Herbstzeit = Ponchozeit

Herbsttrend Poncho

Am Wochenende hat der meteorologische Herbst angefangen und uns hier in Hamburg auch gleich am 1. September 2012 pünktlich den ganzen Tag mit herbstlicher Luft begrüßt. Ich mag Herbst und habe die kühlere Luft genossen. Am Sonntag habe ich dann auch gleich meinen neuen Poncho eingeweiht.

Letzten Herbst und Winter gab es seit langem mal wieder viele Ponchos und Capes, diese Saison setzt sich das fort. Da ich meinen Poncho von Summary Fashion letztes Jahr schon gerne getragen habe, habe ich mir für diesen Herbst noch einen gekauft. Es ist fast nur ein großes, kuscheliges Tuch. Die Gewürzfarben des Ponchos passen perfekt zu Herbstfarbtypen.

Den Poncho von invero habe ich durch Zufall im Internet bei Luxusmasche gefunden, als ich nach neuen Farben bei den Dreieckstüchern aus Merinowolle suchen wollte. Dass ich an den Dreieckstüchern schwer vorbei gehen kann, wisst Ihr ja schon … Gewürzfarben Taupe … Zu dem neuen Poncho passen wenigstens auch die Handstulpen vom bunten Dreieckstuch genau, so dass er keine Folgekosten nach sich ziehen wird. Außerdem kann ich meine roten Stiefel und Handtasche wunderbar dazu kombinieren.

Tragt Ihr Ponchos?

Neu: alverde Mineral Blush Pearls Wonderful Dawn und Fantastic Toffee

Werbung für die Schönheit

alverde_Mineral_Blush_Pearls_20_wonderful_dawn_10_fantastic_toffeealverde_Mineral_Blush_Pearls_20_wonderful_dawn_10_fantastic_toffee_Unterseite

Diese wunderschönen Mineral Blush Pearls waren auch noch Im Testpaket (PR-Muster) von alverde NATURKOSMETIK (Werbung). Ich wollte schon lange mal solche Perlen testen, war immer zu geizig, mir welche zu kaufen. Daher freue ich mich sehr über

  • Wonderful Dawn, Farbe 20
  • Fantastic Toffee, Farbe 10

alverde_Mineral_Blush_Pearls_20_wonderful_dawn_10_fantastic_toffee_SwatchFantastic Toffee habe ich heute auch gleich bei einer Make-up-Beratung eingesetzt. Es ist eine tolle Farbe für Herbstfarbtypen.

Wonderful Dawn ist genau passend für Sommerfarbtypen.

Beide Farben wirken sehr natürlich und zaubern einen strahlenden Teint im Wangenbereich. Auf meinem Handrücken ist der Auftrag zu sehen: Im oberen Teil das zarte Wonderful Dawn, im unteren Teil das intensivere Fantastic Toffee.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von dm oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Blogaktion farbtypgerechte Kleidung: 2 Gutscheine von Zalando zu verschenken

Werbung mit Stil

Nachtrag 11. August 2012: Die Aktion ist abgelaufen die Auserwählten sind …

2 Gutscheine über je EUR 25,- von Zalando zu verschenken – mehr dazu unten im Beitrag!

Jetzt kommen so langsam trotz des Sommers die Herbstsachen in die Geschäfte und feierliche Anlässe wie Weihachten/Silvester sind auch nicht mehr lange hin … und wie so oft stellen sich die Fragen: Was steht mir? Was passt zu welchem Farbtyp?

Die klassische Farbberatung nach Carole Jackson unterscheidet in die Jahreszeitentypen:

Frühlingsfarbtyp

Zalando_M3221I02M-916@1_mint-berry_Kleid_cream_red warm, hell, leuchtend

Gold – Cremeweiß – Sonnenblumengelb – Maigrün – Lachs – Orange – Zinnoberrot – Hellbraun – Babybleu

Dieses Kleid passt mit Cremeweiß und warmem
(= gelbstichigem) Rot in den Streifen zum Frühlingstyp.

Sommerfarbtyp

Zalando_ZA821C03A-505@1.1_ Zalando_Essentials_Jerseykleid_turquoisekühl, hell, pastellig

Silber – Off-White – Graugrün – Rosa – Himbeer – Aquamarin – Lavendel – Mauve – Mitternachtsblau – Hellgrau

Das milchige Türkis des Kleids passt somit zum kühlen Sommertyp. Kühl = Blaustichig

Herbstfarbtyp

Zalando_F2121C01D-708@1.1_ Fransa_ZULIGHT_32_Strickkleid _cognacbrownwarm, dunkel, gedeckt

Gold – Elfenbeinweiß – Maisgelb – Oliv – Jägergrün – Rostrot – Tomatenrot – Vollmilchschokoladenbraun – Petrolblau

So ein Kleid in Vollmilchschokoladenbraun ist farblich ideal für den Herbsttyp.

Winterfarbtyp

Zalando_P3421C00A-402@1_Pink_Loup_Cocktailkleid_cerisekühl, intensiv, klar

Silber – Schneeweiß – Zitronengelb – Smaragdgrün – Cyan – Magenta – Pink – Lila – Karminrot – Espressobraun – Marineblau – Anthrazit – Schwarz

Das Cocktailkleid in Pink lässt den Wintertyp erstrahlen.

Mischfarbtypen

Differenziertere Modelle arbeiten zusätzlich mit Mischtypen, so dass insgesamt 6, 9, 10 oder 12 Farbtypen existieren. Bei den meisten Menschen lässt sich jedoch sagen, welcher Jahreszeit sie zuzuordnen sind – nur ist die reine Jahreszeit manchmal nicht optimal, weil ein Faktor wie z.B. leuchtend, dunkel oder gedeckt nicht optimal passt. So entstehen dann die Mischtypen z.B. Sommer/Winter: Ein etwas kräftigerer Sommertyp oder ein zarterer Wintertyp.

Wenn Ihr nicht wisst, welche Farben Euch stehen, empfehle ich eine individuelle Farbberatung. Gruppenberatungen und -kurse können auch hilfreich sein – bieten oft jedoch nur einen kurzen Einblick und lassen viele Fragen offen. Selbsttests und Onlineberatungen haben das Problem, dass Ihr selbst die Farbe Eurer Haare, Augen und Haut einschätzen müsst. Das ist oft nicht objektiv möglich. Sehr häufig sind die Testergebnisse nicht zur Realität passend. Bei mir schaffe ich es auf drei von vier Farbtypen zu kommen, wenn ich nur Nuancen verändere. Lediglich der Frühlingstyp bin ich nie. In einigen Fällen funktionieren die Tests – Ihr wisst jedoch nicht, ob das Ergebnis bei Euch stimmt oder nicht. Der Blick der professionellen Farbberaterin ist dabei hilfreich.

Blogaktion: 2 Gutscheine über EUR 25,- von Zalando zu verschenken

Zalando stellt für Euch 2 Gutscheine im Wert von EUR 25,- zur Verfügung, die an den verschenkt werden, der meiner subjektiven Ansicht nach den kreativsten Tweet über Twitter gesendet hat. Die Gutscheine sind direkt von Zalando. Ich reiche die Codes dafür nur weiter.

Teilnahmebedingungen für die Blogaktion

  • Twittert bis zum 10. August 2012 um 23:59 Uhr deutscher Zeit unter Verweis auf diesen Blogartikel, warum ausgerechnet Ihr unbedingt einen der Gutscheine haben müsst. Links Eurer Tweets könnte ihr gerne auch hier als Kommentar hinterlassen. Damit ich auf Twitter sehen kann, dass Ihr mitmacht, fügt bitte @InesMeyrose in den Tweet ein. Wenn Ihr Follower werdet, freue ich mich.
  • Wenn Ihr in Eurem Blog oder auf Twitter auf diese Aktion hinweist, hinterlasst gerne den Link hier dazu. Retweets sind ebenso gerne gesehen.
  • Je einen der Gutscheine erhalten die beiden Twitterer, deren Tweet ich ganz subjektiv am kreativsten finde.
  • Die ausgewählten Personen werden von mir per Twitter kontaktiert (wenn möglich) und in meinem Blog mit dem auf Twitter angegebenen Namen bekannt gegeben. Die Gutscheincodes teile ich den Auserwählten oder E-Mail mit an eine Mailadresse, die Ihr mir bitte nach Benachrichtigung per E-Mail an ines (at) meyrose.de aufgebt.
  • Nur eine Teilnahme pro Twitteraccount.
  • Mindestteilnahmealter 18 Jahre, unter 18 Jahren ist eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten nötig.
  • Keine Barauszahlung.
  • Für alle weitere Bedingungen zu Gültigkeit, Einlösbarkeit etc. der Gutscheine gelten die AGB von Zalando (Werbung).
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich bin gespannt auf Eure Tweets!

___
Die Fotos in dem Artikel stammen von Zalando.de und die Nutzung wurde mir gestattet. Die Kleider sind nur Beispiele für passende Farben zum Farbtyp – die Gutscheine können für alle Produkte bei Zalando eingelöst werden.

Sommerfarben

Für den Sommerfarbtyp in der klassischen Farbberatung passen die Bilder in den meisten Veröffentlichungen nicht zu unserer Vorstellung von Sommerfarben in Deutschland. Bei den anderen drei Farbtypen ist es einfacher.

Dem Frühlingsfarbtyp stehen warme, leuchtende, helle Farben, wie frisches Birkengrün, blühende Narzissen, zinnoberrote  Tulpen. Diese Blumen blühen bei uns im Frühling und passen zur Vorstellung.

Zum Herbstfarbtyp gehören warme, gedeckte, dunkle Farben. Ein Ahornbaum nach der ersten kalten Nacht, schon haben Sie fast alle Farben dabei – Indian Summer pur.

Der Winterfarbtyp trägt am besten kühle, kräftige, klare Farben. Schneeweiß, Rabenschwarze Nacht, leuchtendes Weihnachtsrot, Pink und Zitronengelb – wie auf der Skipiste gern gesehen.

Sommerfarbtyp_RosenkombinationZum Sommerfarbtyp habe ich jetzt endlich auch passende Bilder gefunden. Die Farben sind gerade bestens auf unserer Terrasse vertreten. Denken Sie an rosafarbene Rosen, Pfingstrosen in allen Farben, lila Lavendel, blaue Glockenblumen, Oleander, Storchenschnabel und schon haben Sie die passenden Farben vor Augen. Oder Sie erfreuen sich an diesen Bildern:

Sommerfarbtyp_RosenrosaSommerfarbtyp_RosenpinkSommerfarbtyp_RosenblaetterSommerfarbtyp_RosenSommerfarbtyp_PfingstroseSommerfarbtyp_LavendelSommerfarbtyp_Glockenblume_StorchenschnabelSommerfarbtyp_SchopflavendelSommerfarbtyp_Oleander

Review Barbor Glossy Liplite

Werbung für die Schönheit

Glossy Liplite von Barbor in der Farbe 01

Glossy Liplite von Barbor in der Farbe 01

Glossy Liplite von Barbor in der Farbe 03

Glossy Liplite von Barbor in der Farbe 03

Diese beiden Lipglosse von Barbor (Werbung) stammen aus den GlossyBoxen mit den Weihnachtssachen im Dezember 2011 für Deutschland (PR-Muster) und Österreich (PR-Muster). Das besondere an den Glossy Liplites ist, dass im Teil mit dem Pinselschwämmchen ein LED-Licht leuchtet und im Glossbehälter an der Seite ein Spiegel integriert ist. Sinn der Sache ist, das Nachziehen der Lippen auch im Dunklen zu ermöglichen. Der Auftrag ist ganz einfach, weil genau die optimale Menge Gloss am Schwämmchen zur Verfügung steht.

Erst hielt ich das Licht und den Spiegel mehr für eine Spielerei, weil der Spiegel bei Tageslicht nicht sehr scharf reflektiert und das Licht nur punktförmig leuchtet. Aber das war ein Irrtum! Der Test im absolut Dunkeln ergab, dass das Licht da durchaus eine gute Leuchtkraft hat und – oh Wunder – wenn man die Schutzfolie von der Spiegelfläche abzieht, dieser gestochen scharf reflektiert! Leider habe ich das mit der Folie erst eben gerade gemerkt – auf den Fotos oben ist sie noch drauf. Wenn man die Schutzfolie auf dem Spiegel lässt, ist der an den Kanten allerdings besser geschützt und der Übergang zum Kunststoffbehältnis ist weicher. Bei dem zweiten werde ich die Folie erst mal dran lassen. Das ist ein nettes Feature, wenn man abends im Dunkeln nachschminken möchte.

Wem stehen diese Farben?

Im Auftrag sind die Farben bei wesentlich zarter in der Intensität, als es im Behältnis wirkt. Die Farbbtöne bleibt jedoch gut erhalten. Beide Farben haben feine Glitzerpartikel im Gloss, die unter anderem Goldtöne haben.

Obwohl die Nuance 03 rosa aussieht, steht sie auch warmen Farbtypen, weil der Glitzer warmtonig ist und sie die Lippenfarbe verstärkt. Bei mir wirkt es recht auffällig, aber durchaus stimmig. Das Schwämmchen wirkt auf dem Bild und auch in Natura leuchtend Orange – das Gloss hat aber die Farbe, die ansonsten zu sehen ist. Daher wird es auch bei vielen hellen Farbtypen passend wirken.

Die braun-kupferfarbene Nuance 01 ist perfekt für alle Herbstfarbtypen. Es ist ein ganz weicher Braunton, der gar nicht aufgesetzt, sondern ganz natürlich wirkt. Diese Farbe wird Einzug in meine Handtasche finden.

Trageeigenschaften

Die Textur der Glosse ist sehr angenehm. Sie fühlen sich auf den Lippen leicht an, sind geschmacksneutral und klebefrei. Sie halten mehrere Stunden ohne Essen und Trinken. Trinken überstehen sie sehr gut. Essen überstehen sie sogar ein bisschen.

Fazit

Klare Kaufempfehlung von mir an alle Gloss-Liebhaberinnen. Den Preis finde ich mit EUR 16,50 (Angabe laut GlossyBox) angemessen.

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Trendfarben Herbst/Winter 2011: Gewürzfarben

Woran denken Sie, wenn Sie Gewürzfarben hören? Vielleicht an

  • Curry
  • Safran
  • Senf
  • Paprika
  • Kurkuma
  • Zimt
  • … ?

Die Farben dieser und andere Gewürze liegen im Herbst/Winter 2011 absolut im Trend. Gefühlt sind die 1970er wieder da. Wer es dezenter mag, greift zu den gedeckten Brauntönen in Zimt, Sternanis, Pfeffer etc. Wer es gerne kraftvoll mag, nimmt Curry, Safran, Kurkuma, Paprika etc.

Wichtig

  • Kombinieren Sie mehrere Gewürzfarben untereinander oder mit Erdtönen – nur eine Farbe davon wirkt zu plakativ.
  • Nehmen Sie ruhige Basisfarben dazu, z.B. Beige oder Dunkelbraun.
  • Schmuck in Goldtönen passt perfekt, Silber wirkt sehr hart zu extrem warmen Farben.

Wem die Farben als ganzer Look zu viel sind, der kann sie in Accessoires einsetzen. Ich werde zum Beispiel im Herbst und Winter 2011 dieses Dreieckstuch aus Merinowolle als Schal gebunden mit Handstulpen von invero zu schlichten Brauntönen und Elfenbein tragen. Zu mir als Herbst-Farbtyp passen die Töne perfekt!

 

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9