Model Co: Illusion Nude Lip Liner

Werbung für die Schönheit

MODEL_CO_Illusion_Nude_Lip_Liner_Glossybox_201302

Der Lipliner für Nude-Looks von Model Co (Werbung) mit vollen Lippen war in meiner GlossyBox Januar 2013 (PR-Muster). Im Beitrag zur GlossyBox habe ich schon geschrieben, dass die Kappe mit dem Anspitzer so ihre Nachteile hat und er für den Preis von EUR 17,- schon etwas hermachen muss, um mich zu beindrucken. Ich habe den Illusion Nude Lip Liner jetzt mehrfach verwendet. In der Tat nehme ich ihn nicht unterwegs mit wegen der Kappe – was den Gebrauch einschränkt. Ich möchte mir einfach nicht andere Sachen mit den Mienenresten einschmieren oder kaputt machen.

Meyrose_MODEL_CO_Illusion_Nude_Lip_Liner_Glossybox_201302

1 Seite Rand – 1 Seite ohne Auftrag

Eine Seite volllfächig, eine nur Rand

1 Seite Rand – 1 Seite vollflächig

Komplette Lippen vollflächig

Komplette Lippen vollflächig

Komplette Lippen vollflächig + Chubby Stick

Komplette Lippen vollflächig + Chubby Stick

Die Farbe soll sich unsichtbar jeder Lippenfarbe anpassen. Auf meinen Lippen ist die Farbe jedoch deutlich zu sehen und wirkt bräunlich. Das ist schön und gefällt mir – ist jedoch nicht der versprochene Effekt. Der Auftrag auf den Lippen ist recht kräftig sichtbar und stark mattiert.

Wenn ich den Lipliner vollflächig auftrage, was ich gerne mache, und mit Gloss oder dem Clinique Chubby Stick oversized orange überziehe, scheint das Braun deutlich durch. Es ergibt einen schönen Look – nur anderes als erwartet.

Die Farbe hält übrigens mehrere Stunden auf den Lippen ohne Essen. Trinken übersteht sie problemlos.

Fazit

Hochwertiges Produkt, das die Lippen voller erscheinen lässt und gut hält, sich jedoch meiner Lippenfarbe leider nicht anpasst.