Ein Lippenkonturenstift für alle Fälle

Werbung ohne Entgelt

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Danke für die mitfühlenden Worte beim Beitrag Ein Abschied. Darüber habe ich mich gefreut. Heute wende ich mich dann wieder einem banaleren Thema zu: einem Lippenkonturenstift. Schöne Lippen möchten wir alle haben, oder?

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Der Artdeco Invisible Lip Contour 1 ist DER Lippenkonturenstift für alle Fälle. Er ist farblos und passt zu allen Lippenstiften sowie allen Hauttypen. Durch seine wachsartige Konsistenz sorgt er dafür, dass Lippenstift und Gloss auf den Lippen und der Rand sauber bleibt.

Für den ganzen Tag

Wenn Du farbigen Lippenstift trägst, sieht die Kontur an der Lippenkante durch den Konturenstift klarer aus, außerdem vestärkt er die sichtbare Farbe des Lippenstiftes. Wenn Du Angst hast, dass beim Verschwinden des Lippenstiftes im Kauf des Tages eine farbige Kante zurückbleibt, kannst Du den Lipliner auch problemlos auf den kompletten Lippen auftragen.

Mein Tipp für alle Frauen, die

  • nur einen einzigen Lippenkonturenstift verwenden möchten.
  • eine klarere Lippenkontur haben möchten.
  • die Haltbarkeit des Lippenstifts auf den Lippen verlängern möchten.

Die Miene ist herausdrehbar, Du brauchst keinen Anspitzer. Der Preis ist mit 4,95 Euro aus meiner Sicht absolut angemessen. Das habe ich gerne dafür bezahlt.

Welchen Lippenkonturenstift nutzt Du am liebsten?

dies & das #20

Mit Werbung für die Lippen durch Produktsponsoring aus dem Blogger-Club

SLA-Paris-Moisturizing-Lip-Balm-Stick

Carmex LippenpflegeDie günstige und gute Lippenpflege von Carmex verwende ich seit 2013 jeden Abend vor dem Schlafen und morgens nach dem Schminken. Ich nehme sie aber nicht vor dem Essen oder dem Genuss leckerer Getränke, weil mich dabei der Geschmack und Geruch nach ätherischen Ölen stört.

Deshalb freue ich mich, dass ich über den Blogger-Club (Werbung) den Moisturizing Lip Balm Stick von SLA Paris via Deynique (Werbung) kostenfreies Testmuster bekommen habe. Der Moisturizing Lip Balm Stick hat zwar mit 18,90 Euro im Shop einen Preis in der Lippenstiftliga, fühlt sich aber auch so wertig an.

Der SLA Moisturizing Lip Balm Stick hält die Lippen über Stunden geschmeidig auch draußen in der Winterluft. Geschmack und Geruch sind angenehm neutral. Die Hülse ist wertig aus Metall und beim Schließen gibt es schön sattes *Klack*. Da haben die Verpackungsdesigner alles gegeben und trotzdem ist alles schmal gehalten. So mag ich das.

Nude Look für die Lippen

SLA-Paris-Natural-Perfect-Lipstick-04-simple -nude

In der gleichen Lieferung vom Blogger-Club hatte ich noch einen farbigen Lippenstift von SLA Paris via Deynique (Werbung) , den Natural Perfect Lipstick No. 04 simple nude. Der weiche, helle warme Braunton passt zu warmen Farbtypen. Für meine helle Haut ist er zu kontrastarm. Auf dem Swatch auf der Fingerkuppe kannst Du sehen, dass er sich ungleich verteilt auf meiner Haut.

SLA-Paris-Natural-Perfect-Lipstick-04-simple -nude-Swatc

So sieht er auch auf den Lippen aus, so dass ich davon gar kein Foto zeigen mag. Mit dem matten orangefarbenen Lippenstift aus der anderen Serie “Pro Lipstick”, den ich Dir im Beitrag der 91. Geburtstag gezeigt habe, bin ich absolut zufrieden. Mit dieser weichen Textur hier komme ich optisch icht klar, obwohl er sich auf dem Lippen gut anfühlt. Er hält lange und die Lippen sind geschmeidig, die Farbe bei mir aber eben nicht gleichmäßig.

Bei Andrea im Blog here I am siehst Du schöne Tragebilder in Kombination mit einem intensiveren Lipliner. Zu Andreas dunklerer Sommersprossenhaut sieht die Farbe dann klasse aus. Wenn Du Dich für den Lippenstift interessierst, probiere ihn nach Möglichkeit in einem Deynique-Kosmetikstudio (Werbung) vorher aus, wo die Produkte von SLA verkauft werden.

Pixie im Strubbel-Look mit Spurenlos FX

Studio-Line-Loreal-Spurenlos-FX- Modellier-Paste

Ines Meyrose #ootd 201611 mit Kaschmir-Rollkragenpullover von Peter Hahn, Jeans Please!, Boots, Dr. Martens und PaulSeit dem Herbst 2016 trage ich meine Haare wieder zum kürzeren Pixie. Erstmals war das bei der Blogparade Schokolade zum Anziehen zu sehen. In den zwei Jahren davor habe ich am liebsten Kevin Muphy Night Rider zum Zerstrubbeln verwendet. Das ist zum einen hochpreisig, zum anderen mag meine Kopfhaut ein bisschen Abwechslung bei den Stylingprodukten. Im Moment mag ich es gerne, wenn es nicht ganz so strubbelig ist, aber eben doch texturiert.

Die Studio Line Spurenlos FX Strubbel-Effekt Paste von L’ORÉAL habe ich in der Drogerie selbst gekauft. Ich verwende sie seit November und bin absolut zufrieden damit. Sie funktioniert in leicht feuchtem Haar für einen etwas glatteren Look und in trockenem Haar je nach verwendeter Menge für mehr oder weniger Wuschelung. Besonders gut gefällt mir, dass die Paste bis zur nächsten Haarwäsche flexibel bleibt. Spurenlos ist sie insofern, als das das Produkt farblichim Haar unsichtbar ist.

Neues im Foodblog

Gruenkohl-Eintopf-mit-Kartoffeln-Kohlwurst

Im Foodblog Leckerei bei Kay findest Du jeden Sonntag in der Rubrik Kochwoche eine Zusammenstellung der Gerichte, die ich die Woche auf meinem Teller hatte. Außerdem gibt es neues Rezept für Grünkohleintopf mit Kartoffeln und Kohlwurst. Schönes Winteressen, oder? Kale = Grünkohl soll ja eine der Modefarben 2017 werden laut Pantone. Mein Essen ist also schon mal im Trend. Mehr zu den Pantone-Trendfarben 2017 findest Du bei Frau Sabienes sagt.

Modejahr 2016

Modejahr 2016 - Eine Blogaktion bei www.meyrose.de #modejahr2016Wir haben schon lange 2017, ich weiß. Trotzdem möchte ich mich hier nochmal bei allen Teilnehmer_innen des Modejahrs 2016 bedanken. Der Dezember mit den Winterfarben bietet auch jetzt noch schöne Anregungen und ist mit 56 Beiträgen der beliebteste Monat gewesen. Schau mal rein, wenn Du schöne Winterfarben suchst!

Blogparaden und Aktionen 2017

  • Ines Meyrose #ootd mit Strickmantel von Scandic, Stretchhose Lands' End, Stiefel Krupka, Dreeickstuch ZwillingsherzDas Jahr begann aktiv in der Hinsicht. In der Sidebar findest Du auch immer Links zu aktuellen Aktionen. Zusammen mit sechs anderen Bloggerinnen habe ich die Strickmantelwoche gestaltet. Jeder Look war anders, für viele Leserinnen ist etwas dabei.
  • Bei Andrea lief die Aktion Gut behütet, bei der ich mit einem blauen Hut dabei war, den ich hinterher erfolgreich an Tina verschenkt habe.
  • Aktuell läuft bis zum 12. Februar 2017 die Blogparade Klassische Armbanduhren, bei der Du noch Blogbeiträge oder Instagrambilder mit entsprechendem Text verlinken kannst.
  • Sunny sammelt mit der Blogparade Dahoam is dahoam Einblicke in das häusliche Leben von Bloggerinnen.

Einen schönen Wintertag wünsche ich Dir!

Model Co: Illusion Nude Lip Liner

Werbung für die Schönheit

MODEL_CO_Illusion_Nude_Lip_Liner_Glossybox_201302

Der Lipliner für Nude-Looks von Model Co (Werbung) mit vollen Lippen war in meiner GlossyBox Januar 2013 (PR-Muster). Im Beitrag zur GlossyBox habe ich schon geschrieben, dass die Kappe mit dem Anspitzer so ihre Nachteile hat und er für den Preis von EUR 17,- schon etwas hermachen muss, um mich zu beindrucken. Ich habe den Illusion Nude Lip Liner jetzt mehrfach verwendet. In der Tat nehme ich ihn nicht unterwegs mit wegen der Kappe – was den Gebrauch einschränkt. Ich möchte mir einfach nicht andere Sachen mit den Mienenresten einschmieren oder kaputt machen.

Meyrose_MODEL_CO_Illusion_Nude_Lip_Liner_Glossybox_201302

1 Seite Rand – 1 Seite ohne Auftrag

Eine Seite volllfächig, eine nur Rand

1 Seite Rand – 1 Seite vollflächig

Komplette Lippen vollflächig

Komplette Lippen vollflächig

Komplette Lippen vollflächig + Chubby Stick

Komplette Lippen vollflächig + Chubby Stick

Die Farbe soll sich unsichtbar jeder Lippenfarbe anpassen. Auf meinen Lippen ist die Farbe jedoch deutlich zu sehen und wirkt bräunlich. Das ist schön und gefällt mir – ist jedoch nicht der versprochene Effekt. Der Auftrag auf den Lippen ist recht kräftig sichtbar und stark mattiert.

Wenn ich den Lipliner vollflächig auftrage, was ich gerne mache, und mit Gloss oder dem Clinique Chubby Stick oversized orange überziehe, scheint das Braun deutlich durch. Es ergibt einen schönen Look – nur anderes als erwartet.

Die Farbe hält übrigens mehrere Stunden auf den Lippen ohne Essen. Trinken übersteht sie problemlos.

Fazit

Hochwertiges Produkt, das die Lippen voller erscheinen lässt und gut hält, sich jedoch meiner Lippenfarbe leider nicht anpasst.

Kosmetikspitzer für alverde Lipstick Pencils aus dem neuen Herbstsortiment

Werbung für die Schönheit

alverde_Kosmetikspitzer

Letzte Woche habe ich Euch ganz viele neue Kosmetikartikel von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) aus dem neuen Herbstsortiment (PR-Muster) vorgestellt, die ab September 2012 in den Läden sein sollen. Unter anderem sind dabei die Lipstick Pencils (PR-Muster) in tollen Farben neu im Programm. Leider sind sie nicht wie beispielsweise die Chubby Sticks von Clinique zum Herausdrehen, sondern zum Anspitzen. Meine üblichen Kosmetikanspitzer haben alle nicht gepasst. Da ich die Farben mag und verwenden möchte, habe ich bei dm EUR 1,25 in den passenden Kosmetikspitzer investiert. Es ist der auch bisher ganz normal erhältliche Spitzer von alverde. Leider waren die neuen Produkte bei dm in Hamburg-Harburg noch nicht verfügbar, so dass ich beim Kauf nicht sehen konnte, ob er wirklich passen wird, weil ich keinen der neuen Lipstick Pencil dabei hatte (bzw. mein Liebster, den ich mit dem Kauf beauftragt hatte). Daher bin ich mir auch sicher, dass er aus dem üblichen Sortiment ist.

Der Kosmetikspitzer funktioniert OK für die Lipstick Pencils. Die Größe passt genau. Die Kunststoffhülle schält sich ab, hat am Ende jedoch einen harten Übergang, weil sie so fest ist. Bei so dicken Stiften wird sehr viel vom eigentlichen Lippenstiftprodukt verschwendet, was mit dem Anspitzermüll entsorgt wird. Vorteil an der Plastikhülle im Vergleich zum von mir eigentlich bevorzugten Holz: Es bröselt nicht beim Anspitzen und auch Lack platzt nicht ab. Das bedeutet, dass die Lippenstiftmasse sauber aus dem Spitzer entnommen werden könnte, z.B. mit dem beiliegenden grüßen Stäbchen, und in einem Döschen zum Auftrag mit einem Lippenstiftpinsel gesammelt werden könnte. Ich würde es dann zügig verbrauchen, weil viel Luft an die Masse gelangt und sie verunreinigen kann.

Dieser Kosmetikspitzer passt übrigens auch für meinen Stift von ZOEVA (PR-Muster), der ansonsten bisher nicht benutzt wurde, weil ich ihn nicht anspitzen konnte.
___
Die Lipstick Pencils in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller der der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Neu: alverde Lipstick Pencil in Nude, Berry und Red mit Tipps zu Farbtypen

Werbung für die Schönheit

alverde_Lipstick_Pencil_20_nude_10_berry_30_red

alverde_Lipstick_Pencil_20_nude_10_berry_30_red_SwatchDie neuen Lipstick Pencils aus dem Testpaket (PR-Muster) von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) gefallen mir in Farbe und Textur wunderbar. Einzig dass sie einen Anspitzer erfordern, nervt mich. Es war keiner dabei, meine vorhandenen drei passen nicht. Warum ist er nicht in der Kappe versteckt wie neulich beim Eye Pencil von p2 (PR-Muster) oder warum gibt es keinen Drehmechanismus wie z.B. bei den Chubby Sticks von Clinique? Wer über dieses Manko hinweg sehen kann – vielleicht auch erleichtert durch der Preis von EUR 3,45 im Vergleich zu knapp EUR 20,- bei Clinique – findet drei tolle Farben bei dieser Kollektion:

  • Nude, 20
  • Berry, 10
  • Red, 30

Der Swatch auf meinem Handrücken ist in umgekehrter Reihenfolge.
Nachtrag 6. Spetember 2012: Passenden Kosmetikspitzer von alverde gekauft.

Tipps zu Farbtypen nach Jahreszeiten

Nude ist ein schöner warmer Nude-Rosenholzton für Herbst- und Frühlingstypen. Sieht sehr natürlich auf den Lippen aus und ist zart schmelzend in der Textur: Ein schönes haptisches Erlebnis im Auftrag (das gilt für alle drei Farben).

Berry ist ein perfekter kühler Himbeerton für Sommerfarbtypen.

Red ist ein sattes, warmes, nach einiger Zeit auf den Lippen eher mattes Rot. Es passt zu Herbsttypen und zu einigen Wintertypen, bei denen das eigene Pink der Lippen sich mit dem Lippenstift vermischt – dann wirkt er im Auftrag kühl.
Nachtrag: Tragefotos von Red seht Ihr in meinem Mutigen Montag vom 10. September 2012 und redfriday vom 14. September 2012.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von dm oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Neu: Alverde Lippenstifte in Starlight Coral, Dusty Nude und Softly Nude mit Tipps zu Farbtypen

Werbung für die Schönheit

alverde_Lippenstifte_58_starlight_Coral_59_Dusty_Nude_26_Softly_Nude

alverde_Lippenstifte_58_starlight_Coral_59_Dusty_Nude_26_Softly_Nude_SpitzenIm Testpaket (PR-Muster) von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) waren die neuen Lippenstifte in Nudetönen:

  • Starlight Coral, 58
  • Dusty Nude, 59
  • Softly Nude, 26

Warum der eine in der grünen Hülle steckt und die beiden anderen in silbernen Hüllen, ist mir nicht ganz klar. Egal.

alverde_Lippenstifte_58_starlight_Coral_59_Dusty_Nude_26_Softly_Nude_SwatchAuf dem Swatch auf meinem Handrücken ist deutlich zu sehen, dass die Lippenstifte angenehm pigmentiert sind.

Sie sind einfach aufzutragen, fühlen sich auf den Lippen geschmeidig an, halten normal lange mit Trinken und ohne Essen.

Tipps zu Farbtypen nach Jahreszeiten

Starlight Coral ist ein schöner Korallenton für Herbstfarbtypen, die nicht so dunkle Lippenstifte mögen, z.B. zu schmalen Lippen oder wenn die Augen betont werden. Außerdem passt er zu Frühlingstypen als leuchtende, frische Nudenuance.

Dusty Nude ist eine toller Nudeton für Sommerfarbtypen, denn die Farbe ist eindeutig kühl. Der Nudeton geht ins Lila-Rosa-Farbige und ist dabei so zart, dass die Lippen trotzdem gesund aussehen.

Softly Nude passt perfekt zu hellen, warmen Farbtypen wie dem Frühling. Die Nuance ist warm und wirkt sehr natürlich.

Der Wintertyp geht bei Nudefarben leer aus – die passen nie, denn sie lassen ihn immer blass aussehen.

Positiv fällt mir bei den Lippenstiften auf, dass sie nicht pastös wirken – das stört mich bei Nudetönen sonst oft. Daher kann ich sie guten Gewissens empfehlen.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von dm oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Review ZOEVA Lip Crayon NAKED

Werbung für die Schönheit

ZOEVA Lip Crayon NAKED aus der GlossyBox Beauty Februar 2012

Dieser Lippenstift von ZOEVA (Werbung) war in meiner GlossyBox Beauty Februar 2012 (PR-Muster). Die Marke ZOEVA war mir bis heute nicht bekannt. Insofern freue ich mich, über die GlossyBox mal wieder ein neues Produkt zu entdecken.

Der Lip Crayon enthält pflegende Wirkstoffe wie Vitamin E und Mangokernöl. Die Textur ist erstaunlich cremig-schmelzig für einen Lippenstift. Der Geruch ist leicht himbeerig. Im ersten Moment schmeckt der Lippenstift etwas unangenehm, aber das vergeht schnell. Die Farbe verteilt sich bestens auf den Lippen. Wenn die Textur auf den Lippen durch die Hautwärme gut verschmolzen ist, ist auch der Geschmack nicht mehr störend. Ein zweifacher Auftrag hält mehrere Stunden, auch mit Trinken.

GlossyBox_201202_ZOEVA_Lip_Crayon_NAKED_Swatch_Fingerkuppe

GlossyBox_201202_ZOEVA_Lip_Crayon_NAKED_Swatch_HandrückenDie Farbe wirkt auf der Haut deutlich mehr nude als im Stift. Das zeigt mal wieder: Lippenstifte muss ich unbedingt auf meiner Haut ausprobieren, bevor ich mich für eine Farbe entscheide. Die Farbe im Stift oder auf Fotos sagt oft wenig aus. Ich teste Lippenprodukte in Bezug auf die Farbe übrigens auf den Fingerkuppen, weil die in der Farbe und Hautstruktur den Lippen am ähnlichsten sind. Das wissen die wenigsten Frauen. Der Test auf dem Handrücken (hier links im Bild) zeigt zwar die eigentliche Farbe besser – nur wird die Farbe auf Ihren Lippen nie so aussehen. Der Auftrag auf der Fingerkuppe ist wesentlich realistischer. Gerade wenn Sie aus hygienischen Gründen einen Tester nicht auf den eigenen Lippen probieren wollen, empfehle ich diese Methode.

Der Nudeton NAKED ist eindeutig ein warmer, deckender Farbton, der bestens zum immer noch aktuellen Nudetrend bei warmen Farbtypen passt.

Der Lippenstift ist wie ein Buntstift gearbeitet.

  • Ich mag solche Lippenstifte, weil sie gut in der Hand liegen, schön leicht sind und ich den Buntstiftcharakter charmant finde.
  • Ich mag solche Lippenstifte nicht, weil man dafür einen separaten Anspitzer braucht. Das bedeutet, dass ich den Lippenstift unterwegs nicht immer einsatzbereit haben kann, ohne den Anspitzer mit herum zu tragen. Da ich das nicht tue – unnötige Masse in der Handtasche und die Dinger sind nie ganz zu verschließen – muss ich den Lippenstift entweder ständig auf Vorrat anspitzen (Verschwendung) oder stehe ggf. mit einem abgemalten da (nicht Sinn der Sache).
    Außerdem besitze ich drei (!) Anspitzer für Lippen- bzw. Lippenkonturenstifte. Davon haben zwei sogar für zwei verschiedene Stiftstärken Klingen. Nur passt der Stift leider in keine Aussparung rein. Er ist entweder zu dick oder zu dünn. Das Problem, dass die Stifte in meine vorhandenen Spitzer nicht passen, kenne ich schon. Wäre schön, wenn die Hersteller sich da mal auf ein Format einigen würden! Ich habe dann zum Testen den zu großen Anspitzer von Bobbie Brown genommen. Das hat so geht so gut funktioniert. Die cremige Textur hat das Ergebnis auch nicht gerade verbessert. Tipp: Vorher den Stift in den Kühlschrank legen, das dürfte es besser funktionieren.
    Empfehlung: Wer Freude an den Lip Crayons von ZOEVA haben möchte, bestellt am besten gleich den passenden Kosmetikanspitzer für EUR 2,80 mit.

Fazit

Ein schöner Lippenstift mit intensiver Farbe zu einem guten Preis (EUR 4,50). Zum Preis für den Lip Crayon kommt noch einmalig der Anspitzer hinzu, um wirklich Freude daran zu haben. Es gibt tolle Farben in der Auswahl. Wer Lippenstift im Buntstiftformat mit weicher Textur mag, wird daran bestimmt Freude haben.
___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Seite 1 2 nächste