dm Lieblinge September 2013

dm_Lieblinge_201308_BoxWerbung für die Schönheit

Dienstag ist mir wieder ein Paket mit den dm-Lieblingen (Werbung) ins Haus geflattert. Weil leider dieser Blog softwaretechnisch nicht so wollte wie ich, ist der Beitrag erst jetzt online – dafür ist er ausführlicher geworden … Ich habe die Lieblinge bei einer Bloggeraktion von dm gewonnen. Danke an dm dafür!dm_Lieblinge_201309

Die Box hat die gleiche Farbe wie im August und auch sonst ist die Aufmachung ähnlich. Der Stil mit der Karte gefällt mir. Gleiche Boxenfarben haben den Vorteil, im Regal schön zusammen auszusehen, wenn man sie als Lagerkartons verwendet. Für meine leeren, bunten Boxen finde ich immer Abnehmer mit kleinen Kindern, die damit Ordnung im Spielzeugchaos schaffen.

In meiner dm-Lieblinge-Box sind

MANHATTAN_COLOUR_SPLASH_Liquid_Lip_Tint_50R_Soft_Nude_zweischichtig_stain.jpgMANHATTAN_COLOUR_SPLASH_Liquid_Lip_Tint_50R_Soft_Nude_zweischichtigMANHATTAN_COLOUR_SPLASH_Liquid_Lip_Tint_50R_Soft_Nude_einschichtigMANHATTAN COLOUR SPLASH Liquid Lip Tint in der Farbe50R Soft Nude für EUR 3,65
Die Farbe ist ein kühler Himbeer-Brombeerton. Für Lippentinte ist die Textur leicht und der Auftrag zart. Leider setzt sich bei einem Auftrag der Lippenrand etwas ab (Foto 1). Bei zwei Schichten wird die Farbe schon sehr intensiv und dunkler (Foto2). Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig – erinnert mich an künstlichen Kirschduft – aber verfliegt nach einigen Minuten. Geschmacklich ist das Produkt neutral. Wenn zwei Schichten aufgetragen sind, liegen die jedoch spürbar auf den Lippen auf. Die Lippen sollen sich seidig-zart anfühlen, was sie für das matte Finish nach dem Trocknen durchaus tun. Beim zweifachen Auftrag blieb nach einigen Stunden ein unschöner breiter Rand stehen (Foto3). Da ich das nicht mag, wird das Produkt in der Kinderschminkkiste einer Freundin landen. Rosa Herzchen kann man damit bestimmt zauberhaft auf Wangen malen <3 .

dm_Lieblinge_201309_Manhattan_Astor

dm_Lieblinge_201309_SwatchesASTOR PERFECT STAY 24h Eye Shadow + Liner für EUR 5,85
Ein dicker Stift, der als Lidschatten und Eyeliner eingesetzt werden kann. Die Textur ist weich und seidig. Die Farbe ist mit einem Auftrag bereits sichtbar und lässt sich etwas schichten. 100 creamy Taupe ist ein weicher Braunton, der zu allen Augenfarben passt –eine gute Farbwahl für eine universelle Box. Da bei mir Cremelidschatten bisher immer in der Lidfalte gelandet sind und sich unschön verteilt haben, war ich sehr skeptisch. Umso positiver bin ich überrascht, dass der Auftrag sowohl flächig auf dem Oberlid als auch als breiter Lidstrich am Oberlid hält. Es hat sich beim flächigen Auftrag ohne Grundierung nichts abgesetzt. Der Lidstrich blieb als Strich bestehen, hat sich nur etwas am Schlupflid abgestempelt. Das hat mich aber nicht gestört. Der enthaltene leicht silbrige Glimmer ist schön fein und wirkt dezent. Das Produkt ist wasserfest und geht dementsprechend schwer wieder runter. Irgendwas ist ja immer … Da die Textur auf der Haut so angenehm ist und die Handhabung so einfach, kann ich mir gut vorstellen, den Stift in den nächsten Urlaub mitzunehmen, weil er mir die Pinselmitnahme spart. Bei Bedarf verblenden lässt er sich auf der Haut bestens mit den Fingern.

OLAZ ANTI-FALTEN 2in1 Sofort-Feuchtigkeit  + Sofort-Faltenglätter für EUR 7,45
Die Gesichtscreme ist für Haut 30+ und möchte ein strahlendes ebenmäßigeres Hautbild machen und das Erscheinungsbild von Falten glätten. Da ich gerade meine Gesichtspflege wieder auf die Produkte von Maria Galland geändert habe und ich 40+ bin, kommt die Creme erst mal ungeöffnet in mein „Kosmetiklager“.

Mr Muscle Aktiv-Kapseln Allzweck-Reiniger für EUR 1,95
Der Reiniger, der pro Kapsel in 4 Litern Wasser zum Putzen aufgelöst werden soll, wird bei mir nicht zum Einsatz kommen. Mein Parkett ist geölt und nicht versiegelt, dafür ist er nicht geeignet. Ansonsten wird bei mir im Haus mit Mikrofasertüchern geputzt.

NIVEA diamond volume Glanz Pflegeshampoo für EUR 2,25
Das Shampoo möchte Glanz und federleichtes Volumen schaffen und dabei sanft reinigen und pflegen. Klingt gut. Am schönsten ist die tropfenförmige Luftblase, die auf immer ähnliche Weise aufsteigt, wenn man die Flasche auf den Kopf stellt oder wieder umdreht. Wie ein kleiner Flaschengeist …

Biolabor Abwehrkraft + Kräuter-Menthol Lutschtabletten für EUR 2,95
Ein bis zwei Lutschtabletten wollen den Körper mit Vitaminen & Co. versorgen, das Immunsystem stärken und wohltuend für die Atemwege sein. Man kann sie vorbeugend nehmen – ich hebe sie für den Bedarfsfall auf. Cassisgeschmack werde ich vermutlich mögen.

P2 PERFECT FACE refine + prime für EUR 4,25
Der Primer möchte Poren und Hautunebenheiten kaschieren für einen ebenmäßigen Teint – wollen wir den nicht alle? Mit Primer habe ich wenig Erfahrung. Bisher habe ich noch keinen gesehen, der mich überzeugt hat. Dieser hier ist cremig-schmierig und fühlt sich sehr „silikonig“ an. Da er auf meiner Unterarminnenseite schon nicht ordentlich einzieht, sondern weich aufliegen bleibt, traue ich mich nicht, ihn im Gesicht zu verwenden. Dieses dauergecremte Gefühl mag ich nicht auf der Haut haben. Dimethicone ist übrigens der erst genannte Inhaltsstoff. Ich habe nichts prinzipiell gegen Silikone, aber hier ist es mir zu viel.

In dieser Box ist Ware im Wert von EUR 25,25. Sehr positiv finde ich wie schon zuvor, dass alle Produkte in Originalgröße sind. Für mich ist das Highlight der ASTOR Lidschattenstift, den ich sonst nicht gekauft hätte und mich jetzt freue, ihn zu haben. Finanziell hätte sich die Box dafür nicht gelohnt – für die positive Erfahrung durchaus. Die Box vom August gefiel mir besser – alleine für die Mascara hätte sich der Kauf für mich gelohnt.

Sagen Euch diese dm-Lieblinge zu?

Colors of the Rainbow

Regenbogen, zur Verfügung gestellt von Microsoft via Office 2010

Der Colors of the Rainbow TAG1 wurde am 08.05.2013 von der fröhlichen TalkBeckyTalk erstellt. Ziel ist, zu jeder Farbe ein Produkt zu zeigen. Zusatzregel von zeroutine, die mich getaggt hat: Es darf je ein Produkt aus den Kategorien Kleidung, Kosmetik und Pflege gewählt werden. In Indigo habe ich beim besten Willen nichts gefunden – deshalb gibt es zwei blaue Produkte – passend zu den beiden blauen Wolken.

Produkte

Colors of the Rainbow www.meyrose.de

Pink

Die Manhattan Supersize False Lash Look Mascara (PR-Muster) macht wunderschöne Wimpern ohne zu verkleben, hält den ganzen Tag, ist günstig und geht gut wieder ab. Was will Frau mehr? Ich habe sie bereits nachgekauft, dieses ist also kein Testmuster mehr.

Rot

Rot wie Kirschen. Die Balea Young Bodylotion Naschkatze duftiges Kirscherlebnis wurde mir von dm im Frühling 2013 als Testmuster zusammen mit dem passenden Duschprodukt geschickt. Die Sachen sind aus einer LE, die nur kurz erhältlich war. Ich habe die Sachen im Blog nicht vorgestellt, weil ich sie erst nicht selbst verwenden wollte, weil mir der Geruch zu kirschig-künstlich war und die Bodylotion mir damals sehr leicht erschien. Der Verdacht lag nahe, dass ich mit 42 nicht Zielgruppe für Balea Young bin – was auch OK ist. Dann aber kamen wärmere Tage und meine gewohnte Bodylotion leerte sich. Jetzt verwende ich die Naschkatze schon seit einigen Wochen und meine Haut ist schön zart und weich. Sie zieht schnell ein und der Kirschduft verfliegt schnell. Der Duft wäre nicht meine erste Wahl. Aber da die Lotion in der Wirkung erstklassig ist, kommt sie gerne mit in diese Liste. Das Duschzeug dazu war mir im Duft allerdings echt zu extrem. Eine Freundin braucht es gerade mit ihrer Tochter auf und beide lieben es.

Orange

Den Chubby Stick in der Farbe Oversized Orange habe ich Euch an #redfridays schon mehrfach gezeigt. Die Konsistenz ist toll, die Pflegewirkung OK, die Verpackung einfach in der Handhabung – nur der Preis ist etwas arg. Eine unkomplizierte Ganzjahresfarbe.

Gelb

Das Carmex Classic Moisturising Lip Balm (PR-Muster) war in einer Glossybox. Sowohl Deckel als auch Balm sind gelb. Es riecht wunderbar nach keine Ahnung was und macht weiche Lippen. Besonders bei Erkältungsschäden wirkt es über Nacht gut. Es zieht allerdings nicht wirklich ein, sondern liegt ähnlich wie Vaseline auf der Haut.

Grün

Froschgrün ist die Verpackung von KMS California Hairplay Design Wax, mit dem ich meinen Wuschellook style. Ich verwende es seit Monaten gerne.

Blau

Sagella Sensitive Pflege-Balsam gehört zu den Produkten, von denen ich früher dachte, das kein Mensch sie braucht. Dank eines Vertreters der Marke, der großzügig mit Mustern war und einer Apothekerin, die großzügig mit Mustern mir gegenüber ist, bin ich so zu dem Produkt gekommen. Bereits nach einigen Anwendungen war klar, dass dieses Pflege-Balsam in Originalgröße in meinen Badezimmerschrank gehört. Ich verwende es nach dem Epilieren und es sorgt bei mir dafür, dass Härchen weniger und dünner nachwachsen. Am besten ist jedoch, dass es mir eingewachsene Härchen und kleine Entzündungen verhindert. Vorher habe ich dagegen ein Hautdesinfektionsmittel verwendet, dem aber die pflegende Wirkung fehlt. Das Balm macht die Haut zauberhaft weich. Es ist sehr ergiebig und die Flaschen halten bei mir länger als das angegebene Jahr nach Öffnung. Es ist mindestens meine vierte Flasche – ein langjähriger Favorit.

Blau anstatt Indigo

In Indigo habe ich nichts. Deshalb gibt es blauen Nagellack-Entferner. Der Geruch ist aushaltbar und die Wirkung phänomenal. Mit einem Wattepad schaffe ich je einen Fuß oder Hand – auch bei dunklen Lacken mit Unterlack, 2 Schichten Farblack und Überlack. Bei den kleinen Nägeln anfangen, kurz auf den Nagel drücken, mit Druck von der Hand weg abziehen und alles wird wieder sauber. Nur bei Metallic-Effektlacken brauche ich etwas mehr, trotzdem schafft er auch diese.

Violett

Diese Pflanzenölseife mit Lavendelöl und -blüten von Ginger Delights habe ich das erste Mal vor vielen Jahren in Braunschweig auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Sie reinigt die Hände schön sauber, hält die Haut geschmeidig und schafft auch meine Haarwachsreste wieder weg. Das schaffen andere Handseifen oft nicht. Daher hat sie in meinem Bad einen Platz und wird morgens und abends verwendet. Das 3er-Pack ist günstiger und etwa einmal pro Jahr lasse ich mir per Post von der Marktfrau 3 Stücke gegen Rechnung ganz unkompliziert zusenden. Leider habe ich nur ihre Mailadresse, die ich hier nicht veröffentlichen möchte.

Multicolor

Ist das Tuch in Regenbogenfarben oder nicht? OK – Blau kommt etwas kurz, aber der Rest passt perfekt, oder? Mit der Mischung aus zarter Wolle mit Seide ist er ganz leicht und ganzjährig zu tragen. Den Namen Hippie hat es von mir bekommen.

Wie bunt ist Eurer Leben?

Ich tagge keine bestimmte Person. Wer Lust hat, mit zu machen, fühlt sich bitte getaggt und hinterlässt hier einen Kommentar sind dem Link zu seinem Beitrag. Ich trage Blognamen mit der Link dann an dieser Stelle nach. Ihr könnte auch gerne Kleidung, Accessoires oder andere Dinge zeigen – Hauptsache, die passen zu den Farben und Ihr mögt sie.

  1. Die Regenbogengrafik gehört nicht zum TAG. Sie ist von Microsoft. []

dm-Lieblinge Mai 2013

Werbung für die Schönheit

dm Lieblinge

Heute ist mir ein Paket mit dem dm-Lieblingen (Werbung) ins Haus geflattert. Ich habe es bei der Bloggeraktion von dm gewonnen. Danke an dm dafür! Wer nicht wissen möchte, was drin ist, hört bitte JETZT mit Lesen auf …

Ich hatte im letzten Sommer bereits ein 3-Monatsabo der Box, das ich privat bestellt und bezahlt habe und ich war von der ersten Box davon so wenig angetan, dass ich die beiden Folgeboxen an jemand anderen Interessierten verkauft habe. Deshalb freue ich mich jetzt umso mehr, dass ich diese Box bekommen habe, denn die ist richtig gut. Sie würde EUR 5,- kosten und ist nur im limitierten 3-Monats-Abo erhältlich. Das Beste daran, dass ich sie gewonnen habe ist, dass der DHL-Bote sie mir ins Haus gebracht hat. Der nächste dm ist bei mir 12 km entfernt und ohne Parkmöglichkeit. Da die Boxen sonst im Laden abgeholt werden müssen, ist das sehr nervig für mich. Leider sind die Boxen nicht über Budni erhältlich, die sonst auch dm-Produkte führen, und in Fußreichweite bei mir erreichbar sind.

dm Lieblinge

In meiner dm-Lieblinge-Box sind

  • Creme von Sebamed – kommt in die Schwimmtasche
  • Wax-Stylingstick von alverde für Männer – probiere ich gerne aus
    Nachtrag 25. August: Er funktioniert, macht einen leichten Wet-Look-Effekt und fühlt sich etwas klebrig im Haar an. Wird nicht mein Favorit, ist aber OK.
  • Wimperntusche von Manhattan – wird ausprobiert
    Nachtrag 25. August 2013: Die Mascara gefällt mir nicht. Sie hat kaum Effekt, krümelt ein bisschen in Lauf des Tages auf die Region unter den Wimpern und vor allem ist der Übergang zum Bürstchen so labil, dass es sich schon verbiegt, wenn ich es aus der Hülle ziehe und abstreifen möchte.
  • In-Dusch-Bodylotion von Nivea (Man könnte auch 2-in1 sagen Ist nicht 2 in 1, sondern nur eine Creme, die aber einem anderen Duschgel unter der Dusche angewendet wird…) – wird ausprobiert
    Nachtrag 25. August 2013: Das Produkt funktioniert, die Haut fühlt sich gecremt und gepfelgt an. Der Duft ist kräuterig und ich mag ihn nicht besonders. Wenn man viel verwendet, landet beim Abtrocknen leicht noch etwas Creme im Handtuch. Die Duschwanne ist deutlich weniger rutschig davon, als ich befürchtet habe – kurz heiß nachspülen reicht bei mir.
  • Mattierendes Sonnenfluid von Sundance mit LSF 30 fürs Gesicht – immer gut
  • TePe Interdentalbürstchen Mixed Pack – die verwende ich eh täglich
  • Und das absolute Highlight: Der Make up + Concealer Pinsel von ebelin (PR-Muster)! Den Pinsel habe ich Euch neulich schon in einer Preview vorgestellt. Das ist der beste Pinsel für flüssiges und cremiges Make-up, den ich kenne. Seit März suche ich regelmäßig in den Läden nach diesem Pinsel, weil ich einen für meinen Visagistenkoffer nachkaufen wollte. Erst hatte Budni die neue Reihe gar nicht und jetzt ist zwar die Serie da, aber dieser Pinsel nicht. Gerade gestern war ich noch betrübt deshalb und hatte beschlossen, die Suche danach aufzugeben.

In dieser Box ist Ware im Wert von EUR 31,35, mit der ich Großteils etwas anfangen kann. Der Kauf hätte sich schon allein für den Pinsel gelohnt, weil ich ihn sonst vermutlich nicht mehr bekommen hätte.

Mögt Ihr die dm-Lieblinge?

Produkttest: Manhattan Supersize False Lashes Look Mascara

Werbung für die Schönheit

Manhattan Supersize False Lash Look MascaraAnfang Dezember habe ich von dm (Werbung) die Supersize False Lashes Look Mascara von Manhattan (Werbung) bekommen, um sie als Produkttesterin kostenlos zu probieren und zu bewerten. Die Bewertung lief über einen Fragebogen, der per Post an das Marktforschungsunternehmen geschickt wurde. Da mir die Mascara sehr gut gefällt, stelle ich sie jedoch auch gerne auch hier im Blog vor.

Pluspunkte

  • Die Mascara hält den ganzen Tag, ohne zu bröseln oder sich sonst wie im Gesicht zu verteilen.
  • Die Wimperntusche lässt sich mit den Microfleecetüchern von Iobella (PR-Muster) bestens mit warmem Wasser entfernen.
  • De UVP liegt bei ca. EUR 6,50, wenn ich mir das richtig gemerkt habe. Das ist ein echter Schnäppchenpreis für das gute Produkt.

Neutraler Aspekt

  • Manhattan Supersize False Lash Look MascaraSie macht bei zweimaligem Auftrag keinen wirklichen Falsche-Wimpern-Effekt – aber reelle, schöne, definierte Wimpern. Daher: Name aus meiner Sicht nicht ganz passend – Effekt durchaus schön. Auf dem Augenfoto von mir bin ich ansonsten komplett ungeschminkt.

Minuspunkt

  • Das Bürstchen ist RIESIG und dann auch noch halbkreisförmig gebogen. Damit ohne Patzer die Mascara aufzutragen ist echt große Kunst. Für Anfänger oder nicht ganz so geschickte Hände ist das nicht geeignet.

Fazit

Eine gute Mascara, die ich gerne kaufen werde, wenn meine Bestände leer sind. Ich empfehle sie gerne unverbindlich weiter.