Sommerfarben

Für den Sommerfarbtyp in der klassischen Farbberatung passen die Bilder in den meisten Veröffentlichungen nicht zu unserer Vorstellung von Sommerfarben in Deutschland. Bei den anderen drei Farbtypen ist es einfacher.

Dem Frühlingsfarbtyp stehen warme, leuchtende, helle Farben, wie frisches Birkengrün, blühende Narzissen, zinnoberrote  Tulpen. Diese Blumen blühen bei uns im Frühling und passen zur Vorstellung.

Zum Herbstfarbtyp gehören warme, gedeckte, dunkle Farben. Ein Ahornbaum nach der ersten kalten Nacht, schon haben Sie fast alle Farben dabei – Indian Summer pur.

Der Winterfarbtyp trägt am besten kühle, kräftige, klare Farben. Schneeweiß, Rabenschwarze Nacht, leuchtendes Weihnachtsrot, Pink und Zitronengelb – wie auf der Skipiste gern gesehen.

Sommerfarbtyp_RosenkombinationZum Sommerfarbtyp habe ich jetzt endlich auch passende Bilder gefunden. Die Farben sind gerade bestens auf unserer Terrasse vertreten. Denken Sie an rosafarbene Rosen, Pfingstrosen in allen Farben, lila Lavendel, blaue Glockenblumen, Oleander, Storchenschnabel und schon haben Sie die passenden Farben vor Augen. Oder Sie erfreuen sich an diesen Bildern:

Sommerfarbtyp_RosenrosaSommerfarbtyp_RosenpinkSommerfarbtyp_RosenblaetterSommerfarbtyp_RosenSommerfarbtyp_PfingstroseSommerfarbtyp_LavendelSommerfarbtyp_Glockenblume_StorchenschnabelSommerfarbtyp_SchopflavendelSommerfarbtyp_Oleander

Review Jane Iredale Just Kissed Lip Plumper Tokyo

Werbung für die SchönheitJane_Iredale_Lip_Plumper_Just_Kissed_Tokyo

Der Lip Plumper ist von der Firma Jane Iredale aus der Reihe Just Kissed und die Farbnuance hat den Namen Tokyo. Das zusammen ergibt dann den Namenswirrwarr meiner Überschrift …

Den Lip Plumper habe ich als Miniatur in der GLOSSY BOX Beauty März 2012 (PR-Muster) zum Testen erhalten. Er soll laut GLOSSYBOX Lippen und Wangen einen individuellen rosigem Schimmer verleihen und zugleich Feuchtigkeit spenden. Eine mögliche Bezugsquelle ist z.B. der zeitwunder-shop.de (Werbung). Dort werden folgende Angaben zu Vorteilen und Funktionen des Stifts gemacht:

  • “Gefärbter Lip Plumper mit einzigartiger, zeitverzögerter Peptidfreigabe, die nachweislich die Feuchtigkeitsversorgung verbessert und die Kollagensynthese stimuliert.
  • Öle der Grünen Minze und Pfefferminze stimulieren in Verbindung mit Ingwerwurzelextrakt die Blutzirkulation und machen die Lippen voller.
  • Sheabutter, Sonnenblumenöl und Avocado versorgen die Lippen mit Feuchtigkeit und machen sie samtweich.
  • Essentielle Öle der Zitrone und Mandarine entfernen abgestorbene Hautschüppchen.”

Mein Eindruck des Lip Plumpers

Die Farbe gefällt mir gut. Das dezente Rosé passt bestens zu Sommerfarbtypen und kommt in meinen Make-up-Koffer. Die Angaben bei ZEITWUNDER habe ich erst nach dem Testen gelesen – sie passen jedoch genau zu meinem Eindruck. Auf den Lippen habe ich sofort den Minzöleinfluss gespürt. Die Lippen fühlen sich vermehrt durchblutet und dadurch leicht gepolstert an. Den Effekt kenne ich beispielsweise von LipToxyl von Backstage und schätze ihn sehr. Die Lippen fühlen sich nach der Verwendung des Lip Plumpers noch stundenlang gepflegt und weich an, auch wenn die Farbe schon nicht mehr sichtbar ist. Der Lip Plumper hält mit Trinken bestens mehrere Stunden, Essen übersteht er nicht.

Die Empfehlung der GLOSSYBOX, den Lip Plumper auch auf den Wangen zu verwenden, werde ich nicht mal testweise folgen, weil ich Angst vor Hautreaktionen auf den Wangen auf die ätherischen Öle habe. Daher kann ich dazu nichts sagen.

Fazit

BEI ZEITWUNDER soll der Lip Plumper im Shop aktuell EUR 29,- kosten. Das ist mir für einen Lippenstift zu viel – auch wenn er mir gefällt. Wer sich von dem Preis nicht abschrecken lässt, kann ein tolles Produkt dafür bekommen. Mit der Qualität des Lip Plumpers bin ich sehr zufrieden. Ich kannte die Marke bisher nicht und freue mich, etwas Neues kennengelernt zu haben.
___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Seite vorherige 1 2