Grundausstattung #6 Handtaschen

Werbung mit PR-Muster einer Volker Lang Tasche von da sempre von 2015 und erkennbaren Marken ohne Auftrag

Ines Meyrose #ootd 20150501 mit Le Pliage Rucksack in navy, Copyright Foto http://uefuffzich.blogspot.de/

Copyright Foto: Bärbel Ribbeck

Die letzte Kleiderschrankinventur im Herbst 2018 hat 18 Handtaschen inklusive Abendtaschen ergeben. Ist das viel oder wenig? Egal, es ist die für mich passende Menge. Wobei … wenn ich die Taschen alle aufs Bett lege und ansehe, stelle ich fest, dass ich einige schon lange nicht mehr trage, nicht mehr wieder kaufen würde und für die Anlässe eine schönere habe sowie eine nicht mehr als Handtasche definiere. Ergebnis dieser Gedanken: Ich habe jetzt nur noch zehn, eine Leserin eine mehr und das Sozialkaufhaus Neuzugänge. Paul hat auch noch etwas davon, weil die liebe Leserin ihm Leckerlis spendiert hat. Er dankt!

Welche Handtaschen passen zu mir?

Im Beitrag Suchbegriffe #6 habe ich die Frage beantwortet, welche Handtasche zu meiner Figur passt. Kurz gesagt: Ich bevorzuge Taschen mit warmen Farben im Hochformat in mittlerer Größe, die als Umhängetasche oder Schultertasche oder Rucksack getragen werden können. Dabei haben die Taschen am besten eine klare Linie und sind aus weichem Material gefertigt. Im verlinkten Beitrag findest Du Erklärungen dazu und Tipps für Dich, um Deine passende Tasche zu finden.

Wenn die Farbe der Handtasche sich in der Kleidung wiederfindet, mag mein Auge das – Stichwort Gestaltgesetz der Wiederholung. Das muss nicht immer die Gürtelfarbe sein – den sieht man bei mir eh selten – oder die Schuhe. Es kann auch die Farbe des Oberteils oder meiner Haare sein. Schau für Dich, ob Du mit Deinen Basisfarben, Akzentfarben oder Kontrastfarben bei Accessoires arbeiten magst.

Taschensortiment einer 47jährigen Imageberaterin, die ein Herbstfarbtyp ist

  • 2 Rucksäcke
    Longchamp Le Pliage Rucksack navy im Einsatz am der Ostsee
    Ines Meyrose mit Fjällräven Totepack No.1 in rot
  • 3 Ledertaschen für den AlltagInes Meyrose - Outfit mit Tageskleid in Variationen - Jaquard-Pontékleid Lands' End strahlend marine geo - Schal s.Oliver - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Stiefel Veloursleder GaborBügeltasche Mata in taupe von Volker LangInes Meyrose - Outfit mit nachhaltigem Sommerkleid von thought für den Herbstfarbtyp im Mustermix Flower Check - flache Sandalen bueno - grüne Handtasche Jobis
  • 1 sommerliche Stofftasche
    Ines Meyrose – Outfit – 20180422 – Sweatshirt mit Kapuze CLOSED X F.GIRBAUD – Jeans Baker verkürzt – CLOSED – Sneaker New Balance – Tasche iim's – sportlicher Look einer Ü40 Bloggerin
  • 3 Abendhandtaschen
    Clutch mit goldenen Metallplättchen von Bijou Brigitte mit vergoldeter Kette dazu
    Wildlederclutch in braun mit abnehmbarem Schulterriemen von Lloyd
  • 1 Bauchtasche
    Ines Meyrose im nachhaltigen Sommerkleid von thought im flower check mit Bauchtasche Charlotte in Scotch orange von Volker Lang mit Schuhen Conny von Haflinger
  • 1 Urlaubstasche
    Kleine Häkeltasche cremeweißDie gehäkelte Tasche wirkt auf dem Foto viel größer als sie ist. Sie ist nur etwa DIN A6 groß – perfekt fürs fürs Hotelfrühstück, wenn man nur den Zimmerschlüssel und das Smartphone mitnimmt und nicht auf den Tisch legen möchte. Gekauft habe ich sie 2005 auf Gomera in meinem ersten Urlaub nach der Zeit als Angestellte. Sie erinnert mich an einen schönen Urlaub und einen gelungenen Neustart.

= 10 Taschen

nu:ju Mikrofaser Handtücher unterwegs in der Farbe Dark Grey auf Sylt in Wenningstedt am StrandInes Meyrose - Outfit mit Tageskleid in Variationen - Jaquard-Pontékleid Lands' End strahlend marine geo - Schal s.Oliver - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Stiefel Veloursleder GaborInes Meyrose - Outfit mit Tageskleid in Variationen - Jaquard-Pontékleid Lands' End strahlend marine geo - Clutch gold Bijou Brigitte - Pumps Lizzy nachtblau - Peter Kaiser

Must-haves aus meinem Sortiment

Verzichten möchte ich auf keinen Fall auf den blauen Nylonrucksack im Alltag, den braunen Ledershopper für offizielle Termine und den Alltag und die goldene Clutch.

Blau passt immer zu meinen Jeans, braun passt immer zu den Haaren und den Augen und meine bevorzugte Schmuckfarbe ist Gold. Damit passen die drei Taschen zu fast allen Sachen im Schrank und den Anlässen meines Lebens. Wenn ich RADIKAL MINIMAL nur eine Tasche haben dürfte, wäre es der blaue Rucksack.

Ines Meyrose – Outfit – 20180422 – Sweatshirt mit Kapuze CLOSED X F.GIRBAUD – Jeans Baker verkürzt – CLOSED – Sneaker New Balance – Tasche iim's – sportlicher Look einer Ü40 BloggerinFjällräven Totepack No.1 in rot als Rucksack und TragetascheBügeltasche Mata in taupe von Volker Lang

Nice to have aus meinem Sortiment

Schön zu haben ist der rote Rucksack. Es passt viel rein und er trägt sich auch mit Gewicht gut. Die Farbe macht gute Laune! Leicht und sommerlich ist die weiße Stofftasche. Zu allen Outfits und Anlässen passt die schlichte Bügeltasche in neutralem Taupe – PR-Muster via da sempre (Werbung), die es 2015 hier im Blog zu gewinnen gab.

Ines Meyrose im nachhaltigen Sommerkleid von thought im flower check mit Bauchtasche Charlotte in Scotch orange von Volker LangAuf die Bauchtasche, die sich auch als Umhängetasche in jeder Länge verstellbar tragen lässt, möchte ich auch ungern verzichten, weil ich sie im Sommer täglich für kleine Wege und Hunderunden benutze.

Auf den Rest der Taschen könnte ich verzichten. Da ich sie aber dennoch immer wieder mal verwende, dürfen sie bleiben. Bei dieser Aufstellung beziehe ich mich übrigens nur auf Handtaschen und ihre Verwandten. Sporttaschen und Reisegepäck lasse ich außen vor.

Wie viele Taschen hast Du und warum genau diese?

Hier geht es zu den anderen Teilen der Serie: Grundausstattung.

Von Herbstfarben und Schrankmonstern

Sabine Ingerl, Ines Meyrose und Gunda Fahrenwald - Selfietime an der Elbe

… und einem schönen Bloggertreffen in Altona!

Gunda Fahrenwaldt und Sabine Ingerl

Es ist mir eine absolute Ehre, immer wieder Blogger-Freundinnen in Hamburg treffen zu dürfen. Vor allem, wenn sie eine so weitere Reise auf sich nehmen, wie letztes Wochenende Sabine aus Süddeutschland. Da war der Sprung über die Elbe für Gunda und mich ein Katzenspiel, wenn auch eins mit Hindernissen auf den Straßen.

Ines Meyrose #ootd 20161003 Schal Scandic, Bluse b.young, Jeans Please!, Boots Camper - Foto Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Outfit in Herbstfarben …

Modejahr 2016 - Eine Blogaktion bei www.meyrose.de #modejahr2016Die neue terracottafarbene Bluse von b.young hätte perfekt zu den Herbstfarben im September im Modejahr 2016 gepasst. Im Oktober ist das Thema Brunch. Wir haben uns vormittags getroffen und später zusammen gegessen. Wenn ich Brunch mit tagsüber essend Zeit mit Freunden oder Familie übersetze, passt es.

Ines Meyrose #ootd 20161003 Schal Scandic, Jeans Please!, Boots Camper, Lederjacke H.A. Gülcher, Tasche ruitertassen - Foto Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

… mit einem Schrankmonster

Die legere Kombination mit der Bikerjeans (Please! 2015), Boots (Camper 2016) und dem romantischen Raffschal ist gerade ein Lieblingsoutfit von mir. Die alte Lederjacke (2007) passt im Herbst gut dazu. Sie ist ein Teilzeit-Schrankmonster, denn sie wird jedes Jahr nur kurz getragen.

Gunda Fahrenwaldt und Ines Meyrose - Foto Sabine Ingerl

Foto: Sabine Ingerl

Die Lederjacke ist im Sommer zu warm und der Herbst ist in Hamburg für solche Jacken kurz. Da kommt dann schnell die Winterjacke dran. Deshalb ist es gut, dass ich dieses Jahr rechtzeitig an sie gedacht habe. Sie hängt zwar das ganze Jahr über auf dem Garderobenkleiderständer bei allen unseren Jacken und Mänteln – ein 2-Personen-Haushalt hat seine Platzvorteile – gerät mir aber leicht aus dem Blick, weil sie farblich dort untergeht.

Stilberatung am Rande

Auf dem Bild mit Gunda kannst Du übrigens schön den Effekt sehen, dass Gundas Stiefeletten in gleicher Farbe wie die Hose die Beine optisch verlängern und meine in Kontrastfarbe die Beine kürzer wirken lassen.

Half Tuck nein Danke

Half Tuck mit legerer Bluse zur Jeans kombiniertGanz kurz hatte ich die Anwandlung, die locker fallende Bluse vorne in den Bund zu stecken, was sich neudeutsch Half Tuck nennt. Bei Sunny zum Beispiel sieht das richtig gut aus => siehe bei ihrem Herbstfarbenbeitrag. Bei mir sieht das im Ausschnitt wie auf dem kleinen Foto auch gut aus. Aber nicht in der kompletten Frontalansicht … Dazu Auszüge von Kommentaren meiner freundlichen Mitmenschen

  • Ehemann an dem Tag des kleinen Fotos auf meine Frage, wie er das so fände:
    “Ich weiß, dass das modern ist und man das jetzt so trägt. Aber das sieht nicht gut aus. Die Bluse über der Hose passt besser zu Deinen Proportionen.” (Anmerkung der Redaktion: Das klingt jetzt getippt hier irgendwie netter so ohne den Gesichtsausdruck und Tonfall … Die Übersetzung Kannst Du so machen, ist dann aber sch… trifft es besser auf den Punkt.)
  • Sabine und Gunda beim Fotoshooting vor der blauen Punktewand, als ich die Bluse nach den ersten Bildern zum Half Tuck in die Hose gesteckt habe, unisono kopfschüttelnd und entsetzt guckend
    “Was machst Du denn da? Das sieht furchtbar aus. Das geht gar nicht. Davon willst Du Fotos?!? Sicher?!? Nein, davon willst Du keine Fotos.”
    Ich: ” Doch, ich hätte gerne Fotos, um den Unterschied im Blog zu illustrieren und damit nicht ein Leser schreibt, ich möge mich doch mal nicht so verhüllen oder nicht so weite Sachen tragen oder mehr Figur zeigen etc. Wenn es zu schlimm aussieht, kann ich die Bilder immer noch löschen, aber ich würde gerne welche zeigen.”

Daraus dass es keine Komplettbilder davon hier zu sehen gibt, kannst Du darauf schließen, wie unvorteilhaft der Half Tuck bei mir aussieht. Selbst die partielle optische Verschiebung des Endes der (eh langen) Beine nach oben ist tödlich für meinen Oberkörper (kurzer Oberkörper von Natur aus) und entstehende Betonung des Beckens ist bei meiner (breiten) Hüftbreite optisch unverzeihlich. Ich kann nur sagen: Glaubt es mir einfach … und wenn nicht, fragt die beiden.

Ärmelhalter

Haarspange als ÄrmelspangeHaarspange als ÄrmelspangeDie Bluse hat lange Ärmel mit schmalen Bündchen und würde bei einer 1,80m-Frau locker passen. Damit sie mir aufgekrempelt nicht immer wieder herunterrutschen, behelfe ich mir mit einer Haarspange je Seite. Geht gut.

Der geduldige Hund

Paul, Foto: Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Paul war den ganzen Tag dabei und hat geduldig alle Fotoshootings beobachtet. So viele Leckerlis wie an dem Tag, bekommt er sonst in einer Woche … das Geheimnis eines entspannten Tages. Danke an Sabine und Gunda für den schönen Tag und die Fotos!

Ines Meyrose und Sabine Ingerl - Foto: Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Wie ist Dein Verhältnis zum Half Tuck? Was ist Dein Teilzeit-Schrankmonster?

Gewinnerin der Volker Lang Tasche via da sempre

Werbung mit Stil

Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Um Euch nicht weiter auf die Folter zu spannen, hat da sempre gleich heute Morgen die Gewinnerin der Verlosung der tollen Bügeltasche ausgelost. Die Tasche von Volker Lang, die da sempre (Werbung) anlässlich des Onlineshop-Geburtstags als Gewinn zur Verfügung stellt, geht an

Lisa Rettner!

Die Gewinnerin kann sich jetzt bis zum 31. Oktober 2015 eine Bügeltasche der Modelle Lola oder Mata (Werbung) aus dem Shopsortiment aussuchen. In der Vorauswahl gefiel ihr, wie so vielen, die Mata in Blackberry am besten.

Trostpflaster für alle Nicht-Gewinner-Teilnehmer_innen

Weil Ihr so viele begeisterte Teilnehmer_innen wart und so schöne Kommentare hier und E-Mails an da sempre geschrieben habt, bietet da sempre spontan allen Teilnehmer_innen der Verlosung bis zum 31. Oktober 2015 einen Rabatt von 10% auf alle Volker Lang Taschen aus dem Sortiment an. Wenn Euer Name auf der Teilnehmerliste steht, schreibt das bitte bei Eurer Bestellung bei da sempre als Vermerk, dann wird der Rabatt bei Rechnungsstellung berücksichtigt.

Danke an alle Teilnehmer_innen fürs Mitmachen!

Zu gewinnen: Volker Lang Bügeltasche via da sempre

Werbung mit Stil

Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Nachtrag 16. Oktober 2015:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin ist Lisa Rettner!

Herzlichen Glückwunsch an Sieglinde Graf und ihren Mann Herbert Gschwandtner zum 8. Geburtstag von da sempre! Der Online Shop für schöne Dinge (Werbung) feiert im Oktober Geburtstag und verlost dazu großzügig eine der ganz besonderen Bügeltaschen Mata oder Lola von Volker Lang im Wert von 169 bzw. 189 Euro!

Happy Birthday

Ich freue mich, Partner dieser Aktion zu sein, denn da sempre ist auch für mich als Kundin etwas ganz Besonderes. Es gibt im Shop so viele schöne Accessoires und auch ein bisschen Papeterie, dass es eine Freude ist, sich durch das Sortiment zu klicken. da sempre hat einfach ein Händchen für die feinen Dinge, die das Leben hübscher machen. Ich wünsche den beiden weiterhin viel Erfolg damit!

Doppelte Chance

Ihr könnt hier bei mir im Kommentarfeld des Blogs ein Los sammeln und ein weiteres bei da sempre. So habt Ihr die doppelte Chance! Das Los bei da sempre erhaltet Ihr, indem Ihr im da sempre-Shop (Werbung) Eure Lieblingstasche von den Volker Lang bei den Modellen Mata oder Lola aussucht und an mail@da-sempre.de eine Mail mit Namen und Farbe Eurer Lieblingstasche schreibt und dem Hinweis Geburtstagsverlosung. Diese Tasche ist aber noch nicht die Tasche, die die Gewinner_in erhält. Die Gewinner_in wird separat kontaktiert und darf sich dann eine Tasche aussuchen aus dem Bestand bei Einlösung.

Ein Blick in die Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Um diese Bügeltaschen schleiche ich seit Jahren herum. In Hamburg ist eine Papeterie, die sie im Sortiment hat, und ich stehe zusammen mit einer Freundin immer wieder mit großen Augen vor dem Schaufenster. Deshalb freue ich mich sehr, dass Sieglinde mich gefragt hat, ob wir dieses Gewinnspiel zusammen veranstalten wollen.

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang auf der Schutzhülle aus Filz

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang auf der Schutzhülle aus FilzAn diesen Bügeltaschen mag ich unter anderem den Retro-Charme der Anlehnung an Portemonnaies aus einer anderen Zeit, die exakte Verarbeitung der Metallteile und Stoffe, die Haptik der Verschlusskugeln, den Vintage-Look des Leders und die Schlichtheit des Designs. Geliefert werden sie in schönen Schutzhüllen aus Filz.

Ines Meyrose mit einer Auswahl der Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Ines Meyrose mit der Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang als Schultertasche getragenVon den Taschen, die Ihr hier im Beitrag seht, wurde mir von da sempre das Modell Mata als PR-Muster in der Farbe Taupe zur Verfügung gestellt. Die Farbe habe ich ausgesucht, weil sie zu allen Sachen in meinem Schrank passt.

Da der Bügel silberfarben ist und das bei meinen sonst warmen Farben in der Kleidung und Schmuck bereits auffällt, habe ich beim Leder auf eine Kontrastfarbe verzichtet. Neben Taupe seht Ihr auf den Bildern die Vintage-Farben Lemon, Rot – das real viel kirschiger als auf den Fotos und ganz toll leuchtend ist, Blackberry, Altrosa und Ziegel. Im Shop findet Ihr weitere tolle Farben.

Ines Meyrose mit der Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang als Umhängetasche getragen

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang mit dem VIP-Einsatz von TintamarModell Mata hat für mich den Vorteil, dass sie alltagstauglich ist, denn mein Taschenorganizer passt locker hinein und es bleibt noch Platz für Spontankäufe. Das kleinere Modell Lola ist auch klasse für zierliche Frauen oder auch für abends, wenn man z.B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Oper oder Theater fährt und Platz in der Tasche für mehr als einen Euro für die Garderobe und die Eintrittskarte braucht. Wobei es für abends auch noch die schönen Clutches Marlene gibt, die mit und ohne Riemen getragen werden können. Die anderen Bügeltaschen haben einen Riemen, der in der Länge für Tragevariationen über der Schulter oder als Umhängetasche zu verstellen ist.

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang

Riemen der Bügeltaschen Mata und Lola von Volker LangDa die Vorlieben bei Größen der Tasche und Farben unterschiedlich sind, darf sich die Gewinner_in aus dem aktuellen Onlineshop-Sortiment bei da sempre eine nach Auslosung vorhandene Tasche nach eigenem Geschmack aussuchen. Ihr findet die Modelle hier: Volker Lang Bügeltaschen (Werbung).

 Schutzhüllen aus Filz von Volker Lang für die Taschen Mata und Lola

Schreibt mir im Kommentar, was Euch an den Bügeltaschen von Volker Lang so gut gefällt, dass Ihr gerne eine davon hättet!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 1. Oktober 2015 bis zum 15. Oktober 2015 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, was Euch an den Bügeltaschen von Volker Lang so gut gefällt, dass Ihr gerne eine davon hättet. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Auswahl mit einem Los berücksichtigt. Die Auslosung erfolgt durch da sempre, wo pro Teilnehmer_in ein weiteres Los gesammelt werden kann, wenn Ihr eine E-Mail an mail@da-sempre.de mit Namen und Farbe Eurer Lieblingstasche von Volker Lang aus dem Shop schreibt mit dem Hinweis Geburtstagsverlosung.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, die ich an da sempre für die Gewinnbenachrichtigung weiterleiten darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland oder einem anderen EU-Land hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird. da sempre darf veröffentlichen, in welche Stadt oder Region die Tasche gesendet wird.
  • Ich brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt. Die Gewinner_in bestellt dann direkt bei da sempre per E-Mail die gewünschte Bügeltasche mit Modell und Farbe aus dem im Online Shop sichtbaren Sortiment und gibt Vorname, Name, Lieferanschrift dort an.
  • Der Gewinn kann bis zum 31. Oktober 2015 eingelöst werden.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also, wer möchte so eine zauberhafte Tasche haben?

Regentaugliche Umhängetasche #2

Werbung mit Affiliate Link

Ines Meyrose mit Tasche Albert XS von VAUDE im Mocca

Handtaschen wie Sand am Meer … oder: wovon Frauen nie genug haben können … es ist wie mit Schuhen: Irgendein Detail ist immer anders und bringt genau das Feature, das noch fehlte … :) . Meine Suche nach einer Handtasche, oder besser gesagt Umhängetasche, die gut DIN A5 groß ist, bei Regen und Schnee innen trocken bleibt und nicht an Jacken abfärbt geht ja schon einige Jahre.

Neulich habe ich immerhin eine einfache Notlösung von SOMIKON gefunden, die sogar ganz wasserdicht sein soll und auch noch Sand außen vor lässt. Da ich die Tasche eigentlich aber nicht für Badetage sondern für Spaziergehtage brauche, spielt der Faktor eine untergeordnete Rolle. Wobei es natürlich am Strand auch ganz nett ist, wenn man die Tasche mal kurz abstellen kann und nicht die halbe Insel in selbiger landet …

Das eine, was man will, das andere, was man findet …

Prioritäten wollen bekanntlich gesetzt sein und da das rote Modell mehr ein Behelf als ernsthafte Tasche ist, freue ich mich, dieses Modell Albert XS von VAUDE (Werbung) aus Plane in der Größe XS in 25 x 26 cm entdeckt zu haben. In der Farbe Mocca sind die Streifen cremeweiß und die dunkleren Details schwarz. Das passt sehr gut zu meinen Jacken. Klasse finde ich, dass keine Metallteile sichtbar sind, so ist man damit nicht gebunden. Das war neben dem Gewicht auch noch ein Grund, warum ich mich gegen Punch 98 von BREE entschieden habe.

Tasche Albert XS von VAUDE im Mocca

Albert XS ist mit 490 g absolut angenehm im Gewicht für eine Tasche und die Seitenwände sind am Eingriffsfach etwas hochgezogen, so dass es nicht gleich reinregnen sollte. Mal gucken, ob ich die Klettbänder innerhalb der vorderen Klappe noch abtrenne, um Schalziehfäden zu verhindern. Ein Nachteil ist, dass innen kein Reißverschlussfach für eine Geldbörse ist, sondern nur auf der äußeren Rückseite, aber damit kann ich als Nicht-Bahnfahrerin und Massenmeiderin leben.

Preisvergleich Einzelhandel vs. Onlineshop

Gesehen habe ich die Tasche in einem Laden an der Ostsee mit, sagen wir mal vorsichtig, distanzierter Verkäuferin ohne Beratungsmotivation. Außerdem war das ausgehängt Modell draußen vor dem Geschäft schon etwas wettermitgenommen. Bevor ich nach Preisnachlass deswegen fragen wollte, habe ich auf dem Smartphone Preis und weiteres Farbenangebot bei Amazon zum Vergleich gesucht. Das Ergebnis hat sogar mich überrascht:

  • im Laden EUR 45,- gemäß UVP
  • bei Amazon am 31. Juli 2014 EUR 33,66 für die Farbe Mocca
    andere Farben ab EUR 23,50 –  alles von Amazon direkt.

Von unterwegs bestellt

Die Tasche habe ich also an Ort und Stelle online bestellt und einige Tage später portofrei nach Hause geliefert bekommen. Ich hatte in diesem Fall kein schlechtes Gewissen, denn ich habe keine Beratung in Anspruch genommen. Eher fühle ich mich als Verbraucher auf den Arm genommen.

Bei demselben Ausflug habe ich noch coole Gummistiefeletten vom Tom Joule gesehen, die in meiner Größe nicht im Laden waren, die ich demnächst auch online für EUR 16,- weniger bei Tom Joule direkt, keinem Massenhändler wie Amazon, bestellen werde. Verkauf über der UVP des Herstellers finde ich nämlich wirklich dreist … Hätte VAUDE übrigens auf der Webseite die Tasche mit ihren Features und Vorteilen umfassend beschrieben, hätte ich vermutlich zur UVP dort lange bestellt gehabt … Wo das Foto oben entstanden ist, verrate ich Euch morgen!

Habt Ihr auch schon mal online vor der Ladentür woanders bestellt?
Wenn ja, warum?
Wie findet Ihr die Tasche?

(Affiliate Link)

Wasserdichte Handtasche

Werbung ohne Entgelt

Wasserdichte Strandtasche von Somikon

Wer gerne bei Wind und Wetter an der Nord- oder Ostsee spazieren geht kennt das Problem, dass gerne mal ein ordentlicher Schauer daher kommt – auch im Sommer. Leider bekomme ich nicht immer alleine meine Sachen in den Jackentaschen sicher trocken verstaut. Deshalb suche ich schon seit zwei Jahren nach einer kleinen Umhänge-Handtasche, in der die Sachen wasserdicht verstaut werden können UND die bei Regen nicht an meine Jacke abfärbt. Ich habe durchaus Ledertaschen, die Regen ganz gut abkönnen, aber die färben dann leider an die Jacke ab. Ich war erstaunt, wie schwer dieses Problem zu lösen war.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonNach einem Fehlkauf von Camel Active (nicht nur nicht sehr schön, sondern leider im ersten Schauer pitschenassdurch bis auf die Papiere … ist bereits entsorgt) und einem Abstecher im Hanse-Viertel zu BREE (das Modell Punch 98 kommt in Frage, ist mir mit 1 kg Eigengewicht aber zu schwer und für den Preis zu sehr gelabelt) habe ich online dann bei Pearl via Amazon endlich die passende Tasche von Somikon (Werbung) gefunden.

Wasserdichte Strandtasche von SomikonWasserdichte Strandtasche von Somikon Wasserdichte Strandtasche von SomikonZweckentfremdung

Aktion Buntes 2014 im August mit GelbEs ist eigentlich eine iPad-Hülle für den Strand. Druckknöpfe, Einrollen und Klettverschluss sollten das Wasser abhalten. Normalerweise mache ich einen Riesenbogen um Klettverschlüsse, weil sie mir schon viele Tücher und Pullover mit Ziehfäden verdorben haben, aber hier mache ich eine Ausnahme, sonst finde ich wohl nie mehr eine Tasche für den Anlass. Für wenige Gramm Eigengewicht alle Funktionen – mehr geht nicht. Da kommt meine Bag in Box hinein und auf geht’s. Weil die Knöpfe an der Tasche gelb sind, sind sie mein Beitrag zur Aktion #Buntes2014 im August.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte mit EUR 8,85 inkl. Versand besser nicht sein und die Tasche hat einen weiteren Vorteil: kein Betrachter wird sie am Strand für eine ernsthaft schön gemeinte Handtasche halten, sondern für das, was sie ist – eine Funktionstasche.

Dass die Tasche bei den Amazon-Rezensionen nur als spritzwasserdicht beurteilt wird, stört mich nicht, denn ich will ja nicht damit Tauchen gehen, und spitze Gegenstände kommen auch nicht rein. Letzte Woche habe die Tasche als Strandtasche ausprobiert und alle Sachen sandfrei wieder nach Hause gekommen. Auch ein guter Aspekt am Strand! Beim Bummeln habe ich dann allerdings auch noch eine “richtige” Tasche gefunden, die regenfest (aber nicht sandtauglich) ist. Die stelle ich Euch demnächst vor.

Meyrose #ootd 20170731Auf den Fotos seht Ihr mein grünes Outfit mit dem entspannten Deerberg-Kleid vom Blogger-Projekt Sommer-Stil mit anderen Schuhen und nackten Beinen. Die Birkenstock Gizeh in grün sind perfekt für den Weg zum Strand und den Spaziergang hinterher, wenn man den Sand ordentlich von den Füßen vorher wieder entfernt.

Weil es Strand so schön war und auch ein laues Lüftchen wehte, zeige ich Euch noch unseren neuen kleinen Taschendrachen. Der hat verpackt die Größe einer kleinen Bonbondose. Ein schönes Urlaubsmitbringsel einer lieben Person.

Taschendrachen

Das Thema der Woche KW 31 im #fotoprojekt auf Twitter war von unten. Hier seht Ihr mein Foto für die Aktion und darunter das gleiche Steinmännchen aus anderer Perspektive. Irrer Effekt, oder?

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten

Twitter #fotoprojekt2014 KW 31 von unten - das Bild aus anderer Perspektive

Wie löst Ihr dieses Taschen-Problem für Euch? Oder habt Ihr das nicht?

tausche – die Tasche mit Tauschdeckel

Werbung ohne Entgelt

Tausche_Tasche_Anker

Sie lieben Abwechslung im Outfit und haben gerne die farblich passende Tasche dabei? Kein Problem mit der tausche-Tasche (Werbung), die ich für Sie entdeckt habe!

Die Taschen gibt es von klein bis groß – sogar mit Einsätzen nutzbar als Kamera, Laptop- oder Windeltasche – wie man es gerade braucht.

Konzept

Sie kaufen den Korpus mit zwei Deckeln, die jeweils nach Tageslaune mit einem kräftigen Kunststoffreißverschluss am Korpus verdeckt befestigt werden.

Deckel in neuem Design werden ständig in kleinen Auflagen neu entworfen und können einzeln erworben werden.

Die Taschenkörper gibt es aus LKW-Plane und Leder. Die Gurte sind immer schwarz mit silberfarbenen Schnallen. Die Deckel haften alle mit breiten Klettbandstreifen zusätzlich vorne an Körper.

Tausche_Tasche_Deckelwand_3Tausche_Tasche_Deckelwand_2Tausche_Tasche_Deckelwand

Zusätzlich gibt es Geldbörsen, Brillenetuis etc. mit lustigen Namen aus LKW-Plane.

Tausche_Tasche_Geldboersen

Pluspunkte

Ich finde die Idee mit den Wechseldecken super, da ich Taschenvielfalt liebe. Außerdem gefällt mir, dass es verschiedene Einsätze gibt.

Minuspunkte

Ich werde die Taschen nicht kaufen, weil ich keine silbernen Elemente an meinen Taschen mag. Für mich müssten es messingfarben Schnallen sein. Auch den Gurt hätte ich lieber wahlweise in Beige oder Dunkelbraun. Das größte K.O.-Kriterium ist für mich jedoch das Klettband am Deckel. Auch wenn die weiche Klettseite an dem Deckel ist, hätte ich Angst, mir meine feinen Tücher und Schals damit zu demolieren. Mir ist das in der Vergangenheit mit Taschen von BREE schon so oft passiert, dass ich keine Klettbänder an Jacken und Taschen mehr haben will. Schade, dass es nicht ein einziges Exemplar hier ohne Klett gibt. Magnetverschlüsse oder Schnallen fände ich besser.

Fazit

Für wen die Minuspunkt keine Rolle spielen: Eine tolle Tasche, die tausche-Tasche!

Die Fotos durfte ich freundlicherweise im Laden in List machen. Adressen von weiteren Läden, z.B. in  Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, und den Onlineshop finden Sie auf tausche.de (Werbung).

Seite 1 2 nächste