Hundehalsband mit Markenhalter

Werbung ohne Entgelt

Hundehalsband mit Markenhalter

Kann nicht so schwer zu bekommen sein, oder? Ist es aber … Wer wird morgens gerne davon geweckt, dass der Zausel sich vor der Schlafzimmertür schüttelt, dass Marken als Trio klimpern? Steuermarke, Tasso und Handynummer der Halter gehören nun mal an einen Hund mit Freilauf.

Gegen den Klingeleffekt

Im mir bekannten Handel habe ich nur Täschchen gefunden, die am Halsband baumeln. Schon wieder etwas Baumelndes wollte ich nicht. Bei Heidis Hundeline habe ich dann ein Halsband entdeckt, was eine fest aufgenähte Tasche dafür hat. Das wollte ich für Paul auch haben!

Hundehalsband mit Markenhalter

Wunscherfüllung in der Manufaktur Lederwerkstatt Sylt

Nach erfolglosen Gesprächen mit einigen Sattlern hat mir die Manufaktur Lederwerkstatt (Werbung) in Braderup auf Sylt den Sonderwunsch erfüllt. Die Manufaktur habe ich Euch 2014 bereits mit meiner Hirschlederweste vorgestellt. Willy Behrens hat nach meiner Vorstellung und Idee einen Lederstreifen im Stil eines Schultergurtpolsters mit aufgenähter Tasche für die Marken gefertigt. Heidi war so nett, mir ganz schnell in den Urlaub noch ein paar Detailbilder des Halsbandes von Hundeline zu mailen. Danke, liebe Heidi!

Hundehalsband mit Markenhalter

Eine Tasche für viele Halsbänder

Zusätzlich zur Markenhalterung habe ich aus dem festen Sortiment der Manufaktur das neutrale Lederhalsband aus in Öl gekochtem Leder gekauft, was einen sehr haltbaren Eindruck macht. Es wurde genau auf Pauls Maße gekürzt und gelocht. Der Vorteil an dieser Lösung ist, dass sich die Markenhalterung auch auf andere Halsbänder aufziehen lässt, wenn der Zausel beispielsweise mal etwas arg nass geworden ist. Und jetzt freue ich mich jetzt auf ruhige Morgende :) .

Danke an die Manufaktur, dass mein Sonderwunsch umgesetzt wurde!

Wasserdichte Handtasche

Werbung ohne Entgelt

Wasserdichte Strandtasche von Somikon

Wer gerne bei Wind und Wetter an der Nord- oder Ostsee spazieren geht kennt das Problem, dass gerne mal ein ordentlicher Schauer daher kommt – auch im Sommer. Leider bekomme ich nicht immer alleine meine Sachen in den Jackentaschen sicher trocken verstaut. Deshalb suche ich schon seit zwei Jahren nach einer kleinen Umhänge-Handtasche, in der die Sachen wasserdicht verstaut werden können UND die bei Regen nicht an meine Jacke abfärbt. Ich habe durchaus Ledertaschen, die Regen ganz gut abkönnen, aber die färben dann leider an die Jacke ab. Ich war erstaunt, wie schwer dieses Problem zu lösen war.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonNach einem Fehlkauf von Camel Active (nicht nur nicht sehr schön, sondern leider im ersten Schauer pitschenassdurch bis auf die Papiere … ist bereits entsorgt) und einem Abstecher im Hanse-Viertel zu BREE (das Modell Punch 98 kommt in Frage, ist mir mit 1 kg Eigengewicht aber zu schwer und für den Preis zu sehr gelabelt) habe ich online dann bei Pearl via Amazon endlich die passende Tasche von Somikon (Werbung) gefunden.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonWasserdichte Strandtasche von Somikon Wasserdichte Strandtasche von SomikonZweckentfremdung

Aktion Buntes 2014 im August mit GelbEs ist eigentlich eine iPad-Hülle für den Strand. Druckknöpfe, Einrollen und Klettverschluss sollten das Wasser abhalten. Normalerweise mache ich einen Riesenbogen um Klettverschlüsse, weil sie mir schon viele Tücher und Pullover mit Ziehfäden verdorben haben, aber hier mache ich eine Ausnahme, sonst finde ich wohl nie mehr eine Tasche für den Anlass. Für wenige Gramm Eigengewicht alle Funktionen – mehr geht nicht. Da kommt meine Bag in Box hinein und auf geht’s. Weil die Knöpfe an der Tasche gelb sind, sind sie mein Beitrag zur Aktion #Buntes2014 im August.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte mit EUR 8,85 inkl. Versand besser nicht sein und die Tasche hat einen weiteren Vorteil: kein Betrachter wird sie am Strand für eine ernsthaft schön gemeinte Handtasche halten, sondern für das, was sie ist – eine Funktionstasche.

Dass die Tasche bei den Amazon-Rezensionen nur als spritzwasserdicht beurteilt wird, stört mich nicht, denn ich will ja nicht damit Tauchen gehen, und spitze Gegenstände kommen auch nicht rein. Letzte Woche habe die Tasche als Strandtasche ausprobiert und alle Sachen sandfrei wieder nach Hause gekommen. Auch ein guter Aspekt am Strand! Beim Bummeln habe ich dann allerdings auch noch eine “richtige” Tasche gefunden, die regenfest (aber nicht sandtauglich) ist. Die stelle ich Euch demnächst vor.

Meyrose #ootd 20170731Auf den Fotos seht Ihr mein grünes Outfit mit dem entspannten Deerberg-Kleid vom Blogger-Projekt Sommer-Stil mit anderen Schuhen und nackten Beinen. Die Birkenstock Gizeh in grün sind perfekt für den Weg zum Strand und den Spaziergang hinterher, wenn man den Sand ordentlich von den Füßen vorher wieder entfernt.

Weil es Strand so schön war und auch ein laues Lüftchen wehte, zeige ich Euch noch unseren neuen kleinen Taschendrachen. Der hat verpackt die Größe einer kleinen Bonbondose. Ein schönes Urlaubsmitbringsel einer lieben Person.

Taschendrachen

Das Thema der Woche KW 31 im #fotoprojekt auf Twitter war von unten. Hier seht Ihr mein Foto für die Aktion und darunter das gleiche Steinmännchen aus anderer Perspektive. Irrer Effekt, oder?

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten - das Bild aus anderer Perspektive

Wie löst Ihr dieses Taschen-Problem für Euch? Oder habt Ihr das nicht?

Marina Rinaldi Hamburg: Kundenumfrage mit Dankeschön

Werbung für Werbung

Marina_Rinaldi_Tasche_innenEine Kundenumfrage ist immer ein Gewinn für das fragende Unternehmen – wenn die Fragen richtig gestellt sind und Antworten gegeben werden. Wie kann ich fördern, Antworten zu bekommen? Indem ich dem Kunden für seine Mühe/Zeit/Ehrlichkeit … etwas im Gegenzug biete.

Bei der aktuellen Umfrage von Marina Rinaldi Hamburg anlässlich des Umzugs 2011 vom Gänsemarkt in die ABC-Straße war ich zunächst etwas verärgert. Sie kam per Post und ich sollte sie als Kundin per Post ausgefüllt zurück senden, aber es waren keine portofreie Möglichkeit und Umschlag dabei.

Mal davon abgesehen, dass ich das im freien Kommentarfeld natürlich beklagt habe, wurde für die Teilnahme an der Umfrage ein Geschenk in Aussicht gestellt, das wahlweise in der Filiale in Hamburg abholt oder zugesendet werden konnte. Ich habe mich für Zusenden entschieden und war gespannt, ob sich die Mühe, Umschlag und 55 Cent Porto gelohnt haben.

Letzte Woche war ich dann ganz überrascht, als ein dicker Umschlag für mich von Marina Rinaldi per Post ankam. Ich hatte die Umfrage schon wieder vergessen …

Für die aufwendig gemachte Tasche (auch wenn sie mit Werbung ist) hat sich mein Aufwand gelohnt und die beiliegende Karte finde ich besonders gelungen. Die Tasche hat genau das passende Format, um Seminarunterlagen heil zu transportieren – dafür kommt sie bei mir zum Einsatz.

So geht kundenfreundliches Marketing!

tausche – die Tasche mit Tauschdeckel

Werbung ohne Entgelt

Tausche_Tasche_Anker

Sie lieben Abwechslung im Outfit und haben gerne die farblich passende Tasche dabei? Kein Problem mit der tausche-Tasche (Werbung), die ich für Sie entdeckt habe!

Die Taschen gibt es von klein bis groß – sogar mit Einsätzen nutzbar als Kamera, Laptop- oder Windeltasche – wie man es gerade braucht.

Konzept

Sie kaufen den Korpus mit zwei Deckeln, die jeweils nach Tageslaune mit einem kräftigen Kunststoffreißverschluss am Korpus verdeckt befestigt werden.

Deckel in neuem Design werden ständig in kleinen Auflagen neu entworfen und können einzeln erworben werden.

Die Taschenkörper gibt es aus LKW-Plane und Leder. Die Gurte sind immer schwarz mit silberfarbenen Schnallen. Die Deckel haften alle mit breiten Klettbandstreifen zusätzlich vorne an Körper.

Tausche_Tasche_Deckelwand_3Tausche_Tasche_Deckelwand_2Tausche_Tasche_Deckelwand

Zusätzlich gibt es Geldbörsen, Brillenetuis etc. mit lustigen Namen aus LKW-Plane.

Tausche_Tasche_Geldboersen

Pluspunkte

Ich finde die Idee mit den Wechseldecken super, da ich Taschenvielfalt liebe. Außerdem gefällt mir, dass es verschiedene Einsätze gibt.

Minuspunkte

Ich werde die Taschen nicht kaufen, weil ich keine silbernen Elemente an meinen Taschen mag. Für mich müssten es messingfarben Schnallen sein. Auch den Gurt hätte ich lieber wahlweise in Beige oder Dunkelbraun. Das größte K.O.-Kriterium ist für mich jedoch das Klettband am Deckel. Auch wenn die weiche Klettseite an dem Deckel ist, hätte ich Angst, mir meine feinen Tücher und Schals damit zu demolieren. Mir ist das in der Vergangenheit mit Taschen von BREE schon so oft passiert, dass ich keine Klettbänder an Jacken und Taschen mehr haben will. Schade, dass es nicht ein einziges Exemplar hier ohne Klett gibt. Magnetverschlüsse oder Schnallen fände ich besser.

Fazit

Für wen die Minuspunkt keine Rolle spielen: Eine tolle Tasche, die tausche-Tasche!

Die Fotos durfte ich freundlicherweise im Laden in List machen. Adressen von weiteren Läden, z.B. in  Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, und den Onlineshop finden Sie auf tausche.de (Werbung).

Handtasche für Colour Blocking in der Trendfarbe Koralle

Werbung ohne Entgelt

Tasche_Gabs

Die Bilder sprechen für sich. Die Handtasche von GABS mit den zauberhaften Details und praktischer Innenausstattung ist eine schöne Begleiterin für Colour Blocking-Styles und Ton-in-Ton-Kombinationen in der Trendfarbe des Sommers 2012: Koralle.

Tasche_Gabs_NieteTasche_Gabs_InnenlebenTasche_Gabs_Blume

Danke an die Besitzerin der Tasche, dass ich die Fotos davon für den Blog machen durfte! Für die Blumen auf der Unterseite ist beim Kauf übrigens Ersatz dabei gewesen.

Tasche_Gabs_Unterseite

 

Ich sehe Rot

Es gibt Käufe, die weitere Käufe nach sich ziehen. Bei der roten Hose war mir das klar – ohne Herzlein und Streifenhörnchen ist sie zu nackt.

Bei den roten Sommerstiefeln hatte ich die Illusion, ohne passende Tasche in Rot dazu auszukommen. Zu meinem aktuellen Weiß-Rot-Look sehen jedoch meinen braunen Handtaschen zu hart aus. Zum Glück gab es noch das passende Modell Birte.

Ledertasche_Birte_Trageriemen_rot

Das Besondere an dieser Beuteltasche ist, dass der Trageriemen in der Länge verstellbar ist. Sie kann in dieser Länge über der Schulter und auch bei einer Körperlänge von nur 1,65 m in der Hand getragen werden. Wenn der Tragriemen mit dem Karabiner ausgehakt und verlängert wird, kann Sie quer getragen werden. Die Tasche gibt es auch noch eine Nummer größer – passend für größere Frauen.

“Die Handtasche einer Frau ist ein mobiles Badezimmer. Die gehört eigentlich von innen gekachelt.”

Welch weiser Satz von Kabarettist von Horst Schroth*. Horst Schroth kennt die Frauen halt!

Inwzischen haben wohl sogar Männer begriffen, dass Frauen all diese Utensilien in der Handtasche zum Überleben fast dringender brauchen als Essen und Trinken zusammen :-) Was ist ein Leben unterwegs ohne

  • Lippenstift in vielleicht sogar mehr als einer Farbe, alternativ Lipgloss
  • Nagelfeile, Schere (immer wieder gerne genommen das kleine Taschenmesser als Mini-Kombi – darf man nur vor Flügen leider nicht vergessen, aus der Handtasche zu  nehmen …)
  • Blasenpflaster, falls die neuen Schuhe dorch Druckstellen machen :-(
  • Normales Pflaster für die Wunden des Alltags
  • Deotücher
  • Bei langen Haaren darf natürlich eine Haarbürste nicht fehlen! (Das Problem kenne ich zum Glück nicht.)

Da finde ich die Idee, das ganze hygienisch zu kacheln und reinigungsfreundlich zu halten, schon nicht sooo abwegig. Vielleicht denke ich das auch nur, weil ich heute gerade ein neues Gäste-Bad bekommen habe und alles super aussieht. Der Klempner/Fliesenleger hat das toll gemacht und ich freue mich sehr darüber!

Kleiner Tipps für alle, die den ganzen Krempel immer von einer Handtasche mit in die andere umschütten und dabei die Hälfte vergessen oder denen das ganze zu lose in der Tasche rumfliegt:

Füllen Sie den ganzen Kleinkram in eine kleine Kosmetiktasche. Die hält alles zusammen und besser sauber.

Noch toller: Die VIP-Bags von Tintamar! Das sind Taschen, die von Handtasche zu Handtasche immer weiter wandern und so wird nix in der anderen vergessen. Für obigen Kleinkram gibt es extra ein Reissverschlussfach und noch viele weitere Staufächer. Ein Superlösung! Habe ich zum letzten Geburtstag von meiner Freundin bekommen und möchte das Teil nicht mehr missen! Gibt es z.B. unter www.tintamar.ch. Ich habe die kleine VIP One. Für Liebhaber großer Taschen ist die VIP Two noch etwas besser. Die habe ich gerade erfolgreich verschenkt.

Falls ein Mann gerade daran zweifelt, dass man (frau) das wirklich alles a) überhaupt und b) unterwegs braucht:

Ja, Frauen brauchen das wirklich !!!!!

* zitiert von Moderatorin Katrin Huß in der MDR-Fernsehsendung CAFÉ TREND am 22. März 2010