Modejahr 2015: schmale-linie im September

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de  Aktion #Modejahr2015: mollig warmer JanuarDanke für Eure schönen Beiträge im August zu nur-natur! Im September möchte ich unter dem Motto schmale-linie Outfits sehen, die Figur zeigen. Zeigt her Eure Kurven!

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

Herbst-Einheitslook 2015 und ein Plädoyer für antizyklisches Kaufen / Geht doch! #4 Rollkragenpullover

Werbung mit Stil

Ines Meyrose #ootd mit Rollkragenpullover A4 in schokoladenbraun von Wool Overs

Ja, ja, ja, ich weiß: Es ist Sommer! Im Sommer möchten wir leichte Sommerkleider tragen, wie in Ihr der Juli-Collage im Modejahr 2015 so schön gezeigt habt. Danke für Eure tollen und vielen Beiträge. Ich freue mich über jeden einzelnen davon! Und doch kommt der nächste Herbst und Winter bestimmt. In den Läden tauchen erste Wollsachen schon auf. Wer wie ich Randgrößen trägt, muss schnell zuschlagen. Von den kleinen und großen Größen sind in den Läden oft nur wenige zu haben. Größe 38/40 findet sich oft im Sale – alle anderen gucken lieber früher, wenn sie etwas wirklich haben möchten.

Wenn etwas gerade nicht in ist

Wooloves_A4Den ganzen letzten Winter habe ich nach einem dunkelbraunen Rollkragenpullover gesucht. Es gab entweder kein Dunkelbraun oder der Schnitt war nicht schön für mich. Deshalb habe ich jetzt sofort das Angebot von Wool Overs (Werbung) angenommen, diesen Rollkragen-Pullover als PR-Muster aus 70% Merino und 30 % Cashmere zu testen.

Herbst-Einheitslook 2015

Ines Meyrose #ootd mit Rollkragenpullover A4 in schokoladenbraun von Wool Overs

In einem Outfit dieser Art werdet Ihr mich in den kühleren Monaten antreffen, wenn Ihr mich privat trefft oder im Homeoffice überrascht. Das Gegenstück zum Frühlings-Einheitslook mit weißer Bluse und dunkelblauer Jeans ist im Herbst ein leichter Wollpullover mit Jeans. Das macht für mich Urlaubspacken dann auch gleich sehr einfach: kein Schnickschnack, keine Bügelwäsche.

Ines Meyrose #ootd mit Rollkragenpullover A4 in schokoladenbraun von Wool Overs

Dazu trage ich bevorzugt meine gut eingetragenen Lieblingsstiefel von La Martina oder die Sternenzauberboots und schlichten Schmuck. Wenn ich die Bilder ansehe, empfinde ich den Look als sehr einfach. Im wahren Leben vor dem Spiegel fühlt er sich genau richtig an. Entscheidend für den High Class Leger Chic sind die hochwertigen Komponenten. Mit hochwertig meine ich nicht hochpreisig, sondern wertig in Material und Fertigung.

Ines Meyrose #ootd mit Rollkragenpullover A4 in schokoladenbraun von Wool Overs

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deMit der natürlichen Zusammensetzung des Pullovers, der Lee-Jeans (vom Elastananteil sehen wir jetzt mal ab) und den Lederboots (die gummierte Sohlenverstärkung lassen wir auch bei Seite) ist das mein Beitrag zum Modejahr 2015 im August bei nur-natur. Durch das tolle Material ist der Pullover sogar bei 15 Grad angenehm zu tragen. Mit dem Kragen geht er zu Sunnys Um Kopf & Kragen in der kommenden Woche.

Stilberatung ignoriert

Nachtrag 2017: Der Beitrag passt zur neuen Serie Geht doch! Ich trage ihn als #4 für Rollkragenpullover nach.

Bei meinem Körperbau würde mir übrigens bei einer Stilberatung von Rollkragenpullovern abgeraten werden, weil die bei großem Busen einen sehr flächigen Oberkörper machen. Der hohe Kragen verlängert zwar den Oberkörper – gut zum Ausgleich langer Beine, aber die Fläche unterhalb des Kinns bis zum Busen zieht optisch nach unten. Weil ich mich aber in Rollkragenpullovern so dermaßen wohl fühle ich und den Ausschnitt zu meinem ovalen Gesicht durchaus passend finde, trage ich sie trotzdem. Wer die Regeln kennt, darf sie brechen.

Ines Meyrose #ootd mit Rollkragenpullover A4 in schokoladenbraun von Wool Overs

Der negative Effekt ließe sich durch einen schmal herabhängenden Schal mindern, weil er den flächigen Oberkörper vertikal teilt. Ein Blazer oder Strickjacke mit V-förmigem Revers streckt den Ausschnitt und deshalb kombiniere ich das so, wenn noch etwas Wärmendes darüber darf. Eine halsferne V-förmige Kette funktioniert auch, ist mir aber im Alltag im Weg.

Weitere Artikel mit Wool Overs findet hier Ihr im Blog

Ines Meyrose #ootd 20150509 mit asymmetrischem Pullover A51 von Wool OversInes Meyrose #ootd 20150524 mit Wasserfall-Strickjacke A44 von Wool OversInes Meyrose #ootd mit Kurzarm Pullover M14 in maritim-blue von Wool Overs

Was kauft Ihr antizyklisch? Habt Ihr auch schon einen Herbst-Einheitslook?

Modejahr 2015: nur-natur im August

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de  Aktion #Modejahr2015: mollig warmer JanuarDanke für Eure wunderbaren Beiträge im Juli zu hauch-dünn! Im August möchte ich unter dem Motto nur-natur Outfits sehen, die primär aus Naturfasern bestehen. Zeigt her Eure natürlichen Looks!

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

dies & das #2

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose #ootd 20150705 mit Shirtkleid von no secrets

Die neue Rubrik dies & das geht gleich in die nächste Runde. Mit dem Julithema hauch-dünn beim Modejahr 2015 habe ich mir selbst ganz schön etwas eingebrockt, denn hauchdünne Fummel sind in meinem Schrank nicht zu finden. Aber natürlich gibt es Sachen, die bei hohen Temperaturen aushaltbar sind. Das Foto haben wir letzten Sonntag gemacht bei schwüler Hitze, die Flecken auf der Schulter sind die ersten Regentropfen. Später gab es noch ordentliches Gewitter, aber da waren wir zum Glück drinnen. Auf dem Foto seht Ihr ganz gut, wie meine etwas längere Haarseite jetzt geworden ist.

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deOutfit zum Thema hauch-dünn

  • Tunikashirtkleid no secrets (2014)
  • Tuch Salto (2014)
  • Ohrringe Birte Wieda (2011), könnt Ihr => hier näher sehen
  • Seidenstulpen Rother Textildesign (2015) (PR-Muster)
  • Schuhe Birkenstock Gizeh (2014)

Ihr kennt das Kleid aus dem Beitrag Cool Dyed mit weißer Hose und 10 Gründe für diesen Look mit Leggings. Sonntag fand es pur einfach am gemütlichsten. Ich würde es neu gerade nicht mehr so kaufen, weil es mir einfach zu groß geworden ist. Da es nun aber da ist, werde ich es noch ein bisschen tragen. Das Kleid an sich mag ich nach wie vor, so ist es halt noch ein bisschen legerer als eh schon. Von den Seidenstulpen wollte Beate ein Tragebild sehen, hier ist es.

Danke an Annemarie

U30 Blogger Netzwerk Fashion, Beauy, LifestyleAnnemarie vom Blog Meine Kleider ist Betreiberin des ü30 Blogger Forums, das es ohne sie nicht gäbe. Das Forum lebt von den Mitgliedern, würde es ohne Kopf aber nicht geben. Sunny investiert als Administratorin ganz viel Zeit (und bestimmt auch Nerven hier und da). Danke an Sunny und alle anderen, die sich dort einbringen! Nach wie vor schätze ich dort den Austausch mit anderen Bloggerinnen.

Gewonnen! Danke an Claudia

Sonnenschutzpaket von Dermasence

Bei schon ausprobiert, dem Blog von Claudia, habe ich dieses Sonnenschutzpaket* von Dermasence (Werbung) gewonnen. Darüber freue ich mich sehr, denn Dermasence ist seit Jahren die einzige Marke, deren Sonnencreme ich gerne verwende. Ich mag einfach keine Sonnencreme, weil die immer irgendwie klebrig auf der Haut ist. Aber diese hier ist noch am besten von allen mir bekannten. Solvinea LSF 50 ist klasse fürs Gesicht, LSF 30 für den Körper und die Feuchtigkeitslotion Skinpro Hydro pflegt als After Sun. Den Gewinn habe ich in der Familie aufgeteilt, so habe nicht nur ich etwas davon.

Danke an BAUR

Goodiebag BAUR Pressedinner Juni 2015Reisenthel Shopper XS retroReisenthel Shopper XS retro

Danke für Eure schönen Kommentare zu den Herbstmodetrends 2015 bei BAUR. In der Goodiebag vom Event war neben den Presseinformationen noch dieser süße Reisenthel Shopper XS (PR-Muster) im zweiseitigen Retromuster und ein Loop (PR-Muster) der Hausmarke Aniston (Werbung). In die Tasche passt genau mein VIP-Tasche-in-der-Tasche. Danke an BAUR für die netten Goodies!

Loop von Aniston / BAUR

Loop von Aniston / BAURDer Loop hätte auch zum Outfit oben gepasst, war mir aber zu warm am Sonntag. Den seht Ihr im Herbst sicher mal an mir, wofür er ja auch gedacht ist. Als ich ihn fotografieren wollte, musste Paul mal wieder mittendrin statt nur dabei sein. Also durfte er kurzerhand seinen ersten Modeljob für Accessoires erledigen. Erst habe ich mich nur getraut, den Schal auf ihn zu legen. Da er da aber nicht mal gezuckt hat, habe ich ihn richtig umgebunden. Einmal Kopf durchstecken und fertig ist das Styling :) .

Loop von Aniston / BAUR

Er hat sich umgehend damit wieder in die Sonne gelegt, als ob das selbstverständlich jetzt so gehören würde. Deshalb gibt es keine Fotos im Sitzen mit ihm. Er wollte ihn quasi gar nicht wieder hergeben und schätzt ihn wohl als Kopfkissen. Mein gelegentlicher Übermut wird mich noch um Kopf & Kragen bringen, Paul schicke ich damit zu Sunnys Collage!

Mögt Ihr diese Art des umfassenden Sammelposts oder hättet Ihr das lieber als einzelne Beiträge gelesen?

  1. * PR-Muster []

Modejahr 2015: hauch-dünn im Juli

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de  Aktion #Modejahr2015: mollig warmer JanuarDanke für Eure vielen und schönen Beiträge im Juni zu maxi-muster! Im Juli möchte ich unter dem Motto hauch-dünn Eure Sommerfähnchen sehen. Ob nun da draußen Sommer ist oder nicht – egal. Zeigt her Eure luftigen Stoffe!

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

Maxi-Muster im Juni

Ines Meyrose #ootd 20150531 mit maxi-muster im Juni zum #modejahr2015

Was habe ich mir eigentlich dabei gedacht, im Juni maxi-muster als Thema im Modejahr 2015 zu wählen? Mein Schrank gibt da nicht viel her. Weil ich einfarbige Teile bei Hosen und dezente Muster bei Oberteilen bevorzuge, kommen auffällige Muster in erster Linie bei Tüchern und Schals vor. Also habe ich dabei an Euch gedacht und freue mich auf Eure Kreise, Sterne, Karos, Tiere …!

Ines Meyrose #ootd 20150531 mit maxi-muster im Juni zum #modejahr2015Die rote Tunikabluse (H&M 2009) zusammen mit dem Schal Herzilein (Codello 2012) ist mein Beitrag zu maxi-muster im Juni. Die Bluse hat kleinen Blümchenprint, der wiederum ein Rautenmuster ergibt. Die Herzen auf dem Tuch sind für meine Verhältnisse groß. Es gilt in der Stilberatung die Faustformel kleine Frau = kleine Muster. Bei meiner Körperfülle dürfen sie ein bisschen größer sein, aber eben nicht zu groß. Sonst seht Ihr nur noch das Muster und nicht mehr den Menschen darin.

Das Rot der Bluse ist eigentlich ein bisschen zu hell und leuchtend für mich als Herbstfarbtyp. Sie würde zu einem Frühlingsfarbtyp noch besser passen. Ich trage sie im Frühling und Sommer trotzdem sehr gerne, weil die Farbe so frisch wirkt und der Baumwollbatist sich wunderbar trägt. Das ist ein Teil von H&M, was seit sechs Jahren makellos hält trotz vieler Wäschen. Mit den Raglanärmeln und den gesmokten Taillendetails macht sie Gewichtsveränderungen ganz gut mit. Sie ist die älteste Bluse in meinem Schrank. Das Korallenarmand ist eigentlich eine Kette, die ich als Erbstück meiner Mutter in Ehren halte.

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deDie Fotos haben wir gestern in der Hamburger Speicherstadt gemacht. Das Tuch mit Herz schicke jetzt gleich mal zu Sunnys Um Kopf & Kragen und Euch wünsche ich eine schöne Woche!.

Kennt Ihr die alte Speicherstadt? Wie steht Ihr zur neuen Hafencity?

Modejahr 2015: maxi-muster im Juni

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de  Aktion #Modejahr2015: mollig warmer Januar

Nach sexy-kurzem Mai wird der Juni großgemustert. Zeigt unter dem Motto maxi-muster Teile mit den größten Mustern, die Euer Kleiderschrank zu bieten hat.

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

Seite vorherige 1 2 3 4 nächste