Nagellacktrend 2015 ?

#notd mit so hot it berns von OPI

Es geht bei Nagellack nichts über klassisches Rot. Alle Trendfarben von Pastell, Sorbet, Blau, Lila – die überlasse ich anderen. Als ich kürzlich von einer Leserin gefragt wurde, was man im Sommer 2015 so auf den Nägeln trage, lag die Antwort Rot am nächsten.

Deshalb überrascht es auch nicht, dass so hot it berns von OPI zu meinen Lieblingen gehört. Ihr habt den hier schon öfter gesehen. Damit ist dieser Beitrag auch ein Zeichen dafür, dass Blogger nicht ständig neue Sachen haben, kaufen, zeigen. Ich stehe trotz der vielen Neuzugänge für Beständigkeit. Der Lack ist ein Freundinnen-Weihnachtsgeschenk von 2010, an dem ich immer noch Freude habe.

Rot geht immer. Oder was meint Ihr?*

  1. * Außer auf Beerdigungen mit Trauerkleidung. []

Trendfarben Herbst/Winter 2011: Gewürzfarben

Woran denken Sie, wenn Sie Gewürzfarben hören? Vielleicht an

  • Curry
  • Safran
  • Senf
  • Paprika
  • Kurkuma
  • Zimt
  • … ?

Die Farben dieser und andere Gewürze liegen im Herbst/Winter 2011 absolut im Trend. Gefühlt sind die 1970er wieder da. Wer es dezenter mag, greift zu den gedeckten Brauntönen in Zimt, Sternanis, Pfeffer etc. Wer es gerne kraftvoll mag, nimmt Curry, Safran, Kurkuma, Paprika etc.

Wichtig

  • Kombinieren Sie mehrere Gewürzfarben untereinander oder mit Erdtönen – nur eine Farbe davon wirkt zu plakativ.
  • Nehmen Sie ruhige Basisfarben dazu, z.B. Beige oder Dunkelbraun.
  • Schmuck in Goldtönen passt perfekt, Silber wirkt sehr hart zu extrem warmen Farben.

Wem die Farben als ganzer Look zu viel sind, der kann sie in Accessoires einsetzen. Ich werde zum Beispiel im Herbst und Winter 2011 dieses Dreieckstuch aus Merinowolle als Schal gebunden mit Handstulpen von invero zu schlichten Brauntönen und Elfenbein tragen. Zu mir als Herbst-Farbtyp passen die Töne perfekt!