Blogging 4 Charity 2014

Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke

Dieser Blog nimmt passend zum ersten Advent teil an der Aktion von Blogging 4 Charity von bonprix und unterstützt damit eine Spende an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg. Die Arbeit der Sternenbrücke ist mir wichtig und ich unterstütze sie gerne hiermit.

Für jeden Teilnehmer, der auf seinem Blog die Weihnachtskugel der Aktion bis zum 21. Dezember 2014 einfügt, spendet bonprix EUR 50 an die gewählte Einrichtung. Die maximale Gesamtspendensumme beträgt EUR 30.000, was viel mehr ist als 2013.

2013 betrug die maximale Summe erst nur EUR 5.000, was bei der viralen Verbreitung der Aktion mit Sicherheit schnell erreicht war. Ich fand das sehr wenig für die PR, die bonprix damit bekommt. Es wurde dann aber noch auf EUR 20.000 erhöht, woran sicher der Protest gegen das Limit und die große Beteiligung Anteil hatten. Umso mehr freue ich mich, dass 2014 die Summe noch höher angesetzt ist.

Wer von Euch macht auch mit? Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch!

Bloggen für die Sternenbrücke

Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke

Dieser Blog nimmt teil an der Aktion von Blogging4Charity von bonprix und unterstützt damit eine Spende an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg. Die Arbeit der Sternenbrücke geht mir sehr ans Herz und ich kann alle Blogger nur auffordern, diese Aktion zu unterstützen.

Die Aktion von bonprix für jeden Blogbeitrag mit der Christbaumkugel EUR 50,- zu spenden finde ich klasse. Leider steht in den Teilnahmebedingungen, die vermutlich wieder kaum jemand richtig liest, dass bonprix zwar einen Betrag von EUR 50 an die vom Teilnehmer gewählte Einrichtung spendet – aber nur zu einer maximalen Gesamtspendensumme von EUR 5.000. Dies entspricht der Teilnahme von 100 Blog- bzw. Webseitenbetreibern. Damit dürfte die Summe sehr schnell erreicht sein.

Nachtrag 2014:
Die Gesamtsumme wurde später auf EUR 20.000 erhöht. Manchmal hilft vielleicht auch meckern.

Es ist also nicht unbedingt so, dass durch jeden Blogbeitrag EUR 50,- gespendet werden – sondern nur, wenn es bis zu 100 für beide Spendenempfänger zusammen sind. So toll ich die Aktion finde – so einen schlechten Beigeschmack hat diese versteckte Einschränkung.

Da ich der Sternenbrücke mit dieser Aktion aber unabhängig von der Spende gerne Aufmerksamkeit zukommen lasse, mache ich trotzdem mit. Gesehen habe ich auch schon Christbaumkugeln bei rassambla und Sunny.

Wie findet Ihr die Aktion?

Ausbeute Closed-Lagerverkauf Frühjahr/Sommer 2012

Werbung ohne Entgelt

Closed_Girls_Pedal_Cape_Jeans

Personal Shopping für eine 2-Jährige – das kam am Ende dabei heraus – siehe Fotos. Für mich habe ich heute nichts gefunden – meine Jeans-Vorstellung war wohl zu konkret für ein Lagerverkaufsschnäppchen. Die Kindersachen nehmen zwar nur eine kleine Fläche ein, sind aber durchaus einen Blick wert bei Hosen und Sachen aus Sweat-Shirt-Stoff. Die Hosen und Kleider gab es heute ab EUR 29.

Closed_Girls_Dress_Kleid

Das Angebot an Sommersachen für Damen ist modern und schick – wie immer eher von XS, S bis M als größer – aber Ausnahmen gibt es auch bis XXL. Sommerliche Sandalen mit hohen Holzabsätzen und flache Zehenstegsandalen in Brauntönen, teilweise romantisch verziert, haben mir gut gefallen. Brauchte ich nur gerade nicht …Besonders gut haben mir die ungefütterten Sommerblazer in fröhlichen Farben wie Sonnenblumengelb und Zinnoberrot gefallen.

Bisher gab es meistens einen Gutschein über EUR 10,- für bestehende Kunden, der bei einem Einkauf ab EUR 50,- eingelöst werden konnte. Diese Gutscheine gibt es dieses Mal nicht. Alternativ wären die Preise erhöht worden – dann lieber so. Trotzdem schade!

P.S.
Wenn Sie nicht auf der Einladungsliste des Lagerverkaufs von Closed in Hamburg-Billbrook stehen und gerne Einladungen für die nächsten Lagerverkäufe erhalten möchten, können Sie sich per Mail dort registrieren lassen, auf der Webseite von IFFO in die Kundenliste eintragen oder ich kann Sie als Freund einladen. Bitte mailen Sie mir dann mit vollem Namen und E-Mailadresse, die ich dann weitergeben würde.