Nagellacktrend 2015 ?

#notd mit so hot it berns von OPI

Es geht bei Nagellack nichts über klassisches Rot. Alle Trendfarben von Pastell, Sorbet, Blau, Lila – die überlasse ich anderen. Als ich kürzlich von einer Leserin gefragt wurde, was man im Sommer 2015 so auf den Nägeln trage, lag die Antwort Rot am nächsten.

Deshalb überrascht es auch nicht, dass so hot it berns von OPI zu meinen Lieblingen gehört. Ihr habt den hier schon öfter gesehen. Damit ist dieser Beitrag auch ein Zeichen dafür, dass Blogger nicht ständig neue Sachen haben, kaufen, zeigen. Ich stehe trotz der vielen Neuzugänge für Beständigkeit. Der Lack ist ein Freundinnen-Weihnachtsgeschenk von 2010, an dem ich immer noch Freude habe.

Rot geht immer. Oder was meint Ihr?1

  1. Außer auf Beerdigungen mit Trauerkleidung. []

Frisch lackiert: Roter Astor Quick’n Go!

Werbung ohne Entgelt

Astor Quick'n Go! Farbe 17 - Kirschrot

Astor Quick'n Go! Farbe 17 - KirschrotAstor Quick'n Go! Farbe 17 - Kirschrot - SwatchAstor Quick'n Go! Farbe 17 - KirschrotAstor Quick'n Go! Farbe 17 - KirschrotDie Farbe ist schwer zu beschreiben und Astor beschränkt sich auf die Nummer 17. In der Flasche wirkt der Ton fast bräunlich-rot, auftragen hat er einen etwas kirschigen Touch. In jedem Fall ist es ein dunkler, klassischer, kühler Rotton, der sich auf den Füßen immer gut macht. Auf dem Ringfinger seht Ihr ohne Unter- und Überlack eine Schicht, auf dem Ringfinger zwei. Wenn Ihr auf das Foto klickt, öffnet sich es in größerem Format.

Für die schnelle Lackarbeit nehme ich als Unterlack Astor Quick’n Go! Farbe 1 (farblos), darauf kommen zwei Schichten Farblack. Die breiten Pinsel ermöglichen, wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, einen schnellen, einfachen Auftrag. Darüber kommt eine Schicht essie no chips ahead (oder wenn es ganz eilig ist essie good to go). Dann wird sofort das p2 Quick Dry Spray darauf gesprüht. Wenn es gut läuft, hält der Lack dann auf den Füßen 2-3 Wochen. Bei essie good to go etwas weniger – deshalb nehme ich lieber no chips ahead. Eventuelle Patzer werden mit dem essence nail polish corrector pencil korrigiert.

Nach einigen Wochen mit taupefarbenen Lack OPI You don’t know Jaques (PR-Muster) von hatte ich jetzt mal wieder Lust auf Rot. Das Strandfoto mit dem roten Lack ist leider nicht von heute, sondern aus dem April. Da wäre ich jetzt auch gerne wieder!

Was tragt Ihr aktuell auf den Nägeln?

Swatch OPI "Nein! Nein! Nein! OK Fine!" aus der Germany Collection

Werbung für die Schönheit

Der kleine Nagellack von OPI (Werbung) in der Farbe Nein! Nein! Nein! OK Fine! aus der Germany Collection war in meiner GlossyBox Beauty August (PR-Muster). Es soll ein Schwarz-Oliv sein und das ist es auch. Die Farbe hat sowohl einen Dunkelgrau- als auch einen Grünstich. Für mich ist sie nichts. Sie passt eher zu kühlen, dunklen Winterfarbtypen wie meiner Freundin K., die ihn bekommen wird, wenn sie möchte.

Der Nagellack deckt beim zweiten Auftrag sehr gut, wie von OPI gewohnt. Für den Swatch habe ich nur die beiden Schichten Lack aufgetragen und keinen Unter-/Überlack verwendet. Am Rand des Auftrags könnt Ihr gut sehen, wie die erste Schicht farblich wirkt.

OPI_Nein!_Nein!_Nein!_OK_Fine!_Glossybox_201208_Swatch_FingerIn der Realität wirkt der Nagellack so dunkel wie auf dem Fingerbild heir links.

Auf Fotos mit dem Lackfläschchen wirkt die Farbe heller, als sie in Wirklichkeit ist.

Mögt Ihr die Farbe?

___
Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

GLOSSYBOX Beauty August 2012

Werbung für die Schönheit

GlossyBox_201208

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty (Werbung) August 2012 trotz der Wärme draußen gut angekommen. Im Internet hatte ich schon einige negative Stimmen zum Inhalt gehört – daher war ich sehr gespannt, wie meine Box bestückt sein würde. Thema der Box sind Beauty-Trends und -Highlights des Spätsommers. Meine erster Eindruck: hatte schon bessere und schlechtere GlossyBoxen.

Kurz zu den Details – Einzelreviews folgen ggf. nach dem Test

    • FIGS & ROUGE Balm 8 ml kleine Originalgröße in der kleinen Metalldose. Der Balm ist gegen spröde Lippen und trockene Haut, um diese wieder weich und schön zu pflegen. Wert: EUR 3,95.
    • KENZO Madly Kenzo 1 ml Tester. Auch wenn der Duft neu und noch nicht im Laden zu haben ist – das ist keine Probenform, die aus meiner Sicht in die Box gehört. Das ist eine einfache Drogerieprobe und kleine Luxusprobe. Mehr sage ich dazu nicht. Wert: EUR 1,31.
    • LANCASTER After Sun Tan Maximizer 15 ml Probengröße. Das After Sun passt mich gut in Box zum Sommerausklang und es kommt in meine Schwimmtasche. Wert: ca. EUR 3,72.
      Nachtrag 27. August 2012:
      Riecht gut, zieht gut ein, die Haut fühlt sich gepflegt an. Das gefällt mir. Mehr über die Wirkung kann ich bei der kleinen Probe nicht sagen.
    • OPI Nail Lacquer in der Farbe Nein! Nein! Nein! OK Fine! aus der Germany Collection 3,75 ml Miniaturfläschchen. Die Farbbezeichnung finde ich noch heraus. Es ist ein ganz tiefes Grau Schwarz-Oliv ohne Glimmer. Eine schöne Farbe für kühle, dunkle Farbtypen. Ich mag diese kleinen Fläschchen von OPI für Trendfarben gerne. So kann man lieber mal eine neue Farbe testen und hat nicht so große Flaschen zum alt werden herum stehen. Die Farbe ist nicht so ganz was für mich – werde ich wohl verschenken. Wert: EUR 4,00.
      => zum Swatchbeitrag vom 28. August 2012
    • SANS SOUCIS Brilliant Shine Every Day Lip Gloss 5 ml Originalgröße in der Farbe 10 Red Rose. Das Braunrot wird mir vom Farbton her stehen, aber vermutlich zu dunkel für meine schmalen Lippen sein. Mal sehen, wie der Test ausfällt. Wert: EUR 12,90. => Zum Review vom 24. August 2012 mit Tragefoto
    • Dann lagen noch ein Armbändchen in Neonfarben (sehr positiv: mit goldfarbenen Teilen und nicht in Silber – ich mag Gold lieber) von GLOSSYBOX und ein Papierlesezeichen mit Werbeaufdruck sowie das GlossyMag bei.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für EUR 25,88. Das ist aus meiner Sicht für das Überraschungsbox-Konzept etwas zu wenig Warenwert, zumal der Lippenstift vielen nicht gefallen wird, weil die Farbe gewöhnungsbedürftig ist. Nach dem Testen einzelner Produkte ergänze ich hier Links bzw. mache Nachträge.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Brennende Herzen – Trend Rot-Weiß

OPI_so-hot_it-Berns_Swatch_Herzilein_Schal_Codello

Samstag für ein Sommerfest frisch lackiert

OPI so hot it berns passend zum Sommerschal Herzilein von Codello, den roten Sommerstiefeln, der roten Handtasche und weißen Bluse (auf den Fotos im Beitrag über Personal Shopping zu sehen) und heller Hose.

Mal wieder Trendsetter

Und was lese ich heute Morgen in der Zeitschrift BRIGITTE 16/2012: “ROT-WEIß kommt” als neuer Trend. Neuer Trend?!? Das trage ich seit Februar 2012 – schon den ganzen Sommer lang! Habe ich mal wieder einen Trend gesetzt? Bei mir war der Startschuss die rote Hose, sie sich am besten mit Weiß kombinieren lässt.

Nagellackige Feinabstimmung von Zeh bis Schuh

Reef_OPI_JaquesPasst OPI You don’t know Jaques (PR-Muster) nicht hervorragend zu meinen neuen Flippies von Reef? Ich stehe auf Ton-in-Ton-Kombinationen. OK – man kann es übertreiben und in diesem Fall ist mir auch erst unterwegs zum Paddeln aufgefallen, dass der Lack gleichfarbig ist. Ansonsten ist es wohl allerdings eher kein Zufall, dass er passt, weil dieser Taupeton in meiner Gaderobe fast überall vorkommt …

Wie stimmen Sie Nagellack auf den Füßen zu offenen Schuhen ab?

View Results

Loading ... Loading ...

Review OPI Nagellack "malaga wine"

Werbung für die Schönheit

OPI_malaga_wine_Swatch_GLOSSYBOX_201203

In der Jubiläumsausgabe der GLOSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster) habe ich eine Miniatur-Originalverpackung des Nagellacks von OPI (Werbung) in der Farbe malage wine bekommen.

Er soll splitterfest sein, streifenfrei aufzutragen sein und mit hochwertigen Farbpigmenten die Nägel zum Strahlen bringen. Tatsächlich lässt er sich fast streifenfrei im ersten Auftrag auftragen. Wenn es ganz schnell gehen müsste, könnte man es so lassen. Eine zweite Schicht deckt noch schöner und ist empfehlenswert.

Tipp

Überlack verwenden, z.B. von essie no chips ahead, um Tipwear und Streifen in Ihrer Umgebung zu minimieren. Ein Quick Dry Spray, z.B. von p2 cosmetics, verkürzt die Trockenzeit erheblich. Auf dem Swatch habe ich beides verwendet. Den Überlack habe ich nur mit einer Schicht augetragen.

malage wine ist ein intensives, kühles Kirschrot. Tolle Farbe für die Füße und für Winterfarbtypen für die Finger. Eigentlich wollte ich für den Swatch nur schnell eine Hand lackieren. Die Farbe gefällt mir jedoch so gut, dass ich nicht widerstehen konnte, beide Hände sauber zu lacken. Die Farbe ist für mich zu kühl, aber weil sie mir so gut gefällt, darf sie ein oder zwei Tage bei mir bleiben.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Seite 1 2 nächste