Verlosung: Contouring Brush “Powder & Cream” by SLA Paris via Deynique

Werbung für Pinselfreunde

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

Nachtrag 13. Februar 2017:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Rotlilie und Sabienes.

Der zweiseitige Pinsel Contouring Brush No. 35 “Powder & Cream” by SLA Paris via Deynique (Werbung) wurde mir als Produktsponsoring über den Blogger-Club (Werbung) zur Verfügung gestellt. Mit den weichen, dicht angeordneten synthetischen Borsten ist der Pinsel laut Anbieter für das Auftragen von Puder und flüssiger Foundation geeignet. Die voluminöse Seite ist für Foundation oder Rouge gefertigt. Die schmale Seite ist für Concealer, schwer zugängliche Stellen am Kinn oder den Nasenflügeln und kleine Ausbesserungen am Make-up perfekt.

Ich verwende die dicke Seite für Puderfoundation, zum Contouring und Auftragen von Rouge. Das funktioniert bestens, weil der Pinsel so schön fest gebunden ist. Die dünne Seite nehme ich für flüssiges Make up. Die dicke Seite nehme ich nicht für flüssige Texturen. Sie lassen sich zwar wunderbar damit verteilen. Es ist aber nicht zu empfehlen, den Pinsel danach in die Hülle zu ziehen, weil er dann verkleben kann. Bei der dünnen Seite passiert das nicht, weil die Kappe die Haare nicht berührt.

Dicke, runde, weiche Seite

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

Schmale, flache, feste Seite

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

2-in-1-Pinsel für saubere Finger und sauberes Make-up

Zu Hause im Bad, auf Reisen oder in der Sporttasche nimmt der Pinsel wenig Platz weg. Die Kappen schützen die Pinselhaare vor Staub und den Schrank oder Taschen vor Make-up-Spuren. Perfekt! Ich liebe es, wenn Pinsel Kappen haben.

Zwei Contouring Brush No. 35 “Powder & Cream” sind zu gewinnen

Zwei dieser Pinsel von SLA Paris im Wert von je 28,90 Euro darf ich hier verlosen. Sie werden von Deynique zur Verfügung gestellt. Du hast die Chance auf einen davon, wenn Du in einem Kommentar bei diesem Beitrag schreibt, warum Du so einen Pinsel gewinnen möchtest.

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasse ab dem 2. Februar 2017 bis zum 12. Februar 2017 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in Du schreibst schreibt, warum Du so einen Pinsel gewinnen möchtest. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen. Ebenso freut mich ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 2 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt, und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an Deynique Cosmetics GmbH, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von 2 Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

RDL #11: Glückseligkeitstanz – trotzdem und gerade deshalb

Glückseligkeitstanz am Meer von Ines Meyrose mit Paul

Dieser Beitrag war für heute Morgen ohne den Zusatz trotzdem und gerade deshalb geplant. Bevor die Anschläge in Paris uns alle berührt haben. Bei einem derartigen Angriff auf unser aller Freiheit – körperlich, räumlich und gedanklich – wirkt ein Glückseligkeitstanz im ersten Moment einfach nur unpassend.

Beim zweiten Gedanken daran denke ich, dass es genau jetzt an dieser Stelle trotzdem diesen Glückseligkeitstanz gibt, weil er zeigt, wie wichtig es ist, den Moment zu genießen, zu leben, zu erleben. Denn wir wissen alle nicht, wann diese Momente für uns vorbei sind. Diesen Moment des Glücks habe ich am 31. Oktober im Sylturlaub erlebt und von genau solchen Erlebnissen zehre ich in schweren Stunden. Es wird nicht immer wieder alles gut, aber bis dahin versuche ich, möglichst viele schöne Blitzlichter in meinem Leben zu sammeln. Das macht es mir leichter, belastende Erlebnisse zu verkraften.

Mit diesem Glückseligkeitstanz am Meer rette ich also im November trotzdem und gerade deshalb die Lachfalte für und mit Traude Rostrose. Klickt auf das Foto, dann seht Ihr das Video.

Womit sorgt Ihr dafür, schwere Stunden ertragen zu können?

Review Maria Galland Travelset Hydratant und Hydra Lift Yeux 100

Werbung für die Schönheit

Maria Galland Reiseset plus Augengel aus den GlossyBoxen November und Dezember 2011

Maria Galland Reiseset plus Augengel

Das Reiseset und Augengel im kleiner Größe (5 ml an statt 15 ml in der Originalgröße) haben mich erst nicht so erfreut, weil ich bei dem Reiseset gleich den Reissverschluss in der Hand hatte und der Beutel damit untauglich ist und ich das Augengel absolut zu teuer fand. Daher wollte ich es eigentlich einer Freundin zum Testen geben => siehe auch Beitrag vom 29. November 2011 (PR-Muster). Dann habe ich es mir in einem Anflug von Experimentierfreude doch anders überlegt und beschlossen, meiner Haut mal etwas anderes als bisher zu gönnen.

Seit zwei Wochen verwende ich jetzt das Travelset und Augengel und meine Gesichtshaut wird jeden Tag weicher, glatter und meine Augenringe weniger. Hätte nicht gedacht, dass das so einfach möglich ist, da ich meine vorherige Pflege auch schon ganz gut fand. Das sind die Produkte im Set:

  • 30 ml Reinigungsschaum GEL DÈMAQUILLANT FRAICHEUR 60
  • 50 ml Gesichtswasser LOTION HYDRA MATITÈ 62
  • 20 ml Peelingcreme DOUX GOMMANT VISAGE 41
  • 20 ml Feuchtigkeitscreme CRÈME HYDRATANTE INTENSE 96
  • und noch separat zusätzlich 5 ml Augengel HYDRA LIFT YEUX 100

Nur die Peelingcreme finde ich furchtbar und habe sie schon entsorgt. Da sind so grobe Schleifpartikel drin, dass es anfühlt, als würde das Gesicht mit Sand abgerieben werden.
Das ist mir sogar für den Körper zu grob. Nachtrag 18. September 2012: Besser ist das Wachspeeling GOMMAGE DOUX 66 (PR-Muster).
Bei dem Augengel nervt mich die riesige Umverpackung. Das muss echt nicht sein!

Maria Galland Hydra Lift Eye Cream 100 aus der GlossyBox Austria Dezember 2011

Maria Galland Hydra Lift Yeux 100 mit Umverpackungskarton

Der Rest gefällt mir leider so gut, dass ich es gerade in Originalgrößen bei Maria Galland (Werbung) online bestellt habe. Nur für mich hätte ich mir das nicht gegönnt. Aber leider ist mein Liebster so begeistert davon, wie viel schöner und vor allem faltenärmer meine Haut damit ist, dass er deutlich zum Ausdruck gebracht hat, dass er das von mir erwartet … was tut man nicht alles, damit der zehn Jahre ältere Mann das Gefühl hat, selbst damit jünger zu sein … und ich habe ja auch etwas davon :).

___
Die Produkte sind aus den GlossyBoxen November 2011 für Deutschland (PR-Muster) und Dezember 2011 für Österreich (PR-Muster) und wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

GlossyBox November 2011

Gerade hat mir der DHL-Bote ein PR-Testmuster der neuen GlossyBox Beauty (Werbung) gebracht. Die Box will in diesem Monat mit Styling- und Pflegeprodukten gegen den Winterblues wirken. Die Boxen sind unterschiedlich in der Zusammensetzung.

GlossyBox Beauty November 2011

Diese Schätze sind in meiner Box:

  1. C:EHKO STYLE Jewel Hairspray Diamond 100 ml Originalgröße. Das Haarspray enthält Edelsteinstaub und sorgt für feinen Glitzerglanz im Haar. Ich habe es sofort ausprobiert und bin ganz begeistert. Es fixiert das Haar stark und der Glitzerglanz ist ganz fein verteilt. Auf einem Foto würde man das bei mir vermutlich nicht richtig sehen können, weil meine grauen Strähnchen auf Bildern auch reflektieren. Auf der Spraydose steht, dass man damit sowohl einzelne Partien gezielt hervorheben als auch das Haar gleichmäßig einsprayen kann. Sehr gut kann ich mir die Betonung einzelner Strähnchen bei Hochsteckfrisuren mit herausgezupften Strähnchen vorstellen oder im Komplettlook bei ganz kurzen dunklen Haaren. Das Produkt ist für abends gerade jetzt im Winter schön, um etwas Glamour auch in schlichte Looks zu bringen.
  2. Dr. SCHELLER Calendula Handbalsam 20 ml Miniatur-Originalverpackung. Der Balsam riecht leicht blumig, zieht sofort ein und hinterlässt ein mattes Finish auf der Haut. Ich habe im Winter oft trockene Hände, mag aber keine Handcremes benutzen, weil mir die bisher alle zu langsam einziehen. Nach dem ersten Test könnte die hier den Sprung bis ans Waschbecken schaffen. Wenn sich beim Verwenden etwas Anderes als hier geschrieben ergeben sollte, werde ich es an dieser Stelle ergänzen. => weiter siehe Review vom 8. Dezember 2011
  3. KRYOLAN Shades 10 g Originalgröße. In meiner Box ist die Lidschattenpalette in den matten Farben “PARIS” von Rosa über Flieder bis hin zu Violett. Der beiliegende Pinsel ist schön fest gebunden und an der Spitze weich. Er ist bestimmt gut zum Verblenden der Farben geeignet. Diese Lidschattenpalette werde ich separat testen und das Review dann hier verlinken. => weiter siehe Review und Blogaktion vom 9. Dezember 2011
  4. LANOÈ No. 3 absolute Miniprobe, wie man sie in Parfümerien auch oft von anderen Herstellern erhält. Der Duft soll exotisch und erfrischend sein. Leider hat die Probe keinen Sprühmechanismus, sondern nur einen einfachen Plastikstopfen. Beim Öffnen ist mir ein ganzer Teil der Probe über die Hand, auf meine Hose und den Fußboden gekippt. Ärgerlich an sich und umso mehr doof, weil ich den Geruch leider nicht mag … und jetzt riecht hier alles um mich rum danach :(.
  5. MARIA GALLAND Travelset HYDRATANT Das Set ist in einem festen Plastikbeutel, der an der Oberseite einen Schiebverschluss hat. Damit sollte er handgepäcksflugtauglich sein. Leider ist der schwarze Schiebemechanismus bei mir an der Seite raus gerutscht, als ich die Papierbeschreibung innen entnommen habe. Jetzt lässt sich der Beutel leider nicht mehr verwenden, weil er nur noch mit Gewalt wieder zu öffnen ist. Schade! In dem Set sind Miniatur-Originalverpackungen zur Gesichtspflege mit 30 ml Reinigungsschaum GEL DÈMAQUILLANT FRAICHEUR, 50 ml Gesichtswasser LOTION HYDRA MATITÈ, 20 ml Peelingcreme DOUX GOMMANT VISAGE und 20 ml Feuchtigkeitscreme CRÈME HYDRATANTE INTENSE. Da ich nach wie vor die Gesichtsprodukte von Dr. Hauschka verwende und meine übersensible Haut damit gut klar kommt, werde ich dieses Set wahrscheinlich einer Freundin zum Testen geben. Wenn ich ein Feedback bekomme, veröffentliche ich es hier. => weiter siehe Review vom 6. Januar 2012

Außerdem waren noch ein Einkaufsgutschein für die GlossyBox Men und KRYOLAN dabei, die bei Einkäufen verrechnet werden können.

Am besten gefallen mir in diesem Monat die Lidschattenpalette und das Haarspray. Mal sehen, ob die Freude über die Palette im Gebrauch anhält – ich werde Sie auf dem Laufenden halten.

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.