Komplimente, die keine sind #2: Du hast schöne Augen

Daumen runterManchmal dauert es drei Jahre, bis nach #1 die #2 kommt. Auch bei mir geht nicht immer alles fix … #1 der Komplimente, die keine sind, war hier im Blog Hast Du abgenommen? und hat zu unterschiedlichen Reaktionen geführt. Leserin Uschi B. hat mich neulich an den Serienstart erinnert und kommentiert, dass sie der Satz “Du hast schöne Augen.” auf die Palme bringt.

Du hast schöne Augen

Den Satz “Du hast schöne Augen.” höre ich tatsächlich auch nicht besonders gerne, obwohl ich ihn sogar zu anderen Menschen sage und es aus guter Absicht mache. Wobei meine Formulierung dann “Ich finde Ihre Augen besonders schön.” ist, also meine Wahrnehmung reinbringt. Je nachdem, wie das Feedback hier ausfällt, werde ich mir das entweder abgewöhnen oder mich selbst neu justieren.

Augen spielen im Gesicht bei Menschen eine große Rolle, denn wir schauen Menschen meistens in die Augen, wenn wir sie ansehen oder mit ihnen sprechen. Das gilt im westlichen Kulturkreis als höflich. Augenkontakt mag der eine lieber als der andere, aber so richtig entziehen tun sich dem die wenigsten Menschen, die ich kenne. Das Wort Augenkontakt spricht alleine schon Bände, was die Bedeutung von Blicken angeht.

Nebenwirkungen

Das Kompliment, dass ich sooo schöne Augen hätte, verfolgt mich seit meiner Kindheit. Leider wurde sonst nie etwas an mir schön gefunden und genau das ist das Problem dabei. Genauso wie bei “Hast Du abgenommen?” kommt bei mir eine negative Botschaft an und nicht die positive. Ich höre “Der Rest ist also unscheinbar oder nicht schön”. Damit fühlt sich der Rest von mir abgewertet an. Das ist natürlich nur meine persönliche Sicht- und Gefühlslage dabei. Das mag anderen Menschen völlig anders damit gehen.

Meine Augen sind für mich das Schönste an mir, wenn ich in den Spiegel blicke. Aber den Rest finde ich hier und da auch nicht so schlecht … siehe auch 5 x schön. Es sind die Augen meines Vaters, der 1981 gestorben ist. Damit ist für mich ein tiefer Blick in den Spiegel auch immer mit Trauer verbunden. Dass meine Augen traurig aussehen, wurde mir übrigens schon oft von Menschen vorgeworfen, die mir ansonsten vorgebetet haben, wie schön sie doch sind. Noch ein Grund mehr, dieses Kompliment abzulehnen, wenn es zusätzlich diesen Beigeschmack bekommt.

Ansonsten ist das Problem bei Komplimenten jeglicher Art schlichtweg, dass sie immer eine Wertung enthalten. Auch eine positiv gemeinte Wertung muss der Empfänger aber nicht wollen. So wird dann aus gut gemeint schnell das Gegenteil von gut gemacht

Ein Leben ohne Komplimente?

Nein, das möchte ich nicht. Ich verteile bewusst Komplimente, denn ich bringe damit so oft Menschen zum Strahlen, wenn sie so gar nicht damit gerechnet habe. Und ich mag es auch, wenn ich hier im Blog Zustimmung erfahre. Bei einem nahestehenden Menschen finde ich “Du siehst toll aus in dem Kleid” wertiger als “tolles Kleid”. Bei einem fremden Menschen finde ich ein anerkennend lächelndes “schicke Schuhe” passender, weil ich den Menschen dahinter gar nicht kenne.

Am liebsten bekomme ich Komplimente für Leistung und nicht für Sachen, die ich nicht ändern kann. Fleiß oder Bildung finde ich lobenswerter als Intelligenz, die Zusammenstellung von Kleidung beinhaltet mehr Leistung als nur ein Kleid auszuwählen und freundliches Auftreten mit einem Kompliment zu bedenken kommt bei mir besser an als eins für meine Augen.

Wie ist Deine Ansicht zu diesem (Nicht)-Kompliment?

Teoxane Deep Repair Balm Praxistest Wundheilung

Werbung ohne Entgelt

Teoxane Deep Repair Balm

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest

Blogger sind böse. Böse Anfixer. Jahrelang habe ich mich erfolgreich dagegen gewehrt, mich von gehypten Teoxane-Produkten in Versuchung führen zu lassen. Dann habe ich bei einer Verlosung die Gesichtscreme Advanced Perfecting Shield gewonnen. Die hat mich so überzeugt, dass ich im April endlich den Deep Repair Balm gekauft habe, den Ü50-Bloggerin Bärbel mir schon seit Monaten ans Herz legt. Sie hat damit ihre Haut nach einer Laserbehandlung heilen lassen.

Als die Lieferung nur einen Tag nach der Bestellung kam, habe ich sofort meine Hände angeschaut und nach einer Teststelle gesucht. Irgendeine findet sich bei mir leider meistens.

Folgende Fotos sind nichts für schwache Nerven

Die Bilder sind nur beschnitten und in der Dateigröße verkleinert. Ansonsten sind die unbearbeitet. Den Deep Repair Balm habe ich 2-3 mal täglich aufgetragen an Tag 1, 2 und 3, danach nicht mehr. Normalweise sieht man bei mir noch nach Monaten Narben nach so einem kleinen Ratscher. Bei dieser Stelle ist nach einer Woche schon fast nichts mehr zu sehen. Außerdem entzünden sich bei mir selbst in dem Abheilungsprozess kleine Wunden schnell. Ich habe einfach eine besonders schlechte Heilhaut. In diesem Fall ist keinerlei Entzündung aufgetreten.

Nicht die Zahnarztfrau bestätigt, sondern der Bloggerinnenmann

Mein Mann hatte den Einwand zu den Bildern, dass sie nicht einer medizinischen Studie entsprechen, weil die B-Probe fehlt. Meinen Vorschlag, dass ich mir auf der anderen Hand mit einem Rosendorn nebeneinander zwei Ratscher selbst zufügen könnte und einen
mit dem Balm behandeln und den anderen nicht, hat er allerdings abgelehnt. Was wäre ich nicht alles bereit, für meine Leser zu tun! Bestätigen kann er in jedem Fall, dass Wunden im Durchschnitt bei mir deutlich länger zum Abheilen brauchen. Schließlich muss er ansonsten ständig die Stellen begutachten, Schmerz wegküssen und mich bedauern.

12. April 2017 – Tag 1

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 1

13. April 2017 – Tag 2

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 2

14. April 2017 – Tag 3

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 3

18. April 2017 – Tag 7

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 7

Tag 1 – Zoom

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 1 Zom

Tag 2 – Zoom

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 2 Zoom

Tag 3 – Zoom

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 3 Zoom

Tag 7 – Zoom

Teoxane Deep Repair Balm im Praxistest - Tag 7 Zoom

Die kleine Wunde ist so fix verheilt, dass ich gar nicht in Versuchung kam, am Schorf herumzupulen. Sie wurde an der Oberfläche ganz schnell glatt, der Schorf ging weg, ohne dass ich etwas davon gespürt habe.

Anwendung und Inhaltsstoffe

Eigentlich ist der Deep Repair Balm laut Texoane gedacht, um bei Bedarf trockene oder gereizte Hautpartien zu hydratisieren und die Schutzfunktion der Haut wieder herzustellen. Der Deep Repair Balm kann auch als Nachtpflege, tiefenwirksame Feuchtigkeitsmaske, After-Sun-Pflege oder als Begleitbehandlung bei professionellen ästhetischen Verfahren wie Injektionen, Laserbehandlungen oder Peeling angewendet werden.

Bei mir wird er in erster Linie solche kleinen Wunden heilen lassen. Dafür sorgen laut Hersteller unter anderem Arnika- und Helichrysuextrakt. Helichrysum sind übrigens Strohblumen, was ich vorher nicht wusste. Die vollständigen INCI findest Du im Onlineshop bei Teoxane (Werbung).

Selbst gekauft

Teoxane Deep Repair Balm

Dass es für alle Kunden im Onlineshop 30 % Rabatt gab, hat mich den Bestellfinger leichter klicken lassen. Inzwischen weiß ich, dass ich es auch zum Originalpreis kaufen würde, weil es mich überzeugt. Es sind zwar nur 30 ml enthalten, aber man braucht nur kleine Mengen. 30 ml Handcreme halten bei mir einen Winter – da werde ich damit sicher die 12 Monate auskommen, die es nach dem Öffnen mindestens haltbar ist.

Was ist Dein Wundermittel zur Wundheilung?

10 Tipps gegen Bad Hair Days

Ines Meyrose Portrait Schwarzweiß 201611

Bei der Wunschliste für 2017 hat sich Frau Sabienes 10 Tipps bei Bad Hair Days erbeten. Den Wunsch erfülle ich nur zu gerne, denn Bad Hair Days können einem in windeseile einen ganzen Bad Day machen, oder?

10 (nicht immer ganz ernst gemeinte) Tipps gegen Bad Hair Days

  1. Bei langen Haaren: Bloggerdutt. Den trägt keine schöner als LoveT., schau bei ihrem Beitrag 3 einfache Frisuren für sehr lange Haare.
  2. Bei schulterlangen glatten Haaren: Doppelt so viel Festiger vor dem Föhnen nehmen als sonst. Viel hilft viel. Wenn das Zuviel das Problem ist, verwende ein Tiefenreinigungsshampoo. Manchmal hilft einfach schon der gelegentliche Wechsel des Shampoos. Jedes Shampoo und Stylingprodukt hinterlässt Rückstände auf dem Haar und beschwert es damit. Bei einem Produktwechsel werden die Haare dann auf einmal wieder quietschesauber. Bei mir macht diesen Quietschesauber-Effekt gerade das Scalf Care von Physiogel für empfindliche Kopfhaut. Bei Beate findest Du einen Artikel zur Haarpflege.
  3. Bei lockigen Haaren: Steht zu Deinem Frizz! Alle glatthaarigen Menschen platzen vor Neid auf Deine Locken! Also ich jedenfalls … Die schönsten Locken findest Du bei Tina.
  4. Bei kurzen Haaren: Auch wenn Du sonst keinen Festiger oder Fön benutzt und die Haare nur mit einem Stylingprodukt in Form ziehst, greife zu Festiger und Fön. Meine Notwaffe ist dann die Strandnixe von Schwarzkopf got 2b. Das texturierende Salz-Spray macht die Haare griffig. Roter Lippenstift lenkt zur Not übrigens von den Haaren ab …
  5. Nur der Ansatz oder Pony sitzt nicht: Versuch mal Trockenshampoo. Einen Test findest Du bei Moppi.
  6. Im Herbst, Winter und kalten Frühling: Mütze auf den Kopf! Dann siehst Du immerhin draußen gut aus. Drinnen kannst Du das Problem dann durch zerzauseln retten.
  7. Im Sommer: Tuch um den Kopf drapieren á la Grace Kelly. Das kann Claudia.
  8. Wenn es nicht nur ein Bad Hair Day ist, sondern auch ein Bad Face Day, haben Bärbel und ich schon mal Bilder dazu gepostet mit Hoodie und Beanie. Bei Bärbel hilft sonst auch noch Sonnenbrille mit Tuch.
  9. Fieser Tipp, aber ernst gemeint: Geh einfach öfter mal zum Friseur. Kostet Geld und Zeit, ich weiß. Aber wenn Du weißt, dass Deine kurzen Haare nach 5 Wochen nicht mehr sitzen, mache direkt beim Bezahlen den nächsten Termin aus. Dann hörst Du z.B. auch gleich, dass Deine Friseurin dann im Urlaub ist und kannst das einplanen. Kurze Haare brauchen alle 5-6 Wochen einen neuen Schnitt. Ich gönne mir das alle 5 Wochen. Wenn mal 6 daraus werden, weiß ich vorab schon, dass ich eine Woche leiden werde. Entweder ist die erste zu kurz oder die letzte zu lang. Schulterlange Haare brauchen alle 2 Monate einen Schnitt der Spitzen, wenn sie schön fallen sollen. Wenn Du lange Haare auf einer Länge hast, die keinen Spliss bekommen und gleichmäßig wachsen, kannst Du Bedarf selbst zur Schere greifen. So machen Beate und LoveT. das. Die eine nimmt eine Küchenschere, die andere eine professionelle Haarschere. Ich empfehle die professionelle Werkzeugversion. Meine perfekte Schere für diese Zwecke ist von Anfang der 1990er und hat schon viele Haare geschnitten. Inzwischen ist sie in der privaten Hundesalonkiste im Einsatz für Pauls Pfoten. Haare machen Scheren stumpf wie sonst nur Papier. Deshalb haben Haarschneidescheren einen besonderen Schliff und Material.
  10. Schaff Dir eine Frisur an, die zu Deinen Haaren passt und Deinem Lebensstil.

Was ist Dein ultimativer Tipp, wenn es auf dem Kopf nicht aussieht wie geplant?

dermalogica: Augenpflege und Sonnenschutz im Test

Werbung für die Schönheit

Dermalogica ist eine Kosmetikfirma, die primär in Kosmetikinstituten bei professionellen Behandlungen Anwendung findet und durch die dortigen Hautpflegespezialistinnen passend zu den Bedürfnissen der Haut empfohlen wird. Nach einem Institut in Deiner Nähe kannst Du auf Store Locator (Werbung) schauen. Alternativ findest Du die Produkte im Onlineshop von dermalogica (Werbung).

Neben dem Daily Superfoliant, das ich bei den Beauty-News Frühling 2017 (Werbung) vorgestellt habe, hat dermalogica hat mir angeboten, auch noch ein Sonnenschutzprodukt und Augenpflege zu testen. Alle Produkte sind frei von künstlichen Duft- und Farbstoffen.

ultrasmooting eye serum

dermalogica-ultrasmooting-eye-serum

Das ultrasmooting eye serum ist aus der Serie UltraCalming für empfindliche und sensibilisierte Haut. Es kann als alleinige Pflege für die Augenpartie eingesetzt werden, obwohl es ein Serum ist. Die mir bekannten Seren anderen Firmen werden zur zusätzlichen Anwendung empfohlen, bei diesem hier ist das anders. Bei Bedarf kann es aber auch zusätzlich angewendet werden. Mir reicht im Normalfall der Pflegeeffekt des Serums aus, so dass ich nur Gesichtscreme oder Sonnencreme darüber gebe.

Das Anti-Aging-Produkt hat das Ziel, die Hautempfindlichkeit zu verringern, feine Linien zu reduzieren, abschwellend zu wirken und die Augenpartie zu durchfeuchten. Dazu ist u.a. Hyaluronsäure, Heypeptide-11, Braun- und Rotalge, goldene Kamille und Karottenwurzelextrakt enthalten. Der Geruch ist leicht medizinisch und verfliegt schnell. Mein Mann hat sich nicht beschwert, das ist ein gutes Zeichen. Die vollständigen INCI findest Du hier: ultrasmooting eye serum (Werbung).

Das Serum ist flüssig und durchsichtig, aber trotzdem gut zu dosieren. Es brennt im Auge, wenn es zu dicht herankommt, z.B. an den Augenwinkeln. Es steht bei den Anwendungshinweisen deshalb extra dabei, dass das Serum nicht in das Augeninnere gerieben werden möge. Meine Haut fühlt sich gepflegt damit an und im Rahmen der Möglichkeiten glatt. Tagsüber verwende ich das Serum gerne, nachts habe ich gerne etwas reichhaltigere Pflege im Augenbereich.

intensive eye repair

dermalogica-intensive-eye-repair

Die ultra-reichhaltige Augenpflege ist für meine heuschnupfengeplagten Augen eine Wohltat, vor allem über Nacht. Die Creme brennt nicht im Auge, auch wenn ich sie dicht ans Auge und auf den Lidern verteile. Pflanzenwirkstoffe aus Gurke, Mäusedorn und Arnika sollen laut Hersteller besänftigend wirken und der Haut helfen, ihre Elastizität und Struktur zu bewahren. Panthenol ist zur Unterstützung der Heilung und Wilde Yams Wurzel zur Reparatur vorzeitig gealterte Haut in dem Produkt. Die Antioxidantien Grüner Tee, Vitamin A, C und E sollen der Haut helfen, sich gegen schädigende freie Radikale zu verteidigen. Da kann ich nur sagen: Auf in den Kampf!

Der erste Punktstand ist eindeutig zu Gunsten dieser Augenpflege ausgegangen, denn meine Haut um die Augen sieht damit so glatt aus, wie schon lange nicht mehr. Die vollständigen INCI findest Du hier: intensive eye repair (Werbung).

super sensitive shield spf30

dermalogica-super-sensitive-shield-spf30

Der Breitbandspektrumsonnenschutz arbeitet mit mineralischem Schutz und ist laut Hersteller daher ideal für empfindliche, sensibilisierte und kürzlich verjüngte Haut. Es ist physikalischer Lichtschutz mit LSF 30 und Moisturizer in einem. Kürzlich verjüngt ist eine schöne Formulierung, oder? Wer schon mal ein intensives Peeling hatte und danach in der Sonne war weiß, was damit gemeint ist …

Grüner Tee und Süßholz sollen laut Hersteller Sensibilität, Rötungen und Entzündungen reduzieren. Wassermelone, Linsen, Apfelextrakt und Hyaluronsäure sind zur Hydration und Beruhigung der Haut im Einsatz, Titaniumdioxid und Zinkoxid liefern physikalischen UV Schutz. Der Lichtschutz soll mit antioxidativen Vitaminen E und C verstärkt werden.

Ich habe das super sensitive ohne zusätzliche Gesichtscreme verwendet nur mit der Augenpflege dazu. Das Produkt hat einen für mich angenehmen Lavendelduft, der auf der Hautverfliegt. Lavendelnichtmöger werden die Creme vermutlich deshalb ungern verwenden. Lavendelliebhaber wie ich können sich am Duft erfreuen und beim Auftragen entspannen. Die Konsistenz ist leicht und einfach gleichmäßig auf der Haut zu verteilen. Das Sonnenschutzprodukt ist ergiebig, zieht schnell ein und mattiert die Haut. Im Gesicht hält Kompaktpuder darauf gut und gleichmäßig. Die vollständigen INCI findest Du hier: super sensitive shield spf30 (Werbung).

Kürzlich habe ich von das Teoxane Advances Perfecting Shield mit ebenso LSF 30 vorgestellt. Für mich sind beide als Sonnenschutz im Gesicht geeignet und ich vertrage sie, ohne Pickel zu bekommen, was bei auf meiner Haut bei Sonnenschutzprodukten schnell passiert. Der Vorteil beim Produkt von Teoxane ist, dass eine leichte Tönung in der Art einer CC-Cream enthalten ist und lichtreflektierende Partikel einen schönen Schimmer verleihen. Außerdem fühlt sich die Haut damit weicher an.

Der Vorteil beim Produkt von dermalogica liegt für mich darin, dass die Textur so leicht ist, dass bei Bedarf darüber noch die übliche Pflege zusätzlich oder das gewohnte cremige oder flüssige Make-up aufgetragen werden kann, ohne dass dann zu viel auf der Haut liegt. Außerdem ist es farblos auf der Haut – trotz Titaniumdioxid und Zinkoxid ohne Weißeleffekt – und damit auch für Frauen geeignet, die wirklich ungeschminkt aussehen möchten, und für Männer. Gerade einige Männer tun sich mit Sonnenschutz schwer, wenn sie ansonsten keine Gesichtscreme verwenden. Dieser Sonnenschutz von dermalogica macht Männern die Anwendung leicht.

Zur Verpackung

Alle Produkte sind mit wenig Umverpackung geliefert worden. Die Fläschchen bzw. Tube befinden sich in einem versiegelten Karton in jeweils minimaler Größe mit Beipackzettel. Das finde ich positiv erwähnenswert. Gerade in der Preisklasse gibt es viele Mogelpackungen, sowohl bei Umverpackung als auch dem Produkt als solchem.

Nicht so gut finde ich die Schraubdeckel bei der Augen- und Sonnencreme. Der Kunststoff ist bei den Rillen, die das Öffnen positiv erleichtern, so weich, dass schnell Katscher darin entstehen. Das tut dem Nutzen des Produkts keinen Abbruch, sieht aber nicht schön aus. In der Preisklasse fände ich einen stabileren Kunststoff angemessener.

Fazit

Alle drei Produkte gefallen mir sehr gut und haben Nachkaufpotenzial.

Jeanne en Provence – Duftende Seifenstücke aus Grasse

Werbung für die Schönheit

Jeanne-en-Provence-Savon-Fleur-d'Oranger-Rose_Pivoine-Feerie

Wenn ich mir die Hände wasche, möchte ich

  • saubere Hände bekommen aus hygienischen und optischen Gründen.
  • leichten, feinporigen Schaum dabei spüren.
  • hinterher gepflegte Hände haben.

In den letzten zwei Jahren habe ich überwiegend das Duschöl von Eucerin zum Händewaschen genommen, das ich mal als PR-Muster bekommen und wortwörtlich literweise nachgekauft habe. Das finde ich immer noch gut fürs häufige Händewaschen dank Zausel. Ich mag aber auch gerne mal ein schönes Seifenstück verwenden. Die Haptik ist einfach eine andere.

Hartseifen von Jeanne en Provence

Jeanne-en-Provence-arthes-Savon-de-Marseille-Divine-Olive

Die Marke Jeanne en Provence gehört zur französischen Groupe Arthes und sitzt in der Parfümhauptstadt Grasse. Im Rahmen einer Produktvorstellung habe ich vier Seifen als PR-Muster erhalten.

Divine Olive Savon de Marseille

Jeanne-en-Provence-arthes-Savon-de-Marseille-Divine-Olive

Die Kosmetiklinie Divine Olive (Werbung) mit Produkten auf Basis von Bio-Olivenöl aus der Haute-Provence umfasst neben Stück- und Flüssigseifen auch Bodylotion, Handcreme und Haarpflegeprodukte. Das große 200 g Seifenstück – daraus hätte man gerne zwei kleinere in einer Packung machen können – hat vom Hersteller für Deutschland mit eine UVP von 5,99 Euro, im Onlineshop habe ich es für 3,30* Euro zzgl. Versandkosten gesehen. Die anderen Produkte aus der Produktlinie Olive Divine liegen auch alle unter 10 Euro, also völlig im Rahmen. Für die hohe Qualität finde ich das Preis-Leistungsverhältnis enorm gut. Außerdem ist das Seifenstück äußerst ergiebig.

Jeanne en Provence Duftseifen

Jeanne-en-Provence-Savon-Pivoine-Feerie

Die runden Duftseifenstücke aus drei Kartons ganz oben im Beitrag gibt es unter anderem in den Sorten

  • Pivoine Feerie – Pfingstrose
  • Fleur d’Oranger – Orange
  • Rose – übersetzt sich von alleine

Der Duft ist in der jeweiligen Sorte dezent und angenehm. Die Hände fühlen sich nach der Anwendung an wie eingecremt. Mein Liebling der Duftseifen ist – welch Überraschung bei Kenntnis meiner Gartenbepflanzung – Rose. Noch mehr Sorten findest Du im Onlineshop unter Hartseifen (Werbung) für Preise zwischen 1,95 Euro und 3,99 Euro* zzgl. Versandkosten. Diese Seifenstücke sind mit je 100 g handlicher als das große eckige Olivenölstück und zum Verschenken an Duftliebhaber sicherlich noch schöner. Als Puristin bevorzuge ich letztlich das große Olivenölseifenstück mit dem neutraleren Duft.

Die Versandkosten aus Frankreich sind relativ hoch und erst ab einem Warenwert von 60 Euro frei. Im Handel vor Ort sind die Produkte zum Beispiel in einigen Filialen von Karstadt zu finden.

Kuschelige Grüße vom Grund für meinen hohen Handseifenkonsum

Zausel Paul

Welches ist Deine aktuelle Lieblingshandseife?

  1. * Stand 23. März 2017 []

Verlosung: Sensena Naturkosmetik Badekristalle

Werbung zur Entspannung

Sensena Badekristalle Acai & Hibiskus oder Weinbergpfirsich & Mandelöl

Nachtrag 10. April 2017:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Claudia, Birte, Ela und Sabina. Die Kommentare sind entsprechend markiert und die Gewinnerinnen benachrichtigt.

Sensena Badekristalle Acai & Hibiskus oder Weinbergpfirsich & Mandelöl

Von sensena Naturkosmetik (Werbung) gibt es neue Badekristalle. Acai & Hibiskus, eine belebende Komposition, möchte laut Hersteller Körper und Seele mit zartem Schaum verwöhnen, Weinbergpfirsich & Mandelöl ist auf Pflege für trockene Haut ausgerichtet.

Beide Sorten haben als Basis Meersalz, das den Körper entschlacken soll. Es ist angereichert mit pflanzlichen, ätherischen Ölen, die Gemüt und Seele positiv beeinflussen sollen. Ihr Duft hat das Ziel – je nach Wahl des ätherischen Öls – für Anregung oder Entspannung zu sorgen.

Besonders gut gefällt mir, dass die Badekristalle in Original WECK-Delikatessengläsern verpackt sind, obwohl ich Glas im Bad sonst meide. Die Verpackung sieht nicht nur schön aus, sie wird nach dem Aufbrauchen des Badesalzes in meiner Küche Verwendung finden. Weil es sich bei den Produkten um Naturkosmetik handelt, sie in Deutschland hergestellt werden und die Verpackung mehrfach wiederverwendbar ist, verlinke ich die Verlosung bei Traude Rostroses Aktion A New Life.

4 Gläser Badekristalle von sensena Naturkosmetik zu gewinnen

Sensena Badekristalle Acai & Hibiskus oder Weinbergpfirsich & Mandelöl

Beide Sorten Acai & Hibiskus und Weinbergpfirsich & Mandelöl habe ich als PR-Muster bekommen und von jeder Sorte darf ich hier zwei verlosen. Die Gläser enthalten je 360 g Badekristalle, die für vier Vollbäder gedacht sind. Sie werden von Sensena zur Verfügung gestellt. Du hast die Chance auf eins davon, wenn Du in einem Kommentar bei diesem Beitrag schreibt, welche der beiden Sorten Du gerne gewinnen möchtest. Schaum oder nicht Schaum? Anregung oder Entspannung? Die Wahl liegt bei Dir!

Wenn Du die Produkte von sensena Naturkosmetik kaufen möchtest, findest Du sie in Apotheken, Naturkostläden und ausgesuchten Partnern im Fachhandel (Werbung).

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasse ab dem 28. März 2017 bis zum 9. April 2017 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in Du schreibst schreibt, welche der beiden Sorten Badekristalle Du gewinnen möchtest. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen. Ebenso freut mich ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 2 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von den jeweiligen Gewinner_innen per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen, und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an die PR-Agentur von Sensena, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von 2 Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück allen Badefans!

(Affiliate-Link) (Affiliate-Link)

Ein Lippenkonturenstift für alle Fälle

Werbung ohne Entgelt

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Danke für die mitfühlenden Worte beim Beitrag Ein Abschied. Darüber habe ich mich gefreut. Heute wende ich mich dann wieder einem banaleren Thema zu: einem Lippenkonturenstift. Schöne Lippen möchten wir alle haben, oder?

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Der Artdeco Invisible Lip Contour 1 ist DER Lippenkonturenstift für alle Fälle. Er ist farblos und passt zu allen Lippenstiften sowie allen Hauttypen. Durch seine wachsartige Konsistenz sorgt er dafür, dass Lippenstift und Gloss auf den Lippen und der Rand sauber bleibt.

Für den ganzen Tag

Wenn Du farbigen Lippenstift trägst, sieht die Kontur an der Lippenkante durch den Konturenstift klarer aus, außerdem vestärkt er die sichtbare Farbe des Lippenstiftes. Wenn Du Angst hast, dass beim Verschwinden des Lippenstiftes im Kauf des Tages eine farbige Kante zurückbleibt, kannst Du den Lipliner auch problemlos auf den kompletten Lippen auftragen.

Mein Tipp für alle Frauen, die

  • nur einen einzigen Lippenkonturenstift verwenden möchten.
  • eine klarere Lippenkontur haben möchten.
  • die Haltbarkeit des Lippenstifts auf den Lippen verlängern möchten.

Die Miene ist herausdrehbar, Du brauchst keinen Anspitzer. Der Preis ist mit 4,95 Euro aus meiner Sicht absolut angemessen. Das habe ich gerne dafür bezahlt.

Welchen Lippenkonturenstift nutzt Du am liebsten?

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 42 43 44 nächste