Swatch essie chubby cheeks

Werbung ohne Entgelt

Mein erster farbiger Nagellack von essie!

Die Auswahl in dem Regal bei dm hat mich etwas erschlagen – gut, dass mein Liebster mit dabei war und mich beraten hat. Ja – auch die Personal Shopperin braucht für sich selbst mal Tipps. Außerdem ist es diesem Mann nicht egal, welche Farben sich auf meinen Händen (selten) und Füßen (immer) befinden. Da er meistens die Farbe für frischen Auftrag aus meinem Fundus auswählen darf, ist es gut, wenn neue Farben ihm auch gefallen. Ansonsten trage ich sie zu wenig.

Auf dem Swatch ist zu sehen

  • 1 Schicht essie all in one base
  • 2 Schichten essie chubby cheeks 70
  • 1 Schicht essie good to go
  • Nach dem Trocknen aufgetragen: essence nail care pencil Nagelpflege-Stift. Den verwende ich täglich und habe ihn immer dabei – ist für mich eine Art Handcreme-Ersatz. Er pflegt die Nagelhaut und macht keine schmierigen Finger.

Der Lack hat sich gut auftragen lassen und schon bei einer Schichtgut gedeckt. Die zweite Schicht habe ich nur für die besserer Haltbarkeit aufgetragen. Gestört hat mich der intensive Geruch nach Lösungsmittel. Den Preis finde ich mit EUR 7,95 angemessen.

Haltbarkeit

essie_70_chubby_cheeks_abgeplatztDer korallenrote Lack hat bei mir 3,5 Tage gehalten – ab dem 3. Tag mit ganz leichter Tipwear. Am Tag 4 ist nachmittags am rechten Mittelfinger an der Spitze ein dickes Stück vorne abgesprungen. Wäre das nicht passiert, sähe der Rest noch gut aus und könnte bleiben. Für eine so intensive Farbe bin ich mit der Haltbarkeit von chubby cheeks sehr zufrieden. Diese dollen Abplatzer habe ich öfter bei dem Überlack. Er trocknet superschnell und gibt tollen Glanz – aber verabschiedet sich unschön. Bei essie no chips ahead habe ich das nicht – dafür braucht der lange zum Trocknen.

Review OPI Nagellack "malaga wine"

Werbung für die Schönheit

OPI_malaga_wine_Swatch_GLOSSYBOX_201203

In der Jubiläumsausgabe der GLOSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster) habe ich eine Miniatur-Originalverpackung des Nagellacks von OPI (Werbung) in der Farbe malage wine bekommen.

Er soll splitterfest sein, streifenfrei aufzutragen sein und mit hochwertigen Farbpigmenten die Nägel zum Strahlen bringen. Tatsächlich lässt er sich fast streifenfrei im ersten Auftrag auftragen. Wenn es ganz schnell gehen müsste, könnte man es so lassen. Eine zweite Schicht deckt noch schöner und ist empfehlenswert.

Tipp

Überlack verwenden, z.B. von essie no chips ahead, um Tipwear und Streifen in Ihrer Umgebung zu minimieren. Ein Quick Dry Spray, z.B. von p2 cosmetics, verkürzt die Trockenzeit erheblich. Auf dem Swatch habe ich beides verwendet. Den Überlack habe ich nur mit einer Schicht augetragen.

malage wine ist ein intensives, kühles Kirschrot. Tolle Farbe für die Füße und für Winterfarbtypen für die Finger. Eigentlich wollte ich für den Swatch nur schnell eine Hand lackieren. Die Farbe gefällt mir jedoch so gut, dass ich nicht widerstehen konnte, beide Hände sauber zu lacken. Die Farbe ist für mich zu kühl, aber weil sie mir so gut gefällt, darf sie ein oder zwei Tage bei mir bleiben.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Review essie no chips ahead ANTI-ABSPLITTER ÜBERLACK

Werbung ohne Entgelt

essie "no chips ahead" Anti-Absplitter-Überlack

Bisher habe ich keinen Überlack verwendet, weil ich froh bin um jede Nagellackschicht, die nicht auch noch durchtrocknen muss. Bei mir muss immer alles schnell gehen – meine Hände kann ich nicht lange still halten. Anderseits habe ich mich oft geärgert, wenn trotz zwei gut durchgetrockneter Schichten der Nagellack auf meinen Fingernägeln nur zwei oder mit gutem Willen drei Tage gehalten hat. Deshalb habe ich mir jetzt diesen Überlack von essie für EUR 8,95 bei Douglas gegönnt.

Hätte ich gewusst, dass der Anti-Absplitter Überlack no chips ahead so gut ist, hätte ich ihn schon lange vorher gekauft. Aber besser spät als nie …

Laut Verpackungsrückseite soll er …

  • die Maniküre vollkommen machen.
  • UV-Schutz geben.
  • die Maniküre bis zu 10 Tagen verlängern.
  • Widerstandsfähiger gegen Absplittern und Abblättern machen.
  • gegen Verblassen wirken.
  • öfter aufgetragen werden, um Absplittern länger zu verhindern.

Und das tut er …

Ich kann absolut nur bestätigen, dass der Lack einige Tage länger hält – ich habe schon beim ersten Anlauf fünf Tage geschafft und hätte ich kein Sagrotan mit bloßen Händen verwendet, hätte der Lack auch noch länger gehalten. Bin gespannt, wie lange mein Maximum wird – ich werde es hier nachtragen, wenn ich mehr als fünf Tage schaffe.

Swatch OPI Nail Laquer "You don't know Jacques" aus der GlossyBox Oktober 2011

Swatch OPI Nail Laquer “You don’t know Jacques”, hier noch ohne Überlack

Im ersten Anlauf habe ich zwei Schichten OPI You don’t know Jaques (PR-Muster) mit einer Schicht Überlack aufgetragen und am dritten Tag nochmals eine Schicht Überlack nachgelegt. Die Nägel haben mit diesem Überlack einen ganz tollen Glanz. Sie sehen aus, wie auf Hochglanz poliert. Superschön!

Außer der deutlichen Reduktion von Absplitterung beugt der Nagellack erfolgreich Tipwear, also Abschleifen an den Nagelkanten, vor. Das hat noch einen Vorteil: Nicht alles, was ich anfasse, bekommt Schleifstreifen in der Nagellackfarbe. So macht Nagellack an den Fingern gleich noch mehr Spaß, wenn weiße Küche, Bäder und Papiere auf dem Schreibtisch sauber bleiben.

Kleiner Kritikpunkt

Stichwort Verpackungsmüll: Muss das Fläschchen wirklich in zweifacher Plastikverpackung stecken? Das bekommen andere Firmen ohne hin. essie würde das auch gut stehen, darauf zu verzichten!