McArthurGlen Designer Outlet Neumünster: Top oder Flop?

Designer Outlet Neumünster

Seit einem guten Jahr gibt es auch um Hamburg herum endlich zwei große Designer Outlets: DOS Soltau und das McArthurGlen Designer Outlet in Neumünster. In Soltau war ich zur Eröffnung und habe darüber berichtet. Mein erster Eindruck war positiv, allerdings bin ich seit dem nicht dort gewesen. Andere Besucher waren von der Auswahl in den Läden eher enttäuscht.

Da ich zur Eröffnung in Neumünster leider verhindert war, ich hatte eine Presse-Einladung, habe ich jetzt endlich mal die Gelegenheit genutzt, auf dem Weg von der Nordsee einen kleinen Abstecher dorthin zu machen. Es liegt dicht an der Autobahnabfahrt Neumünster Süd. Der Parkplatz war am Samstagnachmittag recht voll, drinnen hat es sich gut verteillt. In den beliebteren Geschäften wurde es allerdings recht schnell eng.

Designer Outlet Neumünster

Mein Eindruck ist leider nicht sehr positiv: Die Läden sind mir zu eng, die Gassen zwischen den Häusern zu schmal. Es entstand schnell das Gefühl, bedrängt zu sein. Ich bin da allerdings auch etwas empfindlich. In Soltau hatte ich das Gefühl jedoch gar nicht. Da wirkte alles sehr großzügig gestaltet auf mich. Ich vermisse Schuhläden, da ist wirklich noch Potenzial, zumal einige Läden leer stehen.

Designer Outlet Neumünster

Ansonsten war das einzig spannende der Shop von 7 for all mankind, der auch wirklich gut sortiert war. Eine reduzierte Jeans von 7 zum Preis einer normalen Cambio ist durchaus ein Schnäppchen – auch wenn wir immer noch über EUR 140 reden. Für den Preis wäre mir die 7 aber um Welten lieber, weil der Stoff sich viel besser anfühlt als von allen anderen Jeans, die ich kenne. Leider gefiel mir keine perfekt und ich ging ohne raus. Die beiden 2. Wahl Pastateller von Villeroy & Boch, die ich nun endlich habe, hätte ich auch im Werksoutlet bestellen können. Immerhin war der Abstecher dadurch nicht ganz vergebens.

Fazit

Klar sind die Preise günstiger als UVP, aber die Sortimentsauswahl ist in den Läden, in denen ich war, recht eingeschränkt. Kleine und mittlere Größen sind zu finden, größerer kaum, Plus Size gar nicht. Oder habe ich das übersehen? Glaube nicht. Sportliche Teenies mögen vielleicht etwas finden oder schlanke Escada-/Strenesse-Kundinnen, der Rest geht eher leer aus. Für mich sehe ich keinen Grund, nochmals dorthin zu fahren. Schade!

Wie steht Ihr zu diesen Desigern Outlets auf der grünen Wiese?