dies & das #21

Werbung in eigener Sache & zum Lesen & zum Hören

Eintrittskarten MKG

Ist das noch Sportkleidung oder schon Mode?

Im MKG – Museum für Kunst und Gewerbe – läuft bis zum 20. August 2017 die Ausstellung SPORTS/NO SPORTS. Ein Fußballtrainer im Anzug, offizielle Termine in Sneakern? Wie konnte das passieren? Aufklärung findest Du in der Ausstellung, die ich zusammen mit Bärbel von Blog Ü50 besucht habe. Die Exponate reichen von 1780 bis heute. Von früher Gesellschaftskleidung und Sportkleidung über Sportswear in der aktuellen Mode und avantgardistisches Modedesign findest Du einen Auszug der Entwicklung.

Das im Eintritt inkludierte Begleitheft ist informativ und ansprechend aufgemacht. Ich hätte mir die Erklärungen und Texte jedoch direkt in der Ausstellung visualisiert gewünscht. Außerdem ist die Ausstellung so klein, dass meiner Einschätzung nach 12 Euro Eintritt ziemlich viel dafür sind, wenn man sonst keine weitere inkludierte Ausstellung im Haus besuchen möchte.

Stilberatung Herren - Kragenformen bei Oberhemden, Coypright image&impression e.K. www.imageandimpression.deMen’s Styling: Was sagt die Kragenformen über mich?

In der Süddeutschen Zeitung habe ich einen Beitrag zu Kragenformen bei Herrenhemden gefunden. Ja liebe Männer, kauft nicht einfach das, was gerade modern ist! Hier geht es zu dem vollständigen Artikel:
Was die Kragenform über die Persönlichkeit aussagt

Blogparade verlängert

Die Blogparade Klassische Armbanduhren habe ich bis zum 28. Februar 2017 verlängert. Warum? Ich habe selbst noch einen Beitrag dazu, für den ich noch etwas Zeit brauche. Konnte nicht ja nicht angehen, dass ich keine Uhr habe, die ich gerne tragen mag!

Gibt es einen rosa Elefanten?

Heymann-Lesung-Martin-Suter-ElefantIm neuen Buch von Martin Suter Elefant (Affiliate-Link) spielt ein kleiner Elefant in Dackelgröße die Hauptrolle. Er ist pink, leuchtet und lebendig. Wie das passieren konnte, wem er abhandengekommen ist und was er erleben wird, ist leider dichter dran an der Realität, als ich mir wünsche …

Zu der Lesung von Martin Suter in Hamburg hat mich eine Freundin eingeladen. Das war eine schöne Weihnachtsüberraschung! Heymann, Veranstalter der Lesung, ist eine inhabergeführte Buchhandlung mit einigen Filialen in Hamburg, in denen ich gerne kaufe, weil dort gut beraten wird.

(Affiliate-Link auf dem Cover)

Das Buch werde ich als Hardcover nicht kaufen. Da warte ich auf die günstige Kindle-Version, wenn das Taschenbuch erschienen ist. Aber die Lesung an sich ist bereits jetzt absolut sehens- und hörenswert. Wenn Du Martin Suter also in einer anderen Stadt live sehen kannst und Fan seiner Bücher bist, sichere Dir schnell eine Karte!

Im Interview

image&impression Individuelle Image-, Stil- und FarbberatungBei Kerstin im Blog EIN ZWEITER BLICK findest Du ein Interview aus Kundensicht, bei dem es um meinen Beruf der Imageberaterin geht. Kerstin schreibt dabei über eine Beratung, die sie bei mir gebucht und voll bezahlt hat. Schau mal rein unter
„Fragen an Ines Meyrose – Imageberaterin & Bloggerin“.

Von Mode-Bloggern und Influencern

In der brand eins findest Du online einen lesenswerten Artikel über die Relevanz und Entwicklung von Mode-Bloggern. Klick dazu auf
Ausgabe 12/2016 – Schwerpunkt Geschmack – Mode-Blogger Nouvelle vague

Podcast Springtime

Sensena-Springtime-Collage

Bald ist Frühling! Bis dahin haben wir allerdings noch ein bisschen Winterkälte zu überstehen. Das Farb- und Duftwechselbad von sensena Naturkosmetik (Werbung) habe ich als kostenfreies PR-Muster erhalten. Dazu habe ich einen Podcast aufgenommen, den Du Dir hier anhören kannst:
Podcast Springtime

Kurzfassung: Super Entspannung! Nachtrag zur Tonspur: Wenn ich die Bilder hier sehe, hat sich die Farbe doch verändert. Ich war in der Badewanne so weit weg im Tiefenentspannungsland, dass ich das nicht mal gemerkt habe …

Und jetzt: Auf in einen schönen Tag!

Verlosung & Test: Akupressurmatte von White Lotus

Werbung zur Entspannung

White Lotus Akupressurmatte

Nachtrag 11. November 2016:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Antje
und Andrea (Drea1911 auf Instagram).

Einen verspannten Rücken hat wohl jeder mal, oder? Mir hilft dagegen Nordic Walking und ein passender Schreibtischstuhl. Trotzdem kommt es immer mal wieder vor, dass der Rücken ein bisschen ziept. Ein warmes Lavendelkissen ist dann wohltuend, aber hilft nicht auf Dauer.

White Lotus Akupressurmatte und Kissen

Mein erstes Mal auf der Akupressurmatte …

Damit ich weiß, was ich hier verlose, habe ich auch ein Set aus Akupressurmatte und Kissen von White Lotus (Werbung) bekommen. Ich verwende es seit einer Woche und meine Erfahrung ist positiv. Es gibt allerdings ein paar Tücken. Bei der ersten Anwendung in Gegenwart meines Mannes war ich mitteilungsbedürftig und er hat sich geweigert, meine Gedanken zu notieren. Also habe ich sie als Sprachnotizen im Smartphone gespeichert. Das wurde gnädig angereicht. Hier geht es zum akustischen Live-Bericht der ersten Anwendung, der mit Endorphinen endet

Haut auf dem Rücken nach 10 Minuten Anwendung der White Lotus Akkupressurmatte

So sah meine Haut am Rücken direkt nach der zehnminütigen Anwendung aus.

Wie findest Du es, dass hier der Test als Audiodatei eingebunden ist?

Dass die Sprachnachrichten veröffentlich werden, war dabei nicht geplant. Dann hätte ich hier und da wohl mehr auf die Wortwahl geachtet … Aber gerade so ein völlig ungeschnittener Bericht – er ist in Etappen aufgenommen, aber ohne Kürzungen hier zu hören – ist das Authentischste, was ich Dir bieten kann. Authentizität wollen doch immer alle, oder? Also denke Dir bitte den Fernseher im Hintergrund weg …

White Lotus Akupressurmatte

… und es geht weiter

Bei den weiteren Anwendungen ist der Verlauf ähnlich. Nach ein paar Minuten geht der Schmerz weg und wohlige Entspannung stellt sich ein. Beim Aufstehen habe ich mich die ersten Male langsam von meinem Mann nach oben ziehen lassen. Ich bin so froh, einen starken Mann zu haben, der mich niemals fallen lassen würde. Auch beim Wiener Walzer tanzen habe ich vollstes Vertrauen in seine Arme.

Aber das Glück hat ja nicht jeder und es tat auch ganz schön weh am Rücken bei Lösen des Rückens von den Spikes. Klingt fies, oder? So schlimm ist es dann auch wieder nicht. Aber ich habe dann ausprobiert, mich ganz langsam seitlich von der Matte ohne fremde Hilfe herunterzurollen und das ist die bessere Lösung. Die ist nicht nur auch alleineanwendungstauglich, sondern sie ist bei mir schmerzfrei.

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass mein Rücken und Beine hypermobil sind, mir macht so ein Geturne also nichts aus. Wer alleine zu Hause ist, dem ich empfehle ich, vorher ohne Matte auszuprobieren, wie das Aufstehen vom Boden am besten klappt, denn mit der Matte im Rücken ist es echt besser, wenn der Plan funktioniert.

Informationen über die Akupressmatte

Mit einer Akupressurmatte hatte ich bisher keine Erfahrung, bin aber alternativen Methoden gegenüber offen, gerade weil mein Orthopäde keine dauerhafte Wirkung mit seiner Behandlung erzielt. Weil ich mich damit schwer tue, die Produktversprechen des Herstellers anzugeben, weil ich sie in der Tiefe nicht überprüfen kann, mache ich es mir hier ausnahmsweise mal einfach und verlinke nur dorthin.

Anwendung auf eigene Gefahr! Ich übernehme keine Haftung! Kläre die Anwendung ggf. vorher mit einem Arzt ab!

White Lotus Akupressurmatte und Kissen

Positives Fazit

Subjektiv für mich ist das Ergebnis eindeutig positiv. Die Wärme, die sich nach der Anwendung im Rücken ausbreitet, hält mindestens eine Stunde an und ist unglaublich angenehm. Die Haut ist gut durchblutet und die eingedrückten Punkte in der Haut verschwinden nach kurzer Zeit.

Verbesserungsideen

White Lotus AkupressurmatteEine Schutz für die beiden Teile wäre schön, denn das Klettband an der Matte und die Spikes an beiden Teilen können leicht Ziehfäden an anderen Stoffen bei der Lagerung verursachen. Ich werde sie zur Bettwäsche legen, da die nicht so empfindlich ist. An weiche Kleidung sollten die Spikes auf keinen Fall kommen. Einen dünnen Überzug zur Lagerung wie bei einem Schlafsack als Hülle fände ich gut. Für das Kissen gibt es gar keine Möglichkeit, die spitzen Spikes einzurollen oder zu schützen. Dafür wäre eine kleine Hülle oder Abdeckung der Spikes erst recht gut.

2 Sets sind zu gewinnen

Zwei Sets aus je Akupressurmatte und Kissen von White Lotus darf ich hier verlosen. Du hast die Chance auf eins davon, wenn Du in einem Kommentar bei diesem Beitrag schreibt, warum Du ein Set mit Matte und Kissen gewinnen möchtest.

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasse ab dem 27. Oktober 2016 bis zum 6. November 2016 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in Du schreibst schreibt, warum Du ein Set mit Matte und Kissen gewinnen möchtest. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
    Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen. Ebenso freut mich ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 2 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt, und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an die PR-Agentur, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von 2 Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!