dm-Produkttest: Wild Volume Mascara

Werbung für die Schönheit

Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dm

Das Glück hat mir diese Mascara in der Farbe BLACK von Max Factor (Werbung) gleich zweimal ins Haus geschickt: einmal in der Box mit dem dm Lieblingen (PR-Muster) und einmal für diesen Produkttest von dm (Werbung). Eine habe ich bereits weiter verschenkt – die andere ist bei mir im Einsatz. Den beiliegenden Frageboden habe ich entsprechend ausgefällt und versendet:

Testumfeld und -eindrücke

  • Ich verwende Mascara an 4-5 Tagen pro Woche.
  • Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dmDie Wild Mega Volume Mascara lässt sich einfach und schnell auftragen. Die Bürstchenform sieht im ersten Moment ungewohnt aus, funktioniert jedoch tadellos.
  • Sie bröselt fast nicht. Für Augenreiben kann sie nicht viel … ist wohl meine Schuld.
  • Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dm Tragefoto MeyroseIch bin von der ersten Anwendung an beeindruckt, wie sehr die Mascara meinen Wimpern Volumen verleiht. Oftmals ist mir eine frisch geöffnete Mascara zu zart im Auftrag. Viele werden besser, wenn sie einen Hauch Sauerstoff in der Packung durch die Anwendungen bekommen – also genau genommen etwas antrocknen, z.B. die von Shiseido. Die Wild Mega Volume Mascara ist sofort super.
  • Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dm Tragefoto MeyroseOb die Mascara nun für “wilde Blicke, die fesseln” sorgt, vermag ich nicht zu beurteilen;-) . Ein Hingucker sind die Wimpern schon.
  • Die Wimpern werden aufgefächert und erhalten bis in die Spitzen ein Volumen, das ich so noch nicht erlebt habe. Auf den Fotos habe ich sie 3x aufgetragen und kein extra Trennbürstchen verwendet. 2 Schichten hätte auch gereicht.
  • Mit meinen Mikrofaser-Abschminktüchern g(PR-Muster) eht die Mascara spurenlos wieder ab.
  • Ich empfehle die Mascara gerne weiter an Damen, die auf volumige Wimpern stehen.
  • Mir gefällt sie gerade genauso gut wie die Manhattan Supersize False Lashes Look Mascara (PR-Muster), die ich sonst verwende – die macht etwas dezentere Wimpern. Weil ich mit der schon länger gute Erfahrungen mache, bin ich mir unsicher, welche ich nachkaufen werde.
  • Die UVP EUR 7,99 erscheint mir angemessen.

Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dm Tragefoto MeyroseDie Fotos habe ich mit der Kamera meines neuen Smartphones gemacht. Mit Klick aufs Foto könnt Ihr sie größer sehen. Ich könnte jetzt sagen, dass ich sie nicht bearbeitet (außer beschnitten und komprimiert) habe. Das war der Portrait-Modus der Kamera ganz heimlich ;). Ich probiere da gerade ein bisschen mit aus. So ein Weichzeichner im Gesicht ist schon recht schmeichelhaft – anderseits möchte ich Euch im realen Leben mit meinem wirklichen Gesicht nicht erschrecken … Ich werde schon noch einen goldenen Weg finden.

Max Factor WIld Mega Volume Mascara im Produkttest von dm Tragefoto Meyrose

Fazit

Bei Wimperntusche bin ich wirklich kritisch und habe oft etwas auszusetzen. Von der Wild Mega Volume Mascara bin ich positiv überrascht. Es ist die erste Mascara von Max Factor, die mir zusagt. Test bestanden! Ansonsten fällt mir noch positiv auf, das die es keine Umverpackung gibt, die Mascara jedoch mit einem Aufkleber versiegelt ist. Er lässt sich rückstandsfrei entfernen, wird aber viele Kundinnen im Laden davon abhalten, die Packung zu öffnen.

Kennt Ihr die Mascara schon? Welche ist Euer Favorit?

Lieblinge von dm August 2013 sind da

Werbung für die Schönheit

dm Lieblinge August 2013

Heute ist mir wieder ein Paket mit den dm-Lieblingen (Werbung) ins Haus geflattert. Ich habe es bei einer Bloggeraktion von dm gewonnen. Danke an dm dafür! Wer nicht wissen möchte, was drin ist, hört bitte JETZT mit Lesen auf …dm Lieblinge August 2013

Das Beste an den gewonnen Boxen ist, dass sie per DHL ins Haus gebracht werden – die Abo-Boxen sind bei dm vor Ort abzuholen.

dm Lieblinge August 2013dm Lieblinge August 2013

In meiner dm-Lieblinge-Box sind

  • MAX WHITE OBE LUMINOUS von Colgate 75 ml
    Die Zahnpasta wird Verwendung finden.
  • SPORT DUSCHE 2in1 von sebamed 200 ml
    Für Haut und Haare passt es wunderbar in meine Schwimmtasche.
  • Haarbürste von ebelin
    Die Haarbürste im Mini-Format brauche ich nicht, weil ich meine Haare weder bürste noch kämme, also werde ich sie der Tochter einer Freundin schenken. Das fröhliche Design in lila-petrol gefällt mir.
  • 1 Minute Wunder-Ampulle von PANTENE PRO-V 15 ml
    Meine superkurzen Haare brauchen das nicht. Das verschenke ich an meine Freundin mit den langen Haaren, die für Euch als das Wunder-Öl (PR-Muster) von Garnier Fructis getestet hat und an der ich den versteckten Zopf zeigen durfte.
  • Spülmittel STYLINO von Pril 450 ml
    Handspülmittel von Pril wird schon gut sein. Kommt gleich in die Küche.
  • Rasierer precision 5 von Balea mit 4 Klingen
    Das 5-Klingensystem mit Präzisionstrimmer wird meinen Mann bestimmt erfreuen.
  • Mascara WILD MEGA VOLUME von MAX FACTOR 11 ml
    Bisher hat mich von MAX FACTOR noch keine Mascara überzeugt. Daher bin ich sehr gespannt darauf, sie zu verwenden.
    Nachtrag 28. August 2013: Das gleiche Produkt habe ich heute von dm nochmal als Produkttesterin erhalten. Einzelbeitrag folgt nach ausgiebigem Test und wird dann auch hier verlinkt.
    Nachtrag 3. September 2013: Hier geht es zum Produkttest (PR-Muster).

In dieser Box ist Ware im Wert von EUR 25,25. Sehr positiv finde ich, dass alle Produkte in Originalgröße sind. Der Warenwert ist gut auf die Produkte verteilt und hat ein Highlight für Männer (Rasierer) und eins für Frauen (Mascara). Das gefällt mir. Es ist für jeden der Familie etwas dabei. Ich freue mich über die Box.

Wie gefallen Euch diese dm-Lieblinge?

GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

Werbung für die Schönheit

GlossyBox_201207_Inhalt

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty (Werbung) Juli 2012 trotz der Hitze draußen gut angekommen. Die Box sieht wie immer toll und liebevoll gepackt aus. Das Thema ist Urlaub, d.h. es gibt reisetaugliche Produkte, die vor Sonne schützen. Mein erster Eindruck: Tolle Box!

Inhalt meiner GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

    • ALESSANDRO Pedix Feet Heel Rescue Balm 30 ml kleine Originalgröße. Pflege für schöne Füße kann ich immer brauchen und meine Fußcreme ist gerade alle. Passt! Wert: ca. EUR 4,98.
      Nachtrag 20. August 2012: Die Creme riecht leider so unangenehm nach Kinderkaugummi, dass mich der Geruch von der weiteren Verwendung abhält. Pflegende Wirkung für zarte Füße hat sie – das kann ich ihr nicht absprechen.
    • AVÈNE Sonnenemulsion LSF 50+ 50 ml Originalgröße. Sie soll die Haut schützen und ein mattes Finish geben. LSF 50+ klingt gut für meine Haut. Wert: EUR 16,90.
    • C:EHKO Intensive Care Shampoo 75 ml kleine Originalgröße. Von der Marke hatte ich schon mal das Push-up-Shampoo Volumenshampo in der November-Box (PR-Muster), das ich sehr mochte. Daher freue ich mich sehr über dieses Shampoo. Da sich mein anderes gerade dem Ende neigt, passt das auch sehr gut. Wert: ca. EUR 3,60.
      Nachtrag 20. August 2012: Meine Haare mögen das Shampoo sehr gerne. Sie sind kräftig, glänzend und die Kopfhaut fühlt sich gut an – keinerlei Reizungen. Ich werde das Produkt gerne zu Ende verwenden.
    • DERMASEL SPA TOTES MEER MASKE GRANATAPFEL 12 ml Sachet. Da ansonsten sehr große Mengen der Produkte in der Box sind, finde ich die Größe der Maske OK. Mal sehen, wie sie mir in der Anwendung gefällt. Wert: EUR 2,00.
      => Zum Review vom 28. August 2012
    • MARKE GEHEIM Lippenstift in Originalgröße. Ich tippe auf Max Factor wegen des “X” auf der Lippenstiftmasse. Geheime Testprodukte finde ich super! Der Lippenstift soll die Lippen in nur sieben Tagen sichtbar verschönern. Die pflegenden Inhaltsstoffe sollen die Geschmeidigkeit der Lippen erhöhen und bei jedem Auftragen hydratisieren. Die Farbe 760 MYSTIC MOCCA wird mir stehen. Test beginnt sofort. Wert: EUR ??? – geschätzt EUR 12,00
      Nachtrag 6. August 2012: Der Lippenstift hält gut, macht geschmeidige Lippen und läuft auch ohne Konturenstift nicht aus. Nachteil: Auf Gläsern und Bechern hält er nach dem Trinken so gut, dass der Geschirrspüler es nicht in einem Waschgang entfernt. Außerdem ist mir die Farbe auf Dauer etwas zu dunkel. Mit Sonnenbrille geht es – ohne ist es zu krass.
    • Dann lagen noch eine Schlafmaske von GLOSSYBOX und ein Papierlesezeichen sowie das GlossyMag bei.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für EUR 26,00 + Lippenstift mit geschätzen EUR 12,00 – finde ich passend für das Überraschungsbox-Konzept. Nach dem Testen einzelnen Produkte ergänze ich hier Links bzw. mache Nachträge.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!