Dontodent & TePe Interdentalbürsten im Vergleich

Werbung für saubere Zähne

Dontodent Interdentalsticks - TePe Interdentalbuersten - Iso Größe 0 im Vergleich

Sprechen wir heute über ein Thema, auf das vermutlich keiner Lust hat: Zähneputzen. Zahnzwischenraumbürstchen heißt das Stichwort dabei. Die kleinen Helfer sind vermutlich Teil der Rettung meiner Zähne. Seit 2002 verwende ich täglich Interdentalbürsten, weil ich beginnende Parodontose hatte.

Zahnfleischpflege

Durch die regelmäßige Anwendung von Interdentalbürsten zu Hause und professionelle Zahnreinigung alle sechs Monate in der Praxis ist inzwischen fast alles wieder O.K. An einer Krone muckelt das Zahnfleisch manchmal, aber wir wissen ja: Irgendwas ist immer. Wenn ich mal ein paar Tage die intensive Reinigung mit den Zahnzwischenraumbürsten aus Faulheit auslasse, meldet sich mein Zahnfleisch sofort und droht mit Entzündung. Bei mir kann ich den Zusammenhang klar sehen.

Markterforschung

Zu Beginn der Anwendung wurden mir in der Zahnarztpraxis die Bürstchen von TePe (Werbung) empfohlen, weil sie für Anfänger gut handhabbar sind. 2002 gab es meiner Wahrnehmung nach allerdings auch wenig Konkurrenzprodukte. So habe ich viele Jahre die Produkte von TePe gekauft bis ich irgendwann im Drogeriemarkt günstiger Modelle gesehen habe.

Einige der Drogerieprodukte sind durch meinen Test geflogen, weil sie sich zu schnell verbiegen oder zu hart sind. Bei den Interdental Sticks von Dontodent (Werbung), die es bei dm gibt, bin ich positiv angetan, wie gut sie sind. Ich gehe selten zu dm, weil ich als Hamburgerin mich Budni verbunden fühle. Aber wenn ich zu dm gehe, kauf ich gerne die Dontodent Interdental Sticks.

Auf einer Presseveranstaltung habe ich Testmuster beider Produkte erhalten und verwende sie gerade bewusst parallel, um sie im direkten Vergleich zu testen. Für meine Zähne möchte ich nur das Beste, für mein Konto allerdings auch.

Im direkten Vergleich: Dontodent Interdental Sticks und TePe Interdentalbürsten

Dontodent Interdentalsticks - TePe Interdentalbuersten - Iso Größe 0 im Vergleich

Beide Hersteller geben bei ihren Produkten genormte Iso-Größen an. Die Bürsten sehen im Vergleich in Länge und Dicke gleich aus. Die Bepuschelung fühlt sich bei den Bürstchen von TePe etwas weicher und dichter an.

Bürstenhals

Der Übergang vom Griff zur Bürste ist bei Dontodent fest, bei TePe in den Größen 0-3 weich. Der etwas flexiblere Bürstenhals bei TePe soll den Zugang an den Backenzähnen erleichtern und für bessere Haltbarkeit der Bürsten sorgen. Ich mag persönlich den harten Übergang bei den Bürsten von Dontodent lieber, weil ich die Bürste einfacher abknicken kann am Hals für besseren Zugang an den Backenzähnen. Früher waren die Bürsten von TePe an der Stelle auch fester und bin kein Fan der Veränderung zum weichen Bürstenhalsende.

Schutzhülle bzw. Griffverlängerung

Dontodent Interdentalsticks - TePe Interdentalbuersten - Iso Größe 0 im Vergleich mit Hülle

Bei TePe gibt es in jeder Packung eine Hülle, die Du als Griffverlängerung und Bürstenschutz einsetzen kannst. Eine Hülle reicht mir aus pro Packung, weil ich sie nicht Griffverlängerg verwende und die Bürsten staubgeschützt in meinem Badezimmerschrank liegen. Als Hülle kann ich sie problemlos für die ganze Packung verwenden, ohne dass ich es als unhygienisch empfinde.

Dontodent Interdentalsticks - TePe Interdentalbuersten - Iso Größe 0 im Vergleich im TePe Micro Badständer

Von TePe habe ich diesen Micro Badständer als Muster bekommen, der mir im Schrank eh besser gefällt als die Hüllen, weil die Bürsten besser belüftet gelagert werden. Bei Dontodent ist für jeden Interdental Stick eine Hülle in der Packung, was für mich überflüssig ist.

Griff

Der Griff bei TePe ist hart, der farbige Teil bei Dontodent weich, fast klebrig-weich. Mir ist die feste Haptik von TePe deutlich lieber.

Haltbarkeit

Bevor wir zum Kaufpreis kommen, ist wichtig, wie lange die einzelnen Bürsten halten, bevor sie verbiegen oder zerzauselt sind. Bei mir halten sie im Durchschnitt gleich viele Anwendungen aus. Mal halten sie eine Woche, mal nur zwei Anwendungen. Das mag auch daran liegen, wie müde und gefühlvoll ich bei der Anwendung bin. Ich kann aber keinen Unterschied bei der Empfindlichkeit der Bürsten feststellen.

Kosten

Weil beide Bürsten bei mir gleich lange halten, ist der Preis direkt vergleichbar. Dontodent gibt für 6 Stück 1,95 Euro als Preis an, das sind 0,33 Euro pro Stück. Die Bürsten von TePe in gleicher Stärke haben eine UVP von 4,49 Euro für 8 Stück in der Drogerie, das ergibt 0,56 Cent pro Stück. Ganz schön viel Geld, oder? Aber Zahnersatz ist teurer und braucht auch Pflege …

Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis erscheint mir bei den Dontodent Interdental Sticks besser. Ich werde sie aus Kostengründen primär nachkaufen, obwohl mehr Müll dabei entsteht und sich der Griff nicht so gut anfühlt. Aus Umweltaspekten – wenn wir bei Plastik darüber überhaupt sprechen wollen – ist TePe der Sieger, weil weniger Müll mit gekauft wird.

Weil ich, wie auch bei Gesichtsreinigungsprodukten, gerne verschiedene Produkte einsetze, werde ich in der Hoffnung auf optimale Reinigung durch Einsatz verschiedener Bürsten auch immer mal wieder welche von TePe kaufen.

Verwendest Du Interdentalbürsten? Wenn ja, welche sind Dein Favorit?