Erdbeerroter Juni mit essie too too hot

Werbung ohne Entgelt

Fingernägel mit essie too too hot 63

Erdbeerrot verbinde ich ganz intensiv mit dem Monat Juni, weil es dann endlich aromatische, heimische, köstliche, bezahlbare Erdbeeren gibt. Kein Wunder also, dass mich der Nagellack too too hot von essie mit der Nummer 63 angelacht hat :) .

Fingernägel mit essie too too hot 63

Fingernägel mit essie too too hot 63Hier ein paar Swatches für Euch mit dem bewährten Rot-Grün-Kontrast, dem ich für die Fotos nicht widerstehen konnte. Der Lack trägt sich einfach auf und deckt mit einer Schicht. Die zweite Schicht habe ich nur für bessere Haltbarkeit und einen etwas satteren Farbeindruck aufgetragen. Allerdings habe ich Unter- und Überlack verwendet: als Unterlack einfachen Klarlack von Astor Quick’n Go und zum Abschluss essie good to go.

Auf den Fotos seht Ihr, dass ich meine Nägel sehr kurz trage. Ich mag das seit Jahren bei mir am liebsten so leiden – mit Lack und ohne.

In welcher Länge habt Ihr Eure Nägel am liebsten, wenn Ihr sie lackiert?

Erdbeerrot trifft Grasgrün: Kombi-Stars von Scandic

Werbung ohne Entgelt

Dass ich in diesem Sommer auf rote Klamotten ist kein Geheimnis. Inzwischen gibt es so viel Rot im meinem Schrank, dass sich viele Kombinationen ergeben und ich ganz glückserfüllt davon bin. Rot macht mir gute Laune! Die kraftvolle Energie dieser Farbe wirkt sich irgendwie positiv auf mich aus. Deshalb konnte ich bei Scandic (Werbung) auch diesen Sachen nicht widerstehen:

  • Jacke Crazy Christine Strawberry mit Jacquardmuster von Scandic Way of Life
  • Kleid Crazy Marion Strawberry mit Jacquardmuster von Scandic Way of Life, wobei das bei mir kein Kleid, sondern ein langer Pullunder ist. Minikleid wäre noch geschönt für die Länge …
  • Dazu passend das Longsleeve Amelie von Jackpot
  • Und das Grasgrün aus dem Muster aufnehmende dünne Baumwollschal von Sundqvist.

Ich liebe die Details wie die grünen Schleifen auf den Taschen des Kleids und an den Ärmeln der Jacke und den liebevoll gestalteten Kragen der Jacke. Dieses skandinavische Bekleidungsdesign ist nicht jedermanns Sache – meine ist es!

Warum passt der Schal so gut?

Das Muster in dem Schal entspricht in der Mustergröße genau dem Design von Jacke und Kleid und die Farbe ist enthalten. Am liebsten trage ich es mit dem Schalknoten “drunter und drüber” gebunden.

Kombinationsmöglichkeiten

  • Nur das Kleid mit nackten Armen
  • Kleid mit Longsleeve in Rot, Grün oder Lachsorangefarben
  • Kleid mit Jacke drüber
  • Jacke über Shirts in Rot, Grün oder Lachsorangefarben
  • Das grüne Tuch geht immer dazu
  • Hosen trage ich dazu in Sandbeige oder Rot.
  • Meine roten Sommerstiefel ergänzen den Look perfekt.

Da soll mal einer sagen, das seien keine Kombi-Stars!