Review Jane Iredale Just Kissed Lip Plumper Tokyo

Werbung für die SchönheitJane_Iredale_Lip_Plumper_Just_Kissed_Tokyo

Der Lip Plumper ist von der Firma Jane Iredale aus der Reihe Just Kissed und die Farbnuance hat den Namen Tokyo. Das zusammen ergibt dann den Namenswirrwarr meiner Überschrift …

Den Lip Plumper habe ich als Miniatur in der GLOSSY BOX Beauty März 2012 (PR-Muster) zum Testen erhalten. Er soll laut GLOSSYBOX Lippen und Wangen einen individuellen rosigem Schimmer verleihen und zugleich Feuchtigkeit spenden. Eine mögliche Bezugsquelle ist z.B. der zeitwunder-shop.de (Werbung). Dort werden folgende Angaben zu Vorteilen und Funktionen des Stifts gemacht:

  • “Gefärbter Lip Plumper mit einzigartiger, zeitverzögerter Peptidfreigabe, die nachweislich die Feuchtigkeitsversorgung verbessert und die Kollagensynthese stimuliert.
  • Öle der Grünen Minze und Pfefferminze stimulieren in Verbindung mit Ingwerwurzelextrakt die Blutzirkulation und machen die Lippen voller.
  • Sheabutter, Sonnenblumenöl und Avocado versorgen die Lippen mit Feuchtigkeit und machen sie samtweich.
  • Essentielle Öle der Zitrone und Mandarine entfernen abgestorbene Hautschüppchen.”

Mein Eindruck des Lip Plumpers

Die Farbe gefällt mir gut. Das dezente Rosé passt bestens zu Sommerfarbtypen und kommt in meinen Make-up-Koffer. Die Angaben bei ZEITWUNDER habe ich erst nach dem Testen gelesen – sie passen jedoch genau zu meinem Eindruck. Auf den Lippen habe ich sofort den Minzöleinfluss gespürt. Die Lippen fühlen sich vermehrt durchblutet und dadurch leicht gepolstert an. Den Effekt kenne ich beispielsweise von LipToxyl von Backstage und schätze ihn sehr. Die Lippen fühlen sich nach der Verwendung des Lip Plumpers noch stundenlang gepflegt und weich an, auch wenn die Farbe schon nicht mehr sichtbar ist. Der Lip Plumper hält mit Trinken bestens mehrere Stunden, Essen übersteht er nicht.

Die Empfehlung der GLOSSYBOX, den Lip Plumper auch auf den Wangen zu verwenden, werde ich nicht mal testweise folgen, weil ich Angst vor Hautreaktionen auf den Wangen auf die ätherischen Öle habe. Daher kann ich dazu nichts sagen.

Fazit

BEI ZEITWUNDER soll der Lip Plumper im Shop aktuell EUR 29,- kosten. Das ist mir für einen Lippenstift zu viel – auch wenn er mir gefällt. Wer sich von dem Preis nicht abschrecken lässt, kann ein tolles Produkt dafür bekommen. Mit der Qualität des Lip Plumpers bin ich sehr zufrieden. Ich kannte die Marke bisher nicht und freue mich, etwas Neues kennengelernt zu haben.
___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review Peeling von unbekanntem Hersteller aus der GLOSSYBOX März 2012

Werbung für die Schönheit
Nachtrag 4. April 2012:
Geheimnis ist gelüftet  – es ist von Clerasil Daily Clear Vitamin & Extrakte Peeling.

Peeling_GlossyBox_20120326

In meiner aktuellen GLOSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster) ist ein Überraschungsprodukt enthalten, bei dem weder Hersteller noch Preis bisher bekannt sind. Das Produkt kommt erst im April in die Läden und es ist ein Blindtest für die Empfänger der GLOSSYBOX Beauty.

Der Hersteller sagt

Auf der Verpackung steht, dass es ein Peeling (Gommage = französisch für Peeling) ist, dass Avocado- und Granatapfel-Extrakte enthält. Es soll mit Vitamin E und Antioxidantien reinigen, peelen und die Haut rein halten. Das Peeling soll sanft sein.
Anwendung: Gesicht anfeuchten, Produkt in den Handflächen aufschäumen, sanft einmassieren, Augenpartie aussparen, gründlich mit warmen Wasser abspülen, vorsichtig trockentupfen.

Meine Testerfahrung

Neugierig habe ich das Produkt gleich gestern Abend ausprobiert. Leider fällt es bei mir komplett im Test durch – völlig unabhängig von Markenname oder Preis. Hauptgrund ist, dass die Peelingpartikel sich so grob auf der Haut anfühlen wie Schleifpapier. Das ist schon in der Handfläche beim Aufschäumen unangenehm und im Gesicht tut es richtig weh. Darüber hinaus mag ich den Geruch nicht – riecht für mich nach Salatgurke, es schäumt kaum und ist somit schwer zu verteilen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung ausgelaugt und gar nicht gut an. Außerdem brennt es fürchterlich in den Augen, obwohl ich die Augen geschlossen und beim Verteilen ausgespart hatte. Nur wie soll man es abwaschen, ohne Wasser und damit Peelingspuren über die Augenlider laufen zu lassen?

Fazit

Superidee von GLOSSYBOX und dem Hersteller des Peelings, es in der Box testen zu lassen. Leider kommt das Produkt für mich nicht in Frage. Bin gespannt, von welcher Marke es ist und was es kosten soll. Würde mich freuen, wenn es solche Aktionen in der Box auch in Zukunft mal wieder geben würde.

___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Review CLINIQUE long last glosswear Farbe Goldspun 01

Werbung ohne Entgelt

Kürzlich habe ich Ihnen aus dieser Lipgloss-Serie die Farbe Guavagold 08 vorgestellt. Die Nuance Goldpsun 01 kenne ich aus einer Duty Free Sonderedition und verwende sie gerne für ganz natürliche Looks oder über komplett auf den Lippen aufgetragenem Lippenkonturenstift. Sie schimmert nur ganz zart goldig – CLINIQUE nennt es “Perlmuttschimmerndes Champagnergold”. So schöne Wort fallen mir leider nicht ein … jedoch passen sie perfekt.

Swatch auf der Fingerkuppe Clinique long last glosswear in der Farbe Goldspun 01

Swatch auf der Fingerkuppe Clinique long last glosswear in der Farbe Goldspun 01

Swatch auf dem Handrücken Clinique long last glosswear links in der Farbe Air Kiss 10, rechts in Goldspun 01

Swatch auf dem Handrücken Clinique long last glosswear links in der Farbe Air Kiss 10, rechts in Goldspun 01

Beim Kauf im Geschäft war die Farbe erst nicht da, nur eine sehr ähnliche: Air Kiss 10. In dem Röhrchen mit dem Gloss wirkt Air Kiss perlmuttig und Goldspun beige-goldig. Aufgetragen sehen die beiden Nuancen bei Kunstlicht völlig gleich aus. Dabei beschreibt CLINIQUE Air Kiss als “Mittleres Pink mit Goldschimmer”. Mit Pink hat Air Kiss für mich nichts zu tun, Goldschimmer ist zu sehen. Erst bei Tageslicht vor der Tür der Parfümerie konnte ich auf meinem Handrücken auch deutlich den Unterschied sehen. Goldpsun hat einen Champagnergrundton, Air Kiss einen weißlich-perlmuttigen Grundton. Gut, dass ich noch mal genau geguckt habe! Goldspun passt mit seinem goldigem Champagnerschimmer schöner zu meinem warmen Farbtyp mit heller Haut passt. Das weißliche Air Kiss würde mich trotz des Goldschimmers blass machen.

Wenn Sie ein Lipgloss suchen, dass

  • stundenlang hält
  • sogar Essen und Trinken ein bisschen übersteht
  • nur schimmert und nicht glitzert
  • Lichtschutzfaktor 15 hat
  • die Lippen wunderbar geschmeidig hält

kann ich Ihnen guten Gewissens dieses hier (in der zu Ihnen passenden Farbe) empfehlen. Es wird derzeit in zehn verschiedenen dezenten Farbtönen angeboten. Laut Herstellerangaben soll es sogar bis zu 8 Stunden auf den Lippen halten. Wenn ich jemals 8 Stunden – außer nachts – nicht essen würde, könnte ich das vermutlich auch bestätigen.

Review ARTDECO Ceramic Nail Laquer in der Farbe 294

Werbung für die Schönheit Swatch Ceramic Nail Laquer von ARTDECO in der Farbe 294 aus der GlossyBox Februar 2012

Dieser Ceramic Nail Laquer von ARTDECO (Werbung) war in meiner GlossyBox Beauty Februar 2012 (PR-Muster). Die Farbe 294 ist ein Goldton mit extrem vielen Schimmerpartikeln in Gold, Silber und Rosè. Der Nagellack soll laut GlossyBox besonders lange halten und strahlende Farbbrillanz für schöne und gepflegte Nägel geben.

Es ist ein normaler Pinsel mit länglicher Form enthalten, der einen einfachen Auftrag ermöglicht. Der Lack ist im Neuzustand recht flüssig, also den Pinsel bitte gut abstreifen vor dem Auftrag. Die erste Schicht war schon einigermaßen deckend, aber noch eine Spur ungleichmäßig. Außerdem waren einzelne Glitzerpartikel zu sehen. Das gefiel mir nicht so gut. Also habe ich eine zweite Schicht aufgetragen und die deckt bestens. Mit der zweiten Schicht sieht der Lack auf den Nägeln ziemlich genau so aus wie in der Flasche. Der Glimmer ist jetzt so fein verteilt, dass einzelne Partikel nicht mehr hervorgucken.

Die Farbe sieht ein bisschen festlich aus. Für abends zum Ausgehen oder einen feierlichen Anlass finde ich sie passend. Im Winter ist sie mir tagsüber too much. Im Sommer wird sie mir tagsüber auch zu einem weißen Look gefallen. Der Goldton frischt helle Kleidung sehr schön auf.

Fazit

Die “strahlende Farbbrillanz für schöne und gepflegte Nägel” kann ich bestätigen – besonders lange Haltbarkeit leider nicht. Ich habe den Lack Montagabend aufgetragen und Mittwochmittag sah er schon so aus, dass ich damit nicht mehr zu einer Kundin gehen wollte. Der hohe Glitzeranteil hat den Vorteil, dass Schleifspuren an den Vorderkanten und auch kleinere Katscher nicht so auffallen wie bei einfarbigen Lacken ohne Glitzer. Es sind jedoch nach knapp 2 Tagen bereits einige Ecken mitten auf den Nägeln rausgekatscht gewesen. Das gefiel mir dann doch nicht. OK – ich war nicht besonders vorsichtig, sollte ja auch ein Test sein – aber 3-4 Tage sollte der Lack schon auf den Fingernägeln halten, wenn er extra lange Haltbarkeit verspricht.

Noch ein kleiner Nachteil: Der Lack geht nicht so gut wieder ab, weil mein Nagellackentferner von ebelin (der auch dunkelste, dickste Schichten problemlos entfernt) nicht so gut durch die Glitzerschicht durchkommt, um den eigentlichen Lack zu lösen. Der Glimmer war dann auch erst mal ziemlich an den Fingern verteilt hinterher, ließ sich aber mit Seife ganz gut entfernen.

Den Preis finde ich mit EUR 7,50 angemessen, da die Farbe wirklich strahlend schön ist. Für die GlossyBox finde ich den Nagellack ein gelungenes Testprodukt, weil die Farbe trendgerecht und stylish ist.
__
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review CLINIQUE long last glosswear

Werbung ohne Entgelt

CLINIQUE long last glosswear in der Farbe Guavagold 08

Wenn Sie ein Lipgloss suchen, dass

  • stundenlang hält
  • sogar Essen und Trinken ein bisschen übersteht
  • nur schimmert und nicht glitzert
  • Lichtschutzfaktor 15 hat
  • die Lippen wunderbar geschmeidig hält

kann ich Ihnen guten Gewissens dieses hier empfehlen. Es wird derzeit in zehn verschiedenen dezenten Farbtönen angeboten. Ich habe meins bei Douglas gekauft. Laut CLINIQUE soll es sogar bis zu acht Stunden auf den Lippen halten. Wenn ich jemals acht Stunden – außer nachts – nicht essen würde, könnte ich das vermutlich auch bestätigen. Ich verwende die Farben aus dieser Reihe seit 1,5 Jahren und brauche seit dem keinen Lippenpflegestift mehr. Auch draußen beim Laufen im Winter schützt es meine Lippen vor Wind und Kälte bestens.

Bei dieser Farbe hier mit der Bezeichnung Guavagold 08 gefällt mir besonders gut, dass sie mit der Mischung aus Apricot und Rosa nur leicht die Lippenfarbe verstärkt und mit dem goldigem Schimmer zu meinem warmen Farbtyp mit heller Haut passt. Nachtrag: Am 7. März 2012 stelle ich Ihnen die Farbe Goldspun 01 mit Swatch und Vergleich zu Air Kiss 10 vor.

Welches Gloss bevorzugen Sie?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10