Nice to have #18

Werbung mit Affiliate Links von Amazon und Namensnennungen ohne Auftrag

Gebrauchte Rubis Pinzette Classic mit roter Antirutsch-Beschichtung

Rubis Pinzette Classic

Bei den Beauty-News Frühjahr 2019 (PR-Muster enthalten) hat Bloggerin Claudia kommentiert, dass Pinzetten bei ihr schnell den Geist aufgeben. Das Problem hatte ich auch, bis ich vor einigen Jahren die perfekte Pinzette zum Zupfen meiner Augenbrauen von Rubis gekauft habe. Es ist das Modell Classic aus Edelstahl mit schräger Spitze. Meine hat eine rote Antirutsch-Beschichtung, die man meiner Ansicht nach aber nicht bräuchte, weil die Pinzette auch ohne gut in der Hand liegt.

Das einzige, was sie nicht mag, ist mit der Spitze auf Fliesen zu fallen. Dann ist sie im Eimer. Woher weiß ich das? Ausprobiert. Seitdem bin ich vorsichtiger und Nummer 2, die Du auf dem Foto siehst, hält schon einige Jahre. Sie ist perfekt scharf geschliffen und greift noch so kleine Härchen.

Welche Pinzette ist Dein Favorit?

(Affiliate Link)

Nice to have #4

Nagelnecessaire von Zwilling

Dieses Nagelnecessaire von Zwilling habe ich als junger Teenager vor etwa 30 Jahren von meiner Mutter oder Oma zu Weihnachten bekommen, nachdem meine Mutter es satt hatte, dass ich ihre Scheren und Feile verwendet habe. Sie murmelte irgendetwas von Intimsphäre, ich habe nichts verstanden. Heute möchte ich auch weder Nagelfeile noch Schere mit jemand anderem Teilen. Ist das ein Zeichen dafür, dass ich alt werde? Egal!

Nagelnecessaire von Zwilling

Das Nice to have daran ist das wertige Lederetui. Die Scheren und Pinzette sind schon zweimal ausgetauscht worden und Rubis hat sich hineingeschlichen. Die Feile und die anderen Werkzeuge sind noch original. Dabei fällt mir ein, dass ich meine Glasnagelfeile auch mal dazu legen könnte, die im Badezimmerschrank liegt. Dieses feste Lederetui liegt in der Hand wie eine gute Clutch. Das Weinrot war immer etwas Besonderes im Vergleich zu den meist schwarzen Necessaires anderer Menschen. Erinnert ziemlich an Marsala, die Pantone-Trendfarbe 2015. Zwilling war der Zeit voraus. Oder Marsala hinterher?

Nagelnecessaire von Zwilling

Im Zug meiner Minimalismusgedanken habe ich immer mal wieder überlegt, das Werkzeug in kleinerer Hülle zu verstauen und mich vom Etui zu trennen. Aber ich bin himmelfroh, dass ich das nie gemacht habe. Dieses Lederetui ist ein Teil, das mich auf unabsehbare Zeit begleiten wird. Von wie vielen Schuhen, Uhren, Handtaschen und Partnern haben wir alle das schon gedacht und sie waren doch nur Lebensabschnittsbegleiter?

Was begleitet Euch schon so lange und ist nice to have?