dies & das #41

Werbung ohne Auftrag durch Namensnennungen

Clogs von Sanita braun

Und wieder einmal: Trend Clogs

Mein Beitragsfoto ist von 2011. Wie oft wurden Clogs in meinem Leben zum Trend ausgerufen? Tatsächlich habe ich die Clogs von Sanita noch und sie sind in tadellosem Zustand. Warum? Ich trage sie selten. Warum? Zum Autofahren taugen sie nicht, für lange Wege sind sie zu hart und ich bekomme barfuß am kleinen Zeh Blasen. Mit Socken sind die bequem, aber barfuß sehen sie besser aus.

Es gibt genau zwei Anlässe, bei denen ich sie trage: Zum Schneeschippen – rutschfest und man kann mal eben schnell reinschlüpfen – und bei legeren Grilleinladungen im Sommer. Kommt beides nicht so oft vor. Aber da die Süddeutsche Zeitung Clogs zum Trendschuh (Werbung) erklärt, bin ich also ausnahmsweise mal bei einem Trend dabei. Oder ist der schon wieder vorbei, weil der Beitrag aus dem Dezember 2018 ist?

Trendtier 2019?

Welches Tier wird von Kleidung bis Wohnaccessoires in 2019 die Dinge verzieren? Was kommt nach Eulen und Flamingos? Sind es Lamas?

Wer sein Bett macht, hat Kontrolle über sein Leben

In der Autobiographie von Michelle Obama habe ich gelesen, dass sie angewiesen hat, dass ihre Kinder im Weißen Haus morgens ihre Betten selbst machen müssen. Gut so! Ich bin zwar froh, dass meine Mutter das jeden Tag für mich gemacht hat, aber dafür hatte ich nicht ansonsten Personal für jede Lebenssituation. Wobei ich schon zugebe, dass es ein Luxus war, eine Hausfrauenmutter zu haben.

Den Zeit-Beitrag Rituale im Alltag: Wer sein Leben verändern will, soll mit dem Bett anfangen (Werbung) finde ich insofern lesenswert, als dass ich tatsächlich finde, dass es viel schöner ist, morgens ein ordentliches Bett zu hinterlassen und sich abends in ein glattes zu legen. Kissen und Decken aufzuschütteln und zurückzuschlagen, ist sozusagen mein Frühsport. Wenn am Tag sonst mal alles schief läuft, hat man abends wenigstens ein einladendes Bett. Und morgens hat man bereits mindestens eine Sache mit sichtbarem Resultat erfolgreich erledigt.

Für die Nase – Autorin gesucht

Bei der Wunschliste 2019 hat Leserin Claudia um einen Beitrag gebeten zum Thema “Stilberatung in Sachen Düften. Welche Duftfamilie zu welchem Anlass, was ist zu viel, was geht wann?”. Düfte sind nicht meine Welt, deshalb werde ich dazu keinen Beitrag schreiben. Interessante bereits veröffentlichte Beiträge verlinke ich auch gerne hier im Nachtrag:

Hast Du Lust, als Leserin einen Gastbeitrag hier oder als Bloggerin bei Dir über Düfte zu schreiben? Das würde mich freuen!

alverde NATURKOSMETIK von dm

Werbung für die Schönheit

Testset von alverde NATURKOSMETIK mit dekorativer Kosmetik und Parfüm

Dieses umfangreiche Testpaket von alverde (Werbung) hat mir am Freitag allerbest den Abschluss einer intensiven Arbeitswoche versüßt. Herzlichen Dank an das dm Produktmanagement-Team für die Testware!

In dem Päckchen wird mir von alverde NATURKOSMETIK zur Verfügung gestellt:

Ich werde die Produkte ausprobieren und Ihnen dann einzelne daraus separat vorstellen. Links zu den Einzelreviews füge ich dann hier in diesem Artikel beim jeweiligen Produkt ein. Interessiert Sie ein Produkt besonders? Dann wünschen Sie sich das Review bitte im Kommentarbereich.

Nachtrag: Geschminkte Looks von mir finden Sie in den Artikeln

Haben Sie dekorative Kosmetik von alverde? Wie gefällt sie Ihnen?

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.