Rettung für Eitelfatzkes am Pool mit PUPA SPORT ADDICTED

Werbung für die Schönheit

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

Poolzeit ist eigentlich im Sommer, aber ich gehe das ganze Jahr über Schwimmen und vielleicht fliegt eine Leserin in die Sonne, um dem kalten Winter zu entfliehen? Schminken zum Sport ist ja so eine Sache … mal ehrlich: Gut aussehen tun wir beim Sport eh nicht so richtig, oder? Wobei gut ja auch relativ ist. Ist halt eher die verschwitze Schönheit … da kommt die Schönheit dann wirklich von innen …

Trotzdem gibt es viele Frauen, die nicht ungeschminkt aus dem Haus gehen mögen und sich auch zum Sport mindestens ein bisschen schminken. Normalerweise gehe ich nicht ohne Kompaktpuder im Gesicht aus dem Haus. Zum Nordic Walking verzichte ich darauf, aber trage Lippenpflege, die Farbe haben darf.

Zum Schwimmen mit Wassergymnastik habe ich Kompaktpuder im Gesicht, weil mich auf dem Weg dorthin Menschen sehen, die Kunden sein oder werden könnten. Lippenstift trage ich dazu, um nicht farblos auszusehen. Beides verschwindet dann im Normalfall während der Wassergymnastik und meine roten Wangen kommen voll zur Geltung …

PUPA Milano hat für speziell für Sportlerinnen die Serie SPORT ADDICTED (Werbung) entwickelt. Daraus habe ich über den Blogger-Club (Werbung) zwei Artikel als Produktsponsoring zum Testen erhalten. Es ist das SPORT ADDICTED Powder und ein Balm. Produkte von PUPA sind in Deutschland in einigen privaten Parfümerien und Kosmetikinstituten sowie im Onlineshop Cosmetic Naturelle (Werbung) zu erwerben.

PUPA SPORT ADDICTED Powder

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

Das Kompaktpuder soll schweiß- und wasserresistent sein und das kann ich absolut bestätigen. Trotz Wasser im Gesicht und obwohl ich ab und an mit den Händen ins Gesicht gefasst habe, sah ich nach 75 Minuten im Wasser immer noch so geschminkt aus wie vorher in trockenem Zustand. Die Deckkraft ist gut, die seidige Textur angenehm auf der Haut. Ich habe die Farbe 002, die aufgetragen überraschend hell ist und gut zu meiner hellen Haut passt, wie Du auf meiner Unterarminnenseite sehen kannst.

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

PUPA SPORT ADDICTED Balm

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Der Balm hat LSF 15 und eine leicht glossige Textur. Er schmilzt förmlich auf der Haut und ist gut zu dosieren, wenn Du mehrere Schichten übereinander aufträgst. Die Farbe 003 Burgundy ist ein warmer Beerenton.

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Der Balm verabschiedet sich gleichmäßig ohne Ränder, das ist mir sehr angenehm. Dafür dürfte er gerne etwas länger halten, aber wir wissen ja: Irgendwas ist immer. Er erinnert mich an Burt`s Bees Tinted Lip Balm.

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Ines Meyrose Outfit 20171010 – Marineblau am Herbstfarbtyp mit Braun kombiniert– Foto Bärbel Ribbeck

Copyright Foto Bärbel Ribbeck

Magst Du im Blog lieber Lippenstift-Tragebilder im Detail sehen oder wie es im Portrait wirkt? Schminkst Du Dich zum Sport? Mit welchen Produkten?

dies & das #20

Mit Werbung für die Lippen durch Produktsponsoring aus dem Blogger-Club

SLA-Paris-Moisturizing-Lip-Balm-Stick

Carmex LippenpflegeDie günstige und gute Lippenpflege von Carmex verwende ich seit 2013 jeden Abend vor dem Schlafen und morgens nach dem Schminken. Ich nehme sie aber nicht vor dem Essen oder dem Genuss leckerer Getränke, weil mich dabei der Geschmack und Geruch nach ätherischen Ölen stört.

Deshalb freue ich mich, dass ich über den Blogger-Club (Werbung) den Moisturizing Lip Balm Stick von SLA Paris via Deynique (Werbung) kostenfreies Testmuster bekommen habe. Der Moisturizing Lip Balm Stick hat zwar mit 18,90 Euro im Shop einen Preis in der Lippenstiftliga, fühlt sich aber auch so wertig an.

Der SLA Moisturizing Lip Balm Stick hält die Lippen über Stunden geschmeidig auch draußen in der Winterluft. Geschmack und Geruch sind angenehm neutral. Die Hülse ist wertig aus Metall und beim Schließen gibt es schön sattes *Klack*. Da haben die Verpackungsdesigner alles gegeben und trotzdem ist alles schmal gehalten. So mag ich das.

Nude Look für die Lippen

SLA-Paris-Natural-Perfect-Lipstick-04-simple -nude

In der gleichen Lieferung vom Blogger-Club hatte ich noch einen farbigen Lippenstift von SLA Paris via Deynique (Werbung) , den Natural Perfect Lipstick No. 04 simple nude. Der weiche, helle warme Braunton passt zu warmen Farbtypen. Für meine helle Haut ist er zu kontrastarm. Auf dem Swatch auf der Fingerkuppe kannst Du sehen, dass er sich ungleich verteilt auf meiner Haut.

SLA-Paris-Natural-Perfect-Lipstick-04-simple -nude-Swatc

So sieht er auch auf den Lippen aus, so dass ich davon gar kein Foto zeigen mag. Mit dem matten orangefarbenen Lippenstift aus der anderen Serie “Pro Lipstick”, den ich Dir im Beitrag der 91. Geburtstag gezeigt habe, bin ich absolut zufrieden. Mit dieser weichen Textur hier komme ich optisch icht klar, obwohl er sich auf dem Lippen gut anfühlt. Er hält lange und die Lippen sind geschmeidig, die Farbe bei mir aber eben nicht gleichmäßig.

Bei Andrea im Blog here I am siehst Du schöne Tragebilder in Kombination mit einem intensiveren Lipliner. Zu Andreas dunklerer Sommersprossenhaut sieht die Farbe dann klasse aus. Wenn Du Dich für den Lippenstift interessierst, probiere ihn nach Möglichkeit in einem Deynique-Kosmetikstudio (Werbung) vorher aus, wo die Produkte von SLA verkauft werden.

Pixie im Strubbel-Look mit Spurenlos FX

Studio-Line-Loreal-Spurenlos-FX- Modellier-Paste

Ines Meyrose #ootd 201611 mit Kaschmir-Rollkragenpullover von Peter Hahn, Jeans Please!, Boots, Dr. Martens und PaulSeit dem Herbst 2016 trage ich meine Haare wieder zum kürzeren Pixie. Erstmals war das bei der Blogparade Schokolade zum Anziehen zu sehen. In den zwei Jahren davor habe ich am liebsten Kevin Muphy Night Rider zum Zerstrubbeln verwendet. Das ist zum einen hochpreisig, zum anderen mag meine Kopfhaut ein bisschen Abwechslung bei den Stylingprodukten. Im Moment mag ich es gerne, wenn es nicht ganz so strubbelig ist, aber eben doch texturiert.

Die Studio Line Spurenlos FX Strubbel-Effekt Paste von L’ORÉAL habe ich in der Drogerie selbst gekauft. Ich verwende sie seit November und bin absolut zufrieden damit. Sie funktioniert in leicht feuchtem Haar für einen etwas glatteren Look und in trockenem Haar je nach verwendeter Menge für mehr oder weniger Wuschelung. Besonders gut gefällt mir, dass die Paste bis zur nächsten Haarwäsche flexibel bleibt. Spurenlos ist sie insofern, als das das Produkt farblichim Haar unsichtbar ist.

Neues im Foodblog

Gruenkohl-Eintopf-mit-Kartoffeln-Kohlwurst

Im Foodblog Leckerei bei Kay findest Du jeden Sonntag in der Rubrik Kochwoche eine Zusammenstellung der Gerichte, die ich die Woche auf meinem Teller hatte. Außerdem gibt es neues Rezept für Grünkohleintopf mit Kartoffeln und Kohlwurst. Schönes Winteressen, oder? Kale = Grünkohl soll ja eine der Modefarben 2017 werden laut Pantone. Mein Essen ist also schon mal im Trend. Mehr zu den Pantone-Trendfarben 2017 findest Du bei Frau Sabienes sagt.

Modejahr 2016

Modejahr 2016 - Eine Blogaktion bei www.meyrose.de #modejahr2016Wir haben schon lange 2017, ich weiß. Trotzdem möchte ich mich hier nochmal bei allen Teilnehmer_innen des Modejahrs 2016 bedanken. Der Dezember mit den Winterfarben bietet auch jetzt noch schöne Anregungen und ist mit 56 Beiträgen der beliebteste Monat gewesen. Schau mal rein, wenn Du schöne Winterfarben suchst!

Blogparaden und Aktionen 2017

  • Ines Meyrose #ootd mit Strickmantel von Scandic, Stretchhose Lands' End, Stiefel Krupka, Dreeickstuch ZwillingsherzDas Jahr begann aktiv in der Hinsicht. In der Sidebar findest Du auch immer Links zu aktuellen Aktionen. Zusammen mit sechs anderen Bloggerinnen habe ich die Strickmantelwoche gestaltet. Jeder Look war anders, für viele Leserinnen ist etwas dabei.
  • Bei Andrea lief die Aktion Gut behütet, bei der ich mit einem blauen Hut dabei war, den ich hinterher erfolgreich an Tina verschenkt habe.
  • Aktuell läuft bis zum 12. Februar 2017 die Blogparade Klassische Armbanduhren, bei der Du noch Blogbeiträge oder Instagrambilder mit entsprechendem Text verlinken kannst.
  • Sunny sammelt mit der Blogparade Dahoam is dahoam Einblicke in das häusliche Leben von Bloggerinnen.

Einen schönen Wintertag wünsche ich Dir!

Burt’s Bees Tinted Lip Balm

Werbung ohne Entgelt
Burt's Bees Tinted Lip Balm RoseBurt's Bees Tinted Lip Balm RoseBurt's Bees Tinted Lip Balm Rose

Wieder mal eine Marke aus den USA, die es deutsche Drogerien und Kosmetikgeschäfte geschafft hat. In Hamburg sind die Sachen netterweise von Burt’s Bees aus 100& natürlichen Inhaltstoffen bei Budni zu bekommen. Das kleine Regal auf Kniehöhe wirkt ganz unscheinbar, da sind jedoch echte Schätze versteckt. Unter anderem das neue Tinted Lip Balm, das ich der Farbe Rose für EUR 7,99 gekauft habe.

Burt's Bees Tinted Lip Balm Rose Tragefoto MeyroseBei Alexa von Conzilla hatte ich Fotos der kompletten Kollektion gesehen und mich für diesen warmen, weichen Farbton entschieden. Bei Alexa findet Ihr wieder mal traumhafte Fotos und ausführliche Beschreibungen. Wer mehr wissen möchte, schaut am besten mal bei ihr vorbei.

Burt's Bees Tinted Lip Balm RoseAnsonsten ist mein Eindruck, dass die Farbe sehr zart ist – nur ganz dezent sichtbar – aber doch mehr als unsichtbar, siehe Fingerkuppenswatch. Da ist der von Catrice erheblich intensiver. Die Konsistenz auf den Lippen ist OK, sie fühlen sich sehr gut gepflegt damit an. Der Geschmack gewöhnungsbedürftig. Positiv finde ich, dass die Verpackung versiegelt und der verbleibende Stift samt Hülle klein ist.

Ich mache mit Rose morgen beim #redfriday von Pinky Sally mit. Bei wirkt die Farbe übrigens rosiger als bei Alexa, passt aber gut zur natürlichen Lippenfarbe.

Herziger #redfriday

Ines MeyroseZum heutigen #redfriday trage ich das Tuch Herzilein, immer noch gerne genommen, und dazu natürlich rote Handtasche und rote Stiefel.

Der Lippenstift – am wenigsten rot – ist  der Catrice Pure Shine Colour Lip Balm in 20 Rusty in Peace, den ich Euch diese Woche schon gezeigt habe. Ich trage ihn gerade täglich.

Da ich noch Urlaub habe, ging es ausnahmsweise mal ärmelfrei los – die Wassergymnastik macht sich positiv an meinen Armen bemerkbar!

Genau das richtige Outfit für einen Ausflug an die Elbe!

Glossybox Juli 2013: Le Grand Bleu-Edition

Werbung für die Schönheit

Glossybox Juli 2013: Le Grand Bleu-Edition

Die DHL-Botin hat mich heute mit der GLOSSYBOX (Werbung) Le Grand Bleu-Edition überrascht. Überrascht deshalb, weil ich im Mai und Juni keine Box als Tester bekommen habe. Das Marketing für die Boxen wurde an eine externe Agentur übertragen, die den Verteilungsmodus geändert hat.

Um mehreren Bloggern Testmöglichkeiten zu geben, werden die Boxen derzeit monatlich neu verteilt. Nach 2 Monaten Abstinenz ist die Neugierde dann auch tatsächlich größer als bei monatlicher Lieferung … was die Erwartungen natürlich auch erhöht … die erfüllt wurden.

Glossybox Juli 2013: Le Grand Bleu-Edition

Inhalt meiner Glossybox Juli 2013

  • Boots Laboratories Optiva Feuchtigkeitsspendendes Serum – 30 ml Originalprodukt für EUR 24,50 – In nur zwei Wochen die Haut gesünder aussehen. Ich bin gespannt. Der Duft gefällt mir sehr. Trotz der Pudernote wirkt er frisch. Auf dem Handrücken zieht das Serum schnell ein. Da ich gerade kein Serum im Einsatz habe, werde ich gleich heute Abend mit der Anwendung beginnen.
    Nachtrag 25. August 2013: Die Haut fühle sich weich, prall und zart davon an – aber leider bekomme ich Pickel davon.
  • EMITE MAKE UP Eye Lash Curler – Originalprodukt für EUR 23,00 – stolzer Preis für eine Wimpernzange. Ich habe eine sehr gute Wimpernzange, die ich jedoch auch schon nur selten verwende. Meine Wimpern haben ganz guten Schwung und den Rest macht die Mascara. Da ich gehört habe, dass diese Wimpernzange besonders gut sein soll, werde ich sie verschenken.
  • FIGS & ROUGE Lip Balm – 12,5 ml Originalprodukt für EUR 5,90 – Bei der Marke mag ich besonders die liebevoll gestalteten Verpackungen. Die leere Dose eines anderen Balms ist in meiner Handtasche als Medikamentendose, weil sie so hübsch ist. Das Balm in der Nuance Cherry Blossom ist leicht rosa mit etwas Schimmer und möchte den Sommerstyle abrunden. Das Produkt ist optisch total meins – vom Inhalt her leider nicht. Es riecht wie Kaugummi, schmeckt fettig und liegt sehr klebrig auf den Lippen. Der zarte Schimmer ist durchaus zu sehen. Das Lip Balm ist perfekt für die 5jährige Tochter meiner Freundin. Sie wird es lieben.
  • LCN Hand Cream – 25 ml kleines Originalprodukt für EUR 4,50 – Schöne Packungsgröße für unterwegs, da LCN etwas von Nägeln versteht, gehe ich davon aus, dass die Handcreme auch brauchbar ist.
  • NAILS INC Brook Street Nail Polish – 4 ml kleines Originalprodukt für EUR 5,20 – Der leuchtender, extrem glänzender Nagellack (ohne Glimmer) wird mit der Farbe Koralle beschrieben. Koralle ist für mich mehr Orange-Rot, dieses hier ist eher Korallenpink. Schöne, leuchtende Sommerfarbe!
  • Goodies – 1,2 ml Parfumprobe de Lolita Lempicka, GlossyMag und 2 Werbeflyer mit Gutscheincodes. Über diese Parfumtester meckere ich nur, wenn sie als Produkt zählen – als zusätzliche Probe finde ich sie OK.

Glossybox Juli 2013: Le Grand Bleu-Edition

Das Thema der Box – in ein tiefes Blau einzutauchen – sehe ich bei den Produkten jetzt nicht so richtig, mehr auf der schönen Schachtel und dem Meerestierdruck auf dem Innenpapier. Wobei Nagellack, Lipbalm und Feuchtigkeitsserum durchaus passend für den Sommer sind – ich verbinde sie nur nicht so mit Blau. Das stört mich jedoch nicht weiter. Entscheidend dafür, dass mir die Box gefällt, ist der ausgewogene Mix aus Originalprodukten und großen Testern bzw. Miniaturen von Originalprodukten, wie z.B. der Handcreme und dem Nagellack. Außerdem sind Marken dabei, die ich noch nicht kannte.

Der Wert der Produkte in meiner Box beträgt auf die anteiligen Mengen von Originalproduktpreisen umgerechnet EUR 63,10. Das ist mehr als gut für eine Überraschungsbox. Wenn das Serum gut ist, hätte sich die Box schon gelohnt. Und Geschenke fallen auch noch ab :).
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.