Review OPI Nagellack "malaga wine"

Werbung für die Schönheit

OPI_malaga_wine_Swatch_GLOSSYBOX_201203

In der Jubiläumsausgabe der GLOSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster) habe ich eine Miniatur-Originalverpackung des Nagellacks von OPI (Werbung) in der Farbe malage wine bekommen.

Er soll splitterfest sein, streifenfrei aufzutragen sein und mit hochwertigen Farbpigmenten die Nägel zum Strahlen bringen. Tatsächlich lässt er sich fast streifenfrei im ersten Auftrag auftragen. Wenn es ganz schnell gehen müsste, könnte man es so lassen. Eine zweite Schicht deckt noch schöner und ist empfehlenswert.

Tipp

Überlack verwenden, z.B. von essie no chips ahead, um Tipwear und Streifen in Ihrer Umgebung zu minimieren. Ein Quick Dry Spray, z.B. von p2 cosmetics, verkürzt die Trockenzeit erheblich. Auf dem Swatch habe ich beides verwendet. Den Überlack habe ich nur mit einer Schicht augetragen.

malage wine ist ein intensives, kühles Kirschrot. Tolle Farbe für die Füße und für Winterfarbtypen für die Finger. Eigentlich wollte ich für den Swatch nur schnell eine Hand lackieren. Die Farbe gefällt mir jedoch so gut, dass ich nicht widerstehen konnte, beide Hände sauber zu lacken. Die Farbe ist für mich zu kühl, aber weil sie mir so gut gefällt, darf sie ein oder zwei Tage bei mir bleiben.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!