Ombré-Lippen mit tutti frutti aus der Artdeco LE Paradise Island

Werbung für die Schönheit mit Produktsponsoring aus dem Blogger-Club

Artdeco Ombre 3 Lipstick 13 tutti frutti

Der Ombré-Trend hat nach den Haaren die Lippen erreicht. Bei Artdeco gibt es in der Limited Edition Paradise Island OMBRÉ3 Lipsticks, die mit drei Farben einen sanften Farbverlauf erzielen. Die Textur ist soft und angenehm auf der Haut. Der sommerliche Vanilleduft ist auf dem Lippen nur kurz zu riechen.

Artdeco Ombre 3 Lipstick 13 tutti frutti Swatch

Die Nuance 13 mit dem Namen tutti frutti wurde mir über den Blogger-Club (Werbung) zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Farben sollen mit nur einem Auftrag deckend sein. Ich male lieber zweimal – einmal hin, einmal her auf den gleichen Stellen der Lippe mit der gleichen Stelle des Lippenstifts. Dann ist die Farbe gut sichtbar und hält ohne Essen oder Trinken stundenlang.

Wem stehen diese Ombré-Nuancen?

Artdeco Ombre 3 Lipstick 13 tutti frutti

Die Idee des Farbverlaufs finde ich schön, weil es den Lippen mehr optisches Volumen gibt. Die Farbzusammenstellung tutti frutti finde ich ungewöhnlich, denn die wenigsten Frauen können Barbierosa UND Orange gut tragen. Wer einen kalten oder warmen Kontrast setzen möchte und helle Lippenstifte mag, findet mit dieser Nuance die passenden Farben. Weitere Farben findest Du im Artdeco Onlineshop (Werbung).

In Farbberatersprache ausgedrückt: Die Farbe tutti frutti passt zu Sommerfarbtypen, die mit Orange einen Akzent setzen möchten, und Frühlingsfarbtypen, die Rosa ins Spiel bringen möchten. Sommerfarbtypen und Frühlingsfarbtypen haben gemeinsam, dass ihnen helle Farben gut stehen.

Artdeco Ombre 3 Lipstick 13 tutti frutti Tragebild

Für mich sind die Farben zu hell auf den Lippen und der Rosaanteil zu dominant. Ich bin  keiner der genannten Farbtypen, sondern ein Herbstfarbtyp. Ich bevorzuge warme, gedeckte Rot, Orange- und Rosenholztöne. Farbe 43 red fusion dürfte passen.

Warum teste ich diesen Ombré-Lippenstift trotzdem? Damit ich meinen Kundinnen und Leserinnen die passenden Lippenstifte empfehlen kann. Dabei ist es gut, nicht nur einen Tester in der Parfümerie in der Hand gehabt zu haben, sondern den Lippenstift Probegetragen zu haben.

Fazit

Ein schöner Lippenstift zu angemessenem Preis – UVP 14,95 Euro – für helle Farbtypen.

#redfriday mit Preview p2 LE Catch the Glow

Werbung für die Schönheit

p2 Limited Edition Catch the Glow Color Splash Lipgloss 020 flashing sunlight

Gestern hat mir der DHL-Bote mal wieder ein Päckchen von p2 cosmetics als PR-Muster gebracht. Das passt gut, denn heute zum #redfriday bei Pinky Sally zeige ich Euch gerne das Color Splash Lipgloss daraus. Die Limited Edition ist ab dem 20. März 2014 in ausgewählten dm-Märkten verfügbar.

p2 Limited Edition Catch the Glow Color Splash Lipgloss 020 flashing sunlight TragefotoNuance 020 Flashing Sunlight ist ein Multi-Color-Lipgloss, das auf meinen Lippen trotz goldigem Glimmers deutlich Pink aussieht. Der Glimmer ist kaum zu sehen, dafür hat es tollen Glanz. In der Verpackung macht das Ganze farblich definitiv etwas her, es sieht ansprechend aus. Ich würde im Laden sofort hingreifen und es näher sehen wollen.

7 ml kosten EUR 3,25. Bei dem Preis kann ich auch darüber hinwegsehen, dass der Auftragepad etwas argbiegsam am Übergang zum festen Teil ist. Der Pad an sich hat schön klare Konturen, so dass sich das Gloss mit etwas Gefühl ganz exakt auftragen lässt.

Die Konsistenz ist klebrig, der Geschmack neutral, die Farbintensität für ein Gloss erstaunlich hoch, viel mehr als bei vielen aktuellen Tinted Lip Balms. Es läuft bei mir nicht aus und hält ohne Essen und Trinken mehrere Stunden.

Was will man mehr?

Aktion #Buntes014 MärzDas Pink kommt leider auf meinen Lippen nicht richtig raus. IRL ist es richtig pink auf meiner warmtonigen (trotz Rötungen) Haut. Das gleiche Problem hatte ich ja auch schon mit den anderen Fotos von mir für die Aktion #Buntes2014 mit meinem Wintertyp-Fakefoto. Weil es aber eindeutig PINK ist, verlinke ich auch dieses Foto bei der Aktion.

Die LE enthält noch verschiedene Bronzing-Produkte, Lidschatten, Mascara, Body Pearls und eine BB Bronzing Protection Cream mit LSF30. Die BB Cream habe ich u.a. auch als Testmuster bekommen. Mal sehen, wie die sich so in der Praxis macht.

Wie ist Euer Verhältnis zu LEs und Lipgloss?

Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Preview LE “Viva Argentina” p2 cosmetics: triple touch powder palette in der Farbe 010 gaucho chic

 

Der mikrofeine Trio-Puder aus der LE Viva Argentina für trendige Latin-Looks von p2 cosmetics, der sich jedem Hauttyp anpassen und für ein natürlich-frisches Aussehen sorgen möchte, wurde mir von dm als Testmuster zur Verfügung gestellt. Die LE soll ab Mai 2012 in allen dm-Märkten erhältlich sein.

Mein Testergebnis

EUR 3,45 sind dafür gut angelegt. Das Puder deckt gut und hält den ganzen Tag. Dazu habe ich es mit einem großen Pinsel verteilt. Der helle Ton passt sogar zu meiner extrem hellen Haut. Die dunkleren beiden Töne lassen sich zum Betonen verwenden. Swatch von oben nach unten: dunkel – mittel – hell.

Einzige Nachteile: Es ist kein Schwämmchen oder Pinsel dabei, d.h. unterwegs muss ich separat mitnehmen und verpacken. Außerdem verteilt sich das Puder beim Aufnehmen recht stark auf den Plastikrand. Das lässt sich mit dem Pinsel wieder abnehmen, wäre mir jedoch zu staubig, um das Puder direkt in der Handtasche zu transportieren. Das Produkt empfehle ich folglich eher für den Gebrauch zu Hause.

Artikel, die ich zu anderen Produkten aus der LE veröffentlicht habe/werde

precious eye base in der Farbe 010 buena vista
amazing metallic eyeliner in der Farbe 010 Tango
latin beauty nail polish in der Farbe 010 muy guapa (orange)
latin beauty nail polish in der Farbe 040 que maravillosa (blau)
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Preview LE “Viva Argentina” p2 cosmetics: amazing metallic eyeliner in der Farbe 010 Tango

Der metallische Eyeliner aus der LE Viva Argentina für trendige Latin-Looks von p2 cosmetics wurde mir von dm als Testmuster zur Verfügung gestellt. Sie soll ab Mai 2012 in allen dm-Märkten erhältlich sein. Der Eyeliner soll besonders lange halten. Die Farbe passt schön zu Lidschatten in Gold- und Kupfertönen.

Mein Testergebnis

  • Lässt sich leicht auftragen. Der Pinsel lässt sich gut am Wimpernkranz entlang führen.
  • Hält bestens.
  • Geht folglich schwer wieder ab – damit kann ich bei so guter Haltbarkeit im Gegenzug gut leben.

Artikel, die ich zu anderen Produkten aus der LE veröffentlicht habe/werde

precious eye base in der Farbe 010 buena vista
triple touch powder palette in der Farbe 010 gaucho chic
latin beauty nail polish in der Farbe 010 muy guapa (orange)
latin beauty nail polish in der Farbe 040 que maravillosa (blau)
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Preview LE “Viva Argentina” von p2 cosmetics

dm hat mir freundlicherweise Testmuster der neuen Limited Edition von p2 cosmetics zur Verfügung gestellt. Die LE Viva Argentina soll ab Mai 2012 in allen dm-Märkten erhältlich sein. Das Make-up ist für Latin-Looks kreiert und will das schönste aus der Trägerin herausholen. Ich stelle Ihnen in separaten Beiträgen die folgenden Produkte vor:

Zu den Einzelartikeln kommen Sie mit Klick auf den Produktnamen.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review Handcreme Karite von L’OCCITANE EN PROVENCE

Werbung ohne Entgelt

Limited Edition der Handcreme mit Sheabutter von L'OCCITANE EN PROVENCE

Diese wunderschöne Limited Edition von L’OCCITANE EN PROVENCE (Werbung) habe ich ganz überraschend zu Weihnachten von einer lieben Freundin bekommen. Seit dem verwende ich die Handcreme mit Sheabutter (Karite) regelmäßig und bin ganz angetan davon, wie schnell sie ohne Fettfilm einzieht und meine trockenen Winterhände pflegt. Sie hinterlässt einen dezenten, angenehmen Duft.

Außerdem finde ich die Verpackung ganz toll gestaltet und die Tube erinnert mich an eine alte Schuhcremetube. Ich mag so eine Mischung im Design aus Retro und Moderne. In diesem Fall genießt das Auge neben den Händen eindeutig mit ;-).

Die Produktmenge ist mit 150 ml für eine Handcreme recht ambitioniert bemessen bei einer Haltbarkeit von mindestens 12 Monaten nach dem Öffnen. Mal sehen, ob ich es in der Zeit schaffe, sie aufzubrauchen. Für die Handtasche ist mir das etwas groß und schwer – daher verwende ich sie nur im Haus. Für unterwegs habe ich noch einen Rest des Calendula Handbalsams von Dr. Scheller, das ich auch immer noch gerne verwende.

Welches ist Ihre Lieblingshandcreme?