In den Kleider von … #3 Beate

Ines Meyrose im Rock von Designerin Beate Grigutsch

In dern Kleidern von ... eine Artikelserie im Blog meyrose - fashion, beauty & meMit Rot und sportlichem Shirt kombiniert wirkt der Rock gleich ganz anders, oder? Gewöhnlich vermeide ich es, Rundhals-T-Shirts ohne etwas darüber zu tragen, weil sie einfach keinen schönen Oberkörper bei großem Busen machen. Hier mache ich es ausnahmsweise mal, weil ich ein möglichst Figur nahes Oberteil zum Rock kombinieren wollte, und nichts anderes im Schrank gefunden habe.

Wie schon erwähnt: Mein Schrankinhalt ist auf andere Kombinationen ausgelegt. Also bitte die Idee betrachten und nicht die Details in dem Punkt. Spannend finde ich, wie unterschiedlich Eure Reaktionen in den Kommentaren sind. Dass der Look polarisiert, war mir vorher klar. Wie sehr, überraschte mich dann doch wieder. Das Bloggerleben bleibt immer interessant!

Ines Meyrose im Rock von Designerin Beate GrigutschInes Meyrose im Rock von Designerin Beate GrigutschInes Meyrose im Rock von Designerin Beate Grigutsch

Komposition

Die Farbe der Sommerstiefel passt zur besonderen Vintage-Borte im Rock. Das Shirt nimmt die Farbe der Schuhe etwas satter, aber auch warm wieder auf. Die Breite des Bernsteinarmbands passt zur Breite der Borte. Solche Details mag ich.

Ines Meyrose im Rock von Designerin Beate Grigutsch

#3 In den Kleider von Beate

Weitere Teile der Serie

Was würdet Ihr zu dem Rock kombinieren?

Nur Schuhe?

Werbung ohne Entgelt

Stiefeletten von ONLY A SHOES

Schuhe sind niemals einfach nur Schuhe. Auch wenn sie von der niederländischen Marke ONLY A SHOES sind. Schuhe sind die Basis eines Outfits. Die können (fast) alles schön machen und auf jedem Fall alles kaputt. Am zerstörerischsten sind Schuhe minderwertiger Qualität oder kaputte Modelle. Damit mir das nicht passiert, habe ich die hochwertigen, aber aufgetragenen, MANAS leider schon Ende 2012 entsorgt und jetzt endlich Ersatz dafür gefunden.

Stiefeletten von ONLY A SHOESEine leichte Sommerstiefelette in heller, neutraler Farbe, die sich Beige- und Brauntönen gut anpasst, stand auf der Wunschliste. Dieser Taupe-Greige-Ton macht das perfekt. Das gewaschene Leder ist butterweich. Mit dem verspielten Stoffeinsatz passen sie gut zu meinen Sommerlooks. Ich freue mich sehr, dass mein Mann sie mir geschenkt hat.

Durch die Kunststoffsohle überstehen sie hoffentlich auch mal einen Schauer (Hamburger Wetter …) Jetzt freue ich mich darauf, die gemütlichen Neulinge einzutragen.

Das Zierband mit den Nieten liegt nur lose auf dem Schaft auf. Man kann die Schuhe also je nach Tagesform mit und ohne Gezumsel tragen. Gute Idee, oder?

kultschuh

Die Schuhe waren übrigens in der pinken Papiertüte von kultschuh, die sich auf der Seebrücke in Timmendorf beim Samstagsausflug so gut in der Sonne gemacht hat.

Tragt Ihr im Sommer Stiefel oder Stiefeletten?

Ich sehe Rot

Es gibt Käufe, die weitere Käufe nach sich ziehen. Bei der roten Hose war mir das klar – ohne Herzlein und Streifenhörnchen ist sie zu nackt.

Bei den roten Sommerstiefeln hatte ich die Illusion, ohne passende Tasche in Rot dazu auszukommen. Zu meinem aktuellen Weiß-Rot-Look sehen jedoch meinen braunen Handtaschen zu hart aus. Zum Glück gab es noch das passende Modell Birte.

Ledertasche_Birte_Trageriemen_rot

Das Besondere an dieser Beuteltasche ist, dass der Trageriemen in der Länge verstellbar ist. Sie kann in dieser Länge über der Schulter und auch bei einer Körperlänge von nur 1,65 m in der Hand getragen werden. Wenn der Tragriemen mit dem Karabiner ausgehakt und verlängert wird, kann Sie quer getragen werden. Die Tasche gibt es auch noch eine Nummer größer – passend für größere Frauen.

Sommerstiefel in der Trendfarbe Rot

Sommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe Rot

Sohle meiner Sommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe RotSommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe Rot… gehören seit Freitag mir :-)! An diesen Sommerstiefeln konnte ich nicht vorbei gehen. Sie passen allerbest zu meiner neuen roten Hose und machen mir gute Laune.

Die Absatzhöhe finde ich sehr entspannt: nicht ganz flach, aber auch nicht wirklich hoch. Sie passt zu fast all meinen Hosenlängen. Letzten Sommer habe ich mir zum ersten Mal Sommerstiefel (-etten) gekauft und beide Modelle (mit Rosenmuster und die Sandfarbenen) sehr gerne getragen. Deshalb bin ich mir sicher, dass auch diese Stiefel mit der schönen genähten Ledersohle hier ein guter Kauf sind.

Mögen Sie Sommerstiefel?

Leichter Sommerstiefel für schöne Sonnentage

Werbung ohne Entgelt

Sie suchen noch nach einem leichten Sommerstiefel in heller, freundlicher Farbe? Dieser hier von Manas Design gefällt mir:

Leichter Sommerstiefel von Manas Design, gefüttert mit Leder und Leinen

Leichter Sommerstiefel von Manas Design

Leicht, mit weichem Leder im Fußbereich gefüttert und im Schaft mit kühlem Leinen. Das Rauleder außen wirkt rustikal – jedoch nicht zu derb. Der Stiefel kann auch zu etwas robusteren Sommerkleidern getragen werden.

So wird zum Beispiel in Hamburg der Elbspaziergang in der Sonne zum Vergnügen. Die staubigen Wege können dem Schuh nichts anhaben, der flache Absatz ist nett zu den Füßen und sommerlich sieht es trotzdem aus!