Anzeige – Boxershorts, Pants & Co – ein Männerthema

Unterhose gestreift für Männer

Die Unterwäschefrage ist fast so wichtig wie die K-Frage vor der Wahl. Eng oder weit? Uni oder Muster? Wenn Muster, welches? Heute geht es hier um Unterwäsche für Männer.

Du weißt nie, ob Du überraschend ins Krankenhaus kommst und fremde Menschen Deine Unterwäsche sehen.

Als Tochter einer Krankenschwester habe ich viele Jahre über diesen Satz gelacht, bis ich mich spontan beim Unfallarzt wiederfand und froh war, gepflegte Füße zu haben und vorzeigbare Unterwäsche zu tragen. Unabhängig von dem Szenario, was Dir hoffentlich erspart bleibt, gilt

  • für Singles
    Man weiß nie, was der Tag oder Abend noch an Begegnungen bringt.
  • für Geliebte
    Ein netter Anblick fördert den Spaß.
  • für fest liierte und Ehepartner
    Auch nach dem Standesamt und/oder vielen Jahren freut sich Dein Mann oder Frau über einen schönen Anblick in Unterwäsche.

Du hast bestimmt schon mal Jemanden ausgepackt und entsetzt geguckt bei der Sichtung der Unterwäsche, oder? Mein größter Lacher war 1991 ein Mann, der einen Body trug. Das war das letzte Mal, dass es soweit mit ihm kam. Damit das Dir oder Deinem Mann/Freund/Bruder/Sohn nicht passiert, investiere in qualitativ hochwertige Unterwäsche, in der Dich theoretisch jeder jederzeit sehen dürfte.

Big-Basics

Ob Du dabei legere Boxershorts (Werbung) oder körpernahe Pants bevorzugst, spielt keine Rolle. Gute Auswahl auch in großen Größen findest Du bei Big-Basics.de, dem Online Shop für Übergrößen. Ein weiterer Vorteil an schöner, gut sitzender Unterwäsche ist, dass die Oberbekleidung darüber besser fällt. Unterwäsche ist wie die Grundierung der Leinwand beim Malen. Erst recht, wenn Du nicht schlank oder nicht mehr ganz jung bist, ist die Verpackung umso wichtiger. Bei Big-Basics findest Du von S bis Größe 20 passende Modelle. Mit gefallen die schlichten von JOCKEY am besten.

Leserfrage: Boxershorts

Ein Leser erkundigte hier im Blog auf der Seite Über mich im Kommentar vor ein paar Jahren, ob er in seinem Alter (ich vermute Ü50) noch Boxershorts tragen könne. Meiner Meinung nach sind Boxershorts von Männern altersunabhängig tragbar. Wer locker sitzende Boxershorts aus gewebter Baumwolle nicht mag, kann zu enger anliegenden Pants aus Jersey greifen.

Schluss mit Lustig

Wichtiger finde ich bei erwachsenen Männern, dass die Unterhosen entweder einfarbig oder passend zum sonstigen Kleidungsstil gemustert sind. Wer klassische Kleidung bevorzugt, zu dem passen auch bei der Unterwäsche dezente Streifen. Wer es darüber gerne lauter hat, verträgt auch größere Muster darunter. Nur von allem, was lustig ruft, lass bitte die Finger, wenn Du kein Kind mehr bist.

Lieber Leser: Was für Unterhosen bevorzugst Du?
Liebe Leserin: Was für Unterhosen siehst Du bei Männern am liebsten?

Was beim Sport tragen?

Sportkleidung zum Nordic Walking im Sommer

In dieser Formulierung wird das Thema am liebsten gegoogelt. Passen soll es in der Konfektionsgröße, zum Wetter und zur Sportart. Dann geht es schon damit los, dass Sportkleidung für Frauen oberhalb von Größe 42 nur in absolut mieser Auswahl zu bekommen ist – darüber hat Sunny sich neulich auch aufgeregt in ihrem Beitrag Verdrehte Welt.

Dürfen Dicke keine schöne Sportkleidung tragen?

Viele Jahre hatte ich das Problem auch und habe mich irgendwann für viel Geld bei Karstadt Sport mit einem Komplettlook eingekleidet. Das hat sich allerdings gelohnt, denn das Shirt von Tao trage ich seit ca. 2008 ein- bis zweimal pro Woche zum Nordic Walking, wenn man keine Jacke braucht. Eine dazu passende lange schwarze Hose lebt auch noch. Das Shirt hat etwa 200 Wäschen hinter sich und ist noch immer in Ordnung. Der Reißverschluss am Kragen lässt sich nicht mehr verstellen, aber das macht nichts. Vermutlich habe ich ihn zur Wäsche mal nicht ganz geschlossen und dann ist das mein Fehler, wenn er kaputt ist. Am besten ist, dass das Shirt eine Tasche hat, in die sogar mein großes Smartphone passt.

Das Shirt ist mitgewachsen von Größe 46 auf gute 48 und ist auch mit 42 zum Sport noch tragbar, denn die Weite ist mir angenehm. Auch dass es einen Polokragen hat mag ich, obwohl ich sonst Polos meide, denn der Kragen schützt gegen Sonne und Wind. Warum es so schwer ist, in Plus Size Sportkleidung zu finden, werde ich nie verstehen. Die Antwort wird in der Marktwirtschaft liegen, weil schlanke Menschen mehr Sport machen und deshalb mehr kaufen und folglich mehr Ware angeboten werden kann. Aber was war zuerst da? Der Dicke, der ohne Sport nicht schlank wird? Oder der Schlanke, der mit Sport schlank bleibt?

Hauptsache was anzuziehen

Vibram Fiver FingersTatsächlich ist es mir beim Sport ziemlich egal, wie ich dabei aussehe. Weil ich jahrelang froh war, mit Größe 46/48 überhaupt irgendein Sportbekleidungsteil zu bekommen, dass nicht zwickt. Ansprüche an Farben hatte ich mir komplett abgewöhnt und auch bei der Passform habe ich alles genommen, was auch nur irgendwie ging. Im Sommer trage ich bei Laufhosen Herrenmodelle, die sitzen Vibram Fiver Fingersbei mir besser. Dieses ist von Adidas, der Vorgänger war von Aldi Nord. Von Aldi habe ich auch ein gutes Wintershirt. Die Treckingsocken von Aldi sind die besten, die ich kenne. Jetzt könnte ich sicherlich in Größe 42 schöne Sachen kaufen, aber das mache ich erst, wenn die alten wirklich auseinander fallen. Sie haben mir so gute Dienste geleistet, dass sie in Ehren gehalten werden. Wer an den Füßen Five Fingers trägt, wird sowieso komisch angesehen. So sehr ich also bei Hauskleidung und Nachtwäsche darauf achte, auch für mich selbst gut und ordentlich auszusehen, so wenig Wert lege ich beim Sport darauf. Vielleicht liegt es daran, dass ich in der Sportkleidung an keinem Spiegel vorbeikomme.

#modejahr2016

Modejahr 2016 - Eine Blogaktion bei www.meyrose.de #modejahr2016Im Juli ist das Thema im Modejahr 2016 Beim Sport. Dies ist bereits mein Beitrag dazu. Deine Bilder und Beiträge für die Sommerfarben im Juni kannst Du bis Donnerstag noch verlinken, ab Freitag ist dann das Link up zu den Sportbildern geöffnet. Ich freue mich, dass jeden Monat so viele schöne Beiträge zusammen kommen.

Wie geht es Dir mit Sportkleidung? Was trägst Du zu welchem Sport?

Was definiert curvy?

Ines Meyrose #ootd 20150830Navabi ruft zum Curvy Blog Award 2015 auf. Ich bin mit Nummer 14 nominiert. Dank einiger lieber Blogger-Kolleginnen und der Familie habe ich sogar schon über 40 Stimmen, in den letzten Jahren waren es immer nur ein ganz paar. Darüber freue ich mich natürlich. Trotzdem habe ich keine Chance auf den Gewinn, denn die Damen, die wirklich weit vorne sind, spielen in einer anderen Liga in Bezug auf Kurven, Stylings und Fotos. Da sind wirklich beeindruckende Frauen dabei! Ums Gewinnen geht es mir dabei aber auch gar nicht. Es geht mir primär darum, Teil einer Collage von Frauen zu sein, die nicht Mainstream sind. Frauen, die Ihre Einzigartigkeit kennen und zeigen.

Was ist curvy?

Eigentlich wollte ich auch gar nicht dazu bloggen, weil der Award am Ende natürlich eine günstige PR-Aktion mit hoher Präsenz in sozialen Netzwerken für den Onlineshop Navabi ist. Weil mir das Thema curvy aber gerade auf der Seele liegt, nehme ich den Award zum Anlass, das Thema hier aufzugreifen.

Vor einigen Jahren hießen große Größen oder Übergrößen auf einmal Plus Size in der Blogger- und Katalogwelt. Dann kam die Curvy zur Berliner Fashion Week und immer mehr Bloggerinnen mit Größen oberhalb von 42/44 nennen sich jetzt curvy. Wobei curvy genau genommen kurvig heißt und das mit Konfektionsgröße an sich nichts zu tun hat.

Ich war auch in Größe 36 mit 17 bereits kurvig und werde es den Rest meines Lebens bleiben. So stehe ich nun heute also da mit Kurven und Konfektionsgröße 42/44, was in Deutschland bereits Übergröße ist, und wurde gefragt, was ich bei dem Award denn zu suchen hätte, ich sei ja gar nicht curvy. Aber was ist denn curvy eigentlich? Geht es um die Silhouette? Oder um das Volumen? Oder …?

Bei der TK habe ich einen Waist-to-Hip-Ratio Rechner gefunden. Der sagt, ich sei mit 0,79 normal und verfüge über ein “über ein absolut ausgewogenes Fettverteilungsmuster”. Na dann … Nun frage ich Euch:

Was versteht Ihr unter curvy?

Marine-Look Sylt 2015

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Amor Lux

So bin ich glücklich – so bin ich frei!

Der kalendarische Sommer geht noch einen Tag lang. Mit diesem spätsommerfrischen Marine-Look möchte ich Euch entspannte Stimmung in den offiziellen Herbstanfang morgen mitgeben.

Ines Meyrose #fotd 20150909 am Meer

Marine-Look mit Armor Lux

Das Outfit habe ich nach der Kleiderschrankinventur im letzten Urlaub auf Sylt gekauft – Ringelshirt und Rock bei Armor Lux, Tuch bei Scandic. Die Loafer von Tamaris haben leider nur diese eine Saison gehalten, sie haben sich innen bereits aufgelöst. Das Shirt ist aus fester Baumwolle mit den langen Armen auch im Herbst schön zu tragen. Es zeichnet nicht ab und fühlt sich angezogen an so dass es für mich eher ein leichter Pullover ist. Lieber noch als mit dem kleinen Rundhalsausschnitt hätte ich es mit einem größeren, aber darüber kann ich als Tuchträgerin hinwegsehen.

Ines Meyrose #fotd 20150909 am Meer

Ganzjahresrock

Der Rock ist aus dicker, weicher Baumwolle und ich möchte ihn im Herbst mit Stiefeletten tragen. Das Tuch ist je zu 50% aus Wolle und Baumwolle und ist mit der fluffigen Webart angenehm leicht wärmend. Das wird mich bis in den Winter bestimmt of begleiten. Farblich habe ich es auf die hellen Ringel exakt abgestimmt.

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Amor Lux

Diesen Stilmix zwischen sportlich-klassischem Shirt und romatischem Tuch mag ich. Mit der Jeansjacke (Junarose 2014) darüber wirkt es einfach leger, die große Sonnenbrille (Maui Jim) gibt etwas Mondänes dazu. Das meine ich in meinem Beauty-Profil bei Kleidungsstil mit “leger, gerne mit verspielt-extravaganter Note”. So geht – bis auf die Schuhe – High Class Leger Chic für mich.

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Amor Lux

Leitereffekt beim Ringelshirt

Wie man Ringelshirts auch in größeren Größen, kleiner Körperlänge oder kurzem Oberkörper gut tragen, habe ich hier schon mal ausführlich beschrieben: Quergestreift? Na klar!

Bei der Modeflüsterin Stephanie habe ich dazu noch eine schöne Erklärung gelesen: Es wirkt der sogenannte Leitereffekt, wenn die Ringel schmal genug sind, damit das Auge von oben nach unten wandert. Breiter und kürzer machen Streifen am Oberkörper erst, wenn der Blick dadurch von links von rechts hin und her wandert. Schöne Erklärung, oder?

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Amor Lux

Linkparty

Das Tuch verlinke ich bei Sunnys Um Kopf & Kragen, das Outfit beim Modejahr 2015 im September beim Motto schmale-linie und Tinaspinkfriday. Weil ich so glücklich dort am Strand bin, kommt das Gesamtbild zu Traudes Rettet die Lachfalte. Weil die Fotosession so viel Spaß gemacht hat, gibt es heute ein paar mehr Bilder als sonst.

Ines Meyrose #fotd 20150909 am Meer

Was ist Eure entspannteste Erinnerung an den Sommer 2015? Bewahrt sie Euch!

Gewinnspiel: Eine maßgefertigte Jeans für Euch!

Werbung mit Stil#ootd Meyrose 20140823 mit Maßjeans von Selfnation

Nachtrag 6. September 2014:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin ist Rokizo.
Nachtrag 27. September 2014:
Hier könnt Ihr ein Tragefoto der Gewinnerin sehen

Jetzt gibt es eine Damen-Jeans von Selfnation (Werbung) für Euch zu gewinnen, die genau nach Euren Maßangaben gefertigt wird. Nachdem die Beiträge mit den Details meiner Maßjeans (PR-Muster) und den Outfitfotos (PR-Muster) damit so schön fleißig gelesen und kommentiert wurden, hat Selfnation mir nun spontan angeboten, eine Jeans für eine von Euch zu verlosen. Wobei ich nicht das Los entscheiden lasse, sondern die beste Begründung auswähle.

Schreibt mir im Kommentar, warum genau Ihr unbedingt die Damen-Maßjeans haben „müsst“!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 26. August 2014 bis zum 5. September 2014 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, warum genau Ihr die Damen-Maßjeans haben „müsst”!. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Auswahl berücksichtigt.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Der bzw. die Gewinner werden aus allen Teilnehmern innerhalb von 1 Woche nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir nach der subjektiv besten Begründung ausgesucht und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Liechtenstein hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingIch brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von dem Gewinner per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen. Dann versende ich per E-Mail den Bestellcode von Selfnation, mit dem die Jeans bis zum 31. August 2015 bestellt werden kann.
  • Die Lieferung der Jeans erfolgt nach den AGB von Selfnation.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also, wer möchte dieses Luxus-Exemplar haben?

Maßjeans

Werbung mit Stil

Nachtrag 26. August 2014: Ihr könnt in einem Blog-Gewinnspiel bei mir bis zum 5. September 2014 eine Hose von Selfnation gewinnen!

#ootd Meyrose 20140823 mit Maßjeans von Selfnation

Beim Artikel zur maßgefertigten Jeans (PR-Muster) von Selfnation (Werbung) waren die Stimmen zur Hose sehr unterschiedlich. Die Kommentare habe ich sehr ausführlich beantwortet. In dem Beitrag hatte ich absichtlich die Jeans als solche in den Vordergrund gestellt und versucht, möglichst viele Details von ihr zu zeigen.

Jeans von Selfnation

#ootd Meyrose 20140823 mit Maßjeans von Selfnation#ootd Meyrose 20140823 mit Maßjeans von SelfnationHeute seht Ihr, wie ich sie trage: In jedem Fall kombiniert mit einem langen, im Hüftbereich weitem Oberteil. Die Strickjacke habe ich heute draußen zu einer Grillfeier wirklich dazu an – es ist so kalt. Der Herbst lässt sich nicht mehr leugnen, mir macht das aber nichts aus.

Die Strickjacke ist von Scandic (2011), die hellen Stiefeletten von ONLY A SHOES (2014) und die derben, bereits etwas abgerockten Stiefel (so sahen sie mal aus) von Polojunky aus der Goting Cliff Collection (2012).

Die Meinungen, ob mir dieser enge Schnitt der Hose steht oder nicht, gingen sehr auseinander. Mal davon abgesehen, dass die Passform für maßgeschneidert nicht 100% optimal ist, lautet die Frage an Euch jetzt:

Wie gefällt Euch die Hose an mir in dieser Kombination?

Luxus pur: maßgeschneiderte Jeans von Selfnation

Werbung mit Stil
Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingMaßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingMaßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingMaßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingMaßgeschneiderte Jeans von Selfnation - UnpackingMaßgeschneiderte Jeans von Selfnation - Unpacking

Nachtrag 26. August 2014: Ihr könnt in einem Blog-Gewinnspiel bei mir bis zum 5. September 2014 eine Hose von Selfnation gewinnen!
Nachtrag 23. August 2014: Im nächsten Artikel ist ein Outfit damit zu sehen!

Davon habe ich schon immer geträumt: Eine Jeans genau nach meinen Maßen. Als ich im Juli in der Zeitschrift Brigitte gesehen habe, dass Selfnation (Werbung) jetzt auch nach Deutschland liefert, habe ich gleich mal nachgefragt, bis zu welchen Maßen die Jeans dort zu bekommen sind, weil das auch für Kundinnen von mir spannend sein kann. Auf meine Anfrage auf der Facebookseite (Werbung) von Selfnation habe ich ganz schnell eine ausführliche Antwort per E-Mail bekommen, die mich sehr positiv überrascht hat. Die maßgefertigten Jeans sind bis zu

  • Taille 125 cm
  • Bund 125 cm
  • Gesäß 130 cm

ganz regulär zu bekommen und es wurde mir angeboten, falls meine Maße darüber lägen (was sie nicht tun), die Selfnation mitzuteilen und dann würde man auch eine größere Jeans für mich fertigen. Das ist ein Kundenservice, wie ich ihn liebe! Aus diesem netten E-Mail-Kontakt ergab sich das Angebot, dass ich eine maßgefertigte Jeans testen darf1, die Ihr hier seht.

Einfacher Bestellvorgang trotz Maßarbeit

Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation Modell Paris Blues Mid Waist Straight FitVon der Einfachheit der innerhalb Deutschlands2 portofreien Bestellung über die Webseite bin ich absolut angetan. Man sucht den Stoff, Passform Slim oder Straight, Bundhöhe Low oder Mid, Länge Standard oder Ankle aus. Dann nimmt man einfach schnell acht Maße: Taille, Hüfte, Po, Oberschenkel, Knie, Wade, Fessel und Innenbeinlänge.

Alles kann jederzeit vor Bestellabschluss noch geändert werden. Gut gefallen hat mir die Artikelvorschau mit meinem Maßen, die wirklich etwa meine Po- und Beinform hatte. So hat man vor Bestellabschluss noch einen praxisnahen Blick.

Lieferzeit

Laut Bestellwebseite (Stand Juli 2014) sollte die Lieferzeit ca. zwei Wochen dauern. Durch großes Bestellaufkommen, vermutlich durch die Deutschlandeinführung, kann das aktuell etwas länger dauern. Das konnte man im Bestellvorgang erst kurz vor Abschluss sehen – das finde ich nicht so glücklich. Ich hatte allerdings dann doch das Glück, dass meine Jeans bereits nach 3 Wochen eintraf. Plant aktuell bitte also etwas mehr Vorlauf ein, wenn Ihr auch eine haben möchtet.

Meine paris blues

Meyrose Tragefoto Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation Modell Paris Blues Mid Waist Straight FitMeyrose Tragefoto Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation Modell Paris Blues Mid Waist Straight FitMeyrose Tragefoto Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation Modell Paris Blues Mid Waist Straight Fit

Die Wahl fiel bei mir auf den dunkelblauen Klassiker paris blues (Werbung) in Straight Fit, Mid Waist und Standardlänge. Ich trage aktuell Hosengröße 44/46 und liege noch 15 cm von den Maximalmaßen im System entfernt. Es ist also noch wirklich Spielraum in Plus Size nach oben!

Erster Live-Eindruck

  • Passform
    Maßgeschneiderte Jeans von Selfnation Modell Paris Blues Mid Waist Straight FitDie Leibhöhe ist super, geht hinten schön über den Hüftspeck und lässt am Baum Platz zum Atmen und Sitzen. Der angenähte Bund könnte etwas enger sein. An den Knien und an der Wade ist sie sehr ungewohnt eng. Sie liegt an der Wade komplett an, dass kenne ich von gerade geschnittenen Jeans bisher nicht, auch wenn sie schmale Beine haben. Das ist ungewohnt, dadurch könnte es aber endlich mal eine Jeans sein, die keine Längsfalten macht, wenn sie in Stiefeln oder Stiefeletten verschwinden möge. Bin gespannt, wie sich das in der Praxis anfühlt. Die Taschen sind schön gerade angesetzt.
  • Länge
    Sie geht ohne Schuhe bis genau zum Fußboden – perfekt! Auch nach der ersten Wäsche hat sie die Länge behalten.
  • Stoffhaptik
    Der Stoff fühlt sich leicht an, hat aber die typische Jeansstruktur. Gefällt mir.
  • Farbe
    Den dunklen Blauton finde ich sehr gelungen. Tipp: Vor dem ersten Tragen waschen, denn ich hatte schnell blaue Fingerkuppen beim Fotoshooting. Dazu wäre ein Herstellerhinweis schön. Nach der Wäsche sieht die Farbe unverändert aus und alle Nähte sind glatt. Um die Farbe zu erhalten, gebe ich übrigens gerne einen guten Schubs Essig-Essenz in die Waschmaschine zum Waschmittel bei dunklen Jeans.
  • Tragekomfort
    Kann ich noch nicht viel zu sagen. Bisher fühlt sie sich ganz gemütlich an.

Wenn ich die Jeans einige Zeit getragen habe, was sicher im Herbst der Fall sein wird, werde ich in einem weiteren Beitrag ggf. weitere Erkenntnisse aus der Tragepraxis ergänzen. Dann zeige ich Euch auch komplette Outfitfotos auf denen Ihr seht, wie ich sie kombinieren werde. In jedem Fall gehört für mich ein langes Oberteil dazu, gerne auch Stiefel oder Stiefeletten. Die Fotos hier habe ich so gemacht, dass Ihr einfach die Hose möglichst gut sehen könnt und ich wollte den Beitrag nicht noch länger werden lassen :) .

Fazit

Mein erster Eindruck ist gut. Ich bin immer noch positiv überrascht, wie einfach das Maßnehmen war und wie passgenau die Jeans geliefert wurde. Der Preis ist der einer Einsteiger-Designerjeans, aber man bekommt nach meinem Eindruck sehr viel mehr Leistung und das ganze auch noch Designed in Berlin – Made in Germany. Für Frauen, die keine Maße von der Stange haben oder das Besondere wollen, kann Selfnation durchaus eine gute Lösung sein. Weitere Informationen zu Fertigung, Maßnehmen und auch Rückgabemöglichkeiten findet Ihr den FAQ (Werbung) auf der Firmenwebseite.

Was wäre für Euch der größte Vorteil an so einer Maßjeans?

  1. Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos von Selfnation zur Verfügung gestellt. Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder. []
  2. Portofreie Lieferung auch nach Österreich, Schweiz und Liechtenstein Stand Artikeldatum, andere Länder bitte erfragen []
Seite 1 2 3 nächste