GLOSSYBOX Beauty August 2012

Werbung für die Schönheit

GlossyBox_201208

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty (Werbung) August 2012 trotz der Wärme draußen gut angekommen. Im Internet hatte ich schon einige negative Stimmen zum Inhalt gehört – daher war ich sehr gespannt, wie meine Box bestückt sein würde. Thema der Box sind Beauty-Trends und -Highlights des Spätsommers. Meine erster Eindruck: hatte schon bessere und schlechtere GlossyBoxen.

Kurz zu den Details – Einzelreviews folgen ggf. nach dem Test

    • FIGS & ROUGE Balm 8 ml kleine Originalgröße in der kleinen Metalldose. Der Balm ist gegen spröde Lippen und trockene Haut, um diese wieder weich und schön zu pflegen. Wert: EUR 3,95.
    • KENZO Madly Kenzo 1 ml Tester. Auch wenn der Duft neu und noch nicht im Laden zu haben ist – das ist keine Probenform, die aus meiner Sicht in die Box gehört. Das ist eine einfache Drogerieprobe und kleine Luxusprobe. Mehr sage ich dazu nicht. Wert: EUR 1,31.
    • LANCASTER After Sun Tan Maximizer 15 ml Probengröße. Das After Sun passt mich gut in Box zum Sommerausklang und es kommt in meine Schwimmtasche. Wert: ca. EUR 3,72.
      Nachtrag 27. August 2012:
      Riecht gut, zieht gut ein, die Haut fühlt sich gepflegt an. Das gefällt mir. Mehr über die Wirkung kann ich bei der kleinen Probe nicht sagen.
    • OPI Nail Lacquer in der Farbe Nein! Nein! Nein! OK Fine! aus der Germany Collection 3,75 ml Miniaturfläschchen. Die Farbbezeichnung finde ich noch heraus. Es ist ein ganz tiefes Grau Schwarz-Oliv ohne Glimmer. Eine schöne Farbe für kühle, dunkle Farbtypen. Ich mag diese kleinen Fläschchen von OPI für Trendfarben gerne. So kann man lieber mal eine neue Farbe testen und hat nicht so große Flaschen zum alt werden herum stehen. Die Farbe ist nicht so ganz was für mich – werde ich wohl verschenken. Wert: EUR 4,00.
      => zum Swatchbeitrag vom 28. August 2012
    • SANS SOUCIS Brilliant Shine Every Day Lip Gloss 5 ml Originalgröße in der Farbe 10 Red Rose. Das Braunrot wird mir vom Farbton her stehen, aber vermutlich zu dunkel für meine schmalen Lippen sein. Mal sehen, wie der Test ausfällt. Wert: EUR 12,90. => Zum Review vom 24. August 2012 mit Tragefoto
    • Dann lagen noch ein Armbändchen in Neonfarben (sehr positiv: mit goldfarbenen Teilen und nicht in Silber – ich mag Gold lieber) von GLOSSYBOX und ein Papierlesezeichen mit Werbeaufdruck sowie das GlossyMag bei.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für EUR 25,88. Das ist aus meiner Sicht für das Überraschungsbox-Konzept etwas zu wenig Warenwert, zumal der Lippenstift vielen nicht gefallen wird, weil die Farbe gewöhnungsbedürftig ist. Nach dem Testen einzelner Produkte ergänze ich hier Links bzw. mache Nachträge.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!