Die Kleiderschrankfrage: Gehen oder Bleiben?

Ines Meyrose Outfit 24.07.2013… Du musst Dich entscheiden! Das ist bei einigen Kleidungsstücken manchmal nicht einfach. Selbst beim Anlegen der Kriterien für die Kleiderschrankinventur machen es einige Stücke es einem schwer. Bei mir war Leo so ein Fall, dem auch der Mutige Montag nicht weiter geholfen hat. Inzwischen sind wir übrigens getrennte Wege gegangen. Bis zu seinem Ableben in meinem Kleiderschrank habe ich ihn genau 4x getragen – definitiv zu wenig – die Modemathematikerin in mir weint. Möge er der Empfängerin über die Wilhelmsburger Kleiderkammer mehr Freude machen.

Über den Blog Meine Kleider der Modeoma aus dem Ü30 Blogger-Netzwerk bin ich auf eine schöne Seite gestoßen, die sie als Ausmistberater empfiehlt:
What to wear Fragebogen “Wegwerfen oder behalten?”

Demnach hätte ich Leo übrigens behalten sollen – heil, passt, modisch … aber ich weine ihm keine Träne hinter her.

Nach welchen Kriterien mistet Ihr aus?