Kategorien
Rezepte

Überbackener Hackbraten mit Gemüse

Die Idee für das Rezept habe ich von der Bloggerin Sabine aus Hamburg, die leider vor einigen Jahren verstorben ist. Sie hat mir erlaubt, es zu veröffentlichen. Ich denke immer an sie, wenn ich dieses Gericht zubereite. Sabine war die erste Bloggerin, die ich im realen Leben getroffen habe und wir hatten eine schöne Zeit zusammen.

Zutaten für 4 Portionen

Hackmasse

  • 500 g gemischtes Hack
  • 2 geraspelte Möhren
  • 1 gewürfelte rote Paprika
  • 1 gewürfelte Zwiebel, gerne rot
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz, Pfeffer, Gewürze wie Paprika, Chili, italienische Kräuter

Belag

  • 150 g Schmand
  • 1 Zwiebel in Ringen, gerne rot
  • 4 Tomaten in Scheiben
  • 3 gehäufte Esslöffel TK-8-Kräuter
  • 150 g Käse gerieben

Zubereitung

  • Ofen auf 225 Grad Ober-/Unterhitze oder 200 Grad Umluft vorheizen.
  • In einer Schüssel die Zutaten für die Hackmasse gut vermischen.
  • Die Masse in eine Auflaufform geben und mit einem Teigschaber schön fest drücken und glatt streichen.
  • Schmand auf der Hackmasse verstreichen.
  • Erst Zwiebelringe, dann Tomatenscheiben und Kräuter auf der Frischkäsemasse verteilen.
  • Tomaten mit Pfeffer würzen.
  • Käse darüber streuen.
  • In der Ofenmitte 25 Minuten gar backen. Je nach der Größe der Form, die für die Dicke des Hackbratens sorgt, braucht der Auflauf ggf. etwas kürzer oder länger. Ich finde die Dicke gut, wenn Du eine Form in der Größe für 4 Portionen Nudelauflauf auswählst. Für die Fotos habe ich vier Einzelportionsformen verwendet, in denen der Braten 25 Minuten Garzeit hatte.

Dazu

Überbackener Hackbraten mit Gemüse angerichtet mit grünen Bohnen und Reis als Beilage

Grüne Bohnen und Reis mögen wir am liebsten dazu. Salat passt auch, wenn man gerne kaltes und warmes Essen zusammen ist. Mit Salat als Beilage finde ich die Einzelportionsformen schöner. Mit warmen Beilagen kannst auch gut aus einer großen Form auffüllen.

Was würdest Du als Beilage bevorzugen?


Der Beitrag gefällt Dir? Über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse – oder klassisch per Bankverbindung hier – freue ich mich. Herzlichen Dank!

10 Antworten auf „Überbackener Hackbraten mit Gemüse“

Ohhh wieder so ein lecker aussehendes Gericht. Danke Ines. 💕
Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

Oh wie lecker, ganz mein Gaumenschema ;).
Ich glaube, ich habe diese Auflaufform auch, wenn sie von einem Discounter ist..
Deine Inspiration hier ist so wertvoll, schön, dass du das Repertoire so erweitert hast.

Einen sonnigen Tag wünsche ich dir
Liebe Grüße
Nicole

Oh ja, ich bin mir sicher, dass das Dir und Deiner Familie schmecken wird.

Die Auflaufform ist nicht vom Discounter – eher vom Gegenteil, die französische Marke mit L. und C…aber ich hätte sie auch im Discounter gekauft – wegen der Farbe!

Ich wünsche Dir ebenso einen schönen Sommertag. Ich sitze gleich an zwei Online-Farbberatungen, bevor es in meinem Büro zu sonnig und heiß wird. Danach ist Lesezeit, wenn es zu heiß ist.

Schaut auch wieder so lecker aus, liebe Ines!
Wir würden auf jeden Fall einen gemischten Salat dazu machen.
Reis auch gern, aber ohne Bohnen. Aber wahrscheinlich gäbs doch Nudeln dazu 🙂
Ja, eine tolle Blog-Erweiterung, Deine Rezepte!
Und so schön, dass sogar noch an eine andere Bloggerin damit erinnert wird.
Herzlich, Sieglinde

Reis und Salat passen auch und Nudeln gehen immer! Wobei ich dazu noch nie Nudeln gemacht habe, weil ich den Hackbraten mit Messer und Gabel esse, aber Spiralnudeln würden so ja auch handhabbar sein.

Liebe Ines, das klingt nach einem Rezept, das wir auch mögen werden. Die Bloggerin Sabine aus Hamburg kannte ich nicht (glaub’ ich). Aber ich kann mir gut vorstelen, dass du bei der Zubereitung dieses Gerichts immer an sie denkst. Ich muss bei einer speziellen Turnübung jetzt immer an meine 2021 verstorbene Schulfreudin Sylvia denken, denn bei unserem letzten Treffen kam diese Übung zur Sprache…
Alles Liebe, Knuddler an den Paule und ein schönes Wochenende,
Traude
https://rostrose.blogspot.com/2022/06/hochbetrieb-im-lavendel-und-andere-juni.html

Sabine kanntest Du nicht, denke ich. Sie war auf Twitter sehr aktiv.

Eine Turnübung ist auch eine schöne Freundinnen-Erinnerung!

Der wird Euch schmecken! Und Du kannst die Anteile an Gemüse und Käse ja so variieren, dass es Dir gefällt, wenn Du ein bisschen damit probierst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.