Equal Pay Day 2019

Lemon Jelly Gummi-Boots COMNFY rot im Einsatz an der Ostsee

2019 ist der Equal Pay Day schon wieder erst am 18. März. Es wird nicht besser!!! Mindestens einmal im Jahr MUSS ich mich darüber aufregen, dass Frauen weniger verdienen als Männer. Ich weiß, dass das viele Gründe hat und Männer keinesfalls alleine Schuld daran sind. Oft sind die Berufswahl und mangelndes Selbstbewusstsein von Frauen Schuld an der Misere. Wenn es aber um gleiche Arbeit für verschiedenes Gehalt geht, hört mein Verständnis sofort auf.

Fjällräven Totepack No.1 in rot als Rucksack und Tragetasche

Dazu kommt, dass wenn Väter mehr Teilzeit arbeiten würden, Frauen auch mit Kindern mehr arbeiten könnten, ohne die Kinder mehr fremdbetreuen zu lassen. Wenn beide Elternteile auf 30 Stunden reduzieren und damit zwei Nachmittags frei machen, bleibt nur noch ein fremd oder anderes innerhalb der Familie zu betreuender Nachmittag über. Warum machen das so wenige Familien? Frauen hätten dann mehr eigenes Geld.

Ines Meyrose #ootd 20160228 mit Ringelshirt von Armor Lux, Lederjacke von Lindgroen, Jeans von Please und Camper-Boots - Schal Scandic

Warum bleiben so viele Frauen alle Nachmittage zu Hause bis die Kinder im Teenageralter sind und die Männer arbeiten Vollzeit? Ich weiß von keiner Frau, dass ihr die finanziellen Abzüge, die ihr in der Karriereentwicklung und Altersvorsorge dadurch entstehen, wirklich direkt vom Partner ausgeglichen werden, so dass ihr bei einer Trennung keine Nachteile entstehen würden.

Elbband Hundeleine aus rotem Tau mit Edelstahl

Die Altersvorsorge ist aber ein anderes Thema und als Nicht-Mutter habe ich eh leicht reden. Ich kenne leider nur sehr wenige Männer, die überhaupt ernsthaft Elternzeit genommen haben. Um auf das Grundproblem, dass Frauen bis zum 18. März 2019 umsonst arbeiten, trage ich am 18. März alles an Rot, was mein Kleiderschrank zu bieten hat und Paul bekommt die rote Leine um!

Mach mit!