Adventskalender der ü30Blogger: 11.12.

Werbung für die Schönheit

Nachtrag 15. Dezember 2015:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin ist Uschi B.
___
Dieses süße Kosmetiktäschchen mit dem Schriftzug Relax habe ich für Euch bei was eigenes ausgesucht. Bine ist so nett, es für das ü30 Blogger Adventskalendertürchen bei mir zur Verfügung zu stellen. Seit Juni 2007 führt sie den Shop bei Dawanda (Werbung) und verkauft Worttäschchen und andere Utensilientäschchen. Außerdem schreibt sie den Blog was eigenes (Werbung), den ich immer wieder gerne besuche.

Kosmetiktäschen von was eigenes - Copyright Foto www.shop.waseigenes.com

Das handgenähte Schminktäschchen ist ca.15 x 20 cm groß. Es ist aus Baumwolle
mit aufgesticktem Schriftzug und eingenähtem Webband (Polyester). Der Futterstoff ist aus ebenfalls aus Baumwolle. Die Schminksachen auf dem Bild sind nur Dekoration – das Täschchen zum selbst Befüllen sucht ein Zuhause.

Schreibt Ihr im Kommentar, was Ihr in Eurem Kosmetiktäschchen braucht, um relaxed zu sein, landet Ihr im Lostopf.

Adventskalender 2015 der Ü30 BloggerTeilnahmebedingungen

  • Hinterlasst ab dem 11. Dezember 2015 bis zum 14. Dezember 2015 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, was Ihr in Eurem Kosmetiktäschchen braucht, um relaxed zu sein. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland oder Österreich hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 2 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an was eigenes, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von 2 Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Short Stories #8: Wer bist Du?

SonnenblumeAls ich bei was eigenes Bines Geständnisse las, hat es mich so an mich selbst erinnert, dass es mich berührt hat, bei diesen Short Stories #8 auch etwas beizutragen. Ich bin ebenso abhängig von Nutella – wobei es nicht das Original sein muss.

Heimweh hatte ich allerdings nicht nur als Kind ganz schlimm, auch noch als Twen und sogar heute noch – ich wäre also die, die von Bine getröstet worden wäre. Was hat mir immer am meisten gefehlt? Meine Katze. Gar nicht so einfach, etwas von sich zu erzählen, was Ihr noch nicht wisst, was ich anderseits aber auch im Netz stehen haben mag.

Schon gewusst?

Sonnenblumen habe ich mal geliebt, aber inzwischen machen sie mich traurig. Sie sind so wunderschön und kraftvoll und vergehen doch so pittoresk, dass sie mich mehr an Tod als an Sonne erinnern.

Beim Essen bin ich extrem krüsch. Das ist norddeutsch für wählerisch oder nörgelig. Bei Veranstaltungen, auf denen Schnittchen gereicht werden, bin ich aufgeschmissen, wenn ich nicht vorher gegessen habe, weil ich alles an Butter, anderen Fetten, Remoulade und ähnlichem Gematsche auf Brot totekelig finde. Butter verwende ich nur geschmolzen zum Kochen. Ich muss dann immer leider vorgeben, gar keinen Hunger zu haben und ja so satt zu sein, während ich in Wahrheit vor Hunger kurz vor der Ohnmacht stehe …

Ein Tag, der ohne Schokoaufstrich beginnt, ist per se ein verlorener Tag. Der kann nicht mehr besser werden. Zu Not packe ich auch Schokoladenrippen pur aufs Brot. Das Brot gehört entweder superfrisch, also gerade aus dem Ofen, oder muss unbedingt getoastet sein. Anders bringe ich es nicht herunter.

Ich mag Tiere. Gerade überlege ich, ob man als Katzenmensch doch auch nicht vielleicht mit einem Hund glücklich sein könnte und was für einer das sein würde.

Golf spielen fand ich immer irgendwas zwischen albern, affektiert und blöd. Frei nach dem Motto: Spazierengehen kann ich auch, ohne so ein schweres Ding hinter mir herzuziehen. Und jetzt überlege ich gerade ernsthaft, ob das nicht genau der richtige Sport für mich sein könnte, weil er Natur, Gemeinschaft und Bewegung verbindet. Vielleicht wäre ich früher nur einfach zu jung dafür gewesen.

Singen gehört für mich zu den schönsten Sachen, weil ich mich dabei frei fühle. Ich habe eine Mezzosopranstimme, im Chor allerdings jahrelang im Alt gesungen. Im Moment trällere ich nur für mich.

Malen kann ich nicht im Sinn von realistischer Malerei. Was mir aber liegt, sind Malereien mit Farben und Worten. Bei uns im Haus hängen bis auf zwei Ausnahmen nur Bilder und Fotos von mir.

Was weiß ich von Euch nicht, was Euch ausmacht?

Goldener Gewinn

Gewonnen!

Ines Meyrose #fotd mit Ohrringen von Mas Belleza

Aktion #Buntes2014 bei www.meyrose.de im Juni mit GoldHeute ist letzter Tag bei der Aktion Buntes 2014 für den GOLDENEN Juni, bei dem Outfits und Accessoires mit goldenen Elementen in die Collage eingefügt werden können. Also schnell ran, wenn Ihr noch mitmachen wollt!

Ohrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light GreenPassend dazu habe ich bei Bine von was eigenes diese tollen Ohrringe von MAS BELLEZA aus der Tenderly Kollektion in Light Green gewonnen. Ich hatte sogar die Wahl zwischen versilbert und vergoldet und habe mich für Gold entschieden. Das passt nicht nur besser zu mir, auch zum Grün der Schlifftropfen.

Die Gewinnbenachrichtigung kam an einem Tag, an dem sehr viel schief ging. Danach wurde er irgendwann besser und ich nehme das als gutes Zeichen. Mögen diese schönen Ohrringe Glück bringen und mich bei besonderen Gelegenheiten begleiten. Da die Verpackung sehr liebevoll war, bekommt Ihr die komplette Auspackdoku :) . Das Tragefoto oben ist von Sonntag, als ich zu einem Brunch eingeladen war.

Ohrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light Green Ohrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light Green Ohrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light GreenOhrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light GreenOhrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light GreenOhrringe von Mas Belleza aus der Tenderly Kollektion in Light Green

Wie gefallen Euch die Ohrringe?

color me happy: glittergold

color_me_happy_glittergold_www.meyrose.de_Schalen

color_me_happy_glittergold_www.meyrose.deIch liebe Gold. Ich mag es Farbe, als Schmuck und mag es anfassen. Zur Adventsdeko passt es auch – wobei ich zugebe, dass die Schalen zwar vom Adventsmarkt am Kiekeberg 2012 sind, allerdings seit dem durchgehend im Wohnzimmer stehen. Sie sind aus Metall, außen Schwarz und innen mit Schlagtechnik vergoldet. Es stehen durchsichtige Teelichte drin. Im Sommer scheint die Sonne so rein, dass es dann auch wirkt, als ob Kerzen darin brennen. Wunderschön.

Wie ist Euer Verhältnis zu Gold?

Das obere Foto ist mein Beitrag bei color me happy bei joliyou und was eigenes. Bei ganz nah dran 43/13 von Sabine Gimm kommt das zweite Foto rein.

color me happy: winter green

color_me_happy_winter_green_www.meyrose.de

Wintergrün ist für mich English Racing Green. Außerdem steht Grün für mich auch als Wintergrün für Leben und Kraft. Das zeigt die Natur hier schön in Kombination mit der roten Beere.

Ines MeyroseGrün mag ich durchaus, finde es jedoch bei Kleidung schwer zu kombinieren, weil es leicht bunt wird. Frei nach dem Volksmund Grün und Blau trägt die Sau wirkt grün zu blauen Jeans schnell bunt, zu Rot wie Rotkäppchen oder Til Eulenspiegel, zu Braun sehr waldig und zu schwarz leblos. Zu beige und Gelb funktioniert es einigermaßen. Am liebsten mag ich bei Grün komplette Kombinationen in verschiedenen Nuancen von Pistazie bis Oliv. Bei diesen Gedanken fällt mir auf, dass ich kein grünes Shirt mehr besitze. Das wird geändert!

Wie ist Euer Verhältnis zu Grün?

Dieser Artikel ist mein Beitrag bei color me happy bei joliyou und was eigenes.

color me happy: hot chocolate

color_me_happy_hot_chocolate_www.meyrose.de

Dieser Versuchung konnte ich nicht widerstehen: hot chocolate verlangt einfach nach einem Foto meiner absoluten und sei Jahren Lieblingsschokolade: Rahm Mandel Edel-Sahneschokolade mit ganzen Mandeln von Chateau, der Aldi-Hausmarke. Bei Schokolade kommt dagegen nichts an. Bei Nougat ja – aber nicht bei Schoki.

Außerdem ist Braun bei Kleidung meine Lieblingsfarbe. Und es heißt ja schließlich color me happy bei joliyou und was eigenes.

Welches ist Eure Lieblingsschoki?

color me happy: lazy grey

color me happy www.meyrose.de

color me happy www.meyrose.deUnter dem Titel Farben und Glück Grau einzubeziehen ist eine kleine Herausforderung. Dieses wunderschöne Eichenblatt hat mich heute Morgen beim Laufen im Gegenlicht so angelacht, dass ich eine Laufpause einlegen und es fotografieren musste. Auf Graustufen gesetzt und mit maximaler Kontrasterhöhung ist es mein Beitrag zu lazy grey im September bei color me happy von joliyou und was eigenes.

Wie gefällt Euch meine Interpretation?

Seite 1 2 nächste