Ein Blusenkleid mit Vor- und Nachteilen

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 – Blusenkleid khaki mit Tuch – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Das Blusenkleid – so wird es vom Hersteller genannt – mit 3/4-Ärmeln in der Farbe Khaki, die für mich eher ein helles Oliv ist, habe ich 2019 gekauft. Ich trage es grundsätzlich gerne, aber nicht ohne Einschränkungen. Es hat seine Tücken …

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 – Blusenkleid khaki – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Vorteile des Blusenkleids

  • Leichter Popeline-Stoff aus einem Baumwoll-Elasthan-Mix, der sich haptisch bei Wärme angenehm trägt
  • Schlichter Schnitt mit raffinierten Details wie den unterlegten Seitenschlitzen auf beiden Seiten und den drei Falten am Ärmelabschluss
  • Sportlich und elegant zu kombinieren je nach Wahl der Schuhe und Accessoires wie auch mein dunkelblaues Hemdblusenkleid vom selben Hersteller
  • Thoretisch – wenn die Nachteile nicht wären – für viele Anlässe tagsüber passend vom Geschäftstermin über eine standesamtliche Trauung als Gast bis zur Gartenparty, Stadtbummel oder einem Kaffeeplausch.

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 – Blusenkleid khaki – Ü40 Bloggerin - Ärmaldetail

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 – Blusenkleid khaki – Ü40 Bloggerin - Saumschlitzdetail

Nachteile des Blusenkleids

  • Es knittert. Für die Fotos habe ich es frisch gebügelt angezogen und bin nur wenige 100 Meter zu Fuß gegangen. Die bereits sichtbaren Falten sind nur vom kurzen halten der Hundeleide und herunterbücken zum Zausel entstanden. Nach einer Autofahrt ist das ganze Kleid zerknittert. Weil das Kleid hell ist, fallen die Falten immens auf. Ich habe es im letzten Sommer auf einer Veranstaltung getragen, mich nach der Hinfahrt mit dem Auto im Spiegel im Fahrstuhl gesehen und war schockiert, dass das komplette Kleid zerknautscht war. Davon möchte ich kein Fahrstuhl-Selfie-Beweisfoto liefern, weil das wirklich gruselig aussah. Natürlich habe ich vor dem Kauf eine Knitterprobe gemacht, aber das Knitterthema tauchte leider erst nach der ersten Wäsche so deutlich sichtbar auf.
  • An der Naht am V-Ausschnitt zieht sich der Stoff wellig, obwohl es ansonsten tadellos verarbeitet ist. Das finde ich bei einem Kleid für 130 Euro unpassend. Bei dem Preis lege ich an sich andere Qualitätsmaßstäbe an. Das habe ich allerdings beim Kaufen schon gesehen. Weil mir der Rest des Kleides so gut gefiel, habe ich das hingenommen nach dem Motto irgendwas ist immer und außerdem ist das eh meistens von einem Tuch bei mir verdeckt.
  • Man sieht dunkle Schweißflecke. Sie verschwinden beim Trocknen ohne Ränder, aber dunkle Flecken möchte ich auf einem eher hellen Kleid nun wirklich nicht haben. Seit ich das weiß, fällt es für mich für geschäftliche Anlässe und welche, bei denen fotografiert wird, endgültig raus. Das ist schade, denn ich habe es primär für geschäftliche Termine gekauft. Nun freut sich der Hund, wenn er mit einer feminin gekleideten Frau in der Heide angeben kann … falls Hunde sowas sehen … und fremde Sabberschnauzen bleiben bitte fern von mir … wie immer!

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 – Blusenkleid khaki – Ü40 Bloggerin - Portrait

Wie sehr stören Dich sichtbare Schweißflecke an Tagen mit über 25 Grad bei anderen Menschen, wenn die Menschen nicht unangenehm riechen? Shit happens oder No-Go?


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeetasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Zur Abwechslung … noch ein blaues Kleid

Werbung für da sempre/Djian (Geschenk) und hessnatur (ohne Auftrag)

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 –mit einem Jeanskleid aus Bio-Denim von hessnatur und einem Tuch aus Bio-Baumwolle von Djian – Ü40 Bloggerin - Portrait

… denn es sieht anders aus als die anderen vier! Da ich fürchte, dass der Sommer heiß wird und mein geringeltes Sommerkleid und das grüne Blumenkleid nicht mehr schön sind, habe ich mich gefreut, dieses passende leichte Jeanskleid aus reinem Bio-Denim bei hessnatur (Werbung) zu finden. Mein Mann hat es mir zum Geburtstag geschenkt.

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 –mit einem Jeanskleid aus Bio-Denim von hessnatur – Ü40 Bloggerin

Mir gefällt an dem Kleid

  • die kniebedeckende Länge.
  • der gerundeter Raum an den Seiten, weil durch die kürzeren Seitennähte größere Schritte möglich sind und das gerade geschnittene Kleid durch ein bisschen weicher wirkt.
  • die großen Einschubtaschen für Taschentücher.
  • der V-Ausschnitt, der keinen Einblick zulässt, aber doch etwas Dekolleté zeigt.
  • die überschnittenen Schultern mit breiter Manschette, die meine Hüften ausgleichen.

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 –mit einem Jeanskleid aus Bio-Denim von hessnatur – Ü40 Bloggerin - Portrait

Damit das Kleid nicht allzu dunkel wirkt, trage ich eine goldene Kette dazu, deren Steinfarbe das Blau des Kleids aufnimmt, oder ein helles Tuch. Das quadratische Tuch aus Bio-Baumwolle hat einen weichen Weißton als Grundlage und die braunen, blauen und auberginefarbenen Blätter nehmen die Farben von Kleid, Schuhen und meinen natürlichen Farben auf. Danke an da sempre für dieses Tuch-Geburtstagsgeschenk!

Ines Meyrose – Outfit Juni 2020 –mit einem Jeanskleid aus Bio-Denim von hessnatur und einem Tuch aus Bio-Baumwolle von Djian – Ü40 Bloggerin - Portrait

Wie Du das Baumwolltuch aus aktuellem Anlass zweckentfremden kannst und in welchen Farben es das noch gibt, kannst Du im Blog von da sempre (Werbung) sehen. Das Team von da sempre ist gerade im Urlaub, der Onlineshop ist aber aktiv und Bestellungen werden ab dem 29. Juni 2020 versendet. Das Gute bei den Sachen von da sempre ist, dass man viele Jahre Freude daran haben kann, da kommt es auf eine Woche mehr oder weniger Vorfreude auf etwas Schönes nicht an, oder?

Stil gefunden oder langweiliger Look?

Manchmal kommen Kundinnen zu mir, die sich mehr Abwechslung wünschen, weil sie ständig ähnliche Sachen tragen. Manchmal sind die Outfits wirklich langweilig und es gibt Möglichkeiten, die Looks zu ergänzen oder zu variieren. Manchmal ist es aber auch schlichtweg so, dass die Person ihren Stil und Farben gefunden hat. Warum sollte man etwas Zweitbestes tragen nur für die Abwechslung?

Ines-Meyrose-Outfit-202006-Jeanskleid-aus-Bio-Denim-hessnatur-Tuch-Bio-Baumwolle-Djian-ue40-Bloggerin-Original

Ich liebe Kleider und Dunkelblau ist neben Dunkelbraun, das es zehn Jahre lang kaum in der Mode gab, meine Basisfarbe. Deshalb ist ein weiteres blaues schlichtes Kleid für mich durchaus eine Ergänzung, denn die Kleider unterscheiden sich in der Stoffstärke und den Ärmellängen. Gemeinsam haben sie, dass sie mit Accessoires wandelbar sind, weil sie schlicht sind, wie ich 2018 im Beitrag Festliche Kleidung tragbar im Alltag: 1 Kleid – 4 Looks gezeigt habe.

Welches Kleidungsstück gibt es mehrfach ähnlich in Deinem Schrank?


Der Artikel gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein virtuelles Trinkgeld via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Im Kaftankleid im Wasser – kühle Brauntöne am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Endlich wieder ein dunkelbraunes Kleid! Yeah! Viele Jahre habe ich darauf gewartet, dass Braun endlich wieder in die Mode zurückkehrt. Ich liebe Braun und es steht mir. Es ist mir auch im Sommer keinesfalls zu dunkel, ich mag die Tiefe der Farbe. Sie gibt mir etwas Wohliges.

Warmes und kühles Braun

Farbberatungstücher von ColorCircus in den Farben Beige, Greige (Grau-Beige), Vollmilchschokoladenbraun und Espressobraun

Wie bei jeder Farbe gilt: Braun ist nicht gleich Braun. Es gibt helles und dunkles, warmes und kühles. Leuchtendes Braun kenne ich nicht, gedeckt ist es immer. Es sei denn, der Stoff ist glänzend. Neulich habe ich bei dem Artikel zum Suchbegriff zur Frage, ob Greige ein Braun ist, bereits etwas über verschiedene Brauntöne in der Farbberatung geschrieben und wem sie schematisch betrachtet stehen.

Kühles Braun am Herbstfarbtyp mit braunen Augen und braunen Haaren

Als Herbstfarbtyp bevorzuge ich ein warmes Nougat- oder Vollmilchschokoladenbraun. Weil mir aber die dunklen Komponenten des Herbstfarbtyps ebenso gefallen und meine Augen braun sind, trage ich auch gerne kühle Dunkelbrauntöne wie Espresso, Ebenholz, Zartbitterschokolade – deshalb habe ich das Kleid gekauft. Braun ist farblich meine sichere Bank. Das passt im Zweifelsfall immer zu mir.

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Meine Haare haben einen kühlen Braunton mit Grau, so dass die Espressonuancen nicht nur dazu passen, sondern diese besonders dunklen Brauntöne den Farbverlust meiner Haare im Gesamtbild etwas ausgleichen. Das ist ein Grund, warum ich mit den heller werdenden Haaren Beige in Gesichtsnähe nicht mehr großflächig gerne trage. Wenn Braun mir zu dunkel wird, kombiniere ich helles Tuch dazu.

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin - Portrait

Der Farbtyp bleibt in der Regel mit grauen Haaren unverändert, aber die Auswahl der Farben dazu ändert sich unter Umständen oder wo man die Farben am besten am Körper verteilt. Lange Rede – kurzer Sinn: In Vollmilchschoki wäre mir das Kleid noch lieber, aber in diesem Ebenholzton gefällt mir auch. Ein Kompromiss, der mir nicht weh tut.

Erfrischender Pfingstausflug mit Bilderflut

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Nachteil von Stoffdruckmustern

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Was ich erst auf den Bilder gesehen ist habe ist, dass die Stoffinnenseite an den Ärmeln manchmal unschön zu sehen ist. Bei der Anprobe vorm Spiegel fiel das nicht auf und auch im Onlineshop bei dem Modell habe ich das nicht wahrgenommen. Es wäre schöner, wenn der Stoff durchgefärbt oder an den Ärmeln gefüttert wäre. Das Kleid hat 70 Euro gekostet und ist aus 100 %Viskose. Kann man für den Betrag schönere Verarbeitung erwarten oder nicht? Was meinst Du?

Grüße vom Zausel, der sich nicht mal beim Schiffshorn erschrocken hat

Paul in Hamburg an der Elbe am Strand Falkensteiner Ufer

Von Paul findest Du vier Fotoserien von wilden Tobeaktionen am Strand in seinem Instagramprofil unter Zausel_Paul

Sprechen Bilder genug oder braucht es Worte?

Als ich mich an den Rechner gesetzt habe, um die Bilder von mir zu bearbeiten, wollte ich bei der sich abzeichnenden Bildermenge einen Artikel mit minimalem Text schreiben. Zehn Bilder, braunes Sommerkleid, Zauselgruß = fertig. Hmmm … hat nicht ganz geklappt. Hätten Dir die Bilder gereicht oder fandst Du interessant, was mir dazu eingefallen ist?

Neuer Beitragsveröffentlichungstag

Durch die Kommentare beim Beitrag BlogLiebe #6 verursacht, gehen in den nächsten Wochen meine Wochenendbeiträge testweise bereits samstags online anstatt sonntags. Samstags ist in der Bloggerwelt wenig los, sonntags hingegen viel. Wer lieber sonntags liest, kann das ja dennoch tun. Der Beitrag läuft nicht weg!

Welches ist Deine liebste Kleiderfarbe?

Gute-Laune-Kleid in der Trendfarbe Gelb

Werbung ohne Auftrag durch Namensnennungen

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden

Gelb ist für mich eine absolute Gute-Laune-Farbe. Je sonniger das Gelb ist, umso besser. An warmen Farbtypen sehen diese sonnigen Gelbtöne fröhlich und passend aus. Kühle Farbtypen können zu zitronigen Nuancen greifen. Das Kleid namens Anastasia habe ich vor einigen Wochen bei Boden gekauft. Die Grundfarbe ist Weiß. Im Sonnenlicht wirkt das ganze Kleid sonnig-gelb.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Die Sterne erinnern mich an Seesterne, vielleicht wegen des Wellenmusters drumherum. Obwohl ich eigentlich ganz klar im Team Punkte oder Streifen bin, habe ich mich in dieses Muster sofort verguckt. Das liegt vermutlich an der warmen Ausstrahlung, die ich im Winter suchte, als ich das Kleid gekauft habe. Außerdem sind die Sterne von Kreisen umrahmt, was sie weicher und quasi zu Punkten macht.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Ostermontag konnte ich das Hemdblusenkleid erstmals tragen. Es passt für mich in die Stadt und zur Arbeit genauso wie in die Fischbeker Heide zum Hundespaziergang. Ich mag den schwingenden Rockteil ebenso wie dass die Oberarme und Dekolleté bedeckt sind. Der Baumwollstoff trägt sich angenehm, der Schnitt gibt Bewegungsspielraum.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Die Sandaletten mit mittelhohem Blockabsatz von Paul Green habe ich mir zu dem Kleid gekauft, sie sind aber auch zu Jeans und kurzen Hosen kombinierbar. Klar würden elegantere Schuhe zu dem Kleid schöner aussehen. Aber was nützt es, wenn ich darauf nur stehen und nicht laufen kann? Nichts.

Paul Green Sandaletten braun mit Blockabsatz

Also trage ich lieber Sandaletten mit Blockabsatz und etwas Halt um den Knöchel als ganz flache Schuhe dazu. Mit flachen Schuhen funktioniert dieses Kleid bei mir nicht, weil es dann zu lang wirkt. Kürzen möchte ich es nicht, weil mir die Länge des Rockteils in der Gesamtsilhouette gefällt.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Was ist Deine Frühlingsfarbe 2019?

1 Ringelkleid – 3 Bloggerinnen

Werbung ohne Auftrag

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Diesen Beitrag hat sich Bärbel vom Blog Ü50 für diesen Sommer gewünscht. Sie hatte die Idee, dieses Ringelkleid von Armor Lux zusammen zu fotografieren, weil einige Leserinnen sich freuen, wenn sie das gleiche Kleidungsstück an verschiedenen Personen sehen können wie zum Beispiel im Herbst 2017 den Kaschmirpullover.

Aus 2 wurde 3 wurde 2

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Weil Andrea vom Blog BuntwiedasLeben das Kleid auch besitzt und es ebenso gerne trägt wie Bärbel und ich, kamen wir auf die Idee, es zu dritt zu fotografieren. Da es zwischenzeitlich Bärbel leider von den Füßen gehauen hat, gibt es kein Bild mit uns Dreien zusammen. Das holen wir nach, wenn wir die Gelegenheit dazu bekommen!

Bloggertreffen im Marine-Look an der Ostsee

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Im Juni hat Andrea mit ihrer Familie Urlaub in Haffkrug in der Lübecker Bucht gemacht. Ich habe die Chance genutzt, mir einen freien Tag zu gönnen und den Tag an der Ostsee zu verbringen. Letzten Herbst haben wir bereits uns in Hamburg getroffen und heuer im Februar auf Sylt.

Es ist schön, wenn aus virtuellen Kontakten persönliche werden!

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Sitz, bleib, gib Pfote …

Paul und Eddie mussten auch dieses Mal wieder einmal Geduld als Bloggerhunde aufbringen. Das sind die Beiden schon gewohnt. Wir haben sie selbstverständlich entsprechend entlohnt.

Danke an Michael und Andrea für die schönen Fotos!

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux mit den Hunden Paul und Eddie – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux mit den Hunden Paul und Eddie – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Ü40 Bloggerinnen Ines Meyrose und Andrea Tangermann im Ringelkleid von Armor Lux mit den Hunden Paul und Eddie – Marine-Look 2018 an der Ostsee – Copyright Foto Michael Tangermann

Copyright Foto Michael Tangermann

Kleid + Leggings + Sneaker + Tuch = fertig!

Ü40 Bloggerin Ines Meyrose im Ringelkleid von Armor Lux – Sneaker Armor Lux – Tuch Fraas – Marine-Look 2018 - Copyright Foto Andrea Tangermann

Copyright Foto Andrea Tangermann

Ich liebe das Kleid von Armor Lux, weil es weich auf Haut ist und ich mich frei darin fühle. Für mich passt es ans Meer genauso wie in die Stadt. Dass Sneaker der perfekte entspannte Kombinationspartner für das Kleid sind, sehen wir alle so. Ich trage das Kleid am liebsten in der genau dieser Kombination.

Ich brauche nicht unzählige Kombinationen, um ein Kleidungsstück zu tragen. Mir reicht eine, die mir zu 100 % gefällt. So langsam bekommt meins Tragespuren und ich fürchte schon den Tag, an dem es mich verlassen möchte. Gäbe es das Kleid noch, würde ich es nochmal kaufen.

Andrea

Andrea hat das Kleid in einem helleren Blauton. Letzten Sommer war sie auf der Suche nach einem Sommerkleid und zeigte auf Instagram ein Bild eines potenziellen Kaufobjektes. Ich machte ihr den Vorschlag, doch lieber unter anderem dieses Kleid mal zu probieren. Volltreffer! Du findest Ihren Beitrag dazu auf BuntwiedasLeben.

Bärbel

Bärbel hat das gleiche Kleid wie ich und trägt es ebenso gerne mit dunkelblauen Leggings, wenn es ansonsten zu kalt oder nackt wäre. Als sie mich darin beim Bloggertreffen im Frühjahr  2017 das erste Mal sah, fragte sie sofort, ob es mich stören würde, wenn sie es sich auch kaufen würde. Mein O.K. bekam sie sofort! Unsere Leggings sind übrigens beide in 7/8-Länge … was dann auch schon den elementaren Unterschied der Beinlänge aufzeigt … Bilder von ihr in Paris findest Du auf uefuffzich.

Blogparade Ringelkleid?

Ü40 Bloggerin Ines Meyrose im Ringelkleid von Armor Lux in Haffkrug an der Ostsee – Marine-Look 2018 - Copyright Foto Andrea Tangermann

Copyright Foto Andrea Tangermann

Im Rahmen der Wunschliste 2018 hatte mich Sabine Gimm bei dem Thema auf die Idee gebracht, eine Blogparade Ringelkleid zu starten. Inzwischen gab es bereits bei Sabine die #Themenwoche Gestreift unterwegs, die auch Kleider beinhaltet. Deshalb werde ich jetzt keine weitere Blogparade dazu starten. Vielleicht im nächsten Jahr!

Ü40 Bloggerin Ines Meyrose im Ringelkleid von Armor Lux in Haffkrug an der Ostsee – Marine-Look 2018 - Copyright Foto Andrea Tangermann

Copyright Foto Andrea Tangermann

In welchem Kleid fühlst Du Dich so zu Hause?

Geht doch! #9 Sommerkleid in Herbstfarben im Mustermix mit flachen Schuhen

Ines Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - flache Sandalen bueno - grüne Handtasche Jobis

Alle Keywords sind in der Überschrift untergebracht. Soll keiner sagen können, er hätte nicht geahnt, um was es in diesem Beitrag geht – weder Menschen noch Suchmaschinen. Dazu kommen noch ein bisschen Grün, Blumen, Karo, Sandalen und eine Wunscherfüllung. Was habe ich mir bei dem Outfit gedacht?

Gesetz der Wiederholung – die Farben im Outfit

  • Die undefinierbare Farbe – Mauve, Taupe, Greige – der Schuhe findet sich im Hellgrau des Musters wieder.
  • Die Farben des Blumenmusters finden sich im Karomuster wieder.
  • Die Handtasche passt zum Grün des Kleids.
  • Das Gelbgold der Ohrringe findet sich im Kleid wieder, die grünen Steine ebenso.
  • Dominant im Kleid sind warme, gedeckte Farben – perfekt für Herbstfarbtypen wie mich. Sie passen zu meinen natürlichen Farben am Körper.

In der Psychologie gibt es Gestaltgesetze. Das Gesetz der Ähnlichkeit besagt, dass ähnliche Dinge als zugehörig empfunden werden. Daraus mache ich das Gesetz der Wiederholung. Das bedeutet, dass sich in einem Outfit wiederholende Farben oder Muster dazu beitragen, dass ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Geht doch: Große Muster an kleinen Frauen – Mustermix “Flower Check”

Ines Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - Rückseite

  • Hauptmuster Vorderseite: Große Blumen treffen auf großes Karo.
  • Hauptmuster Rückseite: Mittelgroßes Karo
  • Die Passe an der Schulter mit dem Blumenmuster lenkt den Blick nach oben Richtung Kopf und macht die Schultern optisch breiter.
  • Die Passen der Taschen sind im gleichen Muster wie die Krageneinfassung.
  • Weil die Farben in dem Kleid bis auf das Schwarz alle gedeckt und warm sind und der Kontrast zwischen ihnen nur im mittleren Bereich liegt – hoch wäre zum Beispiel ein Schwarz-Weiß-Kontrast, gering Himbeere-Fuchsia – finde ich sowohl Mustergröße als auch Mustermix für eine eher kleine Frau (1,65 m) mit mittlerer Körperfläche (Kleid in Größe 42) tragbar, auch wenn ich sonst einen Bogen um große Muster mache.

Ines Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - Taschendetail

Vorteile an diesem Sommerkleid

  • Die italienische Länge – gerade eben kniebedeckend – betont die relativ schlanken Unterschenkel.
  • Mit dieser kniebedeckenden Länge fühle ich mich auch mit nackten Beinen unter dem Kleid wohl. Ich kann mich ohne Bedenken bewegen. Außerdem ist Stoff beim Sitzen zwischen meinen Beinen und der Sitzfläche. Ich kann es nicht leiden, mit nackten Beinen auf glatten Flächen zu sitzen.
  • Der weite halbe Ärmel ist luftig und ich fühle mich darin auch ohne etwas über dem Kleid vollständig angezogen. Ärmelfrei trage ich nicht gerne. Weniger wegen der nackten Oberarme, sondern weil man meistens seitlich reingucken kann und den BH sieht. Das mag ich nicht. Wenn man das nicht kann bei ärmelfreien Tops, gibt es bei mir meistens Schweißränder. Mag ich auch nicht. Also gibt das einen Pluspunkt für den Ärmel.

Flache Schuhe zum Kleid – und Grüße vom Zausel

Ines Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - flache Sandalen bueno - grüne Handtasche Jobis -mit Hund Paul

  • Die Sandalen haben einen Mini-Keilabsatz, der für mich als flach durchgeht und die Sohle ist angenehm weich gepolstert. Das Leder ist weich und auch bei Wärme angenehm zu tragen.
  • Natürlich strecken höhere Absätze Bein und Körperhaltung mehr als flache. Aber ich möchte meistens keine höheren Absätze tragen. Also schaue ich nach einer Lösung für die Schuhe, die für den ganzen Tag und zu Kleidern funktioniert. Dabei ist die Wahl im Frühjahr auf diese Sandalen gefallen, weil die farblich zu allem in meinem Schrank kombinierbar sind.
  • Mit den Fesselriemchen sitzen die Sandalen fest am Fuß. Weil der Riemen aber nicht waagerecht um den Fußknöchel sondern Richtung Spann verläuft, verkürzt er das Bein optisch nicht so sehr. Positiv wirkt dabei auch der geringe Kontrast des Leders zur Hautfarbe. Habe ich schon mal erzählt, dass mal jemand gesagt hat, ich sei so blass, dass ich nachts im Dunkeln leuchten würde? Was soll ich sagen … es stimmt!

Ines Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - flache Sandalen bueno - grüne Handtasche Jobis -mit Hund Paul

Wunschliste 2018

Dies ist ein Beitrag für die Wunschliste 2018 für Elke, die sich einen Beitrag mit flachen Schuhen für den Sommer gewünscht hat. Du hast auch einen Artikelwunsch? Kommentiere ihn hier, ich trage ihn dann in der Wunschliste nach.

#Themenwoche

Auch Karos sind Streifen, dafür gibt es auf Instagram sogar einen eigenen Hashtag #auchkarossindstreifen. Deshalb verlinke ich den Beitrag bei Sabines Themenwoche Gestreift unterwegs.

Wie ist Dein Verhältnis zu großen Mustern und Mustermix?

Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid

Werbung ohne Auftrag

Nachtrag Sommer 2019: Das Kleid ist leider beim Waschen stückweise eingelaufen, so dass es am Oberkörper zu eng wurde und mich nach zwei Jahren verlassen hat.

Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - Ines Meyrose Juni 2017

Sommerkleid im Muster Artists Stripe von thought in L im Detail betrachtet

  1. Die Ärmel bedecken den Oberarm, so dass ich mich in dem Kleid angezogen fühle, und bieten Bewegungsspielraum.
  2. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - Ines Meyrose Juni 2017Der ovale Ausschnitt zeigt Hals, aber bietet keine Einblicke. Eine kurze Kette lässt sich gut dazu kombinieren. Darauf verzichte ich hier wegen des Tuchs.
  3. Die Taille wird durch den schmalen Schnitt am Oberkörper betont.
  4. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - Ines Meyrose Juni 2017Die Weite des Rockteils entsteht durch in Falten angenähten Stoff am Vorder- und Hinterteil. So ist das Kleid luftig und bietet Platz für große Schritte.
  5. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - Ines Meyrose Juni 2017Der Rockteil ist an den Seiten glatt angenäht, so dass das Kleid an den Seiten nicht aufträgt. Es hat Taschen, das alleine wäre einen Extrapunkt wert.
  6. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - kombiniert mit Tuch von Fraas - Ines Meyrose Juni 2017Die Knie sind gerade eben bedeckt. Das Kleid hat meine liebste italienische Länge und endet an der schmalen Stelle unterhalb des Knies. Damit wirken die Wanden schlank und das Kleid sieht auch mit nackten Beinen im Sitzen noch seriös aus.
  7. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - kombiniert mit Tuch von Fraas - Ines Meyrose Juni 2017Das Muster mit Streifen, Punkten und Kurven wirkt fröhlich. Die mittlere Mustergröße passt zu meinen Proportionen als kleinere Frau mit mittlerer Körperfläche. Zu kritisieren gibt es an dem Muster, dass das Kleid nicht exakt im Musterverlauf genäht ist. Dann wäre es aber – siehe Punkt 10 – deutlich teurer in der Herstellung wegen erhöhtem Stoffverbrauch und Arbeitsaufwand.
  8. Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - kombiniert mit Tuch von Fraas - Ines Meyrose Juni 2017Die Farben sind gedeckt. Der Farbenmix beinhaltet warme und kühle Farben. Als Herbstfarbtyp, dem warme, gedeckte, dunkle Farben am besten stehen, picke ich mir zur Wiederholung im Outfit den Aqua-Blau-Grau-Ton heraus für die Leggings, das Apricot greife ich zum Gesicht hin als warmen Ton mit dem Tuch auf. Das tiefe Braun findet sich in den Schuhen wieder. Wenn ich ein Sommerfarbtyp wäre, dem kühle, pastellige, helle Farben am besten stehen, würde ich das Jeansblau oder den Aqua-Blau-Grau-Ton aufnehmen.
  9. Das Kleid ist aus festem Hanf/Viskose-Webstoff. Es entstehen keine Schweißflecken und es zeichnet sich nichts ab. Hanf ist nachhaltig. Informationen über nachhaltige Stoffe findest Du im Lexikon der Nachhaltigkeit und im Blog des Herstellers we are thought (Werbung). Mit diesem Argument verlinke ich den Beitrag bei A New Life.
  10. Ich habe es für 80 Euro im Frühling in einem Laden in Hamburg gekauft. Es sollte eigentlich 85 Euro kosten, ich habe ein bisschen Mengenrabatt bekommen, weil ich zwei Teile gekauft habe. Den Preis finde ich angemessen.

Drumherum

Tuch Fraas (2017), Schuhe Vabene (2017), Leegings Deerberg (2017) – alles gekauft. Das Tuch verlinke ich bei Sunnys Um Kopf & Kragen, das Outfit als Outfit des Monats bei Sabine Gimm.

Nach was für Kriterien kaufst Du ein Sommerkleid für den Alltag?

Seite 1 2 3 nächste