Der neue Cityfloh

Skoda Citogo in weiß Baujahr 2017

Mein MiniMini hat mich Ende Juni verlassen, jetzt flitze ich mit dem Cityfloh durch die Stadt und freue mich darüber, in noch kleinere Parkplätze zu passen. Der zehnjährige Mini war zwar ein schönes Auto, mit den Jahren jedoch leider etwas werkstattintensiv. Nachdem mir dann noch im Juni auf der A7 in einer Baustelle ein Transporter meinte, mir sein Nummernschild in die Stoßstange stempeln zu müssen, ist mir der Kragen geplatzt und ich habe mich nach dem Erhalt der mangelfreien TÜV-Plakette nach einem anderen Firmenwagen umgesehen.

Gutes Verhältnis zur Parkplatzfee

Skoda Citogo in weiß Baujahr 2017 von image&impression

Der Citigo passte in meine Größenvorstellungen und ins Budget. Ich fahre gerne kleine, wendige Autos. In einer Großstadt wie Hamburg sind Parkplätze rar und freie Plätze oft schmal oder kurz. Da ich bei der mobilen Beratung bei Kunden zu Hause viel Arbeitsmaterial mitbringe, lege ich Wert auf kurze Fußwege vom Parkplatz zur Kundenhaustür. Meistens bin ich im Umkreis von 50 km unterwegs, kaum mehr als 150 km. Da reicht so ein kleines Stadtauto völlig aus. Dass der Citigo nur halb so viel PS hat wie der Mini, ist noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Die Farbe ist ein Kompromiss dafür, dass das Auto sofort lieferbar war und es im Gegensatz zur Standardausstattung dieses Modells eine Sitzheizung hat. Neben der Klimaanlage, Airbags und ein paar Sicherheitsfeatures ist die Sitzheizung das, was ich ab jetzt nicht mehr missen möchte. Den Namen Cityfloh hat die Familie ihm gegeben.

Platz ist in der kleinsten (Hunde-)Hütte

Hütehunde Paul und Amy auf der Rücksitzbank im Skoda Citigo

Wichtig war mir, dass das neue Auto ein 5-Türer ist, damit Paul direkt auf die Sitzbank hüpfen kann und sich nicht mehr um den Vordersitz herum auf die Rückbank zu schlängeln braucht. Seine Freude hält sich allerdings in Grenzen, weil die Rückbank schmaler ist. Seine Freundin Amy hat er zum Testen trotzdem mit hineinhüpfen lassen.

Skoda Citogo in weiß Baujahr 2017

Zum Fahrgefühl schreibt auto-motor-sport im Onlinebeitrag Feine Kleine im Vergleich* “Alle, die mit Mamas Polo 6N (dem ab 1994) durch die Abi-Zeit kurvten, werden sich im Citigo sofort zu Hause fühlen.” Mich erinnert das Fahrgefühl mehr an einen Seat Marbella aus den frühen 1990ern. Meine Hoffnung ist, dass bei der einfachen Ausstattung, erprobten Technik und viel manuell zu bedienenden Elementen wenig kaputt geht und ggf. billiger zu reparieren ist.

Damit ich zwischen den vielen weißen Kleinwagen meinen überall schnell wiederfinde und meine Kunden wissen, dass ich auf ihrem Parkplatz stehe, habe ich den Cityfloh wie seine beiden Vorgänger mit Werbung für image&impression bekleben lassen. Es darf jeder sehen, wofür ich zu buchen bin.

Was ist Dir bei einem Auto wichtig?

  1. * http://www.auto-motor-und-sport.de/vergleichstest/hyundai-i10-peugeot-108-skoda-citigo-und-twingo-feine-kleine-8643411.html []

Hamburg als Kulisse und weiße Blusen gehen immer

Dockland Hamburg

“Da möchte ich Blogfotos machen!”

waren meine Worte bei einem Bloggertreffen 2015 als ich Bärbel vom Blog Ü50 von der Hafenfähre aus das Dockland im glitzernden Sonnenschein zeigte. Ihre Augen wurden groß, sie nickte und die Verabredung stand, offen war nur das wann. Gut Ding will bekanntlich Weile haben und so hat es zwei Jahre gedauert. Gesehen haben wir uns in der Zwischenzeit öfter mal, zum Beispiel auf Rømø, Sylt und in Hamburg. Zum Dockland haben wir es erst jetzt geschafft. Danke, liebe Bärbel, für die Fotos!

Ines Meyrose 20170801 vor Hamburger Hafenpanorama auf dem Dockland - Outfit weisse Bluse COS, Jeans Please!, Stiefeletten taupe Mjus, Sylt - Sonnenbrille ic! Berlin - Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Ines Meyrose 20170801 vor Hamburger Hafenpanorama auf dem Dockland - Outfit weisse Bluse COS, Jeans Please!, Stiefeletten taupe Mjus, Shopper Manufaktur Lederwerkstadt Sylt - Sonnenbrille ic! Berlin - Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Die Message

Ines Meyrose und Bärbel Ribbeck - Selfie für Instagram

Das Treffen mit einer befreundeten Bloggerin an sich ist ja nicht artikelfüllend, zumal wir nur ein Selfie von uns beiden zusammen gemacht habe. Zum Gebäude Dockland gibt es Infos auf Wikipedia. Das Gebäude in Form eines Parallelogramms ist insofern spannend gemacht, als das aus jeder Perspektive anders wirkt. Und an welchem Bürogebäude kann man schon einfach so hochspazieren?

Dockland Hamburg

Foto: Bärbel Ribbeck

Dockland Hamburg

Foto: Bärbel Ribbeck

Bärbel hat es Dogland getauft, weil der Zausel mit auf das Haus durfte musste. Die gute Nachricht: Es ist dort absolut sauber auf dem Boden und scherbenfrei, was am Hafen leider nicht immer überall der Fall ist. Allerdings sind die Treppenstufen ganz schön hoch für einen Hund. Zum Glück ist Paul hart im Nehmen.

Paul auf dem Dockland

Oben geschnauft hat er wie wir. Aber als Hütehund blieb ihm gar nichts anderes übrig, als sein Rudel zu begleiten. Das Schwerste war für ihn, Bärbel für Fotos heruntergehen zu lassen und bei mir zu bleiben. Mit ihr zu gehen und mich zu verlassen, war allerdings gar keine Option für ihn. Er hat hinterher zu Hause ein schönes Kau-Ohr bekommen und einen Ruhetag für die Gräten im Anschluss. Ich denke, er hat es gut verkraftet.

Paul auf dem Dockland

Zurück zur Message: Zum Outfit lässt sich sagen, dass sich mal wieder bestätigt hat, das eine weiße Bluse (fast) immer geht. Sie schützt gegen Sonne und Wind. Wind haben wir in Hamburg fast immer, wie auf den Bildern an der Bluse und Haaren zu sehen ist. Die Stiefeletten (Mjus 2017) habe ich im Mai auf Sylt gekauft. Mein Kaufziel waren helle Lederstiefeletten in braun bis taupe mit kleinem Absatz.

Mjus Stiefeletten in taupe mit goldener Schnalle

Gerne hätte ich eine höhere Sohlenqualität erstanden, diese ist aus Vollplastik bei Sohle und Absatz, andere passten aber nicht. Vorteil Plastik: regenunempfindlich und hält länger. Nachteil: Nicht so gut zu reparieren, wenn es abgelaufen ist. Aber Hacken Willi, mein Schuster vor Ort, wird es schon richten im Bedarfsfall. Lustig war, als ich die Stiefeletten auf Sylt vorm ersten Tragen fotografiert habe. Ich habe sie auf einer Treppe über die Düne auf das Geländer gestellt. Sämtliche vorbeikommenden Menschen haben mich angequatscht. In Hamburg zuckt da keiner mehr.

Stilberatung in der Praxis

Warum helle Stiefeletten? Weil die Outfitanalyse in der Praxis ergeben hat, dass ich verstärkt darauf achten möchte, Schuhe in der Farbintensität auf die Hosenfarbe abzustimmen. Diese Stiefeletten haben eine perfekte Farbe zu meiner Lederhose und helleren Jeans. Diese Jeans (Please! 2016) ist unten so eng, dass sie nicht schön über den Schuhschaft passt, deshalb kremple ich sie um. Der optisch beinverkürzende Effekt der umgekrempelten Hose wird dadurch ausgeglichen, dass die Schuhe die die Hose farblich weiterführen.

Shopper: Manfuaktur Lederwerkstatt Sylt, Jeans Please!, Stiefeletten Mjus

Foto: Bärbel Ribbeck

Die Tasche ist neu, ich habe sie von meinem Mann zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie stammt aus der Manufaktur Lederwerkstatt Sylt, wie auch meine Weste und Pauls Hundemarkenhalterhalsband. Praktisch ist, dass sie über der Schulter und in der Hand getragen werden kann. Der Schultergurt kann außen um die Tasche gelegt werden, sodass er nicht stört, wenn sie in der Hand getragen wird. Das Dunkelbraun findet sich zwar nicht in der Kleidung wieder, aber in meinen Haaren und meinen Augen bzw. Sonnenbrillengläsern. Farbklammer? Check √.

Auf den Lippen: Bobbi Brown Nourishing Lip Colour Coral Pop

Bobbi Brown Nourishining Lip Colour in der Farbe Coral Pop

Der Lippenstift ist ebenfalls neu. Mit der Auswahl habe ich im Duty Free in Zürich im Juli die Counterdame bei Bobbi Brown kurzzeitig verzweifeln lassen, nachdem in sämtlichen anderen Markenzonen bereits kein Lippenstift in Frage kam. Meine Ansage auf die Wunschfrage war:

“Ich suche einen Lippenstift in Korallenrot, das leicht ins Orange geht, kein Glimmer hat, nicht plakativ auf den Lippen wirkt, nicht matt ist, aber auch kein Gloss.”

So konkrete Ansagen kommen wohl selten. Beim zweiten Griff stimmte schon die Farbe, beim dritten auch die Textur. So kaufe ich gerne ein, wenn eine Verkäuferin zuhört und ihr Sortiment kennt.

Bobbi Brown Nourishining Lip Colour in der Farbe Coral Pop

Vorteil an dem Lippenstift: Er lässt sich gut schichten. Von einem transparenten Hauch zu vollständig deckend ist alles möglich. Auch bei voller Deckkraft ist die Lippentextur noch zu erkennen, wie auf meinen Fingerkuppenswatch zu sehen ist.

Bobbi Brown Nourishining Lip Colour in der Farbe Coral Pop Swatch mit nur leichtem Auftrag

Nachteil an dem Lippenstift auf meiner 46jährigen ehemaligen Raucherlippenhaut: Ohne Lippenkonturenstift zieht er in die Lippenfältchen, wenn man ihn dick aufträgt. Ein leichter Auftrag geht auch ohne. Ich verwende ihn dann mit farblosem Lippenkonturenstift.

Bobbi Brown Nourishining Lip Colour in der Farbe Coral Pop Swatch in mehreren Schichten

Weiterer Nachteil: Er trocknet meine Lippen aus. Während des Tragens sieht man nichts davon, aber wenn alles ab ist, fühlen sie sich extrem trocken an. Das richtet Lippenbalm dann wieder, aber jeden Tag würde ich ihn deshalb nicht tragen wollen. Der Effekt ist umso erstaunlicher, als das er das Wort Nourishing im Namen trägt, was nährend/pflegend heißt.

Vor dem Anstieg

Ines Meyrose 20170801 vor Hamburger Hafenpanorama - Outfit weisse Bluse COS, Jeans Please!, Stiefeletten taupe Mjus, Sonnenbrille ic! Berlin - Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Auf dem Weg vom Altonaer Balkon zum Dockland haben wir noch eine schöne verzierte Mauer gesehen, sich auch noch für ein Foto anbot. Im Hintergrund siehst Du die Köhlbrandbrücke, von der aus man oben ein phantatischen Blick über Hamburg und den Hafen hat. Ich wohne im südwestlichen Hamburg und schaue von dort aus von der anderen Seite auf die Köhlbrandbrücke beim Spazierengehen. Die blau-roten Containerbrücken im Bild oben kann ich bei guter Sicht von meinem Haus aus sehen, wenn die Bäume ohne Laub sind.

Jetzt gehe ich bei Bärbel gucken, was sie für Bilder zeigt und was ihr für ein Text dazu eingefallen ist. Wir haben uns gegenseitig fotografiert und die jeweilige Speicherkarte in die gleiche Kamera gelegt. Deshalb habe ich noch keine Ahnung, was ich für Fotos von Bärbel fabriziert habe.

Ich liebe meine Stadt! Oder wie Lotto King Karl singt: Hamburg, meine Perle!

Schneeweiß am Herbstfarbytp mit Greenery

Werbung mit Stil

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Wie trage ich einen weißen Komplettlook, ohne wie medizinisches Personal auszusehen? Ich trage ganz einfach keinen weißen Komplettlook, sondern addiere eine Akzentfarbe. So kann ich nebenbei zusätzlich das Problem lösen, dass mir Schneeweiß als Herbstfarbtyp nicht gut steht, weil es zu kontrastreich zu meinen natürlichen warmen Farben ist. Am besten stehen mir warmes Elfenbein-, Creme- und Wollweiß.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Beim Kauf war die Bluse von COS (2016) nicht schneeweiß, sondern Eierschalweiß. Kühles, aber immerhin nicht ganz krasses Weiß. Dank der Bleichmittel im Weißwaschmittel ist sie nach einem Jahr Dauertragen inzwischen leider wirklich schneeweiß. Da ich sie unglaublich gerne trage und nicht komplet einfärben möchte, rette ich sie mit Tüchern in zu mir passenden Farben. Das Tuch ist etwas leuchtender als meine anderen, aber mit ein bisschen Sommerbräune funktioniert es.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Die Caprihose ist ebenso schneeweiß und ich kombiniere sie am liebsten mit genau der Bluse. Da der Hamburger Sommer bisher ausgefallen ist, hat die Hose leider noch nicht viel Tageslicht gesehen. Bei einer Caprihose ist für mich die Länge ein entscheidendes Kriterium. Mir ist wichtig, dass sie vor Beginn meines Wadenmuskels aufhört. In dieser Länge betont sie gerade noch die schmale Stelle unter dem Knie. Hosen und Röcke, die in der Mitte der Wade aufhören, machen optische viel breitere Waden als welche, die kürzer oder länger sind.

Greenery

Die Pantone Farbe des Jahres 2017 lief im Dezember schnell durch alle Modeseiten und Blogs und wurde dann … wie so meist … von den wieder vergessen … Andrea von Blog here I am ist Fan der Farbe, einen Freundin von mir liebt sie – ansonsten nahm ich sie in der Mode 2017 bisher nicht war.

Schal Felipa von Deerberg in grün

Bis ich bei dem Deerberg-Bloggertreffen diesen Baumwollschal Felipa von Deerberg (Werbung) geschenkt bekommen habe. Wenn der mal nicht in Greenery ist, dann weiß ich auch nicht. Dieses frische satte Gelbgrün des Schals mag ich als sommerliche Akzentfarbe gerne zu Weiß leiden, zumal auch weiß im Schal enthalten ist.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 weiße Bluse kombinieren im Komplettlook mit Greenery - Bluse COS - Schal Deerberg

Outfit Schneeweiß am Herbstfarbytp mit Greenery

  • Hemdbluse COS (2016, gekauft)
  • Caprihose Perfect Shape TONI (2017, gekauft)
  • Plateausandaletten BP Zone (2010, gekauft)
  • Lederarmband Sence Copenhagen (2014, gekauft)
  • Schal Felipa Deerberg (2017, PR-Muster)

Danke an die Nachbarn, dass wir die Bilder in Eurem Garten machen durften. Freitag zeige ich Dir eine ganz andere Kombination der Bluse vor Hamburg-Kulisse.

Ines-Meyrose Outfit 20170908 Caprihose TONI-Schal Deerberg Plateausandaletten BP Zone

Wie trägst Du Weiß am liebsten?

Geht doch! #3 Plissee

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose #ootd 20170212 mit Ponté-Shirt Plissee von Lands' End, Lederhose von Oakwood

Foto: Bärbel Ribbeck

In der Reihe Geht doch! stelle ich Dir Kleidungsstücke und Accessoires vor, die Risiken und Nebenwirkungen haben können. Es ist wie bei Medizin: Die richtige Dosis macht das Gift. Oder hilft! Nach dem Start der Serie mit der #1 Beanie habe ich bei den bereits vorher veröffentlichten Beiträgen #2 helle Lederhose im Jogpantstlye und #4 Rollkragenpullover die # ergänzt, weil sie so gut zum Thema passen.

Plissee, oh weh?

Warum nehme ich Plisseestoff in die Serie auf? Er hat seine Tücken, denn er kann übel auftragen. Außerdem ist er in der Textur nicht so ganz einfach zu kombinieren. Wenn Du ein paar Aspekte beachtest, kannst Du besondere Outfits damit gestalten. Ein Hingucker ist Plissee immer!

So geht Plissee!

Ines Meyrose #ootd 20170212 mit Ponté-Shirt Plissee von Lands' End, Lederhose von Oakwood

Foto: Bärbel Ribbeck

Mein Lands’ End Ponté-Shirt mit Plissee-Rückseite (Werbung) ist in der Farbe Frisch Sahne, Größe M (40/42) Petite. Ich habe es zusammen mit dem roten Kleid gekauft. Und nein, ich habe bei Frisch kein e vergessen. Der Elfenbeinweißton passt ideal zu Herbstfarbtypen.

Weil es in der Kurzgröße zu meinem kurzen Oberkörper passt, endet es vor meiner breitesten Stelle an der Hüfte, die ich als A-Figurtyp habe. In Normallänge wäre unvorteilhaft, weil es genau an der breitesten Stelle enden würde. Ich liebe Kurzgrößen bei Oberteilen. Der Plisseeeinsatz vorne macht zwar eine breite horizontale Linie, jedoch wird sie durch die Längsrichtung der Plisseefalten wieder aufgehoben.

Bei dem Shirt mag ich den Bewegungsspielraum am Rücken. Das ist gut bei Arbeiten am Flipchart, z.B. in Seminaren, und in Kundenterminen. Die 3/4-Ärmel sorgen für freie Hände zum Arbeiten und für genug Wärme am Arm.

Ines Meyrose #ootd 20170212 mit Ponté-Shirt Plissee von Lands' End, Lederhose von Oakwood, Boots Camper

Foto: Bärbel Ribbeck

Kombiniert habe ich dazu die legere Lederhose im Jogpantstyle und Boots von Camper. Die matten und derben Stoffe bilden den Kontrast zum feinen Plissee. Ein heller Winterlook, der Lust auf Frühling macht.

Der weiche Ponté-Jersey ist feminin, elastisch, pflegeleicht – so mag ich das. Bestimmt wünschen sich einige Leser_innen eine Taillenbetonung bei dem Shirt. Wäre es kurviger geschnitten, hätte ich auch nichts dagegen. Durch den weichen Fall hinten stört es mich aber auch nicht, dass es seitlich und vorne weit fällt. Gerade im Job muss nicht jeder meine Kurven sehen. Deshalb schätze ich bei dem Shirt auch den hohen Ausschnitt. Ich kann mich in dem Teil bewegen, ohne Angst zu haben, zu viele Einblicke zu gewähren. Das gibt Sicherheit und Sicherheit gibt Ausstrahlung.

Einen schönen Plisseerock findest Du bei LoveT im Artikel schlanke Linie mit Plissee. Danke an Bärbel für die Fotos mit Blick auf Hamburg!

Wie stehst Du zu Plissee?

Frühlingseinheitslook 2015 – Praxistest

Ines Meyrose im Frühlingseinheitslook 2015 mit dunkelblauer Jeans und weißer Bluse

Jeans Lee Modell Marion StraightIm März habe ich Euch nach einer kleinen Kleiderschrankinventur meinen Frühlingseinheitslook 2015 gezeigt. Inzwischen haben sich noch mehr Teile aus dem Schrank als nicht mehr tragbar erwiesen, weil sie zu groß geworden sind. Bei den weißen Blusen ignoriere ich das konsequent und trage die im legeren Oversized-Look. Dafür hat eine dunkelblaue Jeans von Lee das Sortiment ergänzt.

Praxisnachweis

LoveT. hat die Idee in den Kommentarraum gestellt, ob ich nicht nach einiger Zeit Tragebilder der Variationen meiner Uniform zeigen möchte. Die Praxis hat ergeben, dass mein Fotograf in der Regel morgens schon aus dem Haus ist, wenn ich fotofein bin. Abends möchte ich eine weiße Bluse nicht mehr fotografieren lassen. Die Idee finde ich trotzdem gut. Deshalb gibt es immerhin ein paar Schnappschüsse des Looks, der sich bewährt hat.

Ines Meyrose im Frühlingseinheitslook 2015 mit dunkelblauer Jeans und weißer Bluse

Es gibt noch nicht dokumentierte Variationen mit hellbraunen Schuhen, aber Rot hat sich als Farbe zu blauer Jeans und weißer Bluse durchgesetzt. Am liebsten trage ich den Loop Ulli von Lotte Voss dazu, weil es bisher recht kühl war und der wärmt. Es ist der einzige Schal, den ich mit der langen Kette kombiniere. Es ist viel am Hals, aber ich finde es zum ansonsten schlichten Look OK. Weil es für mich etwas Besonderes ist, Schal und Kette zu kombinieren, verlinke ich es bei Sunnys Um Kopf & Kragen und bei High Latidue Style als klassischen Look.

Ines Meyrose im Frühlingseinheitslook 2015 mit dunkelblauer Jeans und weißer Bluse

Mit dem Trenchcoat ist es eine klassische Kombination, die mir in den letzten Jahren zu hanseatisch gewesen wäre. Jetzt mag ich sie wieder. Die rote Handtasche, die ich ursprünglich zu dem Einheitslook ausgewählt habe, ist bisher nicht einmal zum Einsatz gekommen. Den Platz hat ihr der leichte Le Pliage-Rucksack streitig gemacht.

Ines Meyrose im Frühlingseinheitslook 2015 mit dunkelblauer Jeans und weißer Bluse

Fazit

Der Einheitslook bleibt als Uniform für den Sommer 2015 bestehen. Die lange Jeans tauscht dann mit dem Bermuda, aus Boots werden Sandalen. Das Projekt ist gelungen und wird dauerhaft implementiert.

Frühlingseinheitslook 2015

Ines Meyrose Frühlingsoutfit 2015

Die Kleiderschrankinventur zum Frühling hat leider ergeben, dass ein Großteil meiner Kleidung nicht mehr passt und sitzt. In den letzten Monaten bin ich etwas schmaler geworden, was aber keine Absicht war. Ich bin gesund und alles ist gut. Bitte keine Komplimente dafür => siehe Komplimente, die keine sind #1. Die Spaziergänge mit Paul werden nicht ganz unschuldig daran sein 🙂 .

Dass meine Sachen nicht mehr passen, ist unschön und teuer, denn ich mag meine Sachen, habe nicht sehr viel Bekleidung und setzte auf Hochwertiges. Auf neue Kleidung habe ich keine Lust, weil ich noch der alten hinterher trauere. Betroffen sind vor allem Hosen und Kleider, die sich nicht einfach ändern lassen. Der Teil im Schrank ist gerade ziemlich überschaubar.

Das Buch Fashion – was verrät mein Stil über mich hat mich dazu inspiriert, mal wieder meine eigene Medizin zu nehmen und bei mir das anzuwenden, was ich mit Kunden in Stilberatungen mache. Die Frage, wie meine ideale Garderobe aussähe, spielt hier die Schlüsselrolle und hat mich zum Frühlingseinheitslook geführt. Die Wahrscheinlichkeit, mich in diesem Outfit anzutreffen, ist in den nächsten Monaten hoch.

5 Gründe für dieses Outfit

  • Der uniformartiger Einheitslook ist mit kleinen Details veränderbar.
  • Mit meinen noch für tragbar befundenen sechs verschiedenen weißen Blusen und zwei Jeans ist es variabel umsetzbar. Das war schon bei der white week 2014 spannend mit nur einer Jeans.
  • Die Farbe der Accessoires – Schuhe, Handtasche, Armband – verändert den Gesamteindruck. Rot wirkt lebendig, braun bodenständig, grün frisch. Tücher können passend kombiniert werden.
  • Ich kann mich in dem Outfit frei bewegen.
  • Der Look wirkt angezogen und gleichzeitig frühlingsleicht.

Ines Meyrose Frühlingsoutfit 2015

Outfitdetails Frühlingseinheitslook 2015

Tuffige Bluse zeitlos (2012), Jeans Closed Schnitt United Straight (2014), Sommerstiefel Progetto (2012), Handtasche no name von Krupka (2012), Armband Pippa&Jean (gewonnen 2015)

Ines Meyrose Frühlingsoutfit 2015

Ergänzung 28. März 2015:
Passende Tücher zu Rot habe ich zum Beispiel diese

Codello_Schal_Herzilein_gefaltethueftgold_Schal_RotgestreiftSommerschal von Fraas

Wie steht Ihr zu so einem Uniformlook? Habt Ihr vielleicht auch einen? Welchen?

Seite 1 2 3 4 nächste