Geht doch! #6 Bootcut Jeans an kleiner Frau

Werbung ohne Entgelt

Mid Rise Demi Bootcut Jeans in indigo von Lands' End mt leicht ausgestelltem Saum

Zu den Kleidungsstücken, die ich nie wieder im Leben anziehen wollte, gehörten Bootcut Jeans. Nachdem ich vor Jahren Bilder von mir in einer Bootcut Jeans in Größe 46 gesehen habe, die durchaus gut saß, kam ich zu dem Entschluss, dass mich das schlichtweg zu breit und kurz macht. Es nützte nichts, dass die nach unten ausgestellten Hosenbeine die Körpermitte schmaler aussehen lassen. Der Verbreiterungseffekt dominierte zu stark bei breiten Hüften und einer Körperlänge von nur 1,65 m.

Geliebte Stiefel als Schrankmonster? Das geht gar nicht!

Beim Aufräumen des Schuhschranks und Sichten für den Herbst fiel mir auf, dass ich für ein paar coole Cowboystiefel und meine Sternenzauberboots keine Hose für Herbst und Winter im Schrank habe, die darüber passt. Die dunklen Sternenzauberboots würden mit einer schmalen Hose drin gehen, was mir aber nicht so gut gefällt. Aber es gibt keine Jeans, die unten weit genug ist, dass sie über den Schaft passt, ohne anzuliegen.

Mjus Stiefeletten in taupe mit goldener Schnalle

Zwei paar gute Schuhe nicht zu tragen, weil eine Hose dafür fehlt, wollte ich nicht. Und neue Schuhe sind teurer als eine neue Jeans … dass die Jeans auch zu den anderen neuen Stiefeletten passt, macht sie umso vielfältiger zu kombinieren.

Gerade Jeans in 38/40 vs. 46/48

Ich habe zwei Jeans mit geradem Bein in Größe 38, Smart Straight von s.Oliver, bzw. 40, Sally von C&A, die wirklich nicht schmal sind, aber beide passen nicht über den Schaft. Die von s.Oliver passte zwar über die La Martina Polostiefel, aber nicht über die Cowboystiefel und die anderen Boots. Früher passten meine geraden Jeans über alle Stiefel. Warum? Eine Jeans in 46/48 ist auch bei geradem Schritt unten breiter als eine in 38/40. Eigentlich logisch, oder?

Sanfter Einstieg: Demi-Bootcut

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Stiefeletten - Mjus - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Um nicht gleich die volle Weite einer Bootcut Jeans zu erwischen und wieder in die Zu-Breit-Falle zu tappen, habe ich mich für eine Demi-Bootcut von Lands’ End entschieden. Sie ist nur leicht ausgestellt und bis zum Knie figurbetont. Deshalb sage ich:

Geht doch!

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Seidenschal -Yam Yam - Stiefeletten - Mjus - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Um die Gesamtsilhouette länger wirken zu lassen, helfen zusätzlich die hellen Schuhe und die helle Bluse, so dass kein deutlicher horizontaler Kontrast entsteht. Die Hose ist in der 32er-Länge so lang es geht, ohne auf dem Boden zu schleifen und streckt damit optisch. Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass Schuhe und Tuch eine Farbklammer bilden und die Perlenohrringe die Punkte auf dem Tuch in Farbe und Form aufnehmen. Einen Farbkontrast setzt nur die Brille und lenkt damit den Blick zum Gesicht.

Bloggerfreundinnentreffen in Lüneburg

Danke an Gunda vom Blog Hauptsache warme Füße! für die Fotos, die bei unserem Treffen im August in Lüneburg im Rathausgarten entstanden sind. Mit Gunda rast die Zeit immer, weil es so viel zu erzählen gibt. Ein bisschen Bummeln und lecker Mittagessen waren wir auch noch.

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Hier geht es zu den anderen Beiträgen der Reihe Geht doch! – Kleidungsstücke und Accessoires, die Risiken und Nebenwirkungen haben können.

Wie ist Dein Verhältnis zu ausgestellten Hosen?

Von Karos und Bauten

Meyrose #ootd 20140904

Ich kann auch kleinkariert … nun gut, mittelgroßkariert … das heutige Outfit zeigt meine neue Bluse von Mootz, die ich als Schnäppchen für EUR 20,- anstatt EUR 100,- ergattert habe. Karos trage ich selten, mir ist das Muster zu geradlinig. Ich habe lieber innerhalb vielleicht sogar gerader Schnittformen, weichere Muster. Aber ab und an mag ich auch mal etwas anderes sehen. Da die Bluse mit Braun und Blau perfekt zu Jeans und mir passt, wurde die spontan gekauft.

Meyrose #ootd 20140904Meyrose #ootd 20140904

Detailverliebt

Bluse von MootzBluse von MootzAn der Bluse mag ich die netten Details wie die abgesetzte Knopfleiste, bezogene Knöpfe am Kragen und den Manschetten und dass sie sich so schön umkrempeln lässt, wie es im Moment bei vielen Herrenhemden auch zu sehen ist. High Class Leger Chic vom besten, oder?

Ausnahmsweise seht Ihr mich insgesamt klassisch mit Ballerinas (Witty Knitters, ein Schnäppchen von 2012) und der maßgeschneiderten Jeans (Selfnation 2014, PR-Muster). Die Hansetin in mir war in der Hafencity unterwegs und hatte keine Lust aufzufallen 😉 .

Elbphilharmonie Hamburg 20140904

Auf dem Foto seht Ihr die berühmte Dauerbaustelle Elbphilharmonie, die zum Thema Zerrissen mein Beitrag zum Twitter-Fotoprojekt 2014 in KW 36 ist. Einen ausführlichen Blogbeitrag von mir zur Besichtigung der Elbphilharmonie-Baustelle 2011 findet Ihr übrigens hier: Elbphilharmonie mit besonderem Einblick.

Was mögt Ihr an Blusen gerne?

Trendfarbe Frühling 2012: Avocadogrün

Frühlingslook mit Sachen von Marc O'Polo: Strickjacke und Chino in Avocado mit passendem Tuch kombiniertFrühlingslook mit Karo von Marc O'Polo: Strickjacke und Chino in Avocado mit passender Bluse kombiniertAvocadogrün ist gedeckter als das Laubfroschgrün vom letzten Sommer, das gerne fürs Colour Blocking verwendet wurde. Damit liegen Sie im Frühling und Sommer 2012 farblich neben Softeisfarben und gelb im Trend.

Das Karo aus der Bluse nimmt das Avocadogrün von Jacke und Hose auf. Zu diesem besonderen Grünton können Sie auch Weiß, Schwarz, Grau und Brauntöne kombinieren, wie im Tuch zu sehen ist. Wenn Sie mutiger sind, nehmen Sie Softeisfarben dazu!

Auf den Fotos sehen Sie, wie vielfältig die Sachen zu kombinieren sind und wie unterschiedlich es wirkt, ob es grün von oben bis unten ist oder mit der Karobluse aufgelockert wird.

Chino, Tuch, Karobluse und Strickjacke – Eigentum der Trägerin – sind aus der aktuellen Kollektion von Marc O’Polo.

Starten Sie die Frühlingsoffensive und tragen die Sachen einfach jetzt schon!

Modetrend Frühling 2012: Karomuster

Karobluse von Marc O'Polo mit Strickjacke Avocado kombiniertIm Frühling und Sommer 2012 kommen Sie an Karos nicht vorbei, wenn Sie stylish gekleidet sein möchten. Wie auch bei den Blumenmustern, ist das Karo in diesem Jahr eher größer im Design. Eigentlich ist es das klassische Holzfällerhemdenmuster – nur dass es in diesem Jahr für Damen und Herren auf leichte Voilestoffe aus Baumwolle gebracht wird.

Beispiel für trendiges Karomuster - Bluse mit Tasche von Marc O'Polo mit passender Strickjacke in AvocadoBeispiel für trendiges Karomuster - Bluse von Marc O'Polo mit passender Strickjacke in AvocadoAuf den Fotos sehen Sie links den Stoff einer Strickjacke, die das Avocadogrün aus der Bluse exakt aufnimmt. Sie können die Bluse ebenso mit dem Korallenton, Weiß oder dem passenden Hellblau kombinieren. Im Trend liegen dazu 2012 passende Hosen in gleichen Farbnuancen. Wenn Ihnen das zu bunt wird, kombinieren Sie eine weiße oder blaue Jeans.

 

Das Avocadogrün stelle ich Ihnen morgen noch näher in einem anderen Outfit vor => zum Beitrag.

Bluse und Strickjacke – Eigentum der Trägerin – sind aus der aktuellen Kollektion von Marc O’Polo.