Geht doch! #6 Bootcut Jeans an kleiner Frau

Werbung ohne Entgelt

Mid Rise Demi Bootcut Jeans in indigo von Lands' End mt leicht ausgestelltem Saum

Zu den Kleidungsstücken, die ich nie wieder im Leben anziehen wollte, gehörten Bootcut Jeans. Nachdem ich vor Jahren Bilder von mir in einer Bootcut Jeans in Größe 46 gesehen habe, die durchaus gut saß, kam ich zu dem Entschluss, dass mich das schlichtweg zu breit und kurz macht. Es nützte nichts, dass die nach unten ausgestellten Hosenbeine die Körpermitte schmaler aussehen lassen. Der Verbreiterungseffekt dominierte zu stark bei breiten Hüften und einer Körperlänge von nur 1,65 m.

Geliebte Stiefel als Schrankmonster? Das geht gar nicht!

Beim Aufräumen des Schuhschranks und Sichten für den Herbst fiel mir auf, dass ich für ein paar coole Cowboystiefel und meine Sternenzauberboots keine Hose für Herbst und Winter im Schrank habe, die darüber passt. Die dunklen Sternenzauberboots würden mit einer schmalen Hose drin gehen, was mir aber nicht so gut gefällt. Aber es gibt keine Jeans, die unten weit genug ist, dass sie über den Schaft passt, ohne anzuliegen.

Mjus Stiefeletten in taupe mit goldener Schnalle

Zwei paar gute Schuhe nicht zu tragen, weil eine Hose dafür fehlt, wollte ich nicht. Und neue Schuhe sind teurer als eine neue Jeans … dass die Jeans auch zu den anderen neuen Stiefeletten passt, macht sie umso vielfältiger zu kombinieren.

Gerade Jeans in 38/40 vs. 46/48

Ich habe zwei Jeans mit geradem Bein in Größe 38, Smart Straight von s.Oliver, bzw. 40, Sally von C&A, die wirklich nicht schmal sind, aber beide passen nicht über den Schaft. Die von s.Oliver passte zwar über die La Martina Polostiefel, aber nicht über die Cowboystiefel und die anderen Boots. Früher passten meine geraden Jeans über alle Stiefel. Warum? Eine Jeans in 46/48 ist auch bei geradem Schritt unten breiter als eine in 38/40. Eigentlich logisch, oder?

Sanfter Einstieg: Demi-Bootcut

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Stiefeletten - Mjus - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Um nicht gleich die volle Weite einer Bootcut Jeans zu erwischen und wieder in die Zu-Breit-Falle zu tappen, habe ich mich für eine Demi-Bootcut von Lands’ End entschieden. Sie ist nur leicht ausgestellt und bis zum Knie figurbetont. Deshalb sage ich:

Geht doch!

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Seidenschal -Yam Yam - Stiefeletten - Mjus - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Um die Gesamtsilhouette länger wirken zu lassen, helfen zusätzlich die hellen Schuhe und die helle Bluse, so dass kein deutlicher horizontaler Kontrast entsteht. Die Hose ist in der 32er-Länge so lang es geht, ohne auf dem Boden zu schleifen und streckt damit optisch. Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass Schuhe und Tuch eine Farbklammer bilden und die Perlenohrringe die Punkte auf dem Tuch in Farbe und Form aufnehmen. Einen Farbkontrast setzt nur die Brille und lenkt damit den Blick zum Gesicht.

Bloggerfreundinnentreffen in Lüneburg

Danke an Gunda vom Blog Hauptsache warme Füße! für die Fotos, die bei unserem Treffen im August in Lüneburg im Rathausgarten entstanden sind. Mit Gunda rast die Zeit immer, weil es so viel zu erzählen gibt. Ein bisschen Bummeln und lecker Mittagessen waren wir auch noch.

Ines Meyrose - Imageberaterin - ü40 Bloggerin - Outfit 20170824 - Demi Bootcut Jeans Lands'End indigo - Bluse gelb kariert - Different Fashion - Foto-Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Hier geht es zu den anderen Beiträgen der Reihe Geht doch! – Kleidungsstücke und Accessoires, die Risiken und Nebenwirkungen haben können.

Wie ist Dein Verhältnis zu ausgestellten Hosen?

Modejahr 2015: mauve-taupe im Oktober

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de Aktion #Modejahr2015: mollig warmer JanuarIm September war das Thema schmale-linie, was für Verwirrungen sorgte. Kurven zeigen oder enge Sachen? Schaut Euch die Collage an, dann seht Ihr klasse Interpretationen davon.

Im Oktober lautet das Motto mauve-taupe. Die Farben Mauve und Taupe stehen dabei stellvertretend für Unfarben in der Kleidung. Zeigt ein graue Maus-Outfit! Ob Ihr das mit Mauve, Taupe, Beige, Greige, Grau macht – egal. Hauptsache es sind gedeckte Farben Ton-in-Ton, die sich nicht in den Vordergrund spielen.

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

Nice to have #3

Werbung ohne Entgelt

eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolate

… und kleine Tücken dabei – siehe unten

Sicher kann man darüber diskutieren, wie viele Lidschatten jemand braucht oder nicht. Aber gerade jemand, der gerne minimalistisch beim Schminken unterwegs ist, freut sich über schnelle Helfer. Diese beiden Lidschattenstifte von eyeko habe ich bei der Schminktante Anja in ihrem ersten Video entdeckt und bei Douglas bestellt. Im Laden kannte die Verkäuferin noch nicht mal die Marke. Immerhin hat sie mir einen Onlinegutschein über EUR 5,- gegeben, ohne dass ich etwas gekauft habe.

eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolate

Swatch eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolateeyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / ChocolateDie wasserfesten Me & My Shadow Shade & Line in taupe und chocolate lassen sich butterweich auftragen und mit den Fingern oder dem Pinsel auf der Stiftrückseite verblenden. Auf dem Handrückenswatch bei Kunstlicht seht Ihr den satten Auftrag.

Trotz der dicken Spitze kann man auch am unteren Lidrand einen schön weichen Lidstrich damit ziehen.

Es gibt noch eine dritte Farbe Charcoal, die ist mir aber zu schwarz-grau. Die beiden Brauntöne passen zu den meisten Augenfarben, weil sie sehr natürlich wirken. Nur bei sehr hellen, kühlen Farbtypen oder sehr hellen Augen wären sie mir zu warm bzw. zu dunkel dazu.

Tipp für mehr Farbe

Man kann den Lidschatten auch für Smoky Eyes sehr gut einsetzen, wenn man Puderlidschatten darüber gibt. Das hält sehr gut und gibt gerade am Lidrand oben und unten eine tolle Betonung. So kann man auch z.B. Grüntöne und Lila damit Kombinieren. Alle anderen Anwendungstipps und ein komplettes AMU findet Ihr bei der Schminktante: Klappe die ERSTE. Weil sie das so schön zeigt, spare ich mir die Mühe der Schminkbilder, denn die sind immer sehr mühsam für mich zu machen. Da zeige ich Euch lieber Schalknoten oder Outfits.

Achtung

Der hellere Ton hat mich leider schon wieder verlassen müssen, weil die Miene nicht im Stift hielt. Douglas hat den zwar retour genommen, aber ich hatte viel E-Mailerei damit. Weil die Farbe gerade nicht mehr lieferbar ist, habe ich sie also schon nicht mehr. Die Fotos habe ich gleich nach dem Auspacken gemacht. Warum ich Euch die Stifte trotzdem vorstelle? Weil alleine schon der dunkle einfach richtig gut in der Anwendung ist!

Wie steht Ihr zu Cremelidschatten?

Reh mit einem Schuss Curry

Nein, nicht zum Essen. Ich esse kein Wild. Aber zum Anziehen. Rehbraun passt bestens zu Curry und ein bisschen Taupe dazu geht immer. Bernstein in Ring und Ohrringen passt farblich zu allem davon. Und ob nun Pflichtschuhe in hellbraun oder legere Stiefeletten zum moderneren Krempellook ist auch egal. Ich finde, beides passt. Das eine Bild zeigt mich beim Versuch, ein Selfie von Schuhen und Hose zu machen. Ein Shoefie – oder doch ein Fussie? Oder ein Hosie? Oder Pantie? Wie Ihr seht, erfordert das gewisse Verrenkungen, die am Ende nicht ganz von Erfolg gekrönt waren. Aber ich denke, einen Eindruck vom unterschiedlichen Look könnt Ihr damit bekommen.

Ines Meyrose #ootd 20140618Dieses Outfit mit den Pflichtschuhen habe ich zu einem Seminar getragen, die Variante mit Stiefeletten abends getestet. Ich habe einige Firmenkunden, bei denen ich nie im Hosenanzug oder anderer förmlicher Kleidung auftauche, weil die Teilnehmer davon abgeschreckt würden. Ich bereite Menschen mit sehr wenig Geld zum Beispiel auf Vorstellungsgespräche für einen neuen Job vor und dabei geht es auch um Kleidung. Wenn ich sehr gestylt, sichtbar teuer oder markenlastig gekleidet wäre, würde das völlig zu recht als unpassend empfunden werden. Es manchmal gar nicht so einfach, dafür passende Outfits zu finden. Ein Hosenanzug oder Kostüm als eine Art Uniform wäre einfacher.

Outfit “Reh mit einem Schuss Curry” 18. Juni 2014

Immer wieder werde gefragt, warum ich bestimmte Kleidungsstücke genau so kombiniere, wie ich es tue. Bei diesem Outfit fallen mir diese Punkte auf

  • Schuhe (Duo, PR-Muster) und Stretchhose (Toni Gard) haben fast die gleiche Farbe, was optisch streckt. Die Biese vorne an der Hose streckt das Bein zusätzlich. So funktioniert dann auch ein Krempellook an einer kleineren Person wie mir. Aber die korrekt lange Hose, die bis zum Absatz der Schuhe geht, ist vorteilhafter.
  • Die Handtasche (Miles) passt farblich exakt zu den Pflichtschuhen (Progetto), die Ihr im Komplettfoto seht.Miles
  • Das gelbe Longshirt (Deerberg) ist ein farblicher Hingucker, der das Outfit fröhlich macht.
  • Die Lederkette (Sence Copenhagen) passt farblich exakt zur Hose und die vergoldeten Kugeln dran zum Shirt.
  • Ich trage noch einen Ring (Cartier) und Uhr (Bering) mit Roségold. Den Mix aus Roségold und Gelbgold finde ich OK, weil beides warme Töne sind. Außerdem finden sich die gelben Nuancen im Shirt wieder und die roségoldenen ergänzen sich gegenseitig.
  • Der leichte Longcardigan (Taifun) streckt durch die offen fallende, lange Mitte und lässt die Körpermitte somit schmaler erscheinen. Den gleichen Effekt habt Ihr hier und hier schon mal sehen können. Dass der Cardigan vorne länger ist als an den Seiten, gleicht meine A-Form mit breiten Hüften aus.
  • Der Schal, den ich nur unterwegs getragen habe, nimmt die Farbe von Hose und Cardigan auf.
  • Dominat sind warme, gedeckte Farben, die zu mir als Herbstfarbtyp passen.

Wie gefällt Euch dieser farbliche 1970er-Look?

Wie finde ich den passenden Hut … und auf zur Landpartie

Sommerhut

Leserin jekami alias Uschi B. hat mich auf Google+ zum Outfit Gut behütet und beringelt gefragt, ob ich nicht mal Lust hätte, einen Beitrag zur Auswahl des passenden Hutes zu schreiben. Spontan dachte ich: Gute Idee, warum nicht. Wird sicher umfassend, aber mal gucken. Nach kurzer Rückfrage bei der Modeflüsterin, ob sie bereits etwas dazu in der Pipeline hat (dann hätte ich mir die Mühe nämlich geschenkt), habe ich einen Beitrag darüber in Aussicht gestellt.

Hutarten Mind-Map

Bei der Stichwortsammlung, die ich gerne als Mind-Map mit dickem Stift auf Papier mache, wurde mir klar, dass mir das Feld zu weit ist, um einen Beitrag darüber zu schreiben, mit dem die meisten Leserinnen am Ende dann wissen, welcher Hut zu Ihnen passt. Außerdem glaube ich, dass sich gar nicht so viele Leserinnen dafür interessieren. Auf der Mind-Map findet Ihr aber immerhin schon mal Kriterien, nach denen Ihr einen Kopfschmuck betrachten könnt. Darunter zeige ich Euch meine Gesichtsform, Kriterien für die Auswahl eines ganz bestimmten Hutes und ein komplettes Outfit damit.

Sommerhut

Fallbeispiel Gesichtsform

Ines Meyrose Bilder zur GesichtsformbestimmungInes Meyrose Bilder zur GesichtsformbestimmungFür die Auswahl eines Hutes ist es gut, die eigene Gesichtsform zu kennen. Es wird unterschieden zwischen rund, eckig, trapezförmig, länglich, dreieckig (herzförmig) und oval. Je nachdem, was Hut, Haare oder andere Accessoires verdecken, wird damit die optische Wirkung der Gesichtsform verändert. Ines Meyrose Bilder zur GesichtsformbestimmungMein Gesicht ist unter dem Strich oval. Allerdings habe ich ein spitzes Kinn (von vorne) mit Doppelkinntendenz (von der Seite) und eine sehr spitze Nase. Mein Gesicht hat sowohl weiche als auch kantige Züge in einem. Wenn ich die Stirn bedecke, z.B. mit einem Hut und im Kreis grinse, wirkt es manchmal sogar rund. Wenn Ihr Eure Gesichtsform bestimmen wollt, macht Ihr das am besten ungeschminkt mit zurückgenommenen Haaren. Solche Fotos möchte ich Euch aber nicht von mir zeigen und bitte um Verständnis.

Fallbeispiel Sommerhut

Dieser leichten Sommerhut ist ein Geschenk meines Mannes 2002 zum Geburtstag. Ich habe ihn bei Karstadt (Label unbekannt) ausgewählt, weil

  • Ines Meyrose mit Sommerhutdie Farbe zu meinem Teint passt
  • das leichte Material nicht zu sehr von oben optisch auf meine Statur drückt
  • die Krempe nach oben zeigt und mich das größer wirken lässt, als wenn die nach unten gebogen wäre
  • die runde Form der Krempe zu meinen weichen Körperformen passt
  • die Blumenverzierung zu romantischen Outfits passt
  • ich außerdem einen Hut brauchte, um ein schlichtes Kleid hochzeitsgasttauglich zu stylen. Seit dem ist das mein Hut für Hochzeiten und Sommerpartys. Ich gehöre zu den Menschen, die Hüte wirklich tragen und nicht nur als Dekoration herumhängen haben. Dieser hat eine eigene Hutschachtel, in der er in Seidenpapier bis zum nächsten Einsatz ruhen darf. Ich liebe übrigens Hutschachteln!

Auf zur Landpartie

Ines Meyrose #ootd 20140615

Am Sonntag war ich zum 70. Geburtstag einer Freundin eingeladen und die Feier fand in Hohenfelde statt. Das Dorf an der Trittauer Hahnheide ist so klein, dass die Adresse Haus 6 hieß. Dass auf dem Weg dahin im Radio von U2 Were the streets have no name lief, erheiterte uns durchaus. Für dieses schöne Fest bei allerbestem Sonnenschein und schönem Windhauch habe ich das neue Kleid von Zay getragen, das ich Euch hier schon mal gezeigt habe.

Rosamunde Pilcher lässt grüßen

Ich wurde von einem Mann mit den Worten begrüßt, dass ich aussähe, also ob ich einem Katalog entsprungen wäre. Kompliment oder nicht? Wer weiß … Diese Ton-in-Ton-Looks mag ich gerade sehr gerne und Taupe löst langsam richtiges Braun in meinem Schrank ab. Passend zur Haarfarbe … Die Sommerstiefeletten von Paul Barritt und Lederkette von Sence Copenhagen fügen sich schön dazu.

Der Hut passt außerdem zu Sunnys Aktion Um Kopf & Kragen #9. Geht mal gucken, was schon alles zu sehen ist!

Wie gefällt Euch mein Sommerhut?

Um Kopf & Kragen #2

Werbung ohne Entgelt

Armband, auch als Kette zu tragen, von Sence Copenhagen in taupe

Diese Woche zeige ich Euch bei der Aktion Um Kopf und Kragen bei Sunny das zweite taupefarbene Kombinationsmodell von Sence Copenhagen. Auch dieser Schmuck ist als Kette und Armband zu tragen. Da ich mich beim Auswählen nicht entscheiden konnte, habe ich kurzer Hand beide bei da sempre (Werbung) bestellt und mein Mann war so lieb, mir dieses zu schenken. Dieser Onlineshop ist gefährlich für mein Konto … Das andere Modell habe ich Euch letzte Woche gezeigt. Dieses hier trage ich derzeit eher als Armband, das andere als Kette.

Welches findet Ihr schöner? Wie würdet Ihr sie tragen?

P.S.

Inzwischen bin ich wieder einigermaßen fit. Habe mich sehr über Eure ganzen guten Wünsche zur Besserung gefreut. Danke! Stimme habe ich auch wieder 🙂 .

Um Kopf & Kragen #1

Werbung ohne Entgelt

Snake Armband, auch als Kette zu tragen, von Sence Copenhagen in taupe

Betucht am Dienstag von Pagagena geht in die Sommerpause und in der Zeit gibt es bei Sunny die wöchentliche Aktion Um Kopf & Kragen. Dabei werden nicht nur Tücher und Schals gezeigt, sondern auch alles andere, was sich so um Kopf und Kragen drapieren kann. Das klingt für mich nach einer guten Idee, meine Sommerhüte im Lauf der kommenden Wochen auch mal wieder zu zeigen.

Zum Start der Aktion zeige ich Euch meine neue Snake-Kette, die auch gleichzeitig ein Armband ist. Beim Schmuck von Sence Copenhagen mag ich, dass Modeschmuck auch mit Goldanteilen dabei ist – nicht immer nur Silber – und er finanziell noch im Rahmen liegt. Ich schiele schon seit zwei Jahren immer mal wieder in verschiedenen Läden auch die Sachen, aber bisher war immer alles zu filigran für mich.

Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt dieses tolle Schmuckstück bei da sempre (Werbung) entdeckt habe. Damit habe ich mich dann letzte Woche aufgemuntert, um schnell wieder gesund zu werden. Leider kämpfe ich immer noch mit der Kehlkopfentzündung (und den damit verbundenen Nettigkeiten und Folgen…), deshalb bekommt Ihr auch keine Gesichtsfotos zu sehen. Aber immerhin kann man ja schreiben, ohne zu sprechen!

Das Lederteil wird übrigens als taupefarben verkauft. Das wäre nicht mein Wort für die Farbe. Es ist für mich eher zwischen dunklem Senfgelb und hellem Oliv.

Wie gefällt Euch Schmuck mit Lederelementen?

Seite 1 2 nächste