Anzeige – Make-up im Winter

Werbung

So langsam macht sich bei meiner Haut die Wetterveränderung in Richtung Winter bemerkbar. Sie wird trockener und meine Lippen mögen etwas Extrapflege, z.B. eine Schicht Bepanthen-Creme.

Auch mein Make-up verändert sich im Winter. Im Sommer meide ich cremiges oder flüssiges Make-up eher, weil es mir leicht zu schwitzig auf der Haut wird. Da reicht mir dann mit dem Pinsel leicht aufgetragenes Kompaktpuder. Jetzt mit der trockenen Heizungsluft nehme ich auch ganz gerne mal ein flüssiges Make-up dazu, z.B. das Minimal Make-up von Backstage. Das vertrage ich gut und es lässt sich in der Deckkraft sehr flexibel einsetzen.

Bei den Augen habe ich dann eher Lust auf weniger Farbe als im Sommer. Zu dem eher deckenden Make-up reichen mir im Moment sogar reichlich Mascara, Rouge und Lippenstift in Rosenholz. Im Gegensatz dazu bekomme ich bei Parfüm gerade wieder Lust auf mehr und trage mein Amber-Duftöl pur auf der Haut.

Da ich Kurzsichtig bin, trage ich außer Haus und beim Ines' neue Brille von OLIVER PEOPLESFernsehen eine Brille. Drinnen nehme ich sie meistens ab, weil ich ohne besser lesen und inzwischen auch am PC arbeiten kann. Draußen, zu Geschäftsanlässen oder zu feierlichen Outfits trage ich auch gerne mal Kontaktlinsen, weil ich ohne Brille etwas offener wirke und es im Sommer einfacher finde, bei Bedarf eine Sonnenbrille zu tragen.

Im Winter ersparen mir die Kontaktlinsen das Beschlagen der Gläser. Da ich die Linsen selten trage, habe ich Tageslinsen, die keine Reinigung erfordern und nach Gebrauch entsorgt werden. Nach dem ich in den letzten zehn Jahren diverse Tageslinsen ausprobiert habe, bin ich dank meines Optikers bei den Acuvue TruEye gelandet. Sie funktionieren bei meinen trockenen Augen noch am ehesten. Da die Auswahl der passenden Linsen mit intensiven Tragekontrollen durch meinen Optiker sehr zeitintensiv ist, finde ich es nur fair, die Linsen auch dort zu kaufen. Wer allerdings seinen Optiker oder Kontaktlinsenberater für die Beratung angemessen bezahlt hat, hat aus meiner Sicht damit auch das Recht erworben, die Linsen online oder woanders günstiger zu kaufen.

Wie sieht Euer Winter-Make-up aus?

Für diesen Beitrag mit den Verlinkungen wurde ich beauftragt und habe eine Vergütung erhalten. Damit ist der Beitrag eine Anzeige. Trotzdem gibt der Beitrag – wie immer – meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.