September 2014 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, warum genau Ihr die Damen-Maßjeans haben „müsst”!. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Auswahl berücksichtigt.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Der bzw. die Gewinner werden aus allen Teilnehmern innerhalb von 1 Woche nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir nach der subjektiv besten Begründung ausgesucht und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Liechtenstein hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingIch brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von dem Gewinner per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen. Dann versende ich per E-Mail den Bestellcode von Selfnation, mit dem die Jeans bis zum 31. August 2015 bestellt werden kann.
  • Die Lieferung der Jeans erfolgt nach den AGB von Selfnation.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also, wer möchte dieses Luxus-Exemplar haben?

Aktion #Buntes2014: Gelb im August

Aktion Buntes 2014 im August mit GelbDer TÜRKISE Juli ist vorbei => zur Collage. Jetzt ist der August mit GELB an der Reihe. Passend zu dem Sommerferien tobt Euch aus mit Looks in Sonnenblumengelb oder erfrischenden Zitronengelb oder oder oder …

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln findet Ihr hier: Aktion Buntes 2014.

Raglanärmel und Türkis

Ines Meyrose Outfit mit Stiefelettn in Türkis von NOBRAND

… sind beides Sachen, die es in meinem Kleiderschrank wenig gibt, denn beides haben ihre Tücken. Raglanärmel passen nicht zu meiner Figur und Türkis nicht zum Farbtyp. Zwar finde ich Türkis mit Brauntönen durchaus schön kombiniert, jedoch wird es für mich immer zu knallig. Ein richtiges Türkis ist für mich leuchtend, sonst ist es Hellblau und nicht Türkis, und leuchtende Farben sind nun mal nicht so meins.

Aktion Buntes 2014 – Türkiser Juli

Bei der Aktion Buntes 2014 habe ich mir viel Mühe gegeben, Farben auszuwählen und zu verteilen, die vielerlei Geschmack abdecken. Deshalb gehört TÜRKIS natürlich unbedingt dazu und darf die Farbe des Julis sein. Irgendwie hat sich zum letzten Sommer auch ein paar türkiser Stiefeletten von NOBRAND in meinen Schuhschrank verirrt, mit denen ich an der Aktion teilnehme. Nachdem ich lange nichts zum Kombinieren hatte, habe ich im März dieses Tuch von Scandic bei seiner Vorbesitzerin dazu abgestaubt. Sie hat es nicht getragen und ich liebe es seitdem. Ihr kennt es schon vom BLAU im April. Auf dem Bild könnt Ihr sehen, dass das Tuch zwar zu mir passt, aber die Schuhe einfach zu sehr herausleuchten. Ich hatte beim Kauf vermutet und gehofft, dass die Farbe schnell verblassen würde, aber das passierte nicht. Ist nicht schlimm, weil ich sie nur für legere Ausflugsoutfits trage und sie bequem sind.

Raglanärmel und ihre Tücken

In Stilberatungen werde ich oft unwissend angesehen, wenn ich Raglanärmel erwähne. Viele kennen diesen Begriff für eine bestimmte Ärmeleinsatzform nicht. Woher der Begriff kommt, weiß ich allerdings auch erst seit heute (Wikipedia sei Dank). Was mir aber schon lange klar ist: Dieser Ärmeleinsatz hat klare Vor- und Nachteile, die Ihr an meiner T-Shirt-Tunika von container sehen könnt.

  1. Die Schultern wirken schmaler, weil der Ärmeleinsatz optisch nach unten A-förmig ausläuft. Das wird hier etwas ausglichen, indem die Schulterpartie hell ist, denn helle Flächen wirken größer. Allerdings verschwimmen sie auch optisch schnell mit hellem Hintergrund, so dass die Schultern in Räumen mit hellen Wänden noch schmaler wirken.
  2. Die Schultern wirken runder, weil keinerlei Formung statt findet. In diesem Fall wird das durch den rüschigen Ärmelabschluss mit Gummizug und das weiche Jerseymaterial noch verstärkt. Da seht Ihr auch gleichzeitig, warum ich so selten T-Shirts trage.
  3. Der Busen wirkt größer, weil er optisch ins Zentrum gerückt wird. Das wird bei dieser Tunika etwas dadurch ausgeglichen, dass der Busenbereich dunkel gehalten ist und dunkle Flächen kleiner und weniger volumig wirken.
  4. Raglanärmel haben den großen Vorteil, dass sie passen. Gerade eingesetzte Ärmel, die senkrecht am Schulterabschluss nach unten verlaufen, sitzen oft nicht an der richtigen Stelle. Wenn jemand breite Schultern hat, wirkt es schnell reingezwängt, wenn sie zu sehr zum Hals hin sitzen. Wenn jemand schmale Schultern hat oder aufgrund eines großen Busens eine große Größe braucht, rutschen eingesetzte Ärmel schnell über die Schulter hinaus und vermitteln dann einen hineingesteckten Eindruck. Außerdem wirken die Schultern dann hängend und noch schmaler. Das passiert alles bei Raglanärmeln nicht.
  5. Bei Jacken und Mänteln finde ich Raglanärmel übrigens unabhängig von der Schulterbreite klasse, weil sie sich dem Darunter in der Breite gut anpassen. So sitzt ein Mantel dann sowohl mit leichtem Sommerkleid als auch über einem Blazer mit Schulterpolstern immer.

Punkt 1-3 sprechen bei mir gegen diese Tunika, Punkt 4 dafür. Gekauft habe ich sie trotz der Nachteile, weil sie sich wahnsinnig gut anfühlt und ich die Farben mag. Es sind zwar viele kühle Farben dabei, aber durch die gedeckten Nuancen passen die zum Herbstfarbtyp trotzdem, da sie mit warmem Beige gemixt sind. Die Tunika ist ein reines Freizeitteil (alleine schon wegen des tiefen Ausschnitts) und wird schon im zweiten Jahr sehr gerne getragen.

Wie ist Eurer Verhältnis zu Raglanärmeln und Türkis?

Bei Sunny verlinke ich diese Woche noch das Tuch bei Um Kopf & Kragen und die Tasche bei den Lieblingsstücken, denn diese kleine Tasche von Liebeskind ist eindeutig meine Lieblingstasche des Sommers 2014.

Aktion #Buntes2014: Türkis im Juli

Aktion Buntes 2014 JuliDer GOLDENE Juni ist vorbei => zur Collage. Jetzt ist der Juli mit TÜRKIS an der Reihe. Passend zu Sommerferien, Urlaub, Meer und Summerfeeling bin ich gespannt auf Eure Looks mit Türkis und Variationen in Aquatönen.

Meinen Look mit TÜRKIS zeige ich Euch im Lauf der Woche. Da ich nur zwei Teile besitze, an denen Türkis ist, wird der nicht so spannend werden. Ich bin mir aber sicher, dass bei Euch ganz viele dabei sind, die da reichlich im Schrank zu bieten haben. Lasst mich Euer Türkis sehen!

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln findet Ihr hier: Aktion Buntes 2014.

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste