Liebe Kinder und Markenvorlieben

Werbung ohne Entgelt

Liebeskind Handtasche Ronja C Blau Leder

Am Wochenende war ich mal wieder in der von mir nur 50 km entfernten süßen Altstadt Lüneburgs bummeln und dort hat mich diese Tasche bei Wehrt angelacht. Da ich sehr Willens war, mir etwas Schönes zu gönnen, habe ich zurückgelächelt und bezahlt. Diese kleine Tasche wollte einfach zu mir!

Liebeskind ist eine Marke, um die ich bisher einen Bogen gemacht habe, weil

  • Liebeskind Handtasche Ronja C Blau Ledermir die großen Taschen mit dem markentypischen Leder zu schwer sind.
  • ich Angst hatte, dass die Taschen die Stadt überschwemmen (was sie auch meiner Sicht in bestimmten Kreisen tun).
  • die Marke auf 50 Meter Entfernung im Stil zu erkennen ist.
  • es anfangs nur Taschen mit silberfarbenen Metallteilen gab, die ich nicht kaufen mag. Darüber habe ich mich bei Liebeskind vor ca. 2 Jahren beschwert. Und Schwups: Jetzt gibt es gerade ganz viel Modelle mit messingfarbenen Schnuppies – und so schön matt, wie ich es liebe.

Die Größe der Ronja C ist perfekt für mich, seit ich keine Zeitschriften, sondern nur noch den Kindle mit mir herumtrage. Mein Organizer passt perfekt hinein und es ist noch genug Luft für weiteren Krimskrams, der ggf. noch mit möchte.

Das Petrolblau ist wie für mich gemacht. Braune Handtaschen habe ich genug, aber zu Jeans finde ich auch eine blaue Tasche mal schön. Dieses weiche Petrolblau ist nicht so laut und passt sich gut in viele Outfits ein.

Eine Tasche ist nur für mich gut tragbar, wenn sie händefrei zu halten ist. Ich liebe quer zu tragende Schulterriemen, Schulter- und Armschonung geht vor Optik. Bei Handgriffen mag ich es, wenn sie kurz sind. So hängt mir als eher kleiner Frau die Tasche dann nicht an den Waden. Diese vereint beides perfekt. Auf dem Foto seht Ihr mich mit der Tasche im Outfit für die Lieblingsstücke.

Die Grundform erinnert stark an die kleine Le Pliage von Longchamps. Das finde ich einerseits OK, weil ich die schön finde. Anderseits ärgert es mich, weil ich an sich einen Bogen um Fakes mache. In diesem Fall mache ich eine Ausnahme, weil diese Liebeskind für mich besser als die Le Pliage ist, weil sie schöneres Leder hat, etwas Innenaufteilung, messingfarbene Metallteile und nicht von gefühlt jedem zweiten Mittelklasseteenie und -twen der Stadt getragen wird. Das mag in anderen Städten anders sein – in Hamburg nehme ich das so wahr. Da ich finde, dass Frauen über 40 besser nicht das gleiche wie Mädels im Töchteralter tragen, mache ich auch als Nicht-Mutter einen Bogen darum.

Ansonsten stört mich noch etwas an der Tasche der leuchtgoldene Markenaufdruck. Zum Glück ist die Tasche auf Vorder- und Rückseite gleich, so dass ich den Schriftzug zum Körper hin trage. Dann kann man nichts mehr davon sehen. Vielleicht bekomme ich den Aufdruck auch noch irgendwie entfernt.

Liebeskind Handtasche Ronja C Blau LederIch lege durchaus Wert darauf, dass meine Kleidung brandingfrei oder das Label zu verstecken ist. Das hat mich schon von Kauf einiger Sachen abgehalten. Wenn die Marke mit Logo oder Schriftzug zu sehen ist, achte ich sehr darauf, ob mich das stört oder nicht. Bei unbekannten Marken ist es mir dann manchmal egal, bei bekannten Marken kann mich das inzwischen vom Kauf abhalten.

Mögt Ihr Taschen von Liebeskind? Wie steht Ihr zu Markensichtbarkeit?

Streifenhörnchen

Werbung ohne Entgelt

hueftgold_Schal_Rotgestreift

Accessoirestipp zur Farbe Rot 2/2 (Teil 1 gab es gestern)

Dieser Schal von hüftgold berlin passt ebenso wie Herzilein wunderbar zu den roten Hosen, die diesen Sommer angesagt sind. Da ich unbedingt einen Schal oder Tuch in den Farben Rot und Weiß haben wollte und mich am Ende dann nicht zwischen zweien entscheiden konnte, hat auch dieser den Weg in meinen Schrank gefunden.

Streifenhörnchen – von meinem Liebsten und mir gleichzeitig so getauft, also muss der Name passen – ist aus 100% Baumwolle und fühlt sich griffig an. Erinnert leicht an ein Geschirrhandtuch ;-). Er kostet etwa EUR 30,- und meiner stammt von Wehrt in Lüneburg.

An sich besteht der Schal nur aus zwei verschieden gemusterten Stoffstücken, die an den Längsseiten miteinander vernäht sind und so einen Schlauch ergeben, der an den schmalen Seiten offen ist. Die Enden sind nicht versäumt, sondern nur ausgefranst. Einfacher ist ein Schal kaum herzustellen. Da ich aber weder über Nähkünste verfüge, noch die schöne Stoff-Kombinationsidee hatte, gönne ich hüftgold gerne den Umsatz und Verkauf dieses Modells und erfreue mich daran. Positiv fällt mir bei der Verarbeitung auf, dass die beiden Stoffstücke ganz exakt an den Linien des Musterverlaufs vernäht sind. Das ist oft einer der kleinen Unterschiede zwischen billiger und hochwertiger Produktion.

hueftgold_Schal_Rotgestreift_gedrehtSchalbindetechnik

Mit 163×33 cm ist der Schal recht kurz. Es bietet sich an

  • ihn einfach umzulegen.
  • nur vorne eine lockeren Knoten in Halsnähe zu schlingen.
  • ihn mit einer einfachen Schalschlaufe kurz gebunden zu tragen wie auf dem Foto abgebildet. Da habe ihn hinten vorher nur einmal um 180° gedreht, damit vorne beide Muster zu sehen sind.

Welche Schals tragen Sie diesen Sommer?

Herzilein

Werbung ohne Entgelt

Codello_Schal_Herzilein_gefaltet

Accessoirestipp zur Farbe Rot 1/2 (Teil 2 folgt morgen)

Was trägt man/frau diesem Sommer zu den coolen roten Hosen? Rote Schuhe, z.B. meine Sommerstiefel. Aber was noch? Mir gefallen weiße Blusen sehr gut dazu. Die Kombi Rot-Weiß hat so etwas lebendig-frisches. Um die Farben in den Accessoires wieder aufzunehmen, bieten sich Tücher und Schals in den Farben Rot und Weiß an. Da die Mischung verschiedener Rottöne durchaus eine Kunst ist und Weißtöne auch nicht so ganz ohne Schwierigkeiten sind, empfehle ich dringend, eventuelle Objekte Ihrer Begierde bei Tageslicht anzusehen. Sonst führt das ganz schnell zu farblichen Fehlkäufen, die gerade in Gesichtsnähe sehr unschön sein können.

Codello_Schal_Herzilein

Herzilein ist von CODELLO, aus 100% Polyester, batistartig gewebt, ganz leicht und trotzdem schön wärmend. Mit etwa EUR 30,- für Polyester nicht gerade günstig, aber immer noch erschwinglich meiner Ansicht nach. Diesen Schal hier hat mir mein Liebster in Lüneburg bei Wehrt gekauft und ich habe ihn Herzilein getauft. Und weil ich mich nicht zwischen zwei Modellen entscheiden konnte, kann ich Ihnen morgen den zweiten auch noch vorstellen :-).

Schalbindetechniken

Mit 200 x 72 cm ist der Schal sowohl lang als auch breit. Durch seine luftige Webart lässt sich die Breite gut durch einfalten verringern. Dieser Schal ist sehr vielfältig zu tragen. Besonders bieten sich folgende Schalknoten an, die ich Ihnen auf YouTube mit anderen Tüchern zeige.