Review RITUALS Duschschaum Yogi Flow

Werbung für die Schönheit

RITUALS Duschschaum - ein Duschgel, das mit Wasser zu Schaum wird

RITUALS Duschschaum – ein Duschgel, das mit Wasser zu Schaum wird

Dieser Duschschaum von RITUALS (Werbung) war in Originalgröße in meiner in der Weihnachtsausgabe der deutschen GlossyBox 2011 (PR-Muster).

Die Version Yogi Flow versorgt mit süßem Mandelöl die Haut und verwöhnt die Nase mit Duft von indischer Rose. Der Hersteller schreibt auf seiner Webseite: “restauriert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut”. Restaurieren finde ich jetzt etwas hart ausgedrückt – so nötig hat meine Haut es dann nun auch wieder nicht ;-). Allerdings kann ich bestätigen, dass sich meine Haut nach einigen Tagen Anwendung sehr zart und schön gepflegt anfühlt. Der Duft des Schaums ist mir etwas zu süß – auf der Haut hinterher ist es mir angenehm.

Das Tollste an diesem Produkt ist

… die Konsistenz!!! Das Gel verwandelt sich in so hauchzarten, zauberhaft weichen Schaum, dass ich ganz verzückt davon bin! Ich liebe so zarte Schaumtexturen.

Auch noch schön

… ist die Haptik der Dose. Die Oberfläche fühlt sich seidenmatt an und liegt sehr griffig in der Hand, auch wenn die Hand und Dose unter der Dusche nass sind. Ich hatte erst Angst, dass die Metalldose mir aus der Hand in die Dusche rutschen könnte – das Risiko sehe ich jetzt nach Gebrauch als eher gering an.

… die Farbe der Dose. Ich liebe dieses matte Himbeerrosa. Wenn mir die Farbe stünde, würde ich sie wohl fast ausschließlich tragen. Da sie das leider nicht tut, freue ich mich über alle anderen Sachen, mit denen ich die Farbe um mich haben kann. Gerade morgens unter der Dusche macht mir die Farbe sehr gute Laune.

Zum Preis

Die Dose kostet mit 200 ml ca. EUR 7,90. Das finde ich für Duschgel eher viel, weil ich sonst einfache Sachen von Dove zum Duschen verwende. Die kosten deutlich weniger als die Hälfte. Allerdings bekommt der Benutzer für das Geld auch mehr Erlebnis als bei einem einfachen Drogerieprodukt. Daher finde ich den Preis ok, wenn man sich mal etwas Besonderes leisten möchte, was den Rahmen nicht völlig sprengen soll. Als kleines Freundinnengeschenk fände ich es auch schön.

Fazit

Es gibt von mir eine Kaufempfehlung für Freunde schöner Duschtexturen.

___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Selbst gestaltetes T-Shirt von Fun-Shirt24.com

Werbung mit Stil

Bei meinem neuen Kooperationspartner Fun-Shirt24.com (Werbung) durfte ich mir ein T-Shirt als PR-Muster selbst gestalten und aussuchen. Was könnte besser zu mir passen als Vollmilchschokoladenbraun und die Aufschrift Schokoladenliebhaberin?

T-Shirt mit selbst ausgewähltem Aufdruck von www.fun-shirt24.com

T-Shirt mit selbst gestaltetem Aufdruck von www.fun-shirt24.com

Es war meine erste Bestellung dort. Die Webseite ist sehr übersichtlich und es gibt diverse Zahlungsmethoden. Es können fertige Texte, selbst getippte Texte und eigene Motive auf die Shirts gedruckt werden. Von der Bestellung am Donnerstag sind nur zwei Tage bis zur Lieferung am Samstag per Post vergangen. Die schnelle Bearbeitung und Lieferung gefällt mir.

Der Baumwollstoff ist schön fest und macht einen haltbaren Eindruck. Das Einzige, was ich mir noch wünschen würde im Angebot, ist ein etwas weiblicherer Schnitt.

Review: Eau de Parfum Christian Lacroix NUIT präsentiert von AVON

Werbung für die Schönheit

Das neue Eau de Parfum von Christian Lacroix NUIT for Her wird von AVON präsentiert und angeboten. Mir wurde es zum Testen zur Verfügung gestellt.

Duftbeschreibung des Herstellers

“In der Kopfnote wird besondere Leidenschaft geweckt durch frische Bergamotte, Tunesisches Orangenblütenöl und violette Pfingstrose. Die Herznote verführt durch berauschende Blüten wie Jasmin, Kletter-Glyzinie und nachtblühende Tuberose, die einen intensiven, hypnotisierenden Duft verströmt. Abgerundet wird der Duft in der Basisnote aus edlem Amberholz, magischem Mitternachts-Moschus und geheimnisvollen Harzen.”

Mein Eindruck

Der transparente Flakon in tiefem Lila gefällt mir sehr gut. Er hat durch seine Birnenform einen guten Schwerpunkt und liegt gut in der Hand. Da mir leicht Sachen aus der Hand rutschen, freue ich mich über solche Details bei einem Produkt. Der silberne Aufdruck auf dem Flakon harmoniert farblich mit dem Lila sehr gut.

Den Verträglichkeitstest auf meiner Allergikerhaut hat der Duft bestens bestanden. Meine Haut zeigt keinerlei Reaktion, auch am nächsten Tag nach dem Duschen nicht (oft kommt die Reaktion bei mir erst dabei). So soll es sein – und ist leider so oft bei mir anders. Da sammelt Christian Lacroix mit seinem NUIT eindeutig Pluspunkte bei mir.

Der Duft gefällt mir. Er ist sehr intensiv, warm, sinnlich und langhaftend. Ein toller Duft für den Abend, wenn es mal etwas mehr sein darf. Bei Aufsprühen und auch auf der Haut erinnert mit der Duft stark an das Eau de Parfum Pure Poison von Dior, was seit Jahren bei mir Gebrauch ist. Pure Poison ist allerdings im Detail im Duft dann im direkten Vergleich doch anders. NUIT ist blumiger – Pure Poison eher seifiger. Mir gefällt im Moment gerade NUIT besser. Daher freue ich mich, dass mir ein Duft zum Testen geschickt wurde, der zu mir passt.

Zu wem passt der Duft?

Zu Frauen, die intensive, blumige, orientalische und extravagante Düfte lieben. Es gibt auch eine Variation für Herren, die mir nicht vorliegt,

Preis

Das Eau de Parfum ist z.B. über AVON online zu beziehen und kostet ca. EUR 36,- für 50 ml. Im Moment gibt es einen günstigeren Einführungspreis. Es gibt dazu auch noch ein passendes Duschgel und Körperlotion.

___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Aua

Die nächsten Artikel müssen leider etwas warten – meine linke Hand leidet an einer Sehnenscheidenentzündung und tut gründlich weh. Hatte ich lange nicht mehr … und hätte ich auch jetzt nicht gebraucht.

Dieser schöne blaue Salbenverband soll in Verbindung mit Coolpacks alles wieder fein machen – hoffentlich!!! Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Sie auf den nächsten Beitrag etwas warten dürfen. Das liegt dann an der Schonung meiner Hand und nicht an meinem Willen.

AMU mit der Eyeshadowpalette von Dr. Hauschka

Werbung für die Schönheit

Heute zeige ich Ihnen ein Augen-Make-up (AMU), das ich mit der Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite geschminkt habe, die mir Dr. Hauschka (Werbung) freundlicherweise zum Testen zugeschickt hat. Das komplette Review für die Eyeshadowpalette finden Sie in meinem Beitrag vom 3. Juni 2011.

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Augen-Make-up mit der Eyeshadowpalette von Dr. Hauschka in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite geschminkt von Ines Meyrose

Augen-Make-up mit der Eyeshadowpalette von Dr. Hauschka in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite geschminkt von Ines Meyrose

Sand habe ich unter dem Brauenbogen und im Augeninnenwinkel aufgetragen. Light brown befindet sich auf dem beweglichen Lid bis etwas über die Lidfalte hinaus. Soft grey ist bananenförmig mit einem weichen Pinsel in der Lidfalte aufgetragen, um den Auge mehr Tiefe zu geben. Mit anthracite habe ich einen weichen, dezenten Lidstrich auf dem Augenlid und am unteren Wimpernkranz gezeichnet. Die Betonung am unteren Wimpernkranz habe ich mit dem beiliegenden Applikator verwischt.

Augen-Make-up mit der Eyeshadowpalette von Dr. Hauschka in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite geschminkt von Ines Meyrose

Auf diesem Foto sehen Sie mit den etwas aufgerissenen Augen, wo die Lidfalte mit soft grey betont wird, um die Schlupflider offener aussehen zu lassen.

Augen-Make-up mit der Eyeshadowpalette von Dr. Hauschka in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite geschminkt von Ines Meyrose

In dieser Seitenansicht sehen Sie das soft grey in der Lidfalte und anthracite als weichen Lidstrich.

Zusätzlich zu den genannten Farben habe ich aufgetragen

  • BACKSTAGE Minimal Makeup in der Farbe cream im Gesicht als flüssige Grundierung
  • BACKSTAGE Dual-Active Powder Foundation in der Farbe medium beige 002 als Puder zur Fixierung und Mattierung auf dem ganzen Gesicht und als Lidschattengrundlage auf dem kompletten Augenlid
  • BACKSTAGE Mascara Volume in der Farbe Carbon Black

Die Produkte von Dr. Hauschka in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review Dr. Hauschka Eyeshadowpalette

Werbung für die Schönheit

Mir wurde freundlicherweise von Dr. Hauschka (Werbung) die Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite zum Testen zugeschickt. Danke dafür an die Öffentlichkeitsabteilung der WALA Heilmittel GmbH (Werbung), zu denen die Marke Dr. Hauschka gehört. Heute bin ich in Ruhe zum Testen und Fotografieren gekommen.

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in sand, light brown, soft grey und anthracite

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette

Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Es gab keine weitere Umverpackung, soweit sehr umweltfreundlich und heil angekommen ist sie trotzdem. Die Palette ist handlich in der Größe – ohne unnötigen Schnickschnack. Das gefällt mir. So passt sie mit ihren ca. 11 x 5 x 1 cm gut auch in die Handtasche oder ins Reisegepäck. Den integrierten Spiegel finde ich sehr praktisch.

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Die Farbzusammenstellung finde ich sehr gelungen. Sand ist als Grundierung oder Highlighter geeignet. Light brown macht sich gut auf dem beweglichen Lid. Soft grey gibt eine sanfte Banane für Schlupflider in der Lidfalte und mit anthracite kann ein schön dezenter Lidstrich auf dem Augenlid und am unteren Lidkranz gemalt werden.

Der beigelegte Applikator hat eine passable Länge. Die Schwämmchen sind fest und gut gefüllt. Der Lidschatten lässt sich damit gleichmäßig verteilen. Die beiden Seiten sind unterschiedlich breit. Die schmale Seite ist auch für einen weichen Lidstrich geeignet. Zu Hause verwende ich allerdings lieber meinen Katzenzungenpinsel und einen schrägen Pinsel für den Lidstrich. Für unterwegs sind die Applikatoren aber völlig in Ordnung – und es ist Geschmacksache, was man lieber mag.

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in sand, light brown, soft grey und anthracite - Swatches auf meinem Unterarm

Swatches der Dr. Hauschka Eyeshadowpalette in sand, light brown, soft grey und anthracite auf meinem Unterarm

Sie sehen in diesem Swatch auf meinem ungeschminkten Unterarm die Farben sand (links oben), light brown (rechts oben), soft grey (links unten) und anthracite (rechts unten).

Die Farben nicht sind sehr deckend. Um diesen Farbauftrag zu erreichen, habe ich viel Farbe mit dem Applikator aufgetragen. Vorteil: Man verschminkt sich nicht so leicht. Nachteil: Man verbraucht mehr. Wenn die Farbintensität erreicht ist, hält die Farbe sehr gut. Grau wirkt auf mich allerdings nur die dunkelste Farbe – auch die empfinde ich eher noch als kühles Dunkelbraun. Bei der Farbbezeichnung wäre ich folglich im Braunbereich geblieben.

Die Farben sehen zu fast allen Augenfarben toll aus. Entweder ganz natürlich zu braunen und grünen Augen oder als Kontrast zu blauen Augen. Nur zu hellgrauen Augen kann ich mir sie nicht so gut vorstellen.

Die Textur der Lidschatten fühlt sich mich angenehm weich an. Sie krümeln beim Aufnehmen der Farbe fast gar nicht – nur ganz wenig, wenn man sehr viel versucht aufzunehmen. Auch an meinem schmalen Lidstrichpinsel hängen keine Krümel.

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette mit Inhaltsangabe zu den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Dr. Hauschka Eyeshadowpalette mit Inhaltsangabe zu den Farben sand, light brown, soft grey und anthracite

Der Geruch der Lidschatten ist frisch, leicht zitronig. Das spricht mich gerade im Sommer sehr an.

Der offizielle Preis (UVP) liegt bei EUR 27. Das ist für namenhafte Naturkosmetik ein aus meiner Sicht durchaus angemessener Preis. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt für mich.

Fazit

Wenn ich die Palette jetzt nicht schon hätte, würde ich sie mir wünschen. Für mich eine gelungene Farbzusammenstellung. Die matten Farben ergänzen gut meine vorhandenen, glänzenden Lidschatten.

Ein von mir geschminktes Augen-Make-up (AMU) stelle ich Ihnen am 6. Juni in einem weiteren Beitrag vor.

Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Sponsored Reviews

Ich wurde in den Kreis der Blogger aufgenommen, der Artikel zum Testen kostenlos zugeschickt bekommt. Ab jetzt gibt es gelegentlich Reviews von Produkten, die mir Hersteller oder deren PR Firmen zusenden. Die Produkte werden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Die Produkte werden von mir getestet, vorgestellt und ich schreibe freiwillig meine ganz persönliche, eigene, völlig subjektive und freie Meinung dazu.

Wenn ich etwas über Produkte schreibe, die durch die Hersteller unterstützt werden, werde ich das im Artikel kennzeichnen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen meiner Reviews!