Der 91. Geburtstag

Werbung ohne Entgelt für ein Kleid und Produktsponsoring aus dem Blogger-Club

Ines Meyrose mit Gerlinde am 91. Geburtstag

Ab dem 90. darf man keine Geburtstag mehr ungefeiert lassen, oder? Ich kann dieses “Wer weiß …

  • wie lange ich noch lebe.
  • wie oft wir uns noch sehen.
  • ob ich das noch erlebe.”

von alten Leuten nicht ertragen. Aber ganz ehrlich? Wenn jemand über 90 ist, kann ich wohl langsam nicht mehr antworten “Ich weiß auch nicht …

  • wie lange ich noch lebe.
  • wie oft wir uns noch sehen.
  • ob ich das noch erlebe.”

Das weiß nämlich niemand wirklich vorher. Aber die Uhr läuft irgendwann ab. Da führt kein Weg dran vorbei. Wie gut, wenn man sich dabei noch selbst versorgen kann und auf seinen eigenen Beinen unterwegs ist im Leben, wie meine liebe Schwiegermutter. Ihr kennt Gerlinde von Rettet die Lachfalte #1 mit 89. Im Dezember haben wir ihren 91. gefeiert und sie sieht immer noch gut aus!

Inspiriert von der Blogparade “Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage”

Ines Meyrose #ootd mit Ponté-Wickelkleid von Lands' End

Ann-Kathrin von My Happy Blog hat bei der Blogparade Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage ein rotes Kleid gezeigt, Ich liebe rote Kleider und hatte schon einige davon in meinem Leben und in und mit jedem viel Spaß. Ein Ganzjahreskleid fehlte aktuell in meinem Schrank. Dieses Ponté-Wickelkleid mit 3/4-Arm (Werbung) von Lands’ End gab es sogar in Kurzgröße 42 Petite, so dass es in der Taillenhöhe passt. Gut finde ich das hohe Rückenteil und dass der V-Ausschnitt spitz ist und man nicht hineinsehen kann. Genau genommen hat es nur eine Wickeloptik.

Das Kleid dürfte gerne bis übers Knie gehen, aber diesen Kompromiss bin ich bereit einzugehen. Im Stehen ist alles gut, im Sitzen achte ich auf einen Tisch, unter den ich die Beine drapieren kann. Deshalb trage ich eine blickdichte Strumpfhose. Das finde ich bei kurzen Kleidern schöner als transparente Strumpfhosen bis 20 Grad Außentemperatur.

Das Kleid ist aus festem Jersey mit 67% Viskose, 28% Nylon und 2% Elastan. Es hat den gleichen Stoff wie die Hose aus dem Beitrag Im Kuschel-Cape am 2. Advent 2015. Ich hatte 2012 aus dem Rot auch schon mal eine Hose aus dem Stoff von Lands’ End. Dieser Stoff ist kaum kaputt zu bekommen. Die rote Hose hat mich verlassen, weil sie zu groß war. Sie sah nach vielem Tragen aber noch aus wie neu.

Die Sachen aus dem Ponté-Stoff brauchen nur auf dem Bügel zu trocknen und können ohne zu Bügeln angezogen werden. Das mag ich. Auch im Koffer leiden sie kaum und können direkt anzogen werden auf Reisen. Beim Tragen entstehen kaum Falten. So mag ich das. Einzig bei der Wäsche ist Vorsicht geboten: Das Farbfangtuch war ziemlich rosa. Also bitte nicht mit hellen oder empfindlichen Farben waschen.

Schicht um Schicht

Ines Meyrose #ootd mit Wintermantel von Persona

Moppi hat bei der Wunschliste 2017 darum gebeten, auch Jacken und Mäntel zu Outfits zu sehen. Ich trage zu dem Kleid meinen Wintermantel von Persona. Er ist viel zu groß, geht durch die lockere Form aber als absichtlich oversized durch, oder? Falls ich den irgendwann nicht mehr tragen wollen sollte, haben sich schon zwei Frauen bereit erklärt, ihn sofort zu nehmen. Noch bleibt er bei mir :) .

Ich mag es, wenn Mäntel Röcke oder Kleider am Saum komplett verdecken. Bei Kirsten von The LIFB issue siehst Du eine der wenigen Ausnahmen, die mir gefällt. Wenn Du noch einen Wintermantel suchst, helfen Dir vielleicht meine 10 Tipps zum Kauf eines Wollmantels vom letzten Jahr.

SLA auf den Lippen

SLA-Lipstick-202-35-rouge-flamme-fire-red-red-flame

Den matten Pro Lipstick von Serge Louis Alvarez SLA Paris (Werbung) habe ich als kostenfreies Testmuster über den Blogger-Club (Werbung) bekommen. Die Farbbezeichnung auf der Packung lautet 202 35 Rouge flamme/Fire red. Es gibt ihn bei Deynique (Werbung) mit der Bezeichnung Red Flame.

SLA-Lipstick-202-35-rouge-flamme-fire-red-red-flame-swatch

Auf den Produktbildern wirkt die Farbe im Internet häufig feuerrot, wie der Name sagt. Mein Swatch und Foto geben die Farbe allerdings realistischer wieder, denn ist ein warmes Orangerot. Bei Sarah im Blog kannst tolle Detailbilder sehen. Sie hat ihn auch getestet.

SLA-Lipstick-202-35-rouge-flamme-fire-red-red-flame

Trotz der matten Oberfläche fühlen sich die Lippen gut gepflegt an. Ich kann ihn mit und ohne Konturenstift tragen. Wenn ich einen Konturenstift nehme, dann nur für die gleichmäßigere Kante. Auslaufen tut er bei mir nicht. Er hält viele Stunden unverändert, so lange Du nichts Warmes trinkst oder isst. Kalte Getränke verträgt er gut.

Wenn er sich verabschiedet, bleibt bei mir ein Rand zurück, auch wenn ich keinen Konturenstift verwendet habe. Also den Mund schnell nach dem Essen einmal komplett abwischen und dann neuen Lippenstift auftragen.

Gut gefällt mir neben Farbe und Textur, dass er nur eine kleine Pappverpackung hat und die Hülse klein und schwer ist. Es fühlt sich nach Metall an, was ein wertiges Gefühl gibt.

Modejahr 2016 im Dezember: Winterfarben

Modejahr 2016 - Eine Blogaktion bei www.meyrose.de #modejahr2016Im Modejahr 2016 lautet das Abschlussmotto Winterfarben. Danke, dass schon so viele schöne Beiträge dabei sind! Als Herbstfarbtyp stehen mir zwar ebenso wie dem Winterfarbtyp dunkle Farben, aber weder leuchtende noch kühle.

Das Kleid hat die Farbe Kirschmarmelade. Wie viele kreativitätssteigernde Mittelchen braucht man, um sich so einen Namen auszudenken?

Außerdem verlinke ich es als festliches Outfit bei Midlife Fun und der Schal geht zu Um Kopf und Kragen.

Ines Meyrose #ootd mit Ponté-Wickelkleid von Lands' End

Zurück zur Kirschmarmelade: Das Rot ist kühl, also blaustichig. Trotzdem trage ich es gerne. Damit mein Gesicht nicht allzu rötlich leuchtet damit, arbeite ich mit deckendem Make-up und Lippen in warmer Farbe dagegen. So mauschel ich mir kühle Rottöne manchmal hin. Der Mantel ist meliert in blau-schwarz und passt damit auch zum Wintertyp.

Sowohl zum Mantel als auch dem Kleid trage ich gerne einen braunen Schal, um die Farben zum Gesicht hin auszugleichen. Das Kleid werde ich beruflich als Rednerin bei Vorträgen anziehen, denn damit ziehe ich automatisch Blicke auf mich.

Roter Nagellack zu rotem Kleid und roten Lippen

Sally-Hansen-Miracle-Gel-Red-Eye-470 #notd

Ist das too much? Nö. Damit es nicht zu gewollt aussieht, habe ich absichtlich Rottöne gemischt, die nicht exakt passen. Der Lippenstift ist orangerot und der Nagellack Sally Hansen Miracle Gel-Red-Eye etwas heller und gelblicher als das Kleid.

Wie stehst Du zu roten Kleidern? Welchen Lippenstift würdest Du dazu tragen?

Von grau zu bunt und das Ganze in warm

Werbung mit Stil

Ines Meyrose #ootd 20141226

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deZur Aktion Modejahr 2015 im mollig-warmen Januar trage ich meinen Wintermantel (persona) bei. Der Mantel hat sich 2013/14 bewährt und darf mich auch 2015 gerne wärmen. Darunter trage ich einen kuscheligen Hoddie aus 100% 4fädigem Kaschmir von Bloomings, zu Jeans (Closed) und wetterfesten Blundstones.

Kaschmirhoodie von Bloomings

Kaschmirhoodie von Bloomings

Den Hoodie habe ich beim Weihnachtsmann an der Ostsee => zum Blogbericht noch kurzfristig abgestaubt ;) . Die Fotolocation war also gleich mitgebucht. Fällt Euch bei dem Hoodie etwas auf? Er ist grau! An sich mache ich um Grau einen Bogen. Wäre er hellgrau, hätte ich ihn verschmäht. Aber in diesem melierten Anthrazit mit der hellbeigen Kapuzenausstattung mag ich richtig gerne leiden. Trotzdem braucht er für mich noch etwas warme Farbe in Gesichtsnähe, um zur Geltung zu kommen. Zur Diskussion um Grau findet Ihr auch bei der Modeflüsterin Stephanie einen schönen Beitrag aus dem Oktober 2014.

Ines Meyrose #ootd 20141226

Der Schal Polka von Wiebke Möller (Werbung) in zimt/tomate bringt Farbe in den Winter und an das Grau. Er gefällt Euch? Dann macht mit beim Gewinnspiel Schmuckes für den Hals und hinterlasst bei dem Beitrag den entsprechenden Kommentar. Dann habt Ihr auch die Chance, einen tollen Wiebke Möller-Schal via da sempre (Werbung) zu bekommen!

Ines Meyrose #ootd 20141226

Wie würdet Ihr diesen Hoodie farblich kombinieren?

Elbausflug

Meyrose_20140104

Es gibt Wetter, bei dem ich am Wochenende nicht drinnen zu Hause aushalte. Wenn im Winter so die Sonne scheint, muss ich zwingend irgendwie raus. Ein kleiner Ausflug nach Övelgönne an die Elbe ist dann immer eine gute Idee. Im Wildpark Schwarze Berge und an der Ostsee war ich in den freien Tagen davor schon.

Elbe_20140104

Meyrose_Outfit_Mantel_20140104

Meyrose_Outfit_20140104Vom Spaziergang habe ich hier ein paar schöne Bilder für Euch und und Ihr könnt noch ein Weihnachtsgeschenk sehen: Den neuen Wintermantel von Persona. Der fiel beim vorweihnachtlichen Bummel noch für mich ab in dem Laden, in dem wir auch das Schokopünktchenshirt gefunden haben. An sich werde ich den Mantel eher zur dunkelblauen Jeans tragen, weil die Farbe dazu so schön passt. Die war jedoch gerade in der Wäsche. Zu Taupe und Braun passt er aber auch ganz gut.

Der schöne gemusterte Schal von Wiebke Möller fügt sich auch gut ein. Den trage ich in diesem Winter viel. Er macht einen sehr angenehm warmen Hals, ohne zu viel zu sein. Ein echtes Schmuckstück.

Bäume in Hamburg wachsen genügsam am Strand

Bäume in Hamburg wachsen genügsam am Strand

Meine Lieblingsbank in Övelgönne, die immer so schön dekoriert ist.

Meine Lieblingsbank in Övelgönne, die immer so schön dekoriert ist.

Wohin zieht es Euch im Winter bei Sonnenschein?