Tolure Cosmetics LIPBOOST getestet

Werbung mit Produktsponsoring aus dem Blogger-Club

Tolure LIPBOOST volumisierender Lipgloss in caramel rose

… oder sollte ich in diesem Fall besser schreiben, Anti-Werbung? Für das Testpaket vom Blogger-Club (Werbung) – keine Sorge, ich verblogge jetzt nicht nur noch deren Sachen, aber ich hatte mal wieder Lust, ein paar Beautyprodukte zu testen – habe ich mir u.a. auch diesen volumisierenden Lipgloss LIPBOOST von Tolure Cosmetics (Werbung) in der Farbe Caramel Rose ausgesucht. Ich mag Glosse und ich mag Glosse mit Peptiden – zum Beispiel das LipToxyl von Backstage. Das habe ich jahrelang verwendet.

Tolure LIPBOOST volumisierender Lipgloss in caramel rose

Dass der LIPBOOST mit leichter warmer Farbe getönt ist, gefällt mir. Dass er wenig klebt und schön glänzt auch. Die überdimensionierte Verpackung gefällt mir nicht. Sie ist zum Herausziehen des Produkts zwar schön gemacht, aber mir zu viel Umverpackung. Die Versiegelung des Glosses reicht mir völlig aus. Mir ist schon klar, wofür die Verpackung ist – macht was her und sieht nach mehr aus und es stehen Informationen darauf. Als Verbraucher gefällt mir das aber nicht.

Geruch & Geschmack

Außerdem mag ich den Geschmack des Glosses überhaupt nicht. Ich habe bei Anwendung sofort an der Zungenspitze intensiven Geschmack von einem vermutlich ätherischen Öl, was ich überhaupt nicht mag. Ich weiß nicht, was es ist – aber es schmeckt und riecht nicht gut für mein Empfinden. Auf keinen Fall würde ich das Produkt also vor dem Essen verwenden wollen. Der Hersteller schreibt, dass es angenehm mach Karamell schmecke. Davon schmecke ich nichts.

Tolure LIPBOOST volumisierender Lipgloss in caramel rose Swatch

Der Gloss kriecht bei mir ohne Konturenstift in die Haut um den Mund. Das habe ich bei anderen Glossen nicht. Glosse sind für mich unkomplizierte Trage-ich-mal-eben-auf-Produkte. Für die will ich keinen Konturenstift verwenden. Deshalb gibt es keine Tragebilder, sondern nur den Fingerkuppenswatch auf meiner Winterhaut.

Effekte

Den vom Hersteller versprochenen Effekt, dass das reichhaltige Produkt zu einer festeren Struktur und Spannkraft der Lippen verhelfen solle und die deshalb plastischer aussähen, kann ich leider nicht bestätigen. Meine Lippen glänzen genauso aus wie mit jedem Gloss in ähnlicher Farbe. Die Lippen sind so weich, wie Tolure es sagt. Es wird auch noch Faltenfreiheit versprochen – das klappt bei mir nicht.

Fazit

Der LIPBOOST ist ein Produkt, was ich normalerweise hier gar nicht erst gezeigt hätte, weil ich nicht auch noch meine Zeit für das Tippen des Beitrags aufwenden möchte. Geld bekomme ich dafür nämlich nicht, sondern nur das Produkt, mit dem ich nichts anfangen kann. Weil aber immer wieder gewünscht wird, auch negative Berichte zu veröffentlichen, bin ich dem Wunsch nachgekommen.

Verwendest Du aufpolsternde Lippenprodukte? Welche?

#redfriday mit Peach

Werbung ohne Entgelt

Lip Gloss von Backstage in der Farbe Peach Nummer 9

Der redfriday hat neue Regeln und Möglichkeiten, die Aktion läuft jetzt vom ersten bis zum letzten Freitag eines Monats. Über ein Voting können Teilnehmer etwas gewinnen. Alle Details findet Ihr hier bei Sally: FAQ redfriday.

Lip Gloss von Backstage in der Farbe Peach Nummer 9

Meyrose Tragefoto Lip Gloss von Backstage in der Farbe Peach Nummer 9Pfirsiche habe rote und gelblich-orange Nuancen. Genauso ist auch mein neues Lip Gloss von Backstage in der Farbe Peach (Nr. 9). Es hat viel Goldschimmer und wirkt auf meinen Lippen pfirsichfarben. Wenn ich es auf einem Tuch abdrücke, sind zusätzlich kirschige Noten zu sehen, die jedoch auf meinen Lippen rosig wirken. Damit passt sich die Farbe insgesamt meinen Lippen an. Sie glänzen wie mit Gloss, haben Farbe wie bei einem soften Lippenstift.Meyrose Tragefoto Lip Gloss von Backstage in der Farbe Peach Nummer 9

Das klebrige Gefühl verschwindet schnell und ohne Mahlzeiten mit Trinken hält es mehrere Stunden. Damen mit offenen, langen Haaren hätten vermutlich keine Freude an dem Gloss, denn die Haare kleben bestimmt daran. Ein weiterer Vorteil kurzer Haare!

Den Swatch sehr Ihr auf meinem Zeigefinger. Auf Fingerkuppen kann man Lippenstiftfarben meiner Erfahrung am besten beurteilen. Unten strahle ich für Euch mit der Sonne um die Wette – deshalb verlinke ich den Post auch bei Traudes RDL – Rettet die Lachfalte.

Ein schöner Gloss für warme Farbtypen!

Ines Meyrose #fotd 20150322 mit Lip Gloss Peach 9 von Backstage

Zarter Wintermund

Werbung für die Schönheit

Lippenbalsam von alverdeLippenbalsam von alverde

Bei dem Wetter draußen brauchen unsere Lippen wohl alle etwas mehr Pflege. Daher kommt mir das Lippenbalsam von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) aus dem Testpaket (PR-Muster) gerade recht.

Lippenbalsam von alverde Tragefoto MeyroseMeyrose_alverde_Lippenbalsam_Tube_Backstage_Lipliner_01Es ist mit erfrischendem Pfefferminzöl und macht bzw. hält die Lippen schön geschmeidig. Zuerst schmeckt und riecht es auch leicht minzig – also nicht gleich etwas essen oder trinken, wenn Ihr nicht auf After Eight-Geschmack steht.

Ich trage es seit einigen Tagen als Lipgloss pur und auch auf komplett aufgetragenen Lipliner – auf dem Foto seht Ihr das Balsam einmal pur (oben links) und einmal auf dem Backstage Lipliner 01 in Rosenholz (unten rechts). Dabei trage ich das Lippenbalsam mit einem Finger auf.

6 ml kosten EUR 2,45 – ein fairer Preis für ein empfehlenswertes Produkt.

Wie pflegt Ihr Eure strapazierten Winterlippen?

Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Mit Himbeerpink in den Frühling

Werbung für die Schönheit

Neu bei alverde NATURKOSMETIK (Werbung) im Frühlingssortiment ist das Lipgloss Maximize Effect, das ich in der Farbe 20 Raspberry in Love im Testpaket (PR-Muster) mit den Neuheiten zum Frühjahr 2013 von dm bekommen habe. Ebenso dabei ist das neue 2in1 Rouge + Lippenbalsam in der Farbe 20 Pretty Pink.

Heute habe ich beide für Euch auf den Lippen fotografiert. Die drei hohen Primeln in der passenden Farbe habe ich gestern auf dem Markt erstanden – an denen konnte ich nicht vorbei gehen. Die Idee, die Glosse darin zu fotografieren, habe ich mal bei Lu zieht an gesehen. Heute passte das wunderbar, so dass ich die Idee aufgegriffen habe.

Lipgloss Maximize Effect

alverde Lipgloss Maximize Effect 20 Raspberry in Love

alverde Lipgloss Maximize Effect 20 Raspberry in Love MeyroseDas Lipgloss lässt die Lippen, wie von alverde im PR-Text versprochen, mit einem Auftrag “in vollem Glanz erscheinen”. Es lässt sich mit dem weichen Flockapplikator einfach auftragen und verteilen. Die Farbe wirkt auf den Lippen sehr zart – ganz im Gegensatz zum 2in1 Rouge + Lippenbalsam. In der Verpackung haben die beiden fast die gleiche Farbe und in der Wirkung auf den Lippen sind sie sehr verschieden. Die Lippen wirken mit dem Gloss sehr schön voll.

2in1 Rouge + Lippenbalsam

alverde 2in1 Rouge + Lippenbalsam

alverde 2in1 Rouge + Lippenbalsam MeyroseDa ich kein Cremerouge verwende, gibt es nur Fotos vom 2in1 Rouge + Lippenbalsam in der Anwendung auf den Lippen. Es lässt sich aber auf der Haut auf der Hand auch gut verteilen und ausblenden, so dass ich davon ausgehe, dass es auch als Rouge tauglich ist. Auf den Lippen habe ich es mit dem Zeigefinger aufgetragen und leicht geschichtet. alverde_2in1_Rouge_Lippenbalsam_Tragefoto_MeyroseDie Intensität lässt sich so von zart-rosig bis barbiepinkig steuern. Am Lippenherz ist der stärkere Auftrag mit dem Finger schwer sauber zu machen. Da empfehle ich den Einsatz eines Lippenpinsels. Wer nur wenig verwendet, wird das mit den Fingern gut hinbekommen. Es fühlt sich weich und geschmeidig auf den Lippen und ist nicht ausgelaufen – auch ohne Konturenstift. Die Farbe zieht beim Tragen auch etwas in die Lippen ein, so dass sogar nach einem Essen noch etwas Farbe relativ gleichmäßig zu sehen ist. Da Pink nicht so meine Farbe ist – ich bevorzuge warme Töne – werde ich mir die Nuance 30 Light Apricot auf jeden Fall mal am Testerständer im Geschäft ansehen. Die kommt für mich zum Kauf in Frage.
___
Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Model Co Lip Duo

Werbung für die Schönheit

Model_Co_Lip_Duo_Glossybox_201302

Das Lip Duo in den Farben DUST LIPSTICK und STRIPTEASE GLOSS von Model Co (Werbung) war in meiner Valentins-GlossyBox (PR-Muster). Auf der einen Seite ist ein langhaftender Lippenstift in Hellbraun und auf der anderen ein zartes Gloss in Apricot mit leichtem Glimmer. Meyrose_MODEL_CO_Duo_Lipstick_Glossybox_201302Beides duftet intensiv nach künstlichem Erdbeeraroma und erinnert mich stark an das Berry-Eis aus meiner Kindheit. Zum Glück eine positive Assoziation!

Ich habe den Lippenstift aus dem Duo eine Woche täglich verwendet und mag ihn gerade sehr gerne. Auf dem Foto trage ich ihn solo. Er hat allerdings seine Vor- und Nachteile.

Vorteile

  • Der Lippenstift lässt sich einfach direkt ohne Pinsel auftragen. Am besten einmal auftragen, mit einem Papiertuch abtupfen und nochmals leicht auftragen. So hält er ohne Mahlzeiten mehrere Stunden.
  • Der dezente Braunton wirkt an warmen Farbtypen sehr natürlich.
  • Lippenstift und Gloss lassen sich jeweils separat und auch kombiniert verwenden. Ein echtes 2-in1-Produkt, quasi 3-in-1. Auf dem Swatch seht Ihr links nur den Lippenstift, in der Mitte mit Gloss darüber und rechts nur das Gloss auf meinen Fingerkuppen.

Model_Co_Lip_Duo_Swatch_Glossybox_201302

Nachteile

  • Wenn man ihn nicht mag: Der intensive Duft. Allerdings verfliegt der Duft auf den Lippen nach einiger Zeit.
  • Das Gloss ist leider auf den Lippen sehr klebrig.
  • Das Duo ist insgesamt mit Kappen 12,3 cm lang. Das ist für die Handtasche recht groß – daher wird es bei mir eher im Badezimmer als unterwegs verwendet werden.
  • Der Spiegel in der Mitte – eigentlich eine gute Idee – ist so angebracht, dass er nie beim Auftrag verwendet werden kann, weil der Lippenstift und der Gloss-Applikator auch aus der Mitte kommen. Totale Fehlkonstruktion – das erinnert an den Anspitzer am Model Co Lip Liner (PR-Muster), der auch mehr gut gemeint als gut gemacht ist.
  • Model_Co_Lip_Duo_Kappe_Glossybox_201302Wenn ich das Gloss fest zudrehe, ist das Teil nicht mehr bündig mit der Mitte. Ihr könnt das auf dem Foto sehen. Das stört mich – denn ich mag kein auslaufendes Gloss und ich mag keine überstehenden Kanten. An der Stelle hat das Gewinde entweder nicht die passende Länge oder gibt zu sehr nach bei Verwendung.

Fazit

Auch wenn die Liste der Nachteile länger ist als die der Vorteile, überwiegen für mich die Vorteile. EUR 30,- wären mir als Anschaffungspreis zu hoch, weil ich nur den Lippenstift davon wirklich verwende. Wer Gloss und Lippenstift verwendet, wird den Preis adäquater finden.

#redfriday mit Chubby Stick two ton tomato

Werbung ohne Entgelt

Clinique_chubby_stick_11_two_ton_tomato_Swatch

Passend zum #redfriday von Pinky Sally gibt es in meinem Lippenstiftfundus einen weiteren Chubby Stick von Clinique. Eigentlich wollte ich einen aus der neuen Intense-Reihe haben, die intensiver in der Farbe sind. Meyrose_redfriday_20130222_Clinique_chubby_stick_11_two_ton_tomatoDie neue Farbe 11 two ton tomato ist laut Verpackung ein normaler Chubby Stick, lag bei Douglas jedoch bei den Intense. Die Farbe ist meiner Erfahrung nach auch deutlich intensiver als die mir bisher bekannten Nuancen. Nach oversized orange kommt jetzt dieses weiche Tomatenrot für den bald nahenden Frühling gerade recht.

Neben der gut zu dosierende Farbe gefällt mir besonders gut an den Chubby Sticks, dass sie ohne Essen lange halten, weich auf den Lippen sind und einen geschmeidigen Auftrag haben. Die Farbe läuft auch ohne Konturenstift nicht aus und verabschiedet sich beim Tragen diskret.

Mögt Ihr die Chubby Sticks?

#redfriday 2. November 2012

Meyrose #redfriday 20121102Gegen Müdigkeit und Übellaunigkeit hilft eins mit Sicherheit: Farbe im Gesicht. Deshalb mache ich heute beim #redfriday mit und trage SANS SOUCIS Brilliant Shine Every Day Lip Gloss in der Farbe 010 Red Rose (PR-Muster).

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und ein gut gelauntes Wochenende!

Nachtrag um 14:03 Uhr: Hat geholfen – Stimmung ist besser :)

Seite 1 2 3 nächste