Rettung für Eitelfatzkes am Pool mit PUPA SPORT ADDICTED

Werbung für die Schönheit

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

Poolzeit ist eigentlich im Sommer, aber ich gehe das ganze Jahr über Schwimmen und vielleicht fliegt eine Leserin in die Sonne, um dem kalten Winter zu entfliehen? Schminken zum Sport ist ja so eine Sache … mal ehrlich: Gut aussehen tun wir beim Sport eh nicht so richtig, oder? Wobei gut ja auch relativ ist. Ist halt eher die verschwitze Schönheit … da kommt die Schönheit dann wirklich von innen …

Trotzdem gibt es viele Frauen, die nicht ungeschminkt aus dem Haus gehen mögen und sich auch zum Sport mindestens ein bisschen schminken. Normalerweise gehe ich nicht ohne Kompaktpuder im Gesicht aus dem Haus. Zum Nordic Walking verzichte ich darauf, aber trage Lippenpflege, die Farbe haben darf.

Zum Schwimmen mit Wassergymnastik habe ich Kompaktpuder im Gesicht, weil mich auf dem Weg dorthin Menschen sehen, die Kunden sein oder werden könnten. Lippenstift trage ich dazu, um nicht farblos auszusehen. Beides verschwindet dann im Normalfall während der Wassergymnastik und meine roten Wangen kommen voll zur Geltung …

PUPA Milano hat für speziell für Sportlerinnen die Serie SPORT ADDICTED (Werbung) entwickelt. Daraus habe ich über den Blogger-Club (Werbung) zwei Artikel als Produktsponsoring zum Testen erhalten. Es ist das SPORT ADDICTED Powder und ein Balm. Produkte von PUPA sind in Deutschland in einigen privaten Parfümerien und Kosmetikinstituten sowie im Onlineshop Cosmetic Naturelle (Werbung) zu erwerben.

PUPA SPORT ADDICTED Powder

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

Das Kompaktpuder soll schweiß- und wasserresistent sein und das kann ich absolut bestätigen. Trotz Wasser im Gesicht und obwohl ich ab und an mit den Händen ins Gesicht gefasst habe, sah ich nach 75 Minuten im Wasser immer noch so geschminkt aus wie vorher in trockenem Zustand. Die Deckkraft ist gut, die seidige Textur angenehm auf der Haut. Ich habe die Farbe 002, die aufgetragen überraschend hell ist und gut zu meiner hellen Haut passt, wie Du auf meiner Unterarminnenseite sehen kannst.

PUPA Milano Sport Addicted Powder 002

PUPA SPORT ADDICTED Balm

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Der Balm hat LSF 15 und eine leicht glossige Textur. Er schmilzt förmlich auf der Haut und ist gut zu dosieren, wenn Du mehrere Schichten übereinander aufträgst. Die Farbe 003 Burgundy ist ein warmer Beerenton.

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Der Balm verabschiedet sich gleichmäßig ohne Ränder, das ist mir sehr angenehm. Dafür dürfte er gerne etwas länger halten, aber wir wissen ja: Irgendwas ist immer. Er erinnert mich an Burt`s Bees Tinted Lip Balm.

PUPA Milano Sport Addicted Lip Balm 003 Burgundy

Ines Meyrose Outfit 20171010 – Marineblau am Herbstfarbtyp mit Braun kombiniert– Foto Bärbel Ribbeck

Copyright Foto Bärbel Ribbeck

Magst Du im Blog lieber Lippenstift-Tragebilder im Detail sehen oder wie es im Portrait wirkt? Schminkst Du Dich zum Sport? Mit welchen Produkten?

Verlosung: Contouring Brush “Powder & Cream” by SLA Paris via Deynique

Werbung für Pinselfreunde

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

Nachtrag 13. Februar 2017:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Rotlilie und Sabienes.

Der zweiseitige Pinsel Contouring Brush No. 35 “Powder & Cream” by SLA Paris via Deynique (Werbung) wurde mir als Produktsponsoring über den Blogger-Club (Werbung) zur Verfügung gestellt. Mit den weichen, dicht angeordneten synthetischen Borsten ist der Pinsel laut Anbieter für das Auftragen von Puder und flüssiger Foundation geeignet. Die voluminöse Seite ist für Foundation oder Rouge gefertigt. Die schmale Seite ist für Concealer, schwer zugängliche Stellen am Kinn oder den Nasenflügeln und kleine Ausbesserungen am Make-up perfekt.

Ich verwende die dicke Seite für Puderfoundation, zum Contouring und Auftragen von Rouge. Das funktioniert bestens, weil der Pinsel so schön fest gebunden ist. Die dünne Seite nehme ich für flüssiges Make up. Die dicke Seite nehme ich nicht für flüssige Texturen. Sie lassen sich zwar wunderbar damit verteilen. Es ist aber nicht zu empfehlen, den Pinsel danach in die Hülle zu ziehen, weil er dann verkleben kann. Bei der dünnen Seite passiert das nicht, weil die Kappe die Haare nicht berührt.

Dicke, runde, weiche Seite

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

Schmale, flache, feste Seite

Contouring Brush No. 35 "Powder & Cream" by SLA Paris via Deynique Cosmetics

2-in-1-Pinsel für saubere Finger und sauberes Make-up

Zu Hause im Bad, auf Reisen oder in der Sporttasche nimmt der Pinsel wenig Platz weg. Die Kappen schützen die Pinselhaare vor Staub und den Schrank oder Taschen vor Make-up-Spuren. Perfekt! Ich liebe es, wenn Pinsel Kappen haben.

Zwei Contouring Brush No. 35 “Powder & Cream” sind zu gewinnen

Zwei dieser Pinsel von SLA Paris im Wert von je 28,90 Euro darf ich hier verlosen. Sie werden von Deynique zur Verfügung gestellt. Du hast die Chance auf einen davon, wenn Du in einem Kommentar bei diesem Beitrag schreibt, warum Du so einen Pinsel gewinnen möchtest.

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasse ab dem 2. Februar 2017 bis zum 12. Februar 2017 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in Du schreibst schreibt, warum Du so einen Pinsel gewinnen möchtest. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen. Ebenso freut mich ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 2 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt, und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an Deynique Cosmetics GmbH, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von 2 Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

benefit sugar bomb "sugar rush flush" face powder

Werbung ohne Entgelt

Heute mal eine Produktvorstellung mit ganz vielen Bildern:

 

“sugar rush flush” face powder von benefit
(Werbung) (wie viele und welche Drogen muss man nehmen, um sich solche Namen auszudenken?!?):

Gesichtspuder bzw. Puderrouge zum Auftragen auf den Wangen für den frischen Sommerkick.

 

Finger in der Ansicht hier auf dem Foto von links nach rechts:
Apricot – Rost – Rose – Braun, im Uhrzeigersinn von links beginnend entnommen.

Auf der Hand wie in der Dose – in der Mitte der Einzelfarben habe ich auf der Hand die Farben alle vermischt aufgetragen.

Die Farben zusammen aufgetragen wirken im Gesicht dezent apricot-goldig. Ich hätte es noch besser verblenden können – sehe ich gerade. Als Unterlage ist nur Dual-Active-Make-up in Olive Beige von Backstage drunter.

Der Pinsel ist aus Echthaar und sehr weich. Ich tippe auf Ziegenhaar. Durch die Pinselform lassen sich einzelne Farben und auch die Mischung sehr gut entnehmen und gezielt auf der Haut zum Modellieren einsetzen.

Durch das kleine Plastikpfännchen bleibt der Pinselgriff sauber, weil der Pinsel nie direkt auf dem Puder liegt. Auch der Spiegel im Dosendeckel bleibt so sauberer, als wenn er dichter am Puder dran wäre. So kommen nur kleine Puderreste von Pinsel an den Spiegel. Das stört mich nicht weiter.

Mit einer Dicke von 2,5 cm ist die Puderdose aus beschichteter Pappe damit ziemlich hoch – dafür ist sie mit knapp 6×6 cm schmal. Und irgendwo muss der Pinsel ja hin …

Zum Wahnsinnspreis von EUR 32,95 für 12 g Nettoinhalt bei Douglas im Ladengeschäft kauft man sicherlich auch den Namen, die besondere Schachtel und den wirklich brauchbaren Pinsel mit. Trotzdem viel Geld dafür. Ob einem das Puder bzw. Rouge das wert ist, kann nur jeder selbst beurteilen. Schön ist es allemal und etwas wirklich Adäquates habe ich auch nicht gefunden. Der duo body bronzer 010 body kiss aus der LE Mission: Summerlook! von p2 cosmetics ist etwas ähnlich, wenn ich mit einem dicken Pinsel das Puder an der goldigen Stelle entnehme. Ihm fehlt jedoch der leichte rosige Schimmer, der hier noch etwas mehr Glow gibt. Laut Verkäuferin soll das kleine Pfännchen 1,5 Jahre halten. Mal sehen!

Nachtrag 30. Juli 2017: Jetzt sehe ich den Boden, aber alle ist es immer noch nicht!

Power für die Wuschelfrisur

Bisher verwende ich got2b strand matte von Schwarzkopf und bin damit zufrieden. Beim letzten Einkauf bei Budni habe ich dann dieses neue Powder gesehen und dachte mir: Ausprobieren!

In der Anwendung ist das Zeug nicht so ganz ohne Hindernisse. Wenn ich etwas auf die Handinnenflächen streue und wie auf der Packung empfohlen verreibe und es dann ins Haar gebe, ist der Effekt bei mir kaum spürbar.

Auf der Verpackung steht zusätzlich als Tipp:
“Für den ultimativen Volumen-Boost das Powder direkt auf deinen Haaransatz streuen und mit den Fingerspitzen einmassieren.”

OK – kurzer Hand das Zeug auf den Ansatz geschüttelt und schön mit den Fingerspitzen einmassiert. Das hätte ich vielleicht besser nicht getan …

Ja, ich kann bestätigen

Das gibt den totalen und “ultimativen Volumen-Boost” – auch für meine babyweichen Flitschihaare. Die Haare lassen sich bestens wuscheln,  struweln und bleiben dann in Form ohne weitere Fixierung stehen.

Nebenwirkungen leider

In der Menge fühlt sich das Powder auf der Kopfhaut und dem Haaransatz ganz schrecklich stumpf an – wie Kreide! Außerdem mag ich den Geruch überhaupt nicht – und der fällt dann noch viel mehr auf, als wenn ich eine kleine Menge verwende (die ja nicht reicht).

Weitere Nebenwirkung leider

Das Zeug lässt sich nicht gut wieder auswaschen. Als ich am nächsten Tag die Haare gewaschen habe, war nach zweimaligem Waschen mit extrem viel Shampoo, ewig langem Ausspülen und einer zusätzlichen Haarkur immer noch nicht alles raus. Leider war auch von dem Geruch noch was übrig. Wenn ich das noch rieche nach dem ganzen Waschen und Verwendung eines anderen Stylingprodukts, ist das echt ein extremer Geruch – den ich leider nicht näher beschreiben kann außer mit dem Wort chemisch.

Schade finde ich auch, dass das Powder nur in trockenem Haar funktioniert. Ich style meine Haare gerne direkt nach dem Waschen in handtuchtrockenem Zustand fertig. Mit diesem Nachteil könnte ich für ein Superergebnis aber leben – nur mit der Haptik und dem Geruch nicht.

Eine weitere Kleinigkeit – die völlig nutzungsunabhängig ist – finde ich auch noch schade: Der Text auf der Packung ist nicht halb so kreativ wie auf den Produkten, die in den Metalldosen angeboten werden. Ich habe den Eindruck, den Textern wurden die bewusstseinserweiternden Mittelchen entzogen ;).

Fazit

Ich verwende lieber weiter got2b strand matte von Schwarzkopf!

Review Mineral Rouge in Nordic Berry von alverde

Werbung für die Schönheit

Dieses Mineral Rouge in der Farbe 20 Nordic Berry war auch in dem Testpaket (PR-Muster), das ich von alverde NATURKOSMETIK (Werbung) zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Das sagt alverde zu dem Produkt auf deren Webseite:

“Feines Rouge, verfeinert mit wertvollen Mineralien, verleiht eine unwiderstehliche Definition. Das leichte Puderrouge zaubert umgehend eine natürliche und anhaltende Frische auf Ihren Wangen. Talkumfrei.”

Das sage ich

Die Farbe ist der absolute Hammer für Frauen, denen himbeerfarbenes Rouge steht! Ich bin von der Farbintensität beindruckt. Die Farbe wirkt sehr frisch.

Ich habe eigentlich etwas Angst vor losen Pudern, weil ich damit gerne eine Sauerei anrichte. Irgendwie verstäuben die sich leicht bei mir in großen Mengen überall hin. Aber bei diesem Rouge ist mir kein Missgeschick passiert! Es ist erstaunlich leicht zu dosieren. Man schüttelt sanft etwas Puder aus dem Töpfchen durch das Sieb und nimmt es dort mit einem weichen Rougepinsel auf. Man könnte es vermutlich auch in den Deckel schütten und von dort aufnehmen. Aber diesen Umweg brauchte ich gar nicht zu nehmen.

Ich habe das Produkt zum Test mit geschlossenem Deckel auf den Kopf gestellt und das Puder ist trotzdem unterhalb des Siebs geblieben. Das gibt mir Mut, auch andere lose Puder mal wieder zu probieren. Dieses hier scheint transporttauglich und anwenderfreundlich zu sein.

Fazit

Wer loses Rougein mag ist mit dem Produkt bestimmt gut bedient. Nach meiner Erfahrung damit kann ich es – wie immer unverbindlich und ohne Gewähr – zum Kauf empfehlen.

__
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.