Grün und Blau trägt die Frau – Sommerfarbe am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Sommerfarbe am Herbstfarbtyp

Wie trage ich eine Farbe, die mir eigentlich in Gesichtsnähe nicht so gut steht? Mit einer Brückenfarbe! Die Tunikabluse mit dem verwaschenen kühlen Blauton passt ideal zum Sommerfarbtyp, dem helle, kühle, pastellige Farben in Gesichtsnähe stehen. Ich bin ein Herbstfarbtyp, dem dunkle, warme, gedeckte Nuancen der jeweiligen Farben in Gesichtsnähe am besten stehen.

Ines Meyrose - Blaue Bluse am Herbstfarbtyp

Warum kaufe ich eine Bluse in einer Farbe, die nicht optimal in Gesichtsnähe ist?

  • Weil ich Blau schlichtweg gerne leiden mag und ich mich wohl darin fühle.
  • Weil ich meistens blaue Jeans trage, was zusammen die Silhouette streckt.
  • Weil ich den leichten Baumwollbatist im Sommer lieben werde.
  • Weil ich den Schnitt mag mit dem kürzeren Vorderteil und dem längeren Teil über dem Po. Wenn mich die Farbe auf Dauer nervt, färbe ich sie einfach fix um. An den überschnittenen Ärmeln schaue ich vorbei, weil mich das in der Praxis an warmen Tagen nicht stört. Das gibt mehr Luftigkeit.
  • Weil sie mir in der Freizeit gute Dienste leisten wird.

Die Marke verschweige ich übrigens nicht absichtlich. Es steht nur Made in Italy auf dem Etikett. Und genau genommen habe ich nicht nur eine Bluse gekauft, sondern gleich zwei. Die andere ist in hellem Oliv und wird gut zu meiner weißen Caprihose aussehen. Bis Zeit für leichte Kombinationen ist, trage ich Wolltücher dazu.

Blau mit Grün am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Nimm die Farbe der Bluse in einem Tuch wieder auf, das in Summe eine gute Farbe zu Deinen natürlichen Farben hat. Das Blau ist im Grün-Mix-Ponchotuch enthalten, die warmen Grüntöne stehen mir gut, also ist alles wieder im Lot. Farbklammer? Check √.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Blau mit Cremeweiß am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Dreieckstuch Zwillingsherz

Cremeweiß passt zu meinem Teint, in dem Dreieckstuch ist das Blau der Bluse bei den Punkten enthalten. Farbklammer? Check √. Auf den Bildern wirkt das Tuch leider viel heller als es real ist. Glaub mir, es ist cremeweiß. In dem Beitrag Modemathematik, Schnäppchen und eine Mütze oder diesem Instagrambild kann man das ein bisschen besser sehen. Weil mir das Tuch zur Bluse so gut gefällt und ich die Kombination trage, habe ich die Bilder als Option trotzdem in den Beitrag genommen.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Dreieckstuch Zwillingsherz

Blau mit Orange am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho koralle - orange Eva Schreiber

Oder nimm eine ganz andere Farbe in Gesichtsnähe dazu, die zu Dir passt und einen Kontrast zu dem Blau bildet. Ich kombiniere hier Orange zu Blau und finde das schön. Durch das satte großflächige Orange wird der Blick zum Gesicht gelenkt. Orange macht mir gute Laune. Komplementärkontrast? Check √.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho koralle - orange Eva Schreiber - Portrait

Dunkelblauer Trenchcoat – das Multitalent

Ines Meyrose - Trenchcoat dunkelmarine Petite-Kurzgröße Landsend - Dreieckstuch Zwillingsherz - Jeans Raffaello Rossi - Stiefeletten-Mat:20

Der Trenchcoat in der Farbe Dunkelmarine ist neu und löst meinen zu groß gewordenen beigefarbenen ab, den Du eventuell aus dem Beitrag 10 Tipps zum Kauf eines Trenchcoats kennst. Ich habe mich dieses Mal für Dunkelblau entschieden, weil mir Beige mit den grauer werdenden Haaren zusammen zu blass ist und ich nicht immer ein Tuch dazu tragen möchte. Der neue Kurzmantel von Lands’ End ist in deutlich schlechterer Qualität als der alte von Fuchs Schmitt, was Material und Nahtverarbeitung angeht, hat dafür aber auch nur etwa ein Drittel gekostet.

Ines Meyrose - Trenchcoat dunkelmarine Petite-Kurzgröße Landsend - Dreieckstuch Zwillingsherz - Jeans Raffaello Rossi - Stiefeletten-Mat:20

2 Frauen – 1 Mantel

Das gleiche Modell hat Sabine Gimm seit letztem Sommer. Du kannst ihn bei ihr im Beitrag Jede Frau braucht einen Trenchcoat sehen. Wir haben ihn beide Kurzgröße in M 40/42, ihrer ist schwarz. Ich habe meine Ärmel eine Saumbreite kürzen lassen, weil es ich bevorzuge, wenn die Hand bei hängendem Arm vollständig herausguckt.

Für Paule-Fans ein Bild vom geduldigen Bloggerinnenhund bei der Arbeit

Paul am Set - der perfekte Bloggerhund

Wie kombinierst Du Blau am liebsten?

Greenery in der individuellen Farbberatung

Greenery Pantone Farbe des Jahres / Color of the Year 2017 Farbberatungstücher von ColorCircus für individuelle Farbberatungen

Greenery – Pantone Farbe des Jahres 2017 – in Variationen zum Farbtyp passend

Das frische Grün Greenery 15-0343 mit hohem Gelbanteil steht für Frühling und Neubeginn. Grün ist eine Mischfarbe aus Blau und Gelb. Vom Blau kommen kühle Anteile, vom Gelb warme. So gibt es für jeden Farbtyp passende Grüntöne, denn die Nuancen heller, dunkler, leuchtender oder gedämpfter zu gestalten, ist bei Grün problemlos möglich.*

Ein gedämpftes Magenta wäre einfach kein Magenta mehr. Aber ein Grün kann so verschieden sein und bleibt immer noch ein Grün: Maigrün, Lindgrün, Apfelgrün, Moosgrün, Pistaziengrün, Olivgrün, Jägergrün, Smaragdgrün, Tannengrün, Flaschengrün, Nordseebeischlechtemwettergraugrün … Bei der Vorstellung von der Pantone Farbe des Jahres 2017 Greenery habe ich geschrieben, wem der Grünton steht:

“Greenery passt vor allem zu warmen Farbtypen. Dem sogenannten Frühlingsfarbtyp, dem helle, warme, leuchtende Farben stehen, steht sie am besten. Beim Herbstfarbtyp besteht die Gefahr, dass sie zu leuchtend oder hell ist. Also besser kleinteilig oder in dunkleren Nuancen einsetzen. Der Mischfarbtyp Frühling-Herbst, auch warmer Farbtyp genannt, kann die Farbe perfekt als Akzentfarbe tragen. Kühle Farbtypten, denen bevorzugt Farben mit hohem Blauanteil stehen, tragen Greenery möglichst weit weg vom Gesicht oder als Muster auf kühlem Grund, z.B. auf Marineblau.”

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS - Schal Deerberg

Gezeigt habe ich Dir im August, wie es mit Schneeweiß am Herbstfarbtyp zu kombinieren ist.

Farbberatung lebenslang

An sich ist eine Farbberatung für Kleidungsfarben gültig für Dein ganzes Erwachsenenleben unabhängig vom Alter, denn Deine natürlichen Farben ändern nur noch wenig nach Abschluss der Pubertät. Selbst wenn die Haare grau werden, passt die Nuance meistens zum Farbtyp. Im Übergang kann es sein, dass Farben besser etwas leuchtender oder matter sind, aber wenn Du ganz Grau bist, passen wieder die vorherigen Farben.

Nachtrag 6. September 2017: Krankheiten können Deine natürlichen Farben, vor allem den Hautton, so verändern, dass auch der Farbtyp sich ändert. Zu gebräunter Haut passen manchmal auch mehr Farben als zum eigentlichen Farbtyp, der aber trotzdem bestehen bleibt.

Farbberatung mit Trendfarben

Obwohl sich der Farbtyp nicht ändert, kommen Kundinnen zu mir, die vor langer Zeit – bis zu zwanzig Jahre her – eine Farbberatung hatten und die aktualisiert haben möchten. Es geht dabei weniger um die Bestätigung, dass sie immer noch zum Beispiel ein Herbstfarbtyp sind, sondern um die Überprüfung von aktuellen Trendfarben auf die Tauglichkeit zu ihrem Farbtyp.

Einige Farben waren in der Mode zum Beratungszeitpunkt vielleicht so wenig präsent, dass sie gar kein Thema in der Beratung waren. Petrol, Orange, Gelb und Lila sind Kandidaten dafür. Vor ein paar Jahren war Lila so modern, dass ich ständig gefragt wurde, ob es einer Kundin steht und wenn ja, in welcher Nuance, weil man kaum an Lila vorbei kam. Im Moment gibt es viel Gelb, was in zitronigen Nuancen auch bei kühlen Farbtypen gut aussehen kann – aber nicht an jedem.

Weil Grün in der Mode momentan durchaus ein Thema ist, auch wenn sich Greenery noch nicht so ganz präsent zeigt, habe ich meine Farbberatungstücher um die obigen Variationen von Greenery aufgestockt. So bleibt keine Frage zu grün offen, wenn Du eine Farbberatung bei mir buchst.

Welches ist Dein Lieblingsgrün?

  1. * Im Seminar sagte ein Teilnehmer neulich leise oder still zu den gedeckten, gedämpften Farben. Das hat mir gefallen. []

Schneeweiß am Herbstfarbytp mit Greenery

Werbung mit Stil

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Wie trage ich einen weißen Komplettlook, ohne wie medizinisches Personal auszusehen? Ich trage ganz einfach keinen weißen Komplettlook, sondern addiere eine Akzentfarbe. So kann ich nebenbei zusätzlich das Problem lösen, dass mir Schneeweiß als Herbstfarbtyp nicht gut steht, weil es zu kontrastreich zu meinen natürlichen warmen Farben ist. Am besten stehen mir warmes Elfenbein-, Creme- und Wollweiß.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Beim Kauf war die Bluse von COS (2016) nicht schneeweiß, sondern Eierschalweiß. Kühles, aber immerhin nicht ganz krasses Weiß. Dank der Bleichmittel im Weißwaschmittel ist sie nach einem Jahr Dauertragen inzwischen leider wirklich schneeweiß. Da ich sie unglaublich gerne trage und nicht komplet einfärben möchte, rette ich sie mit Tüchern in zu mir passenden Farben. Das Tuch ist etwas leuchtender als meine anderen, aber mit ein bisschen Sommerbräune funktioniert es.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Die Caprihose ist ebenso schneeweiß und ich kombiniere sie am liebsten mit genau der Bluse. Da der Hamburger Sommer bisher ausgefallen ist, hat die Hose leider noch nicht viel Tageslicht gesehen. Bei einer Caprihose ist für mich die Länge ein entscheidendes Kriterium. Mir ist wichtig, dass sie vor Beginn meines Wadenmuskels aufhört. In dieser Länge betont sie gerade noch die schmale Stelle unter dem Knie. Hosen und Röcke, die in der Mitte der Wade aufhören, machen optische viel breitere Waden als welche, die kürzer oder länger sind.

Greenery

Die Pantone Farbe des Jahres 2017 lief im Dezember schnell durch alle Modeseiten und Blogs und wurde dann … wie so meist … von den wieder vergessen … Andrea von Blog here I am ist Fan der Farbe, einen Freundin von mir liebt sie – ansonsten nahm ich sie in der Mode 2017 bisher nicht war.

Schal Felipa von Deerberg in grün

Bis ich bei dem Deerberg-Bloggertreffen diesen Baumwollschal Felipa von Deerberg (Werbung) geschenkt bekommen habe. Wenn der mal nicht in Greenery ist, dann weiß ich auch nicht. Dieses frische satte Gelbgrün des Schals mag ich als sommerliche Akzentfarbe gerne zu Weiß leiden, zumal auch weiß im Schal enthalten ist.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS - Schal Deerberg

Outfit Schneeweiß am Herbstfarbytp mit Greenery

  • Hemdbluse COS (2016, gekauft)
  • Caprihose Perfect Shape TONI (2017, gekauft)
  • Plateausandaletten BP Zone (2010, gekauft)
  • Lederarmband Sence Copenhagen (2014, gekauft)
  • Schal Felipa Deerberg (2017, PR-Muster)

Danke an die Nachbarn, dass wir die Bilder in Eurem Garten machen durften. Freitag zeige ich Dir eine ganz andere Kombination der Bluse vor Hamburg-Kulisse.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Wie trägst Du Weiß am liebsten?

Pantone Farbe des Jahres 2017: Greenery

Grün: Farbe des Jahres 2017

Greenery 15-0343 ist die Farbe des Jahres von Pantone. Das frische Grün mit hohem Gelbanteil steht für Frühling und damit Neubeginn. Wenn ich die Farbe sehe, kann ich es kaum erwarten, die Natur wieder explodieren zu sehen. Die Bickbeeren in der Heide machen ihre Stiele schon jetzt wieder grün und werden ab Januar frische Tulpensträuße zieren.

Wem steht Greenery?

Greenery passt vor allem zu warmen Farbtypen. Dem sogenannten Frühlingsfarbtyp, dem helle, warme, leuchtende Farben stehen, steht sie am besten. Beim Herbstfarbtyp besteht die Gefahr, dass sie zu leuchtend oder hell ist. Also besser kleinteilig oder in dunkleren Nuancen einsetzen. Der Mischfarbtyp Frühling-Herbst, auch warmer Farbtyp genannt, kann die Farbe perfekt als Akzentfarbe tragen. Kühle Farbtypten, denen bevorzugt Farben mit hohem Blauanteil stehen, tragen Greenery möglichst weit weg vom Gesicht oder als Muster auf kühlem Grund, z.B. auf Marineblau.

An was denkst Du bei Greenery?

Auf der Webseite von Pantone findest Du unter Color of the Year 2017 ein Video, mit dem die Farbe eingeführt wird. Wenn ich an die Farbe denke, sehe ich frisches Gras, zarte Birkenblätter, Avocadofruchtfleisch, Pistazieneis und Suppe aus knackig-frischen grünen Erbsen vor mir. 2012 habe ich den Beitrag Nehm’se jrien, det hebt geschrieben. Grün hält sich seit Jahren in der Mode und wird zum Frühling offenbar heller als das dunkle Tannengrün und Oliv, was es aktuell zu kaufen gibt.

Ich freue mich auf die Farbe des Jahres 2017!

Sylt im November 2015

Am liebsten bin ich an der See, wenn wenige Menschen dort sind. Die Ruhe, der Herbstnebel, die Sonne – alles schwingt leiser als in der Saison.

Sonnenanbeter Paul

Sonnenanbeter Paul

Modejahr 2015

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deIm Modejahr 2015 geht es im November mit think-big um Volumen in der Kleidung. Dafür verwende ich meinen Poncho Tara von invero, den ich Euch 2014 bereits mit verschiedenen Wickeltechniken gezeigt habe. Er ist mein Kleidungsstück mit der größten Fläche. Fläche ist nicht Volumen. Aber aus zwei Dimensionen können ganz schnell drei werden.

Jetzt lasse ich Bilder sprechen … bevor der Alltag mich ganz wieder hat!

Engelshimmel

Engelshimmel

Ines Meyrose mit Poncho Tara in Grüntonen auf Sylt am Strand im November 2015

Gut eingewickelt im nebligen Wind mit Tara.

Ines Meyrose mit Poncho Tara in Grüntonen auf Sylt am Strand im November 2015

Die Hose gab es im Outlet für Eur 24,50. Für den Winter fehlte mir dann doch noch eine Hose, zumal eine Jeans gerade auf ihr Lebensende zugeht.

Hose von Witty Knitters

Jetzt habe ich einen Hasen auf dem Po … nun ja … versucht mal, den Spruch 3 x schnell laut zu lesen .

Kaiserschmarrn in der Sansibar. Was sein muss, muss sein. Und nein, den teile ich nicht.

Kaiserschmarrn in der Sansibar. Was sein muss, muss sein. Und nein, den teile ich nicht.

Gegenlicht am Strand. Immer wieder schön, oder?

Gegenlicht am Strand. Immer wieder schön, oder?

Geduldiges Fotomodel Paul

Geduldiges Fotomodel

Ringelblume

Lichtblick im Herbst

Dorfteich von Wenningstedt - Farbfoto!

Dorfteich von Wenningstedt – Farbfoto!

Sonnenuntergangskitsch in Wenningstedt/Sylt

Golden Eye

Schuhfund am Strand

Ist das Kunst oder kann das weg?

Steinmännchen auf dem Roten Kliff Wenningstedt/Sylt

Steinmännchenliebe

Strandyoga

Strandyoga

Sundowner

Sundowner

Wartender Paul

Wartender Paul

Wie ist Euer November bisher?

Urlaubs-Lieblingsstück: Tara

Werbung ohne Entgelt

Meyrose #ootd mit Poncho Tara in grün von invero

Meine Vorliebe für die Schals, Dreieckstücher und Ponchos von invero ist Euch hinlänglich bekannt. Ich habe davon vermutlich mehr als andere Menschen Pullover … aber es gibt Jahreszeiten, in denen die Ponchos mir tatsächlich einen Pullover ersetzen. Oder einen dünnen Pullover kuscheliger machen. Oder ein Wolldeckenersatz an kühlen Sommerabendenden auf dem Sofa sind. Oder als Tuch getragen werden. Oder …

Meyrose #ootd mit Poncho Tara in grün von invero

Sunny möchte bei den Lieblingsstücken #16 etwas sehen, dass ihre Leserinnen immer wieder gerne mit den Urlaub nehmen. Dazu gehört bei mir in wärmeren Monaten das Strandlaken mit einer Seite aus Mikrofaserfrottee und der Gegenseite aus Baumwollgewebe, das Ihr beim lila September gesehen habt.

Ganzjährig darf immer ein großer Poncho mit, den ich beim Frühstück über dem Schlafanzug trage (Ferienwohnungen haben durchaus Vorzüge Hotels gegenüber ;) ) und in Erholungspausen von langen Spaziergängen und abends als Wolldeckenersatz nehme. Dafür nehme ich dann entweder einen Ponchopullover, ein riesiges Kaschmir-Ponchotuch oder diesen Poncho Namens Tara von invero. Der wird mich in den kommenden kleinen Alltagsfluchten an die See begleiten.

Meyrose #ootd mit Poncho Tara in grün von invero

Den oder die grüne Tara habe ich im April 2014 in einem Laden in Hamburg gesehen und mich sofort verliebt. Weil die Ladeninhaberin aber ziemlich unfreundlich war, habe ich dann lieber dann bei da sempre bestellt, die ihn mir auf Anfrage beschafft haben. Mein Mann war so zauberhaft, ihn mir zum Geburtstag zu schenken.

Auf der Fotoflut seht Ihr, wie vielfältig sich dieses ganz leichte Merino-Gestrick tragen lässt. Man könnte auch einen Gürtel umlegen und dann wäre es Pullover mit Fledermausärmeln. Mir sind die lockeren Variationen aber lieber, die ich Euch zeige.

Meyrose #ootd mit Poncho Tara in grün von invero

Meyrose #ootd mit Poncho Tara in grün von invero

Was nehmt Ihr immer wieder mit in den Urlaub? Verlinkt es bei Sunny!

Wasserdichte Handtasche

Werbung ohne Entgelt

Wasserdichte Strandtasche von Somikon

Wer gerne bei Wind und Wetter an der Nord- oder Ostsee spazieren geht kennt das Problem, dass gerne mal ein ordentlicher Schauer daher kommt – auch im Sommer. Leider bekomme ich nicht immer alleine meine Sachen in den Jackentaschen sicher trocken verstaut. Deshalb suche ich schon seit zwei Jahren nach einer kleinen Umhänge-Handtasche, in der die Sachen wasserdicht verstaut werden können UND die bei Regen nicht an meine Jacke abfärbt. Ich habe durchaus Ledertaschen, die Regen ganz gut abkönnen, aber die färben dann leider an die Jacke ab. Ich war erstaunt, wie schwer dieses Problem zu lösen war.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonNach einem Fehlkauf von Camel Active (nicht nur nicht sehr schön, sondern leider im ersten Schauer pitschenassdurch bis auf die Papiere … ist bereits entsorgt) und einem Abstecher im Hanse-Viertel zu BREE (das Modell Punch 98 kommt in Frage, ist mir mit 1 kg Eigengewicht aber zu schwer und für den Preis zu sehr gelabelt) habe ich online dann bei Pearl via Amazon endlich die passende Tasche von Somikon (Werbung) gefunden.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonWasserdichte Strandtasche von Somikon Wasserdichte Strandtasche von SomikonZweckentfremdung

Aktion Buntes 2014 im August mit GelbEs ist eigentlich eine iPad-Hülle für den Strand. Druckknöpfe, Einrollen und Klettverschluss sollten das Wasser abhalten. Normalerweise mache ich einen Riesenbogen um Klettverschlüsse, weil sie mir schon viele Tücher und Pullover mit Ziehfäden verdorben haben, aber hier mache ich eine Ausnahme, sonst finde ich wohl nie mehr eine Tasche für den Anlass. Für wenige Gramm Eigengewicht alle Funktionen – mehr geht nicht. Da kommt meine Bag in Box hinein und auf geht’s. Weil die Knöpfe an der Tasche gelb sind, sind sie mein Beitrag zur Aktion #Buntes2014 im August.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte mit EUR 8,85 inkl. Versand besser nicht sein und die Tasche hat einen weiteren Vorteil: kein Betrachter wird sie am Strand für eine ernsthaft schön gemeinte Handtasche halten, sondern für das, was sie ist – eine Funktionstasche.

Dass die Tasche bei den Amazon-Rezensionen nur als spritzwasserdicht beurteilt wird, stört mich nicht, denn ich will ja nicht damit Tauchen gehen, und spitze Gegenstände kommen auch nicht rein. Letzte Woche habe die Tasche als Strandtasche ausprobiert und alle Sachen sandfrei wieder nach Hause gekommen. Auch ein guter Aspekt am Strand! Beim Bummeln habe ich dann allerdings auch noch eine “richtige” Tasche gefunden, die regenfest (aber nicht sandtauglich) ist. Die stelle ich Euch demnächst vor.

Meyrose #ootd 20170731Auf den Fotos seht Ihr mein grünes Outfit mit dem entspannten Deerberg-Kleid vom Blogger-Projekt Sommer-Stil mit anderen Schuhen und nackten Beinen. Die Birkenstock Gizeh in grün sind perfekt für den Weg zum Strand und den Spaziergang hinterher, wenn man den Sand ordentlich von den Füßen vorher wieder entfernt.

Weil es Strand so schön war und auch ein laues Lüftchen wehte, zeige ich Euch noch unseren neuen kleinen Taschendrachen. Der hat verpackt die Größe einer kleinen Bonbondose. Ein schönes Urlaubsmitbringsel einer lieben Person.

Taschendrachen

Das Thema der Woche KW 31 im #fotoprojekt auf Twitter war von unten. Hier seht Ihr mein Foto für die Aktion und darunter das gleiche Steinmännchen aus anderer Perspektive. Irrer Effekt, oder?

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten - das Bild aus anderer Perspektive

Wie löst Ihr dieses Taschen-Problem für Euch? Oder habt Ihr das nicht?

Seite 1 2 3 nächste