Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #23

Gürtelbügel aus Holz zur platzsparenden Aufbewahrung von Gürteln im Kleiderschrank an der Kleiderstange

Aufhängung für Gürtel im Schrank

Die Frage habe ich im Beitrag Wohin mit Gürteln im Kleiderschrank beantwortet. Ich finde einen Gürtelbügel praktisch. Im Beitrag und den Kommentaren findest Du weitere Optionen. Auf meinem hängen gerade nur diese beiden Gürtel, da nimmt der Bügel eigentlich ein bisschen viel Platz im Verhältnis zu den Gürteln ein, aber da er vorhanden ist, darf er bleiben.

Vielleicht klebe ich alternativ zwei Haken in die Kleiderschranktür, aber dann würden sich die Gürtel beim Öffnen der Tür bewegen, was mich vermutlich nerven würde. Der Gürtelbügel bleibt für mich die beste Option.

Kompressionsstrümpfe im Sommer verstecken

Der Artikel Kompressionsstrümpfe im Sommer zeigen oder nicht ist einer der Dauerbrenner im Blog. Geschrieben auf den Wunsch einer Leserin hin, nimmt er offenbar ein Thema auf, was deutlich mehr Menschen betrifft, als mir beim Schreiben bewusst war. Warum war mir nicht klar, wie viele Menschen Kompressionsstrümpfe tragen? Weil die meisten sie verstecken. Ich finde nicht, dass das notwendig ist.

In meinem verlinkten Beitrag findest Du Tipps, wie Du Deine Beine im Sommer dennoch zeigen und sogar betonen oder davon ablenken kannst. Je mehr Menschen sich trauen, trotz Kompressionsstrumpfhosen ihre Beine zu zeigen, umso selbstverständlicher wird der Anblick und umso weniger kommt überhaupt jemand auf die Idee, das es einen Grund zum Verstecken gäbe.

Kann man zur Beerdigung eine Kurzarmbluse anziehen?

Der Beitrag über Dresscodes auf Beerdigungen für Frauen ist ein Dauerbrenner unter den Suchbegriffen und Artikelaufrufen. Ob eine Kurzarmbluse auf einer Beerdigung passend ist oder nicht, hängt für mich von der Förmlichkeit der Beisetzung und der Außentemperatur ab. In dem Beitrag habe ich bei Tipps für Beerdigungen an heißen Tagen geschrieben

“Ich würde darauf achten, dass die Kleidung keinesfalls freizügiger ist, als ich es bei einer Hochzeit in der Kirche angemessen finden würde.”

Wenn es also eine schlichte, farblich unauffällige Bluse ist und wir draußen über 30 Grad haben: Ja, dann kann man die tragen. Wenn nicht explizit bunte oder fröhliche Kleidung gewünscht wird, was immer mehr wird, würde ich allerdings keine Bluse mit verspielten Details oder Mustern wählen, also keine Rüschen oder Blümchen – die würden dann doch eher zur Hochzeit passen.

Eine langärmlige Bluse sieht natürlich angezogener aus, aber mit einem Kreislaufkollaps unter den Gästen ist auch keinem geholfen, oder? Unter 25 Grad Außentemperatur würde ich allerdings mindestens dreiviertellange Ärmel bevorzugen.

Trauerfeier – keine Trauerkleidung gewünscht

So viel zum Stichwort im Absatz eben, dass immer häufiger auf Trauerfeiern bunte oder fröhliche Kleidung gewünscht wird oder es den Vermerk mit der Bitte um Verzicht auf Trauerkleidung gibt. Wenn auf einer Traueranzeige steht, dass keine Trauerkleidung gewünscht wird, wird von den Trauergästen erwartet, in gepflegter Tageskleidung zu erscheinen.

Das heißt, dass man sich auf keinen Fall betont dunkel oder förmlich zu kleiden braucht. Wenn kein Hinweis zu bunten oder fröhlichen Farben dabei ist, würde ich dennoch zu gedeckten Farben bei der Kleidung greifen, mit Ausnahme von Hemd oder Bluse, die hell sein können. Im besten Fall weiß hinterher keiner mehr, was Du getragen hast, dann war es richtig.

Mag keinen Sommer

Tja, ich auch nicht! Siehe Warum ich keinen Sommer mag, 5 Gründe gegen den Sommer und Warum ich immer noch keinen Sommer mag. Hamburg hatte gerade acht Tage in Folge mit über 30 Grad bis letzten Donnerstag, wobei ich denke, dass die bis gestern gehen, jedenfalls in meinem Stadtteil. Da waren auch Freitag, Samstag, Sonntag und gestern über 30 Grad, sind dann zwölf Tage des Todes für mich. Ab 30 Grad bin ich nicht mehr selbst, ich sterbe dann stückweise. Ich mag Sommer nicht mal am Meer.

Wie hängt man am besten Kleider auf?

Damit sich meine Kleider an den Schultern nicht auf dem Bügel verhängen, hänge ich nur die Kleider auf, die gerade Saison haben. Die anderen liegen zusammengelegt im Regalfach über der Kleiderstange. Kleider aus gewebtem Stoff hängen gut auf Holzbügeln.

Schwierig kann es sein bei schweren Strickkleidern, weil sie zu viel Gewicht haben und sich zum einen in sich aushängen und zum anderen Druckstellen der Bügel bekommen können, wenn die Bügel zu schmal oder hart sind. Schwere Strickkleider würde ich also genauso wie Strickjacken und Pullover lieber liegend lagern oder mindestens auf eine Polsterung der Bügel achten.

Ein Hinweis zu den dünnen Satinbändern, die manchmal innen an den Schultern oder am Ärmel von Kleidern und Strickwaren sind, damit sie im Laden nicht vom Bügel auf den Fußboden rutschen: abschneiden. Die wuseln sich beim Tragen immer hervor und zerstören die Optik.

Wie bewahrst Du Kleider im Schrank auf?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.


Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #22

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Kleiderschrankinhalt März 2020 Stückzahlen

Minimalismus im Kleiderschrank für Tücherfreaks

Kein Problem – mit Tüchern lassen sich die sonst oft gleichen Kleidungsstücke immer wieder variieren und Dein Sortiment an Oberteilen wird viel größer wirken, als es ist. Bei meinen Kleiderschrankinventuren stelle ich immer wieder fest, dass der Anteil an textilen Accessoires bei mir überproportional hoch ist. Das darf so bleiben. Minimalismus und Abwechslung im Detail widersprechen sich nicht.

Spontane Komplimente im Vorbeigehen

… liebe ich! Die wenigsten Menschen machen Fremden Komplimente und äußern auch im Freundes- oder Familienkreis selten, wenn ihnen etwas gut gefällt. Dabei versüßen kleine, ehrlich gemeinte Komplimente den Alltag und lassen den Empfänger meistens lächeln. Von mir bekommen Mitarbeiter im Verkauf oder an der Kasse im Alltag genauso nette Worte wie mein Mann, wenn ich finde, dass er sein Hemd schön zu was auch immer ausgewählt hat. Hast Du heute schon jemandem ein Kompliment gemacht?

Ich ja! Bei den Nachbarn sind letzte Woche bei heftigem Regen Keller nass geworden – wir hatten haarscharf Glück. Daraufhin habe ich geschaut, was bei uns in den Räumen Schaden durch nasse Füße genommen hätte. Mein Mann hatte eine klasse Idee, dass man das eine kostbare Teil, das beschädigt worden wäre, auf einem Hund stellen kann, der sonst ungenutzt daneben steht. Für die Idee hat er nette Worte verdient, oder?

Birkenstock Korkpflege

Birkenstock Korkpflege

Der Blogbeitrag Lebensverlängerung für Birkenstocks aus 2014 ist einer der alten Beiträge, der regelmäßig angeklickt wird. Leider scheint es das Korkpflegeprodukt nicht mehr zu geben. Bei Amazon ist es noch zu sehen, aber nicht lieferbar. Auf der Firmenwebsite von Birkenstock finde ich es gar nicht mehr. Schade! Das Produkt trägt nämlich wirklich dazu bei, die Lebensdauer der Korksohlen zu verlängern.

Ich habe gerade meine vier Paar Korklatschen – zwei für draußen, zwei sind Hausschuhe, je eine Pantolette und ein Zehentrenner – damit behandelt und der Kork glänzt wieder wunderbar. Eine kleine Bruchstelle konnte ich damit flicken, so dass die ehemaligen Hausschuhe über den Sommer draußen im Straßenstaub ihr Leben beenden können. Mein Pott mit dem Mittel ist sechs Jahre alt und die Flüssigkeit ist wie neu. Wenn Du Korklatschen trägst und das Mittel irgendwo siehst: kaufen und anwenden!


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeetasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!