Stilberatung: Flache Schuhe zum Ausgehoutfit im Winter

Flache Schuhe zum Kleid im Herbst und Winter kombinieren zeigt http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2017/12/mit-lila-kleid-beim-notar-ootd-linkup.html - Copyright Foto Sarah Kersting

Copyright Foto Sarah Kersting

Bei der Wunschliste für 2018 hat Sabine vom Blog acht stunden sind kein tag geschrieben:

“Flache Schuhe zum Ausgehoutfit, ein schwieriges Thema für mich. Letztes Wochenende zur Firmenweihnachtsfeier trug ich mein grünes Samtkleid. Schuhe mit auch nur einem kleinen Absatz wollte ich nicht anziehen, sie sind mir zurzeit alle zu unbequem. Ich habe mir mit ein paar kupferfarbenen Plateauschuhen beholfen, denke aber das geht besser.”

Besagtes grünes Samtkleid kannst Du hier sehen: Traumkleid in grün.

Mein Tipp für flache Schuhe zum Ausgehoutfit für Sabine

Kombiniere im Winter Stiefeletten mit dünner Sohle und schmalem, kurzen Schaft dazu. Sie halten draußen ein bisschen warm und die dünne Sohle passt zum Anlass. Der schmale Schaft lässt die Fesseln nicht unnötig voluminös wirken, wirkt eleganter als ein weiter und unterstreicht damit ebenso wie die Sohle den eleganten Winterlook für die Weihnachtsfeier. Der kurze Schaft sorgt dafür, den Blick auf eine schmale Stelle des Beins zu lenken.

Zusatztipp 1: Strumpfhosenfarbe auf die Schuhfarbe abstimmen

Wie im Beitrag Schlankmachtrick Schuhfarbe gezeigt, wirken die Beine länger, wenn man die Schuhfarbe auf die Beinfarbe abstimmt. Beinfarbe heißt im Fall des Kleides die Farbe der Strumpfhose, der Trick ist der gleiche wie zur schmalen Stretchhose.

Eine perfekte Umsetzung der Gesamtlösung siehst Du bei Tina vom Blog Tinaspinkfriday im Beitrag Mit lila Kleid beim Notar, aus dem das obige Bild stammt. Danke Tina und Tochter Sarah, dass ich das Bild hier verwenden darf! Bei Tina haben nicht nur Schuhe und Strumpfhose fast die gleiche Farbe, sondern auch noch das Kleid, und die schmalen Stiefeletten hören an der schmalen Stelle der Fessel auf und betonen sie.

Zu dem grünen Kleid von Sabine würde die Kombination von Tina mit Strumpfhose und schmalen Stiefeletten in dunkellila passen. Ebenso würde natürlich beides in Dunkelbraun oder Dunkelblau passen. Bei der Frühlingsversion hat Sabine das mit hautfarbenen Strümpfen und hellbraunen Schuhen umgesetzt.

Zusatztipp 2: Offenen Cardigan in Kontrastfarbe tragen

Dass Tina zu dem dunklen Kleid einen hellen Cardigan offen trägt, setzt noch einen weiteren Schlankmachtrick um. Durch die helle Farbe wirkt die Körpermitte schlanker, weil die Knopfleiste des Cardigans zwei vertikale Linien bildet. Diese vertikalen Linien verlängert das Auge und man schaut von oben nach unten => der Look streckt.

Der kurze Cardigan hört oberhalb der Hüfte auf und lenkt den Blick Richtung Taille => betont weibliche Kurven ohne aufzutragen. Falls Du also Angst hast, durch die flachen Schuhe breiter oder kürzer zu wirken, kannst Du mit dem Trick Deine Silhouette strecken.

Welche flachen Schuhe empfiehlst Du Sabine zu ihrem grünen Samtkleid?