Stilberatung: Perfekte Hosenlänge für lange Hosen bei Damen & Herren

Ines Meyrose Outfit 20170912 Jeansjacke H&M, Demi Bootcutjeans Lands's End, Stiefeletten MDK, Schal Hippie Fraas, Shopper Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Foto: Bärbel Ribbeck

Foto Bärbel Ribbeck

Wie können Frauen und Männer im Geschäft und zu Hause beim Anprobieren einer Hose erkennen, dass sie die perfekte Länge hat? Ganz einfach: Sie berührt den Boden hinten ganz leicht, wenn Sie keine Schuhe tragen. Das gilt für alle Hosen, die als lange Hosen gemeint und weit genug sind, um über den Fuß zu fallen.

Ziel

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Stiefeletten - Mjus - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Die Hose endet so am Schuh, dass in jedem Fall die Fersenkappe des Schuhs komplett bedeckt ist. Im Optimalfall endet die Hose zwischen Absatzmitte und kurz über dem Boden schwebend.

Tipp für Frauen

n.d.c. Halbschuhe in eingetragenem Zustand

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Wenn Deine Hose diese Länge hat, passt sie zu flachen Schuhen und welchen mit Absätzen bis ca. 6 cm (wenn die Hose schmal ist) oder 5 cm (wenn die Hose unten weiter geschnitten ist). Du hast eine Vorliebe für High Heels? Dann brauchst entsprechend längere Hosen dafür.

Tipp für Herren

Das gilt für Herrenhosen ebenso. Einzige Ausnahme: Sehr schmal geschnittene Anzughosen können auf der Fersenkappenmitte aufhören. Aber bitte auf keinen Fall kürzer! Im Optimfall geht Deine Hose bis zum Absatzbeginn. Es gibt derzeit für Männer Anzughosen, die deutlich kürzer getragen werden. Die halte ich für keine gute Investition, wenn Du sie länger als eine Saison tragen möchtest. Es sei denn, es ist Dein Markenzeichen.

Wie bestimmst Du die perfekte Hosenlänge langer Hosen für Dich?

P.S.
Bei der Überarbeitung des Blogs im Sommer habe ich einen Blick darauf geworfen, welche Artikel aus dem Archiv immer noch von Besuchern gelesen werden und auf welche aktuelle Suchmaschinentreffer führen. Dazu gehört der Beitrag Die perfekte Hosenlänge. Den habe ich überarbeitet und veröffentliche ihn hier erneut mit aktuellen Bildern und Ergänzungen.

P.P.S.
Danke an Gunda und Bärbel für die Beitragsbilder!

Die perfekte Hosenlänge

Wie können Sie als Frau und Mann im Geschäft und zu Hause beim Anprobieren einer Hose erkennen, dass sie die perfekte Länge hat? Ganz einfach: sie muss den Boden hinten ganz leicht berühren, wenn Sie keine Schuhe tragen.

Ziel

Die Hose soll so am Schuh enden, dass in jedem Fall die Fersenkappe des Schuhs komplett bedeckt ist. Im Optimalfall endet die Hose zwischen Absatzmitte und kurz über dem Boden schwebend.

Tipp für Frauen

Wenn Ihre Hose diese Länge hat, passt sie zu ganz flachen Schuhen und welchen mit Absätzen bis ca. 6 cm (wenn die Hose schmal ist) oder 5 cm (wenn die Hose unten weiter geschnitten ist).

Haben Sie eine Vorliebe für High Heels? Dann brauchen Sie entsprechend längere Hosen dafür.

Tipp für Herren

Das gilt für Herren ebenso. Einzige Ausnahme: sehr schmal geschnittene Anzughosen dürfen auf der Fersenkappenmitte aufhören. Aber bitte auf keinen Fall kürzer! Im Optimfall geht Ihre Hose bis zum Absatzbeginn.