Danke an 200.000

Der 200.000ste Blogbesucher hat gestern den Weg hierher gefunden! Danke an Euch für die Blogbesuche und Eure Kommentare. Schreibt mir gerne, worüber Ihr Artikel lesen möchtet. Dann versuche ich, mir dazu etwas einfallen zu lassen. Diese Frage habe ich dafür an Euch:

Wer seid Ihr eigentlich?

View Results

Loading ... Loading ...

Danke für Eure Antworten!

Danke an 100.011

Gerade habe ich gesehen, dass seit August 2009 bereits 100.011 Leser_innen diesen Blog besucht haben. Das freut mich sehr!

Wenn Ihr Wünsche habt, worüber Ihr etwas lesen wollte, schreibt mir die gerne.Dann sehe ich, was ich für Euch tun kann.

Danke an Euch alle für Euer Interesse an meinem Blog!

Danke an 20.000!

Erst vor einem Monat am 2. Oktober 2011 habe ich mich über 15.000 LeserInnen gefreut – bis dahin gab es den Blog immerhin schon 26 Monate. Nun hat es nur einen weiteren Monat gedauert und ich sehe, dass heute der 20.000 Leser hinzu gekommen ist. Das freut mich sehr.

Danke an alle Leserinnen und Leser für Ihr Interesse an meinem Blog!

Danke an 10.000!!!

Jetzt haben schon 10.000 Besucher meinen Blog gelesen! Es freut mich, dass so viele Menschen sich für meine Beiträge interessieren.

Und immer noch bleibt die Frage:

Wer sind Sie?

Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn mehr noch Besucher Kommentare hinterlassen würden. Über diese Form von Feedback erfahre ich etwas darüber

  • was Sie interessiert
  • Ihnen gefällt und
  • Sie sich eventuell wünschen.

Wenn Sie mir darüber etwas verraten, berücksichtige ich es gerne in neuen Artikeln, wenn es mir möglich ist.

Danke an alle Leserinnen und Leser!

Danke an 5.000!

Gestern hat der 5.000ste Besucher meinen Blog gelesen. Es freut mich, dass so viele Leser sich für meine Blogartikel interessieren!

Bleibt die Frage:

Wer sind Sie? Wer liest meine Artikel?

Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn mehr noch Besucher Kommentare hinterlassen würden. Über diese Form von Feedback erfahre ich etwas darüber, was Sie interessiert, Ihnen gefällt und Sie sich eventuell wünschen. Gerne versuche ich das in neuen Artikeln zu berücksichtigen.

Danke an alle Leserinnen und Leser!