GlossyBox November 2012: Season’s Greetings

Werbung für die Schönheit

GlossyBox Beauty November 2012

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty für November mit dem weihnachtlichen Thema Season’s Greatings eingetroffen. In meiner Box sind die folgenden Produkte enthalten:

  • AVÈNE Cold Cream Handcreme 50 g Originalgröße für ca. EUR 5,90. Die Creme ist speziell für die trockenen und von der Winterkälte strapazierten Hände konzipiert.
  • KRYOLAN GLOSSYBOX Blusher in Glossy Pink / Rosewood 2,5 g Originalgröße für EUR 12,90. Das Blush hat einen weichen, matten Himbeerton und ist für zarte, kühle Farbtypen perfekt auf hellen Wangen. Ich mag die kleine Verpackungsform ohne unnötigen Schnickschnack.
  • RITUALS COSMETICS Magic Touch whipped body cream 70 ml kleine Originalgröße für ca. EUR 5,25. Die Körpercreme Cherry Blossom & Rice Milk (Kirschblüte & Reismilch) riecht fruchtig und wirklich etwas nach Reis. Da ich seit gestern die Shea-Mousse von Ponyhütchen verwende, werde ich diese Creme danach in Gebrauch nehmen. Ich ergänze dann meine Erfahrung mit hier.
    Nachtrag 17. Januar 2013: Die Creme zieht schnell ein und macht eine geschmeidige Haut. Gefällt mir.
  • SANS SOUCIS Nature Elements Pflege Johanniskraut 40 ml Originalgröße ab EUR 19,90. Die 24-Stunden Gesichtscreme besteht aus natürlichen Pflanzenextrakten, Ölen und Baden-Badener Thermalwasser und möchte ein pflegendes Weihnachtswunder sein.
    Nachtrag 17. Januar 2013: Ich habe die Creme jetzt seit ca. 3 Wochen in Gebrauch. Ich vertrage sie – mage jedoch den Geruch leider gar nicht. Außerdem hinterlässt sie beim Einziehen einen Film auf meiner Haut, der den ganzen Tag über bleibt und den ich als leicht unangenehm empfinde. Da ich gerade keine andere Creme im Haus habe, werde ich die Tube aufbrauchen – aber auf keinen Fall nachkaufen.
  • ZOEVA Soft Eye Kohl 1,14 g Originalprodukt. Ein hochpigmentierter Liner, der bei mir in der Farbe Patina (Dunkeloliv mit Goldschimmer) enthalten ist. Die Farbe sieht sehr schön aus und passt perfekt zu meinen braunen Augen.
  • GOODIES Von GLOSSYBOX lag noch ein GlossyMag und ein Handwärmkissen – ich nenne die immer Knackselkissen – dabei. Das kann ich gebrauchen, wenn ich abends vor dem Einschlafen kalte Hände habe. Außerdem gab es noch eine 0,8 ml Parfümprobe von Lolita Lempicka. Und endlich, endlich, endlich wurde so eine kleine Probe nicht als Produkt gerechnet, sondern als Zugabe. Und das finde ich dann auch passend.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für etwa EUR 47,75 + Goodies. Der reine Warenwert ist im Verhältnis zum Kaufpreis für eine Überraschungsbox in diesem Monat passend. Das Thema Weihnachten erkenne ich in den Produkten nicht wieder – finde das aber auch nicht schlimm, da Weihnachten noch lange hin ist. An Weihnachten erinnert mich dabei nur, dass der Kajal, das Blush, die Bodylotion und die Handcreme geschenktauglich sind.

Von den fünf regulären Produkten sind vier in wirklicher Originalgröße und eins in einer kleineren Originalgröße (70 ml anstatt 200 ml). Das ist eine sehr große Ausbeute. Für mich ist eine neue Marke dabei, die ich gerne probieren werde. Meine Erwartungen werden mit dieser Box erfüllt.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review RITUALS Duschschaum Yogi Flow

Werbung für die Schönheit

RITUALS Duschschaum - ein Duschgel, das mit Wasser zu Schaum wird

RITUALS Duschschaum – ein Duschgel, das mit Wasser zu Schaum wird

Dieser Duschschaum von RITUALS (Werbung) war in Originalgröße in meiner in der Weihnachtsausgabe der deutschen GlossyBox 2011 (PR-Muster).

Die Version Yogi Flow versorgt mit süßem Mandelöl die Haut und verwöhnt die Nase mit Duft von indischer Rose. Der Hersteller schreibt auf seiner Webseite: “restauriert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut”. Restaurieren finde ich jetzt etwas hart ausgedrückt – so nötig hat meine Haut es dann nun auch wieder nicht ;-). Allerdings kann ich bestätigen, dass sich meine Haut nach einigen Tagen Anwendung sehr zart und schön gepflegt anfühlt. Der Duft des Schaums ist mir etwas zu süß – auf der Haut hinterher ist es mir angenehm.

Das Tollste an diesem Produkt ist

… die Konsistenz!!! Das Gel verwandelt sich in so hauchzarten, zauberhaft weichen Schaum, dass ich ganz verzückt davon bin! Ich liebe so zarte Schaumtexturen.

Auch noch schön

… ist die Haptik der Dose. Die Oberfläche fühlt sich seidenmatt an und liegt sehr griffig in der Hand, auch wenn die Hand und Dose unter der Dusche nass sind. Ich hatte erst Angst, dass die Metalldose mir aus der Hand in die Dusche rutschen könnte – das Risiko sehe ich jetzt nach Gebrauch als eher gering an.

… die Farbe der Dose. Ich liebe dieses matte Himbeerrosa. Wenn mir die Farbe stünde, würde ich sie wohl fast ausschließlich tragen. Da sie das leider nicht tut, freue ich mich über alle anderen Sachen, mit denen ich die Farbe um mich haben kann. Gerade morgens unter der Dusche macht mir die Farbe sehr gute Laune.

Zum Preis

Die Dose kostet mit 200 ml ca. EUR 7,90. Das finde ich für Duschgel eher viel, weil ich sonst einfache Sachen von Dove zum Duschen verwende. Die kosten deutlich weniger als die Hälfte. Allerdings bekommt der Benutzer für das Geld auch mehr Erlebnis als bei einem einfachen Drogerieprodukt. Daher finde ich den Preis ok, wenn man sich mal etwas Besonderes leisten möchte, was den Rahmen nicht völlig sprengen soll. Als kleines Freundinnengeschenk fände ich es auch schön.

Fazit

Es gibt von mir eine Kaufempfehlung für Freunde schöner Duschtexturen.

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

GlossyBox Beauty Weihnachtsausgabe Dezember 2011

Werbung für die Schönheit

Vorab zu Weihnachten wurde mir gerade ein PR-Muster der Weihnachtsausgabe der GlossyBox Beauty (Werbung) gebracht. Es lag noch eine ganz süße Karte bei und die Inhalte haben das Ziel, mich zum Fest der Liebe strahlend schön zu machen. Mal sehen, ob das klappt :). Auf alle Fälle gefällt mir schon mal der schöne, rote Lackkarton. Den werde ich gleich zum Einpacken von Weihnachtsgeschenken weiter verwenden.

GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011 für Deutschland

GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011 für Deutschland

Meine deutsche GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011

Meine deutsche GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011

Inhaltsange meiner deutschen GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011

Inhaltsangabe meiner deutschen GLOSSYBOX Beauty Dezember 2011

Heute gibt es vorerst nur ein paar Gesamtfotos als ersten Eindruck. In den kommenden Tagen werde ich dann einzelne Reviews ergänzen und die Links nachtragen. Grund: Es ist draußen schon nicht mehr richtig hell und die Fotos werden bei mir mit Blitz nicht farbecht. Da stelle ich Ihnen doch lieber jetzt den Überblick vor und später Fotos, auf denen Sie etwas erkennen können.

Mein erster Eindruck

Eine schöne Box-Zusammenstellung. Das Lipgloss von Barbor sieht für meinen warmen Farbtyp passend aus => weiter siehe Review vom 19. Dezember 2011, das Make-up von L’oreal Studio Secrets in der Farbe Sand 132 könnte passen => weiter siehe Review vom 20. Dezember 2011 und Fußcreme kann ich auch im Winter gebrauchen. => weiter siehe Review vom 20. Dezember 2011. Der Duschschaum von Rituals sieht hammerschön aus in der himbeerfarbenen Metalldose. Ich bin sehr gespannt auf Textur und Geruch – habe ein bisschen Angst vor dem exotischen Duft – wir werden sehen. => weiter siehe Review vom 20. Dezember 2011. Die Haarpflege für trockene Spitzen gebe ich an eine Freundin mit trocknen, längeren Haaren zu Weihnachten weiter. Die kann damit mehr anfangen als ich. Wenn ich ein Feedback von ihr bekomme, veröffentliche ich es hier.

Außerdem ist noch ein Geschenkgutschein über EUR 5,- von Rituals dabei, der ab einem Einkaufswert von EUR 25,- in einem Rituals Store eingelöst werden kann – gültig für 3 Monate. Es wird nur ein Gutschein pro Person eingelöst. Möchte jemand meinen haben?

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.